Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 17

Thema: Chen Zhongua

  1. #1
    Primo Gast

    Standard Chen Zhongua

    Chen Zhonghua


    ?????????-???_?????? - 56.com




    Gruss

  2. #2
    Registrierungsdatum
    31.08.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    19.093

    Standard

    Ich würde so nicht trainieren, wenn ich Jin entwickeln wollte. Wenn man es schon hat, kann man das mal machen.
    "Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)

  3. #3
    Primo Gast

    Standard

    Ich verstehe Deine Aussage grad nicht ! Wäre nett wenn Du diese näher erläutern könntest Klaus.

    Grüsse

    p.s. Hab den Clip auch nur rein gesetzt weil ich die Art und Weise wie Chen Zhonghua Formen läuft grossartig finde.

  4. #4
    Registrierungsdatum
    10.12.2004
    Ort
    Nahe Bonn
    Alter
    39
    Beiträge
    3.667
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Danke fürs posten. Der Kerl wird echt immer besser.... sauber!

    Gruss, Thomas
    Erschrickstu gern / keyn fechten lern

  5. #5
    Registrierungsdatum
    31.08.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    19.093

    Standard

    Es ist für Leute die ihre Jin-Grundlagen noch nicht automatisch in jeder Bewegung von alleine haben zu schnell, mehr nicht. Wenn man die wecken will, muss man das langsamer machen. Richtet sich an Leute die das "besser" finden wenn man in IMAs Formen immer gleich "kämpferischer" macht, sprich schnell, hektisch, usw. Das geht nur wenn man es vorher anders gemacht hat, oder andere Übungen macht die das grundsätzlich stimulieren.
    "Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)

  6. #6
    Registrierungsdatum
    31.05.2018
    Beiträge
    10

    Standard

    Es ist eine Sache was man vorführt und eine Andere wie man unterrichtet. Ich bin bei Meister Chen Zhonghua schon seit über vier Jahren. Habe davor einen anderen Stil gemacht und kann nur sagen: Ich bin froh über den Wechsel. Practical Method heißt so, weil es einen sehr pragmatischen weg gibt wie man die Jins entwickelt.

    Ich habe Klaus gerade auch auf einen anderen Beitrag geantwortet. Dieser Thread is etwas alt, aber falls jemand noch hier mit ließt: Meister Chen Zhonghua ist derzeit in Europa unterwegs. Ich begleite ihn und organisiere außerdem den Workshop in Wien.

    Details im folgenden thread: https://www.kampfkunst-board.info/fo...ommt-nach-Wien

    stehe für Fragen zu Practical Method natürlich gerne zur Verfügung :-)

  7. #7
    Registrierungsdatum
    10.11.2004
    Alter
    41
    Beiträge
    5.590

    Standard

    Habt ihr keinen Speer? Ich finde nur das Pole Shaking, aber nix mit der ehemaligen Standardwaffe der Chinesen...

  8. #8
    Registrierungsdatum
    31.08.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    19.093

    Standard

    Da das Video oben nicht mehr existiert weiss ich den Kontext nicht mehr. Aber wenn ich mir dieses Video von 2009 ansehe, muss er damals schon sehr gut gewesen sein. Ich würde nur niemandem empfehlen so anzufangen, das ist was wenn man auf dem Niveau ist und diese Bewegungen echt von innen kommen, und nicht nur "gezappelt" sind. Das ist sonst wie Videos von Chen Xiaowang von der Erlu "nachzumachen".

    "Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)

  9. #9
    Registrierungsdatum
    31.05.2018
    Beiträge
    10

    Standard

    Haha, gezappelt ist gut. Aber ja, du hast absolut recht. So fängt man bei uns auch nicht an. Das ist höhere Schule. Nach ca. 10 Jahren kann man so herumzappeln, wenn man fleißig trainiert hat. Davor sieht die Yilu ganz anders aus. Sehr eckig, weshalb Practical Method oft etwas belächelt wird. Aber wenn man es erst mal direkt kennen gelernt hat, vor allem von Chen Zhonghua, dann hat man sofort ein anderes Bild davon.

  10. #10
    Registrierungsdatum
    31.08.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    19.093

    Standard

    Ich kenne halt selbst den Zustand in dem das "Zappeln" durch echte Fajins entsteht, und die Muskeln rappeln. Heute kann ich das nicht mehr, und es wäre völlig kontraproduktiv wenn ich das Zittern faken würde. Als ich das nach einer längeren Pause mal spontan "aus Versehen" nochmal hinbekommen habe sind mir fast die Arme aus dem Schultergelenk geflogen. Das ist eine Vibration die auf irgendeine Weise im Muskel entsteht, ohne bewusst zu zappeln. Das Faken ist ja dann einfach durch Anspannen und Zappeln, und das ist völlig gegen das was man in der Form eigentlich machen soll. Als ich das erste Mal so ein Zittern in der Wirbelsäule hatte war das schon etwas das einen erschreckt.
    "Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)

  11. #11
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Zitat Zitat von PawelMülller Beitrag anzeigen
    Sehr eckig, weshalb Practical Method oft etwas belächelt wird.
    das Ganze wirkt etwas angestrengt, und die Atmung gepresst
    In diesem Video wurde die Atmung noch extra hervorgehoben:

    Microphone was placed on the throat and volume raised
    to show students there is is actually "effort" in the generation of power.



    particularly clips in this video, is how to train the form with power according to
    the concept of "doing the form as if you are fighting with a person and fight with a person as if you are doing the form solo


    tatsächlich sieht das teilweise so aus, als würde er mit großem Aufwand gegen einen imaginären Widerstand arbeiten.
    Wird da mit den Antagonisten ein Widerstand erzeugt?

  12. #12
    Registrierungsdatum
    08.09.2017
    Beiträge
    1.654

    Standard

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    das Ganze wirkt etwas angestrengt, und die Atmung gepresst
    In diesem Video wurde die Atmung noch extra hervorgehoben:

    tatsächlich sieht das teilweise so aus, als würde er mit großem Aufwand gegen einen imaginären Widerstand arbeiten.
    Wird da mit den Antagonisten ein Widerstand erzeugt?
    Es wird angespannt, was anzuspannen geht. Es wird auch "gebremst" ausgeatmet. Fällt aber m.E. nicht unter Fajin, sondern dient dem Krafttraining und der Kontrolle. Die gleiche Methode wird auch in den Shorei-Stilen angewendet, etwa in der Sanchin aus dem Goju.
    Geändert von Wong F. (05-06-2018 um 00:22 Uhr)

  13. #13
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Zitat Zitat von Wong F. Beitrag anzeigen
    Es wird angespannt, was anzuspannen geht. Es wird auch "gebremst" ausgeatmet. Fällt aber m.E. nicht unter Fajin, sondern dient dem Krafttraining und der Kontrolle. Die gleiche Methode wird auch in den Shorei-Stilen angewendet, etwa in der Sanchin aus dem Goju.
    Weißt Du das oder gibst Du nur Deine Interpretation des Gesehenen wieder?

  14. #14
    Registrierungsdatum
    08.09.2017
    Beiträge
    1.654

    Standard

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    Weißt Du das oder gibst Du nur Deine Interpretation des Gesehenen wieder?

  15. #15
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Also die zweite Option...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Chen Chen, Schüler v. Chen Bing, zeigt Pushhands Techniken
    Von scarabe im Forum Video-Clips Chinesische Kampf- und Bewegungskünste
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 03-07-2012, 14:05
  2. Chen Taijiquan Practical Method - Chen Zhonghua in Berlin
    Von Practical Method im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04-02-2012, 20:56
  3. Chen Taiji Practical Method Meister Chen Zhonghua 2/3 April
    Von Hengli im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31-01-2011, 10:34
  4. GM Chen Bing´s Chen Style Tai Chi Workshop 2010 Wien, 6.-9. November
    Von ChenJiaGou Secretary im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12-10-2010, 08:33
  5. Wien: Chen Stil Tai Chi - ChenJiaGou 20.Generation Vertreter GM Chen Bing´s Seminar
    Von ChenJiaGou Secretary im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14-10-2009, 11:18

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •