Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: MMA in Thailand

  1. #1
    Gast Gast

    Standard MMA in Thailand

    Nabend. Wollte wissen ob jemand in nem MMA Gym in Phuket/Thailand war und ob er mal darüber berichten kann. Ich und ein Kollege wollten mal hin fahren und nen reinen Trainingsmonat machen, also auch mit mehreren Trainingseinheiten am Tag. Wir überlegen noch ob wir ins Tiger Muay Thai oder ins neue AKA Thailand gehen. War da schon jemand?

    PS: Neben dem Training würde mich vor allem interressieren wie es mit Verpflegung aussieht? Habe zwar schon ein paar Berichte gelesen aber die waren schon mehrere Jahre alt und die gingen nicht so richtig auf die Verpflegung ein.

  2. #2
    MartinB Gast

    Standard

    Hey,
    vlt. findest du das hier interessant:
    http://www.kampfkunst-board.info/for...travel-159776/

    Verpflegung in Thailand ist wohl deshab nie groß thematisiert, weil du für 1-2 Euro gutes Essen im Restaurant bekommst und es daher nichts ist, worum man sich groß kümmern müsste.

  3. #3
    Gast Gast

    Standard

    Ja war halt auf den Seiten der genannten gyms und da stand auch das die ein restaurant direkt vor ort ist.War mir aber nicht klar das es so billig ist. Bei Tiger Muay thai steht etwas von zwei mahlzeiten pro Tag aber das scheint mir recht wenig , wenn man bedenkt das man dort trainieren will.

    http://akathailand.jcarranodesign.ne...rant.logo_.jpg

    Sieht halt nicht so billig aus :P

  4. #4
    Registrierungsdatum
    07.02.2014
    Ort
    BERLIN
    Alter
    31
    Beiträge
    28

    Standard

    Um das Essen muss man sich wirklich keine Gedanken machen. Im wahrsten Sinne des Wortes, kannst du an fast jeder Straßenecke gut und günstig essen. Gerade auf Phuket gibt es auch genug westliche Alternativen, wenn dir Thaifood irgendwann zu eintönig werden sollte, oder du einfach mal nen gepflegten Cheatday einlegen willst. Supplemente sind hingegen teuerer als hier zu Lande und ich würde empfehlen, diese mitzunehmen.

    Zu den Gyms kann ich dir nur als Sekundärquelle(kenne jeweils 1-2 Leute die in den Gyms trainiert hatten) dienen, da ich in Phuket nur mal in Andaman-Gym bei Patong war, was inzwischen geschlossen ist. Ich halte es auf Phuket selten länger als ne Woche aus...

    Tiger - sehr groß und unpersönlich, man geht schnell in der Masse unter, wenn man keine große Nummer ist, Western Boxing soll sehr gut und nicht überfrequentiert sein
    Phuket Top Team - waren alle immer sehr zufrieden
    AKA - Bekannter hat dort MT trainiert, war aber auch sehr zufrieden

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. MMA Trainingscamp Thailand
    Von B@se im Forum MMA - Mixed Martial Arts
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01-07-2013, 09:25
  2. MMA Equipment in Thailand
    Von Goth im Forum Equipment
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27-06-2012, 13:36
  3. MMA in Thailand
    Von Obertroll im Forum Training im Ausland
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28-01-2012, 14:55
  4. MMA in Thailand
    Von straightblast im Forum MMA - Mixed Martial Arts
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30-06-2010, 15:35
  5. MMA in Thailand
    Von Linsen&Spätzle im Forum Erlebnisberichte
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12-07-2009, 15:19

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •