Zeige Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Kajukenbo Belt Promotion

  1. #1
    Registrierungsdatum
    25.06.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    255

    Standard Kajukenbo Belt Promotion

    Heute fanden die ersten offiziellen Kajukenbo-Prüfungen der KSDI in Berlin, Deutschland statt. Es stellten sich 12 Schüler (1.Generation) dem spanischen Prüfer, der eigens auf Einladung der deutschen Delegation angereist war und am Vortag bereits ein Seminar abhielt.

    Die Schüler zeigten, dass sie auf hohem Niveau trainieren und sehr gut vorbereitet waren, um die bevorstehenden Aufgaben bewältigen zu können. Der spanische Prüfer war mehr als beeindruckt von der stets sehr guten Leistung und so konnten alle ihr Zertifikat und den nächsten Gürtel aus den Händen des Prüfers in Empfang nehmen.

    Wir gratulieren allen zu den bestandenen Prüfungen und hoffen, dass alle auf gleichem Niveau und mit genau so viel Ehrgeiz weiter ihren Weg im Kajukenbo gehen!

    Wir sind stolz auf Euch! Aloha Ohana!
    KAJUKENBO OHANA GERMANY
    Official Organisation for KSDI Kajukenbo - García´s Method

  2. #2
    Panther Gast

    Standard

    Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer!

    Habt Ihr ein paar Bilder gemacht?

  3. #3
    Registrierungsdatum
    25.06.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    255

    Standard

    Jupp, wir haben Bilder gemacht, sind in Kürze auf unserer Website zu finden!
    KAJUKENBO OHANA GERMANY
    Official Organisation for KSDI Kajukenbo - García´s Method

  4. #4
    Registrierungsdatum
    07.10.2010
    Alter
    45
    Beiträge
    4.508

    Standard

    Evtl. könntest Du ja hier oder im allgemeinen Forum beschreiben, wie ihr das Programm und die Ausbildung aufgebaut habt, wo die Schweierigkeiten bei der Vorbereitung liegen, etc.

    Wäre sicher interessant und lehrreich.

  5. #5
    hombr3 Gast

    Standard

    Aloha!

    Auch von mir auf diesem Wege nochmals herzlichen Glückwunsch an alle! Es war schön mit anzusehen wie sich das Training bezahlt gemacht hat. Danke nochmals für das Seminar mit José ! Es war schön Ihn kennengelernt und in Aktion gesehen zu haben! Sehr beeindruckender inspirierender Mensch, gerade auch durch sein extrem hohes Tempo und seiner ruhigen Art!

    Ich denke du kannst stolz auf das blicken, was du seit letztem Jahr aufgebaut hast, und ich freue mich Teil der Ohana zu sein und diese ersten Schritte mit euch gehen zu können!

    Mahalo nui loa!
    Andreas

    P.S. : Grüße nach Düsseldorf und München! Hoffe Ihr seid gut angekommen, war schön euch kennen zu lernen!

  6. #6
    Panther Gast

    Standard

    Zitat Zitat von DerLenny Beitrag anzeigen
    Evtl. könntest Du ja hier oder im allgemeinen Forum beschreiben, wie ihr das Programm und die Ausbildung aufgebaut habt, wo die Schweierigkeiten bei der Vorbereitung liegen, etc.

    Wäre sicher interessant und lehrreich.


    Würde ich sehr gut finden

  7. #7
    Registrierungsdatum
    25.06.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    255

    Standard

    Aloha!

    Ich versuch das mal in einer ruhigen Minute in den nächsten Tagen zu erörtern!

    KAJUKENBO OHANA GERMANY
    Official Organisation for KSDI Kajukenbo - García´s Method

  8. #8
    Registrierungsdatum
    25.06.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    255

    Standard

    So, nun mal kurz eine Berichterstattung zu den Vorbereitungen und den Prüfungen im Kajukenbo:

    Grundsätzlich sind die Techniken und hierbei vor allem die Kick-Combinations Set 1-5 das grosse Übel für sehr viele Beginner im Kajukenbo. Dies deshalb, weil bereits Tritte enthalten sind wie Invert-Cresent, Reverse-Roundhousekick und Reverse Hook-Kick mit vorherigem Antäuschen zum Frontkick. Diese Techniken gehen alle in Richtung Kopf, was dem Anfänger schon Einiges abverlangt.

    Des weiteren sind die Technikabläufe gerade am Anfang essentiell, baut doch, wie überall, Vieles darauf auf.....sind diese jedoch ebenso schon recht kompakt und verlangen sowohl Genauigkeit und Präzision als auch den richtigen Stand und die genau Entfernung zum Gegner!

    Was meist als Beiwerk angesehen wird, sind unsere Katas (welche bei uns Pinyans heissen). Pro Schülergrad werden zwei gefordert. Diese sollen dem Schüler ebenso bestimmte Bewegungsmuster beibringen und genaue Schrittfolge. Meist haben die Schüler zwar die Abläufe gelernt, doch können sie noch nicht erkennen, wozu einzelne Bewegungen führen. Der sog. Aha-Effekt wird erst später kommen.

    Zu den Prüfungen in eigener Sache:
    Für mich war es eine Feuertaufe, waren dies doch die ersten 12 Schüler meiner ersten Generation, da ich selbst noch ein junger Schwarzgurt im Kajukenbo bin und diesen Stil ja erst offiziell seit Juli 2012 in Deutschland verbreiten darf. Somit war es interessant, was der spanische Prüfer über meine Schüler und damit meine verbundene Arbeit sagt. Überrascht war ich dann umso mehr, als es hiess, dass er nie solch gut vorbereitete Schüler und absolvierte Prüfungen sah. Die deutsche Ohana hat damit die Latte für die Gelbgurtprüfungen recht hoch gelegt.
    Dies hat mich sehr stolz gemacht, hab ich doch hervorragende Schüler, die fleissig sind und hab ich doch selbst wohl gute Arbeit geleistet!

    In jedem Fall dürfen wir nun gespannt sein, denn die gleiche Schülerriege wird im Oktober die nächste Prüfung wagen und weitere Schüler ihre Erste, dann beim Chef persönlich, SGM García.

    Aloha!
    KAJUKENBO OHANA GERMANY
    Official Organisation for KSDI Kajukenbo - García´s Method

  9. #9
    Tsuyoshi Gast

    Standard

    Toll, herzlichen Glückwunsch

  10. #10
    Gehirnschnecke Gast

    Standard

    Hachja Dann musst du ja doch ein ganz guter Trainer sein

    War schön, hat Spaß gemacht. Nur die Aufregung war so schlimm.

    Was ich noch toll finde ist, dass wir eine ganz muntere Truppe sind. Ist immer lustig

    Danke, Herr Kaju Ohana, dass du uns so gut augebildet hast

  11. #11
    Registrierungsdatum
    25.06.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    255

    Standard

    Ich habe zu danken, dass ihr so fleissig geübt habt!
    Die Ergebnisse waren wirklich super!

    Und nächstes Jahr geht es dann für alle ins Sommercamp im Mai nach Spanien!
    Da wird die Gruppe bestimmt noch viel mehr Spass haben als sonst schon üblich.

    Aloha!
    KAJUKENBO OHANA GERMANY
    Official Organisation for KSDI Kajukenbo - García´s Method

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. First Black Belt In Germany - Kajukenbo
    Von Kaju Ohana im Forum Kempo
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 21-02-2013, 12:08
  2. Cris Cyborg brown belt promotion under Andre Galvao.
    Von jkdberlin im Forum Video-Clip Diskussionen zu MMA
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15-09-2012, 12:13
  3. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 29-07-2009, 02:37
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27-12-2007, 14:26
  5. Belt Promotion (Gürtelverleihung)
    Von jkdberlin im Forum MMA - Mixed Martial Arts
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16-11-2005, 15:21

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •