Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 39

Thema: Neue Waffen für Security Unternehmen

  1. #1
    Registrierungsdatum
    01.12.2013
    Beiträge
    11

    Standard Neue Waffen für Security Unternehmen

    Gruß an euch.

    Wie ihr sehen könnt, bin ich gerade dabei meinem Team neue legale Waffen zu kaufen. Seit einigen Jahren arbeiten wir mit der normalen Ausstattung und es wird einfach nur Zeit neue zu besorgen. Ich frage mich nun, welche Waffen es sein sollen. Würdet ihr mir denn helfen und mir einige Informationen geben ?

    Kennt sich einer aus und hat einen Tipp an mich ? Habe ein Team von 25 Leuten und diese sollten natürlich auch gut ausgestattet sein !

  2. #2
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    45
    Beiträge
    33.574

    Standard

    Für was, für welchen Bereich, wie ausgebildet, usw.?

  3. #3
    Registrierungsdatum
    25.12.2010
    Alter
    35
    Beiträge
    4.103

    Standard

    Ein paar mehr Infos wären wohl angemessen.
    Was ist "normale Ausstattung"?
    Was ist "legal" für euch (Waffenscheine vorhanden ja/nein; welches Land, etc.)?
    Was macht ihr überhaupt? Bewachung von Geldtransportern? Türsteher? Objektschutz im Irak? Veransaltungsabsicherung? etc.

  4. #4
    Registrierungsdatum
    28.10.2009
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    10.070

    Standard

    Ein Security Unternehmen, das sich in einem Forum
    Anregungen für Equipment holen will?

    Mhm...

    _

  5. #5
    Registrierungsdatum
    08.05.2003
    Ort
    Bayern
    Alter
    48
    Beiträge
    13.724

    Standard

    Ich würde dir zwei Empfehlungen geben, für Geldtransporte und Personenschutz bietet sich als Budgettipp eine Glock aus Polymer an.

    Die zweite Empfehlung, stelle deine Frage im Wachschutzforum.
    Geändert von Franz (25-05-2015 um 20:52 Uhr)

  6. #6
    Registrierungsdatum
    08.05.2014
    Beiträge
    223

    Standard

    Normale Ausstattung: Handy, Stift, Schreibblock, und aus eigener Erfahrung sage ich mal im Sommer auf jeden Fall Sonnencreme.
    Achtung! Schon ein einziger Buchstabendreher kann eine Signatur urinieren!

  7. #7
    Registrierungsdatum
    26.12.2011
    Ort
    Berlin
    Alter
    42
    Beiträge
    355

    Standard

    Sorry aber warum weisst du das selber nicht? Oder du bist ein Troll?

    Als Sicherheitsunternehmen muss man schon wissen wie ich meine Leute ausstatte.
    Gewaltprävention - Deeskalation - Selbstverteidigung in Berlin und Marzahn

    Web: www.selbstverteidigung-berlin.net
    E-Mail: info@jkd-ffa-berlin.de

    Unsere Facebookseite

  8. #8
    Registrierungsdatum
    27.02.2014
    Beiträge
    3.182

    Standard

    Zitat Zitat von Gelugpa Beitrag anzeigen
    Sorry aber warum weisst du das selber nicht? Oder du bist ein Troll?

    Als Sicherheitsunternehmen muss man schon wissen wie ich meine Leute ausstatte.

  9. #9
    Abdula Gast

    Standard

    Samuraischwert auf den Rücken geschnalt

  10. #10
    Registrierungsdatum
    17.06.2004
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    3.239

    Standard

    Gibts hier eigentlich Leute die Erfahrungen mit Jet Protectors haben?

    Braucht man da in D irgend 'nen Schein für? Und wie siehts so aus mit Handhabung, Wirkungsgrad etc. im Vergleich zu "normalen" Pfefferspray?

  11. #11
    Registrierungsdatum
    15.06.2011
    Beiträge
    576

    Standard

    haha von oben bis unten ausrüsten mit "tierabwehrgeräten"

    JPX Jet Protector Tierabwehrgerät - Kotte & Zeller

    kunden kauften auch

    http://www.kotte-zeller.de/MP9-Arbei...0523&ci=009862

    Geändert von Arganth (25-05-2015 um 16:36 Uhr)

  12. #12
    Registrierungsdatum
    27.02.2014
    Beiträge
    3.182

    Standard

    Zitat Zitat von Kensei Beitrag anzeigen
    Gibts hier eigentlich Leute die Erfahrungen mit Jet Protectors haben??
    Jein Ich finde den Preis abschreckend. Du hast ja " nur " zwei Schuß und die Ersatzkartusche kostet ja auch um die 30,- €. Da sollte man das Geld lieber in gescheites Pfefferspray investieren.

    Zitat Zitat von Kensei Beitrag anzeigen
    Braucht man da in D irgend 'nen Schein für? Und wie siehts so aus mit Handhabung, Wirkungsgrad etc. im Vergleich zu "normalen" Pfefferspray?
    Nein - einen " Schein " brauchst du dafür nicht. Es ist halt ein stark konzentriertes Pfefferspray - nicht mehr und nicht weniger. Ein Vorteil könnte sein, daß der " Strahl " recht stabil ist und durch Wind nicht abgelenkt wird. Das war es dann aber auch.

    Ich sehe die Gefahr vor allem darin, daß man bei ungünstigen Lichtverhältnissen dieses JPX mit einer echten Waffe verwechseln kann. So etwas kann zu einer unnötigen Eskalation führen.
    Geändert von Willi von der Heide (25-05-2015 um 16:41 Uhr)

  13. #13
    Registrierungsdatum
    03.08.2013
    Beiträge
    23

    Standard

    Hmm, also da gibt es einige Waffen die man sich anschaffen kann..aber wahrscheinlich kennst du es ja, nicht alle Waffen sind hier in Deutschlans erlaubt. Daher solltest du mal im Internet recherchieren und gucken was du finden kannst.. Ich selber arbeite in einem Security Unternehmen und kenne mich etwas aus. Ich habe mich auch neulich nach einer neuen Waffe umgesehen und auf http://www.obramo-security.de/Guardian-Angel-II eine passende gefunden. Die ist legal und vor allem sehr handlich und effektiv.

    Die kam bei mir noch nicht zum Einsatz aber ich denke wenn etwas mal passieren sollte, wird diese mir sehr gut helfen Ist auch nicht tödlich, sie setzt den Angreifer einfach einige Minuten außer Gefecht. Vielleicht ist es ja auch was für dich ? Jedenfalls kannst du dich im Internet umschauen und dir ein eigenes Bild davon machen. Ich denke aber dass es auch nicht schaden kann wenn du selber mal in einen Laden gehst und dich dort auch beraten lässt..immerhin stehen da Leute die sich auskennen und dir sicherlich helfen können.

    Wie gesagt bin ich mit dem oberen zufrieden und kann mich ehrlich nicht beklagen, viele meiner Kollegen haben sich dieses auch bestellt.

  14. #14
    Registrierungsdatum
    22.07.2004
    Beiträge
    13.169

    Standard

    Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
    http://www.thaiboxen-bingen.de Facebook

  15. #15
    Registrierungsdatum
    25.12.2010
    Alter
    35
    Beiträge
    4.103

    Standard

    Falls die Feuerkraft der von Franz empfohlenen Glock nicht ausreicht: HK416A5

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. GRAPPLINGFORCE Security Training der neue Termin am 21.-22.05.2011
    Von andyconda im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07-05-2011, 19:30
  2. Neue Waffen im Vormarsch?
    Von Mr. Nice Guy im Forum Video-Clip Diskussionen zu Selbstverteidigung und Security
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08-07-2008, 20:11
  3. Endlich malö ein ehrliches Unternehmen
    Von Andreas Stockmann im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14-06-2006, 18:28
  4. 16.4.RTL2 Inkasso-Unternehmen
    Von Combatman im Forum Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20-04-2005, 18:50
  5. Wieviel dürfen neue Waffen fürs Aikido kosten?
    Von stäbchen im Forum Japanische Kampfkünste
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18-02-2005, 21:18

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •