Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Lange vorgehabt, endlich gemacht: Training bei Tom Herold

  1. #1
    Registrierungsdatum
    15.05.2014
    Beiträge
    15

    Standard Lange vorgehabt, endlich gemacht: Training bei Tom Herold

    Heute habe ich endlich durchgezogen, was ich schon lange vorhatte. Ich bin zum Auswärts-Training nach Lübeck gefahren, zu "Intense Training" spaziert und habe bei Tom Herold (Rambat) eine Trainingssession absolviert.

    Die Trainingsstätte ist von außen nicht sofort als solche zu erkennen, man muss schon genau auf das Schildchen an der Tür achten, aber hat man sie erst mal betreten, findet man sich in modernen, frisch eingerichteten Räumlichkeiten wieder.

    Toms Unterricht ist eine Mischung aus BJJ und Judo, man kann also sagen, da wächst zusammen, was zusammen gehört. Wir beginnen mit grundlegenden Drills am Boden und ich lerne schnell, dass sich in meine Grundtechniken so einige kleine Fehler eingeschlichen haben. Ein paar Korrekturen durch Tom später, läuft das Ganze schon wesentlich besser. Und das war nur zum aufwärmen.

    Wir gehen zum Thema Griffaufnahme im Stand über. Tom erläutert was geht und was nicht. Die Informationsdichte seiner Ausführungen ist auffällig hoch. 40 Jahre Erfahrung klingen durch.
    Nebenbei wird mir eine besondere Problematik im Judo bewusst. Manchmal ist das Richtige, nicht das, was man instinktiv dafür halten würde: Als Tom zeigt wie man richtig nach dem Hinterkopf greift, habe ich das erste große "Aha!"-Erlebnis dieser Art an diesem Abend.

    Von da geht es weiter zu Uki Waza. Ich habe das zweite große "Aha!"-Erlebnis. Uki Waza geht anders als ich bisher angenommen habe. Was man dafür tun muss, geht wieder gegen jede Intuition, erweist sich aber als äußerst effektiv. Ein zusätzlicher Pluspunkt der Version, die wir üben, ist, dass sie auch ohne Gi funktioniert.

    Anschließend machen wir Stand-Randori. Ich komme auch dazu eine Runde mit Tom zu machen. Ich fliege. Viel. Dabei hält er sich sehr zurück. Ich versuche alles was mir so einfällt, aber ich schaffe es nicht, ihn zu werfen. Später erzählt er mir noch davon, wie man seine eigene Bewegungsgeschwindigkeit verändern muss, um dem Gegner das Leben schwer zu machen. Ich kann nur bestätigen, ja, es funktioniert.

    Im Laufe das Trainings widmen wir uns dann noch dem Hell-Guard und der Flucht aus Kesa-Gatame. Und natürlich gibt es noch Boden-Randori.

    Nach dem offiziellen Schluss lasse ich mir noch kurz die hier im Forum beschriebene Version von Uki Goshi zeigen. Ich merke wieder ganz deutlich wie wichtig es ist, Dinge in natura zu sehen. Nebenbei bemerkt: Der Wurf ist ein ziemlich hartes Teil...

    Auf dem Heimweg fertige ich schließlich 2 DIN A 4 Seiten handgeschriebener, stichwortartiger Notizen an, um nicht zu vergessen, was ich heute gelernt habe.

    Wahrscheinlich ist bis hierher schon durchgeklungen wie mein Urteil ausfällt.
    Dinge die ich kannte wurden noch verbessert, andere wurden auf den Kopf gestellt und funktionierten danach sogar noch besser.

    Gerne hätte ich viele Sachen noch länger geübt, aber die Zeit war sehr schnell rum. Aber das ist normal. Schließlich war das "nur" eine ganz "normale" Trainingssession mit Tom und kein ganztägiger Lehrgang.

    Äußerst empfehlenswert, gerne wieder!


    P.S.: Tom gibt auch in Preetz weiterhin Training (außerhalb der Schulferien).

  2. #2
    Registrierungsdatum
    22.01.2013
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    257

    Standard

    Na das klingt doch gut
    Schwertkampf bei den Schwabenfedern Ulm
    "Never box with a Boxer, never ring with a Ringer"

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Blog von Tom Herold und mir geht weiter...
    Von kanken im Forum Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20-10-2013, 07:02
  2. 2. SeiJûdô Shûrenkai mit Tom Herold
    Von Lileu im Forum Erlebnisberichte/Seminarberichte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09-02-2012, 15:47
  3. Lehrgang Mit Tom Herold
    Von Gigant05 im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 25-08-2006, 21:05
  4. Grappling mit Tom Herold
    Von tom herold im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 29-05-2006, 08:22

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •