Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Thailand-Trainingsreise

  1. #1
    snbxter Gast

    Standard Thailand-Trainingsreise

    Hallo Leute!
    Ich würde gerne anfang nächsten Jahres für einen Monat nach Thailand fliegen um zu trainieren! Ich lese mich seit längerem hier durch die Erlebnisberichte und versuche ein geeignetes, gutes gym nach meinen bedürfnissen zu finden!

    In die engere auswahl haben es das wechpinyo, sinbi-muaythai und superpro samui geschafft! Was die eventuellen Reiseziele auf Koh Samui bzw Phuket beschränken würde.

    Somit sind wir auch schon bei Frage 1, nämlich welches dieser gyms würdet ihr empfehlen und warum? Oder eventuell doch ein ganz anderes?

    Frage 2 wäre das finanzielle... würde mich über schätzwerte in folgenden Punkten freuen:

    Zug von Bangkok nach Koh Samui bzw Phuket
    Unterkunft/Monat
    Verpflegung/Monat (Essen/Trinken/Medizin/Sonstiges)
    "Ausflugsgeld" für evetuelle Tagesausflüge
    Ausrüstung
    Auslandsversicherung

    Preise für Gym/Moped/Flug konnte ich mir schon besorgen
    Der Flug mit ca 650,Moped ca 100 fuer den ganzen Monat und Gympreise laut Homepage (ziemlich unterschiedlich)

    Werde ich denn grob mit ca 2500 Euro auskommen?

    Danke und lg.!

  2. #2
    Registrierungsdatum
    29.06.2004
    Alter
    35
    Beiträge
    2.132

    Standard

    Zitat Zitat von snbxter Beitrag anzeigen
    Zug von Bangkok nach Koh Samui bzw Phuket
    Nimm den Bus. Also den staatlichen ("Government Bus"), nicht den der Reiseagenturen. Von welcher Busstation (Southern, Northern, ...) er abfährt, musst Du dann noch klären.

    Unterkunft/Monat
    Verpflegung/Monat (Essen/Trinken/Medizin/Sonstiges)
    "Ausflugsgeld" für evetuelle Tagesausflüge
    Das alles liegt an Dir. Willst Du 2x pro Woche im 5* Restaurant in Bangkok dinieren oder reichen Dir Garküchen? Suite, nur AC oder Kakerlaken-Absteige? Welche Tagesausflüge willst Du machen? Trekking oder Dirtbike, Bungee, etc.?

    Ausrüstung
    Mittlerweile in BKK am Lumpinee nur marginal günstiger als hier.

    Auslandsversicherung
    ADAC KKV

    Werde ich denn grob mit ca 2500 Euro auskommen?
    Wie gesagt: liegt an Dir.

    Empfehle Dir den Reiseführer von Stefan Loose. War recht hilfreich. Vor allem was die Busse, Züge, etc. und die grobe Orientierung bzgl. der Unterkunftspreise angeht. Ebenso bei den Restaurants: wird eines im Buch empfohlen, da i. d. R. nicht hingehen weil nach der Erwähnung im Reiseführer die Preise meist verdoppelt wurden.

    Als Hausnummer für dich: Wir kamen 2012 zu zweit für 3 Wochen mit einem vor Ort Budget von 2k gut aus. Reisen, Essen, Ausflüge, Training und Unterkunft. Ich bin aber genügsam und würde meine geliebten Garküchen nie für ein Dinner auf dem Bayokee Tower tauschen, selbst wenn ich da kostenlos essen dürfte ;-)
    Joggst Du noch, oder Trainierst Du schon?

  3. #3
    snbxter Gast

    Standard

    Danke schonmal für die Antwort!


    Kakalakenabsteige muss nicht sein, aircondition allerdings auch nicht, mir würde ein kleines Zimmer mit Bett,fisch und evtl Ventilator komplett reichen, essen möchte ich auch nur bzw hauptsächlich in Garküchen!

    Also Ausrüstung lieber mitnehmen, oder lohnt es sich vielleicht doch noch sie dort neu zu kaufen?

    mit Ausflügen meinte ich vielleicht mal bekanntere Sachen anschauen zu gehen, oder ich habe von einer 11000 Stufen Treppe gelesen, ein paar schöne orte und Sehenswürdigkeiten halt nichts großartiges!

  4. #4
    Registrierungsdatum
    07.10.2009
    Beiträge
    516

    Standard

    Ausrüstung auf jeden Fall in Bangkok kaufen. Hab für zwei Paar Handschuhe und Schienbeinschoner + Jersey im Boon Shop 100€ hingelegt. Zu den Preisen soll mir das mal jemand in Deutschland kaufen.

    In Bangkok kannst du auch mit der BTS zum Nationalstadium fahren und von dort aus 400 m die Straße runter gehen. Direkt an der nächsten Kreuzung sind drei Shops wo du Equipment günstig kaufen kannst.

    Vor 1h habe ich hier in Chiang Mai für ein Freund ein Paar Twins Handschuhe für 33€ gekauft. Wenn das die Preise in Deutschland sind, dann hat jemand echt gute Quellen.

    Boon Shop:
    https://goo.gl/maps/v24iS

    Action Shop:
    https://goo.gl/maps/kuTV8


    Was sind denn deine Ziele im Muay Thai bzw. was willst du erreichen?


    Von Bangkok auf die Inseln? Nimm Thai Lion Air... günstiger geht es nicht. Bin von Chiang Mai nach BKK und zurück für 1680Baht geflogen. Das sind weniger als 20€ pro Flug.
    Der Zug von BKK nach CM hat mich 43€ gekostet. (1. Klasse) Die Fahrt hat 14h gedauert. Mit dem Flugzeug erledigst du das in etwas mehr als einer Stunde.
    Thai Lion Air fliegt nur ab Don Muang. Wenn du in BKK unterwegs bist, mit der BTS bis MO CHIT und von da aus mit einem Taxi. Taximeter sollte so ca. 200-250Baht sein. Thai Lion Air sind aber nur 15Kg Gepäck.

    PS: Thai Lion Air fliegt von BKK nicht mehr auf die Inseln. Dann gibt es als Ersatz Nok Air http://www.nokair.com/ fliegen auch ab Don Muang Airport.
    Mein Muay Thai Blog www.NakMuay.de

  5. #5
    snbxter Gast

    Standard

    danke schonmal für die tipps, gibt's es vielleicht sonst noch erwähnenswertes?
    lg

  6. #6
    Bruce-Lee-08/15 Gast

    Standard Trainingsaufenthalt im Ausland

    Zitat Zitat von snbxter Beitrag anzeigen
    Hallo Leute!
    I

    Frage 2 wäre das finanzielle... würde mich über Schätzwerte in folgenden Punkten freuen:

    Werde ich denn grob mit ca 2500 Euro auskommen?

    Danke und lg.!
    Hy, ich hab mal im Jahr 1994 was ähnliches gemacht. War für sechs Monate in Japan (Tokio) und habe dort im Dojo geschlafen und auch trainiert. Mit 2000,-- € im Monat kommst Du sicher hin. Die Erfahrungen, die du im Ausland (Thailand) machst, sind sowieso unbezahlbar. Das vergisst du dein ganzes Leben nicht. Ich kann nur raten: TU ES!

    OSU STARTSEITE - Karate-Team Rottenburg

  7. #7
    snbxter Gast

    Standard

    Danke für die Infos!

  8. #8
    snbxter Gast

    Standard

    Kann vielleicht noch jemand eines folgender Gyms Emfehlen? Sinbi, WechPinyo bzw SuperPro Samui, ich bin noch ziemlich unschlüssig!

    Vielen Dank

  9. #9
    cipiripi Gast

    Standard Hallo snbxter

    Hallo. Habe gerade dein Blog gelesen. Bin schon lange wie du am durchstöbern von guten Gyms in Thailand. Was meinst du zum kyn Camp? Bist du anfänger oder Profi? Wann gehst du genau? Schreib auf pn. Gruss

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Trainingsreise
    Von ac1d im Forum Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12-05-2010, 11:28
  2. video trainingsreise
    Von Killer Joghurt im Forum Archiv Wing Chun Videoclips
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19-11-2009, 19:41
  3. Trainingsreise
    Von White Panther im Forum Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06-05-2006, 16:37
  4. Trainingsreise Thailand/Muay Thai Camps und ihre Kosten?
    Von Cro-Cop23 im Forum Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13-06-2005, 11:40
  5. trainingsreise-tipps!
    Von shenzhou im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20-07-2004, 12:49

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •