Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 16

Thema: Kenpo Selbstverteidigung

  1. #1
    alfredooo Gast

    Standard Kenpo Selbstverteidigung

    funktioniert Kenpo/Kempo auch als Selbstverteidigung oder ist es als Kampfsport einzuordnen?

  2. #2
    Gast Gast

    Standard

    Warum sollte KS nicht in der SV funktionieren?

  3. #3
    alfredooo Gast

    Standard

    hab mich vllt. etwas missverständlich ausgedrückt. gibt es in Kenpo Techniken explizit für Selbstverteidigung (die auch funktionieren )

  4. #4
    Registrierungsdatum
    25.02.2010
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    276

    Standard

    Ketzerische Frage, die ich mir aber auch ab und zu stelle - viel Formentanz was ich immer sehe und lustige Namen für die Techniken.
    "Whenever you're fighting multiple attackers - every second that you are inactive allows them to amplify their force against you!

  5. #5
    Registrierungsdatum
    24.10.2005
    Beiträge
    4.986

    Standard

    Die lustigen Namen sind halt der amerikanischen Phantasie geschuldet

    Aber ja, Kenpo ist kein Kampfsport sondern reine SV. Allerdings brauchts etwas mehr Zeit um Kenpo zu erlernen. Die Formen gehören halt dummerweise iwie dazu...

    Kenpo ist cool

    Und Funktioniert - habs mal gemacht und finde die Techniken super, so man sie denn beherrscht. Sehr schnell, sehr direkt, hart + kompromißlos.

    Gute Trainer sind in Deutschland leider selten bis gar nicht vorhanden.
    Zitat Kohleklopfer: "Ich will in dem Moment kämpfen, und keinen Workshop über Mundhygiene halten."

  6. #6
    Willi von der Heide Gast

    Standard

    @alfredooo

    Einige können es anwenden, andere nicht. Gilt aber für praktisch alle Systeme. Zu welcher Gruppe du gehörst, können wir als Leute die dich nicht kennen schlicht und ergreifend nicht beantworten.

    Wir haben hier in der Region einige Kempo/Kenpo-Vereine sitzen. Wir hatten hier früher niederländisches Militär, die haben das mitgebracht.

    Meiner Ansicht nach, enthält Kenpo ( Kempo ) eigentlich alles was man braucht. Es bleibt halt die Frage welchen Trainer man erwischt und wie es dann umgesetzt wird.

    Also, bleibt nur eines - ausprobieren !

    Viel Erfolg und schreib mal wie es war bzw. ist.

  7. #7
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    46
    Beiträge
    34.424

    Standard

    Wie im JJ auch, es kommt auf den Trainer an!
    An Tools sollte es dir nicht fehlen.

  8. #8
    alfredooo Gast

    Standard

    Da ich SV trainiere und im Grunde versuche die Techniken auf das Wesenliche zu reduzieren wäre Kempo mMn dann kontraproduktiv. Es wird in Zukunft bei uns angeboten und deshalb habe ich nachgefragt. Werde es aber auf jeden Fall mal ausprobieren.

  9. #9
    DerLenny Gast

    Standard

    Cool! Wer bietet es denn wo an?

    Generell ist Kenpo aber ein sehr generischer Begriff. Da kann alles mögliche dahinter stecken, ist in etwa so spezifisch wie "Kampfsport"

    Wenn es eine EPAK Schule ist, ist es IMO stark abhängig von der Linie - aber dann könnte ich Dir ggf. mehr sagen.
    Wenn es keien EPAK Schule ist, müsste ich passen.

  10. #10
    alfredooo Gast

    Standard

    Zitat Zitat von DerLenny Beitrag anzeigen
    Cool! Wer bietet es denn wo an?
    Das ist in Österreich und keine offizielle Schule, sondern ein Schüler der Kenpo oder Kempo gemacht hat und den ersten oder zweiten Dan hat möchte das unterrichten.
    Viel mehr kann ich dir bis dato auch nicht sagen.

  11. #11
    Tritt in die Juwelen Gast

    Standard


  12. #12
    DerLenny Gast

    Standard

    Dann kann das so ziemlich alles sein.
    Schaus Dir an, wenn es Dir gefällt: gut. Wenn nicht: Nicht gut.

    Was Master Ken angeht: ich bin ein Street Lethal Ameridote White Belt

  13. #13
    Registrierungsdatum
    24.10.2005
    Beiträge
    4.986

    Standard

    Zitat Zitat von DerLenny Beitrag anzeigen
    Dann kann das so ziemlich alles sein.
    Schaus Dir an, wenn es Dir gefällt: gut. Wenn nicht: Nicht gut.
    Und es sollte schon klar sein ob es Kempo oder American Kenpo ist. Ein himmelweiter Unterschied
    Und im American Kenpo sind die Leute die unter Ed Parker trainiert haben und diese Linie fortführen immer noch Referenz Nummer 1.

    Was Master Ken angeht: ich bin ein Street Lethal Ameridote White Belt
    Anfänger
    Zitat Kohleklopfer: "Ich will in dem Moment kämpfen, und keinen Workshop über Mundhygiene halten."

  14. #14
    Savateur73 Gast

    Standard

    Beim Kempo lernt man die Techniken schnell, aber effektiv haengt vom Anwender ab!

  15. #15
    Registrierungsdatum
    25.06.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    255

    Standard

    Kenpo/Kempo ist definitiv SV.

    ..und sicher nicht schnell erlernbar, denn eine ausgeklügelte SV benötigt nun mal Zeit...diesen komischen Anspruch, alles ständig schnell lernen zu wollen/müssen ist sowieso unsinnig, denn nur Kontinuität und eigener Ansporn/Ehrgeiz führen zum Ziel, völlig gleich, in welchem System oder Stil!
    Richtiges Lesen und Schreiben lernt man ja auch nicht an einem Tag oder einem Jahr!

    ...und man sollte die Formen nicht immer als unnütz ansehen oder gar als "Gehopse", denn diese lehren sehr viel, was Stand, Ausrichtung und Präzision angeht.

    Es ist ein ausgeklügeltes System, gerade wenn es sich um EPAK handelt.

    In jedem Fall anschauen und probieren!

    Just my 2 Cents!

    Aloha!
    KAJUKENBO OHANA GERMANY
    Official Organisation for KSDI Kajukenbo - García´s Method

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kenpo Karate und Selbstverteidigung im Mokume Dojo in Fürstenfeldbruck
    Von Mokume Dojo im Forum Schulen, Clubs, Vereine, Trainingsgruppen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08-04-2013, 16:22
  2. American Kenpo
    Von Peaceful Warrior im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18-05-2007, 13:48
  3. Kenpo-Aber wo?
    Von Gladbeck im Forum Japanische Kampfkünste
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08-12-2005, 14:54
  4. Kenpo-Aber wo?
    Von Gladbeck im Forum Suche: Verein, Schule, Club, Trainingspartner, freie Gruppe
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06-11-2005, 16:08

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •