Zeige Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Capoeira in der Schule

  1. #1
    CapoeirainderSchule Gast

    Standard Capoeira in der Schule

    Hallo Zusammen!

    Im Zuge meines Referendariats thematisiere ich momentan Capoeira im Sportunterricht in einer Klasse 13. Da ich selber nicht aus der Sportart komme, benötige ich eure Hilfe.
    Nachdem einige Grundschritte erlernt und Angriffs-und Meidetechniken erarbeitet wurden, sollen die Schülerinnen und Schüler eine vorgegebene Choreografie durchführen (Elemente: Ginga, Queixada,Cocorinha, Meia-lua de Frente,Resistência, Negativa und Rolê, Armada, Aú)

    Nun bin ich auf der Suche nach Ideen für die Umgestaltung dieser Choreografie. Im Tanzbereich gibt es die Gestaltungskriterien Raum, Zeit, Dynamik und formaler Aufbau. Lassen sich diese Kriterien auch bei Capoeira anwenden?

    Falls ihr Ideen habt, wie man einen Unterrichtsbesuch(45min Unterrichtszeit, Lernfortschritt sollte erkennbar sein) zu dieser Thematik gestalten könnte, würde ich mich über Anregungen sehr freuen.

    Alles Gute für 2016!

    Tobi

  2. #2
    Registrierungsdatum
    18.07.2012
    Ort
    bei Köln
    Alter
    50
    Beiträge
    115

    Standard

    Aha, der Lehrer, der Capoeira nicht gelernt hat, soll Lernfortschritte der Schüler erkennen können.

    Es gibt nichts schlimmeres, als Lehrer, die keine Ahnung vom Unterrichtsstoff haben und auf Schülerfragen keine Anwort wissen...

  3. #3
    Registrierungsdatum
    09.06.2011
    Alter
    42
    Beiträge
    238

    Standard

    Hallo!

    Ich finde die Idee sehr gut, Capoeira im Sportunterricht zu integrieren. Da wird viel mitgegeben, auch was nicht nur Bewegungen und Workout betrifft.

    "Nachdem einige Grundschritte erlernt und Angriffs-und Meidetechniken erarbeitet wurden, sollen die Schülerinnen und Schüler eine vorgegebene Choreografie durchführen (Elemente: Ginga, Queixada,Cocorinha, Meia-lua de Frente,Resistência, Negativa und Rolê, Armada, Aú)"

    Ich halte das für ein solides Grundrepertoire. Für unser Anfängertraining richten wir uns nach den Sequencias de Mestre Bimba. Da sind alle genannten Bewegungen (ausser resistencia) schon drin enthalten, plus Joelhada, cotovelo, cabecada, martelo und bencao.

    So hättest du auch gleich deine "Choreografie". Allerdings möchte ich anmerken, das Choreografie nicht auf Capoeira zutrifft. Capoeira ist komplett improvisiert.

    Die Sequencias sind von Mestre Bimba erdacht worden, fürs Training der Techniken, deren Verbindung untereinander und Training von Ausdauer, Koordination, Kraft und Geschwindigkeit. Ich habe 2 Professores gesehen, die alle 8 Sequenzen in unter 2 Minuten durchgerauscht haben

    Für die erste Graduierung müssen Seq. 1 - 4 beherrscht werden, für die zweite alle 8. Jeweils in beiden Rollen. Hier ein Video wo du mal schaun kannst:

    https://www.youtube.com/watch?v=Bk25hsijt48

    Wenn du selbst aber noch nie Capoeira gelernt hast, würde ich an deiner Stelle davon absehen, zu versuchen es anderen zu zeigen. Da kann nichts gutes dabei rauskommen. Ist zu kompliziert. Das zeigt sich schon an der Stelle, das weder Tanz noch Kampf so richtig auf Capoeira zutrifft. Capoeira prá estrangeiro, meu irmão é mato! Das ist aus einem Capoeira-Lied und bedeutet:

    Capoeira für einen Fremden ist wie ein Djungel!

    Beste Grüße
    Geändert von Aranha_UNICAR (05-01-2016 um 11:24 Uhr)

  4. #4
    WDietrich Gast

    Standard

    Zitat Zitat von CapoeirainderSchule Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen!

    Im Tanzbereich gibt es die Gestaltungskriterien Raum, Zeit, Dynamik und formaler Aufbau. Lassen sich diese Kriterien auch bei Capoeira anwenden?


    Tobi
    Raum: Klar - geben, nehmen, stehlen, anbieten, kontrolieren, öffnen , schliesen
    Zeit: Klar - ohne Timing kein Capoeira, nicht umsonst gibt es die Musik!
    Dynamik : Klar ! Weil.. Klar!
    formaler Aufbau: was den Anfang und das Ende angeht, das dazwischen ... manchmal.

  5. #5
    Registrierungsdatum
    09.06.2011
    Alter
    42
    Beiträge
    238

    Standard

    Raum: Klar - geben, nehmen, stehlen, anbieten, kontrolieren, öffnen , schliesen
    Zeit: Klar - ohne Timing kein Capoeira, nicht umsonst gibt es die Musik!
    Dynamik : Klar ! Weil.. Klar!
    formaler Aufbau: was den Anfang und das Ende angeht, das dazwischen ... manchmal.
    Raum geh ich mit.

    Das mit dem Timing: Die Musik ist da und gibt den Rahmen vor. Aber das ist alles ein bisschen so wie bei "Fluch der Karibik" mit dem Piratenkodex. Alles mehr so Richtlinien

    Die Capoeira hat eben Elemente des Tanzes, aber sie ist keiner. Elemente des Kampfes, aber Kampf ist sie auch nicht. Ist schwer in eine Definition zu fassen.

  6. #6
    WDietrich Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Aranha_UNICAR Beitrag anzeigen

    Das mit dem Timing: Die Musik ist da und gibt den Rahmen vor. Aber das ist alles ein bisschen so wie bei "Fluch der Karibik" mit dem Piratenkodex. Alles mehr so Richtlinien
    Hab ich unklar formuliert gemeint war es eher wie : Ohne Timing kein Kampf und dann gibt es da ja auch noch die Musik ... -Zeit

  7. #7
    capoeira-tricks.de Gast

    Standard

    Hi Tobi,

    ich würde empfehlen die "Sequencias de Mestre Bimba" mal genauer unter die Lupe zu nehmen. Diese 8 Sequenzen wurden von Mestre Bimba erstellt um einen Anfänger in die Kunst der Capoeira einzuführen. Damit schaffst du locker 45 min. - Auch ein Lernfortschritt wird höchst wahrscheinlich erkennbar sein.

    Hier ein Video über die 8 Sequenzen:
    Capoeira Tricks | Sequenzen

    Ein weiterer (vermutlich besserer) Vorschlag: (da Teile ich die Meinung von Judoka70. Jedoch würde es nicht so hart ausdrücken. = eine professionelle Capoeira-Gruppe einzuladen. Eventuell findest du hier eine passende Schule in deiner Umgebung:
    Alle Capoeira Schulen in ganz Deutschland

    Bei Rückfragen stehen wir dir gerne zu Verfügung.

    Viel Erfolg!
    Dein Capoeira-Tricks-Team
    Geändert von capoeira-tricks.de (18-01-2016 um 22:38 Uhr)

  8. #8
    Registrierungsdatum
    09.06.2011
    Alter
    42
    Beiträge
    238

    Standard

    rasteiras sind in der dritten sequencia nicht drin. mach mal ruhig werbung für deine seite, aber was wahr ist muss wahr bleiben.
    Geändert von Aranha_UNICAR (18-01-2016 um 23:35 Uhr)

  9. #9
    capoeira-tricks.de Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Aranha_UNICAR Beitrag anzeigen
    rasteiras sind in der dritten sequencia nicht drin. mach mal ruhig werbung für deine seite, aber was wahr ist muss wahr bleiben.
    Wir möchten mit unserer Website in erster Linie einen wesentlichen Beitrag für die Capoeira leisten. Vergleicht man die Ausführung in den Videos, dann sind diese teilweise wirklich widersprüchlich. In der ersten Sequenz gibt man z.B. eine Cabeçada während dem Aú. In der dritten Sequenz ist es nach gründlicher Recherche so, dass statt mit dem Ellbogen zu blocken der zweite Spieler 2x eine Banda gibt. (Von einer Rasteira spricht man erst, wenn diese durchgezogen wurde. Angetäuscht heißt die Bewegung: Banda). Wir danken aber an dieser Stelle von Herzen Aranha_UNICAR, da es uns sehr motiviert hat auf unserer Website Capoeira Tricks | Sequenzen noch tiefgründiger auf die Sequenzen einzugehen. Unserer Meinung nach sollte man die Sequenzen nicht so verbissen ernst sehen, sondern den Zweck dahinter erkennen einem Anfänger die Grundtechniken des Angriffs, der Verteidigung und der Konterattacken beizubringen.

  10. #10
    Registrierungsdatum
    09.06.2011
    Alter
    42
    Beiträge
    238

  11. #11
    König Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Aranha_UNICAR Beitrag anzeigen
    Capoeira prá estrangeiro, meu irmão é mato! Das ist aus einem Capoeira-Lied und bedeutet:

    Capoeira für einen Fremden ist wie ein Djungel!

    Beste Grüße
    du hast das "meu irmao" in deiner übersetzung ausgelassen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Vollzeit Capoeira Schule in Duisburg?
    Von baro im Forum Capoeira, Akrobatik in der Kampfkunst
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10-06-2009, 21:52
  2. Capoeira schule
    Von Manjado im Forum Suche: Verein, Schule, Club, Trainingspartner, freie Gruppe
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06-04-2009, 05:27
  3. beste capoeira schule in düsseldorf??
    Von Bloody Roar im Forum Capoeira, Akrobatik in der Kampfkunst
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03-02-2007, 21:15
  4. Capoeira - Schule in Olpe(Siegen)
    Von stelis im Forum Suche: Verein, Schule, Club, Trainingspartner, freie Gruppe
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23-12-2006, 21:12
  5. Capoeira Angola Schule in Berlin
    Von Punani im Forum Capoeira, Akrobatik in der Kampfkunst
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16-12-2003, 12:19

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •