Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 75 von 139

Thema: Tommy Carruthers Line Sparring

  1. #61
    Registrierungsdatum
    23.10.2010
    Alter
    30
    Beiträge
    9.429

    Standard

    Zitat Zitat von bäm!! Beitrag anzeigen
    dann stop nicht nach 3 sek.
    Was war denn an meiner Frage missverständlich?
    I'm here to kick ass and chew bubblegum and I'm all out of bubblegum.

  2. #62
    Registrierungsdatum
    23.06.2011
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    7.411

    Standard

    Gibt Linien verschiedener Stile, die können nur (dafür oft gut) offensive Kämpfen.
    Sobald sie in die defensive gedrängt werden, sind sie überfordert.

    Vielleicht läuft es bei ihnen genau so, dass sie sich rein mit der Offensive im Sinne von offence is the best defence beschäftigen?

    Offensive ist die beste Verteidigung auf da striit. Aber man wird nun mal auch immer wieder in die Defensive gedrängt. Um da raus zu kommen ist sparring auch wieder das beste Tool.

    Ich werde den Eindruck nicht los, dass man bei TC Drills und Szenario Drills macht. Diese aber sicher auch oft mit ordentlich Kontakt. Vermutlich machen einzelne auch sparring, aber es ist kein festes tool. Passt wohl nicht in TC's concept.

    Meine Vermutung ist dass Fighting Drills mit starken Kontakt sind.

    Freies Sparring wird mMn. offensichtlich nicht praktiziert, sonst könnten auf diese wagen Angaben verzichten und einfach sagen, ja wir machen verschiedene Formen von sparring und dies sieht bei uns so und so aus....


    Zusatz: vermute, dass bei Fighting auch aliveness eine Rolle spielt, aber das ist eine absolute Vermutung.
    Geändert von KeineRegeln (01-05-2015 um 13:36 Uhr)
    Ich bin ein Blinder der das Sehen erklären will.
    http://www.youtube.com/watch?v=Z02P1...ature=youtu.be

  3. #63
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    54
    Beiträge
    8.860

    Standard

    Zitat Zitat von Eskrima-Düsseldorf Beitrag anzeigen
    es sei denn Du benutzt die Trainingsmethoden des weisen Inspekteur Clouseau aus dem Rosaroten Panther.
    das nennt sich krav maga szenariotraining, da kann der inspektor noch so oft von "judo" reden...
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  4. #64
    Phönixauge Gast

    Standard

    Zitat Zitat von jkdberlin Beitrag anzeigen
    Ach so, wenn wir schon wieder das "ursprüngliche JKD" bemühen:

    "The combatant should be alive in sparring, throwing punches and kicks from all angles, and should not be a co-operative robot."

    "To develop proper distance and penetration against a moving target, use a partner ..."

    "To me totality is very important in sparring."

    Rate mal, wer das geschrieben hat...
    Was ich so lese im WWW ist TC wohl ein richtiger MMA Gegner. Er hat zuerst Jehova gesagt! Steinigt ihn zuerst, danach von mir aus mich
    Er hasst es wohl auch, das man BL als den Gründer von MMA ansieht. Shannon Lee sieht das wohl ähnlich. Er sieht JKD als Kampfkunst rein für die SV ausgerichtet.

    Sparring macht er wohl nicht viel. Finde ich mutig sich so zu positionieren. Haben sich doch alle so lieb wenn es um MMA geht.

    Was denkst du den?

    Im Gegensatz zu dir habe ich nicht mal Halbwissen wenn es um JKD geht. Ist TC auf dem Holzweg?

    Wissbegierige Grüsse

  5. #65
    Registrierungsdatum
    23.06.2011
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    7.411

    Standard

    OK, halten wir mal wertfrei fest, das TC es besser weiß als BL und deshalb im Gegensatz zu BL gegen sparring ist.

    Zudem halten wir wertfrei fest, dass Phonixauge aka Plaz es genauso besser weiß als BL und deshalb weiß, dass TC im recht ist.

    Ich teile die Meinung von Plaz nicht.
    Aber da ich weniger weiß als BL und dieser ja weniger als die beiden Anderen, liege ich offensichtlich falsch.
    Ich bin ein Blinder der das Sehen erklären will.
    http://www.youtube.com/watch?v=Z02P1...ature=youtu.be

  6. #66
    Suriage Gast

    Standard

    Ich verstehe bei solchen Diskussionen einfach nicht wie für jede kämpfende Disziplin Sparring ein wichtiges Trainingstool ist, um dessen Mehrwert jeder weiß, aber bei SV-Künsten verschwindet dieser Mehrwert plötzlich. Die Logik dahinter will mir einfach nicht in den Kopf.

    Manchmal glaube ich wirklich, es ist nur eine Werbeaussage um eine andere Zielgruppe anzusprechen.

  7. #67
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    41.748
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von Phönixauge Beitrag anzeigen

    Was denkst du den?

    Im Gegensatz zu dir habe ich nicht mal Halbwissen wenn es um JKD geht. Ist TC auf dem Holzweg?
    Ich denke, das viele Wege nach Rom führen.
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  8. #68
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    11.721

    Standard

    Ich dachte aber, Du siehst Sparring auch als unerlässliches tool an!?

  9. #69
    Registrierungsdatum
    03.02.2010
    Beiträge
    1.565

    Standard

    Zitat Zitat von angHell Beitrag anzeigen
    Ich dachte aber, Du siehst Sparring auch als unerlässliches tool an!?
    Seiner Ansicht und seinem Weg nach. Gleichzeitig räumt er anderen nunmal auch den eigenen Weg und eigene Ansichten ein, ohne gleich in Form von 'richtig oder falsch' zu werten. Ist doch ok so. Und somit führen für ihn viele Wege zum Ziel und jeder soll seinen finden und gehen.

    Gruß

  10. #70
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    41.748
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von mst78 Beitrag anzeigen
    Seiner Ansicht und seinem Weg nach. Gleichzeitig räumt er anderen nunmal auch den eigenen Weg und eigene Ansichten ein, ohne gleich in Form von 'richtig oder falsch' zu werten. Ist doch ok so. Und somit führen für ihn viele Wege zum Ziel und jeder soll seinen finden und gehen.

    Gruß
    Genau so.
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  11. #71
    Registrierungsdatum
    12.08.2008
    Ort
    Giessen
    Beiträge
    1.379

    Standard

    Zitat Zitat von Suriage Beitrag anzeigen
    Ich verstehe bei solchen Diskussionen einfach nicht wie für jede kämpfende Disziplin Sparring ein wichtiges Trainingstool ist, um dessen Mehrwert jeder weiß, aber bei SV-Künsten verschwindet dieser Mehrwert plötzlich. Die Logik dahinter will mir einfach nicht in den Kopf.

    Manchmal glaube ich wirklich, es ist nur eine Werbeaussage um eine andere Zielgruppe anzusprechen.
    Du hast es erfasst....


    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

  12. #72
    Registrierungsdatum
    12.08.2008
    Ort
    Giessen
    Beiträge
    1.379

    Standard

    Zitat Zitat von Phönixauge Beitrag anzeigen
    Was ich so lese im WWW ist TC wohl ein richtiger MMA Gegner. Er hat zuerst Jehova gesagt! Steinigt ihn zuerst, danach von mir aus mich
    Er hasst es wohl auch, das man BL als den Gründer von MMA ansieht. Shannon Lee sieht das wohl ähnlich. Er sieht JKD als Kampfkunst rein für die SV ausgerichtet.

    Sparring macht er wohl nicht viel. Finde ich mutig sich so zu positionieren. Haben sich doch alle so lieb wenn es um MMA geht.

    Was denkst du den?

    Im Gegensatz zu dir habe ich nicht mal Halbwissen wenn es um JKD geht. Ist TC auf dem Holzweg?

    Wissbegierige Grüsse
    Ich sehe ihn nicht als Gründer des MMA. Aber er hat die Augen für besseres Training und andere Methoden geöffnet. Schade das er seine Sache nicht beenden konnte. Wir waren alle viel schlauer.
    Aber ich denke nicht das er auf seinem stand geblieben wäre, sondern weitergeforscht hätte und nicht mit Scheuklappen rumgerannt wäre. Denn das hat er von Anfang an nicht getan. Er hat sogar Leute ausgelacht die an altem festhielten und neue Sache abgelehnt haben. Das hat ihn ja erst zu dem gemacht was er war.

    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

  13. #73
    Registrierungsdatum
    23.06.2011
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    7.411

    Standard

    Schon mal überlegt, was er wohl sagen würde, über Gruppen, die sich auf ihn berufen, aber nicht Sparren?
    Geändert von KeineRegeln (02-05-2015 um 19:16 Uhr)
    Ich bin ein Blinder der das Sehen erklären will.
    http://www.youtube.com/watch?v=Z02P1...ature=youtu.be

  14. #74
    Registrierungsdatum
    12.08.2008
    Ort
    Giessen
    Beiträge
    1.379

    Standard

    Nee.. Aber ich denke mal das sich das von selbst erklärt.

    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

  15. #75
    Registrierungsdatum
    02.10.2014
    Beiträge
    651

    Standard

    Hier wird wohl von einiger Usern der Eingangspost völlig ignoriert. Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
    http://ifo-jeetkunedo-frankfurt.de/
    Three main targets, knee, groin, eyes. Three distances, long, medium, close. Three levels, low, medium, high.

Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. tommy carruthers
    Von casiopeia im Forum Jeet Kune Do
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26-02-2008, 08:26
  2. tommy carruthers
    Von natasha123 im Forum Jeet Kune Do
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24-09-2005, 18:43
  3. Tommy Carruthers
    Von A.M. im Forum Termine & Infos, Lehrgänge, Seminare, Turniere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04-10-2003, 16:11
  4. Tommy Carruthers
    Von Pantha im Forum Jeet Kune Do
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09-04-2003, 12:59
  5. Tommy Carruthers-Videoclips
    Von A.M. im Forum Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 06-09-2002, 21:49

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •