Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Kajukenbo

  1. #1
    Johannmoses Gast

    Standard Kajukenbo

    Es ist erstmal sehr schön das es diese Art nun auch in de gibt. Das System finde ich sehr gut. Nun ist mir jedoch aufgefallen das die beinarbeit bei eurem System aus meiner persönlichen Sicht sehr vernachlässigt wird im vergleich zu Ed Parkers kenpo oder auch zum whkdo bzw. Zu anderen Branche dich ich gesehen habe. Es ist ein einfaches schnelles vorpreschen wobei das eigene Gleichgewicht doch sehr vernachlässigt wird. Es sieht einfach irgendwie alles unsauber aus und wird mit schnellen Ausführungen von Hand und trittkombinationen unterlegt. Zum Vergleich kann man Garcias Videos doch bitte mal mit Larry taut Moderne Paul Mills oder auch huk planes vergleichen. Bruce aus dem kosho wäre auch gut. Ansonsten toller Auftritt im Internet und alles andere. Klasse das man das endlich auch in Deutschland erlernen kann und wünsche viel erfolg.

  2. #2
    Registrierungsdatum
    25.06.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    255

    Standard

    Danke für Dein Statement!
    Wir vernachlässigen bestimmt nicht die Beinarbeit! ;-)

    Es gibt zu den American Kenpo Leuten einfach enorme Unterschiede, ebenso zum WHKD, was nichts Anderes als eine Art Kung Fu ist (hier sind die Stände und die Beinarbeit sicherlich anders!)

    Überzeuge Dich einfach selbst und komm zu einem Seminar von SGM García oder einem anderen Lehrer! Ich richte jedes jahr zwei Seminare mit hochrangigen Lehrern in D. aus. Da geht es nicht um "Vorpreschen"....wir haben schon unsere Beinarbeit und auch entsprechende Standfestigkeit!

    Aloha!
    KAJUKENBO OHANA GERMANY
    Official Organisation for KSDI Kajukenbo - García´s Method

  3. #3
    Registrierungsdatum
    20.03.2008
    Beiträge
    2.167

    Standard

    Johann, du bringst mich da auf was.

    Ich hab auch schon überlegt was ich hier mal schreibe. Ich könnt mir doch einfach ein paar Sachen auf Youtube anschauen, und dann erklär den Leuten von dem einen Stil, was ihnen im Vergleich zu dem anderen fehlt.

    Oder ich frag mal, welcher Stil der interessantere ist. Oder ob er sich für Selbstverteidigung eignet. Oder so.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kajukenbo in Düsseldorf
    Von Kaju Ohana im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14-01-2014, 20:49
  2. KaJuKenBo
    Von Kaju Ohana im Forum Kempo
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 06-01-2014, 17:45
  3. Expansion Kajukenbo
    Von Kaju Ohana im Forum Kempo
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22-08-2013, 15:18
  4. Kajukenbo Fist 4
    Von Kaju Ohana im Forum Kempo
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17-07-2013, 14:13
  5. Kajukenbo?
    Von Der Handschuh im Forum Japanische Kampfkünste
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18-01-2005, 02:16

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •