Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Zeige Ergebnis 61 bis 72 von 72

Thema: Ufc 188: Velasquez vs. Werdum

  1. #61
    Registrierungsdatum
    23.10.2010
    Alter
    30
    Beiträge
    9.423

    Standard

    Zitat Zitat von Masterff Beitrag anzeigen
    Ich rede auch nicht von der Zeit damals, sondern von ihm.
    Den Cain von damals gibt es nicht mehr und ob er je wieder zur alten Form findet steht in den Sternen.
    Außerdem hat er klar verloren und muss sich erstmal wieder zum Topcontender hochkämpfen. Im Jahre Schnee mal die Form seines Lebens gehabt zu haben ist kein Grund gleich wieder nen Rückkampf zu bekommen.
    Geändert von Maddin.G (16-06-2015 um 11:12 Uhr)
    I'm here to kick ass and chew bubblegum and I'm all out of bubblegum.

  2. #62
    Registrierungsdatum
    03.04.2011
    Alter
    33
    Beiträge
    1.365

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin.G Beitrag anzeigen
    Den Cain von damals gibt es nicht mehr und ob er je wieder zur alten Form findet steht in den Sternen.
    Außerdem hat er klar verloren und muss sich erstmal wieder zu Topcontender hochkämpfen. Im Jahre Schnee mal die Form seines Lebens gehabt zu haben ist kein Grund gleich wieder nen Rückkampf zu bekommen.
    Naja, mal schauen wie es im nächsten Kampf ausschaut.
    Gleich einen Rückkampf sage ich auch nicht.

    Am liebsten wäre mir persönlich:
    Stipe vs Werdum um den Titel
    Arlovski vs Cain
    Dos Santos vs Overeem
    Browne vs Rothwell

    als nächste Fights..

  3. #63
    Registrierungsdatum
    07.03.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    3.419

    Standard

    Werdum ist am Boden und im Stand besser. Im Clinch gleichwertig. Er kann auch kein Epo mehr nehmen. Sein Team ist auch unmodern. Dazu ist er anscheinend nicht der hellste. Naja, hauptsache du glaubst an ihn,
    Geändert von Flibb (16-06-2015 um 18:50 Uhr)
    Jiu Jitsu is about respect - earn it for yourself and take it away from the other guy

  4. #64
    Registrierungsdatum
    03.04.2011
    Alter
    33
    Beiträge
    1.365

    Standard

    Zitat Zitat von Flibb Beitrag anzeigen
    Werdum ist am Boden und im Stand besser. Im Clinch gleichwertig.
    Am Boden ja.
    Stand-mal schauen, wenn ich mir die Bigfoot,Dos Santos und den Lesnar Fight so anschaue...

    Aber naja, mal schauen wie es mit Cain und Werdum weiter geht.
    Wird spannend..
    Schon interessant-bei UFC 180 hat Hunt ja gut mit Werdum mitgehalten.
    Geändert von Masterff (17-06-2015 um 05:07 Uhr)

  5. #65
    Registrierungsdatum
    07.03.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    3.419

    Standard

    Guck dir den Kampf nochmal an. Werdum war im Stand besser.
    Jiu Jitsu is about respect - earn it for yourself and take it away from the other guy

  6. #66
    Registrierungsdatum
    03.04.2011
    Alter
    33
    Beiträge
    1.365

    Standard

    Zitat Zitat von Flibb Beitrag anzeigen
    Guck dir den Kampf nochmal an. Werdum war im Stand besser.
    In DEM Kampf ja..
    Allerdings rechne ich wie gesagt, im evtl. Rückkampf mit einem stärkeren Cain.
    Und ich glaube schon, dass der Cain aus den Dos Santos Fights z.b. mit Werdum im Stand sehr gut mithalten kann..

  7. #67
    Registrierungsdatum
    21.03.2015
    Alter
    31
    Beiträge
    243

    Standard

    Zitat Zitat von Flibb Beitrag anzeigen
    Guck dir den Kampf nochmal an. Werdum war im Stand besser.
    Cain hat in der ersten Runde - vorallem anfangs - deutlich mehr Treffer gelandet. Nur hatten die eben nicht die schlaghärte wie an JDS' Rübe damals... .
    Für mich einer der epischsten Momente in der UFC-Geschichte:
    http://www.trbimg.com/img-56482a8a/t...-holm-20151115

  8. #68
    Registrierungsdatum
    17.11.2002
    Ort
    hannover
    Alter
    46
    Beiträge
    5.227

    Standard

    Zitat Zitat von nanon Beitrag anzeigen
    Cain hat in der ersten Runde - vorallem anfangs - deutlich mehr Treffer gelandet. Nur hatten die eben nicht die schlaghärte wie an JDS' Rübe damals... .
    Er hat JDS nicht durch einzelne harte Treffer zerpflückt, sondern durch die Masse seiner Treffer. Dazu kam das er Werdum am Zaun nicht müde grinden konnte, sondern im Gegenteil harte Knie zum Kopf und Körper genommen hat.
    Das wichtigste war aber, das er bei JDS "nur" auf die harten Punches achten musste, und wenn er da dann mal durchkam ( und das kam er!) hat er ihn einfach zu Boden gebracht. Diese Option hatte er bei Werdum nicht, man hat ganz schnell gemerkt das er keine Lust auf Werdum am Boden hat.
    Irgendwann kam dann ja die Aufforderung der Ecke "take him down, you have to take him down", das Ergebnis sollte bekannt sein.
    Werdum ist Gift für Cain und das wird er auch in einem Rematch sein - zumal das frühestens 2016 sein wird, weil es überhaupt nicht danach aussieht das er ein direktes Rematch bekommt.
    I´ve been hated by better, I´ve been beaten by the best, it´s not a gift, it´s a motherfucking test!
    www.kenpokan.de

  9. #69
    Registrierungsdatum
    10.12.2008
    Beiträge
    3.342

    Standard

    Zitat Zitat von bouncer Beitrag anzeigen
    Er hat JDS nicht durch einzelne harte Treffer zerpflückt, sondern durch die Masse seiner Treffer.
    Das stimmt zwar, aber trotzdem wirkten die Schläge von Cain gegen Werdum deutlich lascher und weniger explosiv als sonst.

  10. #70
    Registrierungsdatum
    02.03.2010
    Ort
    Hamburg
    Alter
    25
    Beiträge
    2.881

    Standard

    Man ist immer nur so gut, wie sein letzter Kampf. Das änder sich wohl nie. Erst der König der Schwergewicht, dann eine miese Performance und schon wird Cain kleingeredet, als hätte er sowieso nie eine Chance gehabt.
    Klar, bei Cain etwas schwieriger, weil er so lange ausgefallen ist, aber gerade deswegen ist der Kampf auch nicht besonders aussagekräftig: Welcher Kämpfer kam nach 2 Jahren Abwesenheit in gleicher Form zurück? Fällt mir nur Dominick Cruz ein und das auch nur unter Vorbehalt, denn ein einminütiger Kampf ist da ebenfalls nicht besonders aussagekräftig.

    Auf jeden Fall lagen Welten zwischen seinen Performances gegen JDS und Bigfoot und der gegen Werdum- Cain hat nach 4 Siegen in Folge einen Kampf verloren, jetzt kommt doch mal runter und wartet ab, wie er davon zurückkommt
    Guess who's back

  11. #71
    Registrierungsdatum
    30.12.2009
    Alter
    38
    Beiträge
    121

    Standard

    Zitat Zitat von bouncer Beitrag anzeigen
    Da steht einiges drin, das ich genauso sehe:

    - viel zu spätes Höhentraining! Einzige Erklärung die irgendwie Sinn machen würde, wäre das Cain verletzt war und man nicht früher konnte. Ansonsten in der Liga ein unverzeihlicher Fehler!

    - Cain ist völlig am Ende, und kann sich in der Pause zur 3. Runde kaum auf dem Stuhl halten, und sie verlangen von ihm das Submissionmonster Werdum zu Boden zu bringen? Ernsthaft? Ich dachte ich höre nicht richtig als ich das gehört habe! Rogan war auch leicht entsetzt..

    UFC 188 Opinion: Cain Velasquez - The GOAT that never was - Bloody Elbow
    er rennt den hocker um und führt die flasche am mund vorbei wie ein betrunkener... ich hatte am ende der ersten runde schon das gefühl die 15. runde eines HW boxkampfes zu sehen. Werdum hat ab nem gewissen Punkt seine energie gespart und sich auf kontern und stochern beschränkt was phänomenal entmutigend gewirkt hat. man hat cain richtig angesehen, dass er keinerlei mut für das groundgame hatte. der letzte takedown war dann fast schon der mut der verzweiflung und der wille zum ende mit schrecken.

    vielleicht hat sich das cardiomonster der höhe gewachsen gefühlt, oder irgendwas anderes hat ihn abgehalten.

    andererseits ists doch die perfekte befeuerung für den ufc Zirkus und der rückkampf ist auch schon gemachte sache.

    ich denke die gage wird schon stimmen und bud light und wiesiealleheissen freuen sich auch schon
    Immer dieses Rumgejammer - Leichtkontakt, Muay Thai ohne Ellbogen und mein Schienbein tut so weh, wann wird es endlich schmerzfrei... Antwort: NIEMALS. (danke HellToKitty)

  12. #72
    Registrierungsdatum
    13.10.2005
    Beiträge
    8.824

    Standard

    Cain Velasquez wird zurückkommen, da bin ich mir sicher.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. UFC 166 : Velasquez vs. JDS III
    Von viper_ex im Forum Spoiler
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 24-10-2013, 06:39
  2. UFC 160: Velasquez vs. Bigfoot 2
    Von MakroN im Forum Spoiler
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 01-06-2013, 11:10
  3. UFC 155: Dos Santos vs Velasquez II
    Von Muzio im Forum Spoiler
    Antworten: 207
    Letzter Beitrag: 18-02-2013, 19:03
  4. UFC Primetime: Velasquez vs. Dos Santos
    Von Batzz Spencer im Forum Video-Clip Diskussionen zu MMA
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 13-11-2011, 14:10
  5. UFC Primetime Lesnar vs Velasquez
    Von joksuto im Forum Video-Clip Diskussionen zu MMA
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14-10-2010, 23:21

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •