Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 74

Thema: Kampfkunst Geek: 3 Künste

  1. #1
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    55
    Beiträge
    42.788
    Blog-Einträge
    12

    Standard Kampfkunst Geek: 3 Künste

    Stellt euch vor, ihr könntet 3 Kampfkünste,cegal welche, auf einen Schlag meistern.
    Welche drei wären das bei euch und warum?
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  2. #2
    freakyboy Gast

    Standard

    Thaiboxen, BJJ und irgendeine Innere KK. Thaiboxen als Standup, BJJ für den Boden und die innere zum Ausgleich

  3. #3
    Registrierungsdatum
    25.12.2010
    Alter
    35
    Beiträge
    4.092

    Standard

    BJJ
    MT
    Kali/Eskrima/....eine FMA mit hohem Waffenanteil halt

  4. #4
    Registrierungsdatum
    16.02.2009
    Beiträge
    339

    Standard

    LL (fürn Boden), MT (fürs Standup) und etwas mit Waffen (Arnis/Escrima/Kali/DBMA)
    "..., daß diese Furcht zu irren schon der Irrtum selbst ist." G.W.E.H.

  5. #5
    Registrierungsdatum
    22.07.2004
    Beiträge
    13.155

    Standard

    Ninjutsu und Systema. Das kombiniert mit WT wäre wohl die Killerkombination die keiner toppen kann
    Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
    http://www.thaiboxen-bingen.de Facebook

  6. #6
    Registrierungsdatum
    25.12.2010
    Alter
    35
    Beiträge
    4.092

    Standard

    Zitat Zitat von Kannix Beitrag anzeigen
    Ninjutsu und Systema. Das kombiniert mit WT wäre wohl die Killerkombination die keiner toppen kann
    Und was ist mit Alpha und KSK-Kubotan?

  7. #7
    Registrierungsdatum
    25.01.2009
    Ort
    Berlin
    Alter
    27
    Beiträge
    580

    Standard

    Muay Thai für Standup, BJJ für den Bodenkampf und Ringen für den Übergang bzw. die Würfe.

    Wobei ich gerne auch Sambo mitnehmen würde

  8. #8
    Gast Gast

    Standard

    Ich muss da eigentlich nichts mehr zu schreiben, tue es aber mal trotzdem.

    Es sieht bei mir ähnlich aus wie bei einigen meiner Vorposter, Muay Thai, als grandioser Stand-Up-Allrounder, BJJ (obwohl ich LL trainiere und es wirklich großartig finde), da ich dann ja sowohl mit als auch ohne Gi kämpfen könnte, wir sprachen ja von meistern.
    Ach ja, da es beim BJJ ja auch verschiedene Linien gibt, wäre es mir wichtig genügend Stand-Up-Grappling dabei zu haben, auch hier sowohl mit als auch ohne Gi.
    Dazu dann noch was mit Waffen, muss nicht FMA sein, wäre aber schon gut.
    Wichtig wäre mir dabei nicht nur mit Stock und Messer, sondern mit möglichst vielen verschiedenen Waffen umgehen zu können.
    Der Sparringanteil sollte in dem Stil nicht zu niedrig sein.

  9. #9
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    41
    Beiträge
    10.417

    Standard

    Harte Frage - nehme jetzt mal nur mir persönlich unbekannte Sachen, beim Aunkai Seminar war ich ja leider krank

    Aunkai - Akuzawa hat es drauf
    Tennen Rishin Ryu - gefällt mir gerade von dem jap. Schwertzeug am besten
    Silat Suffian Bela Diri - das was ich sehe finde ich sehr schlüssig, außerdem sehr komplette KK






  10. #10
    Suriage Gast

    Standard

    Goju Ryu Karate - Der Karate-Stil der mich am meisten fasziniert und im Stand-Up ein richtig guter Allrounder ist.
    Ringen - Die Mutter des Grapplings. Spandex mag ich aber gar nicht.
    Ono-ha Itto Ryu - Ich durfte diese Koryu auf einem Seminar kennenlernen und sie hat mir schwer imponiert. Eine der wenigen Koryus die mich wirklich interessiert.

  11. #11
    Kyra Gast

    Standard

    Wing Tsun, weil mich diese waffenlose SV fasziniert.

    Europäisches Fechten], weil ich schon als kleines Mädel in D'Artagnon verliebt war. Sieht einfach cool aus.

    Escrima als komplettes System, weil es so vielseitig ist, waffenlos, mit Waffen und sogar Bodenkampf.

  12. #12
    Registrierungsdatum
    25.12.2014
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    1.425

    Standard

    DAS (habe ich mir gerade ausgedacht beinhaltet einfach alles)
    hab ja schon alles.

    Spaß bei Seite
    KA
    JiuJitsu in seiner vollen pracht.
    wenn ich Karate sage, sind dann alles stiele in begriffen?
    meinet wegen noch Kendo oder soowas wie Europäischer Schwertkampf oder DAS
    Shinkyokushin. Mehr braucht man nicht.
    https://www.youtube.com/watch?v=MaVNpWZPpY8

    OSU

  13. #13
    B.Oxe.N Gast

    Standard

    Muay Thai, irgendetwas am Boden, ob jetzt BJJ oder LL ist egal; und Kali Sikaran. Habe ich mal live auf einer Demo gesehen, hat mir sehr gut gefallen. Kann es sein dass im Sikaran ein großer Teil des Muay Thai bereits mit dabei ist? Vlt. gibt es hier jemanden der sich damit auskennt.

  14. #14
    Registrierungsdatum
    13.05.2012
    Beiträge
    2.127

    Standard

    DBMA,
    Ringen
    Muay Thai

    Danach hätte ich ein rundes Paket, das zu mir passt.
    Bin mir aber trotzdem bei der Auswahl nicht sicher, da es einfach so verdammt viel geiles Zeugs gibt.
    http://www.stay-safe.at Facebook
    Selbstverteidigung / Personal Defense Readiness in Wien

  15. #15
    Registrierungsdatum
    24.01.2014
    Alter
    34
    Beiträge
    2.107

    Standard

    Yakumaru Jigen Ryu
    Xingyiquan
    Silat Bella Diri

    Warum: ist eigentlich ganz einfach, weil ich diese Stile verdammt cool finde. Nur ob ich aufgrund der großen Entfernungen jemals die Gelegenheit haben werde mich mit diesen Stilen praktisch zu beschäftigen ist fraglich.

    Daher habe ich mir für das Gedankenspiel Stile ausgesucht auf die in der Realität keinen Zugriff habe.
    Geändert von karate_Fan (31-03-2015 um 08:11 Uhr)

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. chi geek eh...chi gerk und chi sao
    Von Sisuk im Forum Archiv Wing Chun Videoclips
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13-01-2010, 16:34
  2. Der Anfang aller Künste
    Von Alicia515 im Forum Philosophie, Esoterik und Tradition
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03-10-2007, 21:54
  3. Die Nacht der Kampf Künste in berlin
    Von taichi5 im Forum Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12-11-2004, 10:56
  4. Zahl derKampfsportarten/künste
    Von Sascha S. im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10-10-2004, 20:09
  5. innere Künste -wo finde ich Übungen?
    Von knudolf im Forum Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29-08-2004, 02:14

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •