Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 75 von 163

Thema: Die "harte" Seite der EWTO

  1. #61
    Registrierungsdatum
    14.05.2013
    Beiträge
    10.215

    Standard

    den frage noch und halte du den nie zu von unten , den werde
    Ich seh schon, das wird ein Bestseller.
    Du sollst am Sabbat keine Fledermäuse rasieren.

  2. #62
    Tigr Gast

    Standard

    2 WT-Meister im Forum, der eine schreibt in Geheimcodes, der andere ist einfach nur verwirrt. Liegt das am System?

  3. #63
    Registrierungsdatum
    31.05.2009
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    1.249

    Standard

    Nein. Wie schreiben die meisten WT´ler hier immer: Es liegt nicht am System, sondern immer am Kämpfer.
    "So I came back and I had a good talk to the guy and I hit him a couple more times you know" -Renzo Gracie

  4. #64
    Registrierungsdatum
    27.01.2013
    Beiträge
    843

    Standard

    Warum ist da eine so große Diskrepanz zwischen der Perspektive des WT-Lagers und dem Rest der Welt?

    Gibt es derzeit noch andere Stile die so umstritten sind?

    Wer hat von meinem Tellerchen gegessen?

    Warum liegt hier überhaupt Stroh rum?

    Fragen über Fragen!

    Aber das eingangs gezeigt Video finde ich hat Potential, wenn die sich nun noch im Sparring hauen würden könnte man bestimmt viele Kritiker etwas ruhiger stellen.

    Die Richtung scheint schonmal zu stimmen.
    I´m gonna put my pain into your soul!

  5. #65
    Registrierungsdatum
    05.10.2008
    Beiträge
    4.451

    Standard

    Zitat Zitat von dirtrider4life Beitrag anzeigen
    Warum ist da eine so große Diskrepanz zwischen den Perspektiven des WT-Lagers und dem Rest der Welt?

    Aber das eingangs gezeigt Video finde ich hat Potential, wenn die sich nun noch im Sparring hauen würden könnte man bestimmt viele Kritiker etwas ruhiger stellen.
    Da Video hebt sich schon von den anderen ab, keine Frage.
    Was mich aber erschreckt, sind die enormen Unterschiede zu vielen anderen Videos.
    Nimm einfach die hier als Vergleich, es sind Welten dazwischen.
    Die es eigentlich nicht geben soll, "Qualitätssicherung" usw., mehr sag ich mal nicht.
    Ich würde kämpfen, wenn ich es könnte.

  6. #66
    Registrierungsdatum
    27.01.2013
    Beiträge
    843

    Standard

    Dass es Unterschiede gibt ist ja nicht nur dem WT eigen die gibt es auch in anderen Disziplinen.

    Für mich kommt WT nicht in Frage, aber das Video zeigt ja, dass vielleicht Hofpen und Malz noch nicht verloren sind, wenn man den Stil aus seiner Lethargie herausholt.
    I´m gonna put my pain into your soul!

  7. #67
    Tigr Gast

    Standard

    Die Sequenz mit der Perspektive aus dem, aeh, Unterleib find ich aber hammergeil .

  8. #68
    Registrierungsdatum
    05.10.2008
    Beiträge
    4.451

    Standard

    Zitat Zitat von dirtrider4life Beitrag anzeigen
    Dass es Unterschiede gibt ist ja nicht nur dem WT eigen die gibt es auch in anderen Disziplinen.
    Das ist völlig korrekt, nur haben sie sich die Qualitätssicherung auf die Fahne geschrieben.
    Gleich hohes Niveau sieht für mich persönlich anders aus.
    Darf man das so sagen?

    Davon mal ab, sind sie mit dem Video schon auf einem anderen Weg.
    Hebt sich schon von anderen Videos ab, spricht aber sicherlich nicht so viele an.
    Alleine schon diese Szene dürfte bei so manchem "Bauchschmerzen" auslösen, oder einen Klecks in der Hose verursachen, wenn da jemand vor ihm steht und ihn gleich "besteigen" will.

    Der Dachverband EWTO | WingTsun-Welt - Das Mitgliedermagazin der EWTO
    Seit 1976 steht die EWTO für Qualität
    in der Trainer-Ausbildung

    Der Qualitätsanspruch der EWTO war von vornherein sehr groß, denn die WT-Schulungsangebote sollten sich europaweit durch ein gleich hohes Niveau auszeichnen. Durch die Entwicklung und konsequente Durchführung eines einheitlichen Graduierungs- und Prüfungssystems ist dieses Ziel erreicht: Alljährlich finden mehrere hundert EWTO-Lehrgänge zur Qualitätssicherung und Anpassung der Technik an aktuelle Erfordernisse statt.
    Ich würde kämpfen, wenn ich es könnte.

  9. #69
    Registrierungsdatum
    15.09.2009
    Beiträge
    9.645

    Standard

    Ab jetzt schreiben wir dann bitte nur noch in Sätzen. Ansonsten schicke ich nette PN's mit Zahlen.

  10. #70
    Registrierungsdatum
    15.09.2009
    Beiträge
    9.645

    Standard

    Zitat Zitat von angHell Beitrag anzeigen
    Das Video von denen hat sich ja angebahnt, haben ja die letzten Jahre shcon ein bisschen geübt, unsere Kritik verarbeitet und es besser gemacht, und ich muss zugeben: Es hat funktioniert.
    Wie wars jim?
    Hi angHell,

    cooles Video. Viele Sachen drin, die ich GENAU SO auch unterrichte und trainiere. So muss das auch sein.

    - Fitness
    - Knackige Bewegungen
    - Schlagtraining
    - Meidbewegungen
    - Action

    Geiles Video im Ganzen. Meckern kann man immer!

  11. #71
    Registrierungsdatum
    27.01.2013
    Beiträge
    843

    Standard

    Aber wer ist bitte so naiv und glaubt dass man SV betreiben kann ohne sich mit Gewalt und Schmerz auseinanderzusetzen?
    Letztlich wird es doch darauf hinauslaufen bzw. bereitet man sich doch darauf vor.
    I´m gonna put my pain into your soul!

  12. #72
    Registrierungsdatum
    05.10.2008
    Beiträge
    4.451

    Standard

    Zitat Zitat von dirtrider4life Beitrag anzeigen
    Aber wer ist bitte so naiv und glaubt dass man SV betreiben kann ohne sich mit Gewalt und Schmerz auseinanderzusetzen?
    Letztlich wird es doch darauf hinauslaufen bzw. bereitet man sich doch darauf vor.
    Gibt genügend Leute, kenne ich auch in meinem Umfeld.
    Eine aus unserem Verein war eine Zeit lang im Süden DE und trainierte dort in einem Karate Verein.
    Als sie wieder kam, erzählte sie total entsetzt, man hat ihr beim Training ständig gegen die Oberschenkel getreten.
    Kampftraining macht sie bei uns nie mit und war daher etwas befremdet wegen der vielen Gewalt die sie dort mitbekam.
    Ich würde kämpfen, wenn ich es könnte.

  13. #73
    ciws Gast

    Standard

    der

  14. #74
    FlyingTokat Gast

    Standard

    Zitat Zitat von DirkGently Beitrag anzeigen


    Also ich finde das Video gut gelungen; man merkt fast gar nicht, dass die halben Szenen im Videobearbeitungsprogramm beschleunigt wurden, und es sieht auch fast überhaupt nichts gestellt aus....................

    Man sieht meiner Meinung nach gut, dass ein wenig von Victors Unterricht beim Schrön hängen geblieben ist.
    sagt mir doch BITTE einmal, was die ausrede dafür ist, dass so wie bei !!!02:14!!! zu schlagen jetzt doch richtig und gut ist !?
    und sagt mal BITTE: wer zeigt unausgesprochene erkenntniss und nähert sich wem an ?
    das boxerische (boxen, kb, mt, svt, km, mma etc.) dem WT, oder das WT dem boxerischen ?????

  15. #75
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    55
    Beiträge
    9.118

    Standard

    Zitat Zitat von Jim Beitrag anzeigen
    Meckern kann man immer!
    kann man auch, wenn man dieses video als meckergrundlage hat. ich finde zb. die schlagmechanik und einige "eingänge" nicht gerade prall. der unterschied hier ist aber: meckern ist dann fachbezogen und wohlmeinend, weil man sehen kann, das man am gleichen thema dran ist, es aber nur anders umsetzt. man kann sich in diesem sinne auch als stilfremder, der "alles ganz anders" machen würde, mit dem gezeigten gewissermaßen identifizieren und nun von kollege zu kollege "meckern". das macht mehr spaß, als das ewige doofe grundsatzmeckern, das einem von entsprechenden clips oft ja schon fast aufgezwungen wird.
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "harte" Taekkyon Handtechniken
    Von Vagabund im Forum Koreanische Kampfkünste
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 13-03-2014, 12:26
  2. Prüfungen, Gebühren und "Techniken": Hong Kong vs EWTO GmbH
    Von Zongeda im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 03-02-2011, 12:59
  3. Der EWTO-Vertrag: Überschrift "Wichtig!"
    Von the_nemesis im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28-04-2010, 16:25
  4. Buchtitel "Mein Ausstieg aus der EWTO-Sekte" in Arbeit?
    Von Mei Ling im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17-10-2006, 13:37
  5. Gefälschte Urkunden "M´yttelstufe" EWTO
    Von fieserLord im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 14-04-2005, 06:00

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •