Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Shocknife mittlerweile legal?

  1. #1
    FlyingHeelhook Gast

    Standard Shocknife mittlerweile legal?

    Hallo zusammen,

    ich interessiere mich schon seit einiger Zeit für Shocknives als Trainingsgeräte. Wer die nicht kennt, siehe hier: Shocknife®

    Im Internet kursieren Gerüchte, dass die Anschaffung dieser Geräte - zumindest in den letzten Jahren - illegal sei. Google spuckt dazu nichts Brauchbares aus, lediglich ein Post auf Facebook half mir weiter, in dem es hieß, dass Shocknifes als Elektroimpulsgeräte klassifiziert werden und legal seien, sobald ein PTB-Prüfzeichen erteilt werden würde. (Siehe: BKA Rubrik Themen A-Z - Waffen - Elektroschocker). Nun meine Frage: Wie siehts aus, hat sich an der Lage mittlerweile etwas verändert? Bitte keine Vermutungen, sondern nur Fakten mit Beleg posten.

  2. #2
    Registrierungsdatum
    31.05.2011
    Alter
    26
    Beiträge
    1.287

    Standard

    EDIT: Fehler meinerseits

  3. #3
    Registrierungsdatum
    06.03.2014
    Beiträge
    347

    Standard

    Nach der Produktbeschreibung ist das Shocknife ja kein Messer im eigentlichen Sinne (weil es stumpf ist), sondern eher ein Elektroimpulsgerät.

    Die Antwort auf Deine Frage könnte sich daher aus Abschnitt 1 der Anlage 2 zu § 2 Abs. 2 bis 4 des Waffengesetzes ergeben.

    Verboten ist danach der Umgang mit Waffen, wozu auch Folgendes zählt:

    "1.3.6
    Gegenstände, die unter Ausnutzung einer anderen als mechanischen Energie Verletzungen beibringen (z. B. Elektroimpulsgeräte), sofern sie nicht als gesundheitlich unbedenklich amtlich zugelassen sind und ein amtliches Prüfzeichen tragen zum Nachweis der gesundheitlichen Unbedenklichkeit; sowie Distanz-Elektroimpulsgeräte, die mit dem Abschuss- oder Auslösegerät durch einen leitungsfähigen Flüssigkeitsstrahl einen Elektroimpuls übertragen oder durch Leitung verbundene Elektroden zur Übertragung eines Elektroimpulses am Körper aufbringen."

    Es kommt daher wohl wie du schon vermutet hast darauf an, ob das Shocknife ein amtliches Prüfzeichen zum Nachweis der gesundheitlichen Unbedenklichkeit hat oder nicht. Dafür würde ich beim Hersteller anfragen.

  4. #4
    Registrierungsdatum
    05.09.2002
    Ort
    Monaco di Baviera
    Alter
    40
    Beiträge
    2.978

    Standard

    Zitat Zitat von Zeiteisen Beitrag anzeigen
    Distanz-Elektroimpulsgeräte, die mit dem Abschuss- oder Auslösegerät durch einen leitungsfähigen Flüssigkeitsstrahl einen Elektroimpuls übertragen.
    WOW! Sowas gibts? Wusste ich gar nicht! Gibts irgendwo Produktbeschreibungen dazu?
    "Natürlich bewegen kannst du dich, wenn es egal ist." - ein Fechtlehrer
    Scuola d'Armi Tigre di Giada - Duellkunst italienischer Tradition in München

  5. #5
    Registrierungsdatum
    30.11.2011
    Alter
    27
    Beiträge
    531

    Standard

    Zitat Zitat von Jadetiger Beitrag anzeigen
    WOW! Sowas gibts? Wusste ich gar nicht! Gibts irgendwo Produktbeschreibungen dazu?
    Zum Liquid Taser findest Du z.B. hier etwas.

    Auszug aus der Beschreibung:
    Zitat Zitat von http://www.non-lethal-weapons.com/sy03abstracts/V7.pdf
    The Liquid Taser generates two fluid channels which act as galvanic connections from the Taser to the targeted persons. The current strokes are led via the fluid channels. Even if the reservoir of the liquid is empty after several shots the system can be used as a conventional shocker.
    Zum "normalen" Elektroden-Taser muss man, glaube ich, nicht mehr viel sagen.

  6. #6
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    11.721

    Standard

    Und was sind Vor- und Nachteile von so nem liquid Teil?

  7. #7
    Gast Gast

    Standard

    Vom Einsatz von Elektroschockern im Training ist ab zu raten.
    Elektroschocker können sogar Herzstillstand auslösen: Medical Tribune ? Medizin und Gesundheit

    Nur zum Spaß oder zu Trainingszwecken jemanden Elektroschocks zu verpassen ist Fahrlässig.
    In den USA gibt es Berichte über ein generelles ansteigen von Herzinfaktrisiko bei übermäsigen gebrauch von Teasern (finde leider die Quelle nicht mehr).
    Vor der deutschen geritsbarkeit ist man mit so einem Ding in der Hand schnell der Täter, auch wenn man Opfer war.

  8. #8
    Bero Gast

    Standard

    Zitat Zitat von angHell Beitrag anzeigen
    Und was sind Vor- und Nachteile von so nem liquid Teil?
    Keine Ahnung aber wenn jemand so ein Riesending wie auf dem Bild auf mich richtet hätte ich schon Schiss.

  9. #9
    Registrierungsdatum
    05.09.2002
    Ort
    Monaco di Baviera
    Alter
    40
    Beiträge
    2.978

    Standard

    Zitat Zitat von Kendama-Ki Beitrag anzeigen
    Das trifft auf das Shocknife nicht zu. Dabei handelt es sich nur um einen lokalen Schock auf der Haut und das bei sehr geringen Ampere-Zahlen.

    Ich persönlich sehe einfach keinen Sinn darin, soviel Asche für das Teil hinzulegen. Wenn ich nen kurzen Stock nehme und jemandem damit auf die Finger kloppe, habe ich den gleichen Effekt.
    "Natürlich bewegen kannst du dich, wenn es egal ist." - ein Fechtlehrer
    Scuola d'Armi Tigre di Giada - Duellkunst italienischer Tradition in München

  10. #10
    Registrierungsdatum
    30.11.2011
    Alter
    27
    Beiträge
    531

    Standard

    Zitat Zitat von angHell Beitrag anzeigen
    Und was sind Vor- und Nachteile von so nem liquid Teil?
    Ich beziehe mich hier mal auf den letzten Absatz im oben verlinkten PDF:

    Even if the reservoir of the liquid is empty after several shots the
    system can be used as a conventional shocker
    .
    Das funktioniert natürlich nicht so leicht mit einem Elektroden-Taser, den man schon einmal abgefeuert hat und man dann keine Ersatzkartuschen in der Tasche hat.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Facebook mittlerweile ein muss?
    Von MuayThai92 im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 29-01-2013, 13:56
  2. Bin mittlerweile 40 - suche MMA Verein in Berlin
    Von andr im Forum Suche: Verein, Schule, Club, Trainingspartner, freie Gruppe
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28-11-2011, 16:56
  3. Shocknife Knife Sparring
    Von Teashi im Forum Hybrid SV Kampfkünste Video Forum
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30-08-2010, 22:13
  4. Stress durch (mittlerweile) Ex-Freundin
    Von keep.it.real im Forum Selbstverteidigung & Anwendung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11-03-2009, 15:20
  5. Shocknife!
    Von jkdberlin im Forum Arnis, Eskrima, Kali
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 12-12-2008, 11:16

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •