Seite 5 von 30 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 75 von 445

Thema: Japanischkurs: Nihongo o benkyō shimasu...

  1. #61
    kennin Gast

    Standard

    Zitat Zitat von mein name
    Da gibt es ja unheimlich viele Variationen der Betonung!
    Nein, eben nicht. Du verwechselst da was mit der chinesischen Sprache (oder noch mehr: Thai). Jedes Wort kann man normalerweise nur auf einer einzigen Weise aussprechen im Japanischen.
    Ich glaube dass man die Worte die man falsch aussprechen kann an einer oder zwei Händen zählen kann:
    obasan und hashi...

    óbbasan versus obaasan... das Eine heisst Tante, das andere heisst Grossmutter
    háschi versus hashí... das Eine heisst Esstäbchen, das Andere heisst Brücke

    Dein Beispiel wäre: "harrukki murrakkammi"

  2. #62
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Pfalz
    Alter
    40
    Beiträge
    10.107

    Standard

    Also bei Haruki Murakami kann man als deutscher Muttersprachler eigentlich nix falsch machen.

    Ein Problem ist fuer mich manchmal s oder z (Also stimmhaftes und stimmloses s).

  3. #63
    kennin Gast

    Standard

    Doch kann man! Man könnte z.B. "Haaruuki Muuraakaami" sagen, weil man nicht weiss das im Japanischen alles kurz ausgesprochen wird wenn es nicht irgendwie verlängert wird (u -> ū; o -> ō; a -> ā oder aa; e -> ei; i -> ii).
    "S" und "z" sind Gewöhnungssache. s = das scharfe ss wie in waSSer... z = das s wie in beSen.

  4. #64
    hirnsaft Gast

    Question Frau Sensei?

    @Kennin
    Wenn ich es irgendwo überlesen oder überhört haben sollte, tut es mir sehr Leid. Aber mich interessiert die Frage, ob der Begriff "Sensei" eine geschlechtsneutrale Bezeichnung ist oder es eine weibliche Form davon gibt?
    Wenn letzteres der Fall ist, wie müsste ich meine "Sensei(in)" ansprechen?
    Du scheinst mir doch kompetent in dieser Frage.

  5. #65
    kennin Gast

    Standard

    Es gibt im Japanischen keine Geschlachtsmodifikationen für Worte. Männlein, Weiblein, alles gleich.
    Natürlich gibt es gewisse Worte die nur für Frauen oder Männer gelten (zb: "onna", "女" heisst Frau, das gibt's nur für Frauen... ) aber sensei ist keines davon.
    Also sag zu Deiner Lehrerin durchaus "sensei".

    Kurz nebenher: man spricht es "sensee" aus, zwei mal mit scharfem "S" wie in "wasser". Vieleicht kann man auch ein leichtes "j" hinten anhauchen. Aber in keinstem Fall sagt man "sensai".

  6. #66
    hirnsaft Gast

    Standard

    Ich danke dir.

  7. #67
    MissR6 Gast

    Standard

    watashi wa missr6 desu!

    oh, hier kann ich ja noch was lernen! oder WIEDER was ... war 1997-98 in
    neuseeland und hab dort in einer sprachschule viele japaner kennengelernt. ende 98 bin ich dann für 4 wochen nach japan, nicht ohne vorher (und nachher, insgesamt 4) japanischkurse belegt zu haben. leider is mir wieder viel verloren gegangen, aber ich mag die sprache sehr gern!

    jaa matta!
    die miss

  8. #68
    Sai Gast

    Standard

    Moin,

    wie spricht man denn

    nyo aus. Also "nyo" mit langem "o" wie in "Ken Shin Ichi Nyo" und welche genaue Bedeutung hat das Wort.

    Ken = Schwert (gesprochen "kenn")
    Shin = Körper? (gesprochen "schinn")
    Ichi = Eins, Zusammen (gesprochen "itsch")
    Nyo = ?? (gesprochen "njoo"?)

    Ist das richtig so?

    Danke

  9. #69
    kennin Gast

    Standard

    Ui, hab ich wieder was verschlafen.

    Ich fürchte dass man Dir nicht einfach nur so weiter helfen kann, ohne Kanji oder ohne genau zu wissen was Du meinst.
    Ich versuche es heraus zu finden, aber versprechen kann ich nichts.

    Jedenfalls klingt es mir sehr stark nach "ken tai ichi jō", also "Schwert und Körper sind eins".
    Demnach kann es "ken shin ichi jō" sein, also "Schwert und Herz sind eins", und dann wäre es indertat ausgesprochen als "dschoo", deswegen ja der Makron auf dem O.

    Deine Aussprache von "ken shin ichi" sieht fast gut aus. Ichi darf man aber durchaus als "itschi" aussprächen wenn man das zweite "i" nur anhaucht.

  10. #70
    Sai Gast

    Standard

    Hier mal die Kanji:





    Hilft dir das?

  11. #71
    kennin Gast

    Standard

    Ja, klar!

    剣心一如

    Ken tai ichi nyo... nicht nyō. Da hat sich Autor des Artikels vertan, fürchte ich. Das "nyo" ist kurz, und wird also "njo" ausgesprochen und nicht lang, also nicht als "njoo". Der Strich auf dem "o" in dem Artikel ist ein sogenanntes "Makron", welches man anwendet um eine Vokalverlängerung dar zu stellen.
    Geändert von kennin (01-03-2005 um 10:59 Uhr)

  12. #72
    Sai Gast

    Standard

    achso, das kann natürlich sein ;-)
    Das Buch heißt "Flashing Steel" von M. Shimabukuro & L. Pellman.

    Aber was genau heißt denn jetzt "nyo"? Das man Vokale mit Makron lang ausspricht hab ich hier irgendwo schonmal gelesen, deswegen hatte ich auch weiter oben "njoo" als "Lautschrift" geschrieben - Ich dachte wenn schon einer der beiden Autoren Japaner ist sollte er das eigentlich wisse, aber scheinbar war er sich selbst nicht so sicher und hat nochmal die Kanji dazu geschrieben

  13. #73
    HuLong Gast

    Standard

    We auch in dem Schrieb dadrunter geschrieben steht, heisst das "Schwert und Wille (bzw. Herz oder Geist) sind eins".
    Nyo wird auch gotoku ausgesprochen, wa soviel heisst wie "aehnlich" oder "wie" im Sinne in dieser Art.

    HuLong
    Geändert von HuLong (01-03-2005 um 11:33 Uhr)

  14. #74
    kennin Gast

    Standard

    Kann natürlich sein dass sich JWPce irrt und dass beides möglich ist... ich bezweifle es jedoch.

    Übrigens: HuLong's Übersetzung ist selbstverständlich richtig, soweit ich das beurteilen kann.

  15. #75
    Registrierungsdatum
    06.04.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    44
    Beiträge
    2.148

    Standard

    Ich habe doch nochmal 'ne Frage,
    wer kann mir die japanischen Zeichen als Unicode für
    Judo und Ju-Jutsu geben, ich habe mich irgendwie schon tot-gegooglet

    Danke

Seite 5 von 30 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •