Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Zeige Ergebnis 61 bis 75 von 75

Thema: Krav Maga vollständiger Kampfsport

  1. #61
    Registrierungsdatum
    21.05.2015
    Beiträge
    456

    Standard

    Zitat Zitat von krav maga münster Beitrag anzeigen
    Ich meine gelesen zu haben, dass Tony Jaa nur für die Filme Muay Boran gelernt hat, er also selbst eher der Hobby Muay Boraner ist.

    ...und Hobby Muay Boran wird nur von Thaiboxen ohne Regeln platt gemacht und da wären wir wieder bei...

    Gruß Markus
    Zitat Zitat von Franz Beitrag anzeigen
    Tony Yaa kommt vom Kung Fu und hat Muay Boran für Ong Bak gelernt.
    Aufgrund der großen NAchfrage hat er einen Stuntstil geschaffen der beides mischt und eine Schule dafür eröffnet. War eine Idee seines Managers.
    hab direkt mal auf wikipedia nachgelesen und da steht was komplett anderes.
    tony jaas vater war thaiboxer und tony hat das traditionelle thaiboxen gelernt weil er kung fu filme geguckt hat.

    kommt jetzt jeder der mal kung fu filme geguckt hat vom kung fu?

    das mit dem hybritstil steht da auch liest sich aber so als wäre das vor ong bak schon gewesen.
    "Mittlerweile beherrscht er Taekwondo, Muay Boran, Schwertkampf, Krabi Krabong, Pencak Silat und Gymnastik. Jaa perfektionierte schließlich die traditionellen Kampfkünste und erwarb bald sein Trainerdiplom. Und so entwickelten Phanna Rithikrai und Tony Jaa 1995 die Idee, eine neue Form von Leinwandaction zu produzieren. Dabei sollten die alte, überlieferte Kampfkunst gezeigt und keine Spezialeffekte verwendet werden."

  2. #62
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    54
    Beiträge
    8.867

    Standard

    Zitat Zitat von krav maga münster Beitrag anzeigen
    Ich weiß, ich bin ein ganz schlechter Mensch.
    ich weiß, aber recht hast du trotzdem .
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  3. #63
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    54
    Beiträge
    8.867

    Standard

    Zitat Zitat von DEKAR Beitrag anzeigen
    "Mittlerweile beherrscht er ...Gymnastik..."
    wow
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  4. #64
    Registrierungsdatum
    08.05.2003
    Ort
    Bayern
    Alter
    47
    Beiträge
    13.709

    Standard

    @Dekar ich habe es aus einem Interview anlässlich der Eröffnung seiner Schule mit seinem Management

    Ist auch nicht das Thema hier, denn hier geht es um Krav Maga und das hat mit Tony Yaa nichts zu tun
    Geändert von Franz (08-06-2016 um 18:13 Uhr)

  5. #65
    ChrisBO Gast

    Standard

    Hallo, Krav Maga ist definitiv KEIN Kampfsport. Wie kommst du darauf?

    Krav Maga ist kalt, krass und krässlich.
    Jeder der es ausübt muss sich dem bewusst sein.

    Es sind die einfachsten Techniken aus anderen KKs so dass es ein eigenes rundum effizientes System ergibt.

  6. #66
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    54
    Beiträge
    8.867

    Standard

    Zitat Zitat von ChrisBO Beitrag anzeigen
    Krav Maga ist kalt, krass und krässlich.

    ich steh ja mehr auf heiß, brutal und praktisch.

    dann ist km wohl nichts für mich.
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  7. #67
    tempeh Gast

    Standard

    Zitat Zitat von ChrisBO Beitrag anzeigen
    Es sind die einfachsten Techniken aus anderen KKs so dass es ein eigenes rundum effizientes System ergibt.
    Ich bin ja noch Laie, darum liege ich vielleicht falsch, aber KM scheint mir deshalb so effektiv
    1. weil es sich weiterentwickelt - die Menschen, die das machen, schauen sich tatsächliche Angriffe an und stellen sich die Frage, ob KM hier noch Lücken hat
    2. weil im Training bewusst Stress aufgebaut wird, um den Umgang mit Adrenalin in realen SV-Situationen nahezubringen
    3. weil KM mit Rollenspielen arbeitet und Aspekte der Gewaltprävention beinhaltet

    Außer vom KM kenne ich das nur bei Wendo (insbesondere was den letzten Punkt angeht).

    Frage an alle: Warum wird das nicht auch in anderen KK so gemacht?
    Ja, nicht jede KK ist SV, aber sicher könnte jede KK davon profitieren, zumal ja jede KK sich zur SV eignet (die eine mehr, die andere weniger).

  8. #68
    ChrisBO Gast

    Standard

    Amasbaal, Military Systeme wie Krav Maga sind leider kalt. Dann ist das eventuell der falsche Systembereich für dich. Und praktisch hat im Kampfbereich nichts verloren.

    tempeh
    1. kann man so und so sehen. klar ist es grundsätzlich gut zu jedem angriff zahlreiche verteidigungstechniken zu haben. aber das setzt der Gegner ja auch ein. Sprich wenn er die entsprechenden Verteidigungsmoves kennt empfinde ich es ganz schnell als witzlos.

    2. Sehr guter Punkt. Allerdings für traummatisierte oder psychisch Kranke Menschen richtig krasser Tobak. Da durch die Realitätsnähe Getriggertwerden unvermeidbar ist.

    3. Eingeschränktes ja richtig gut.

    Negativ. Eine KK ist eine Kunst. Kunst und SV ist ein Paradoxon.

  9. #69
    Registrierungsdatum
    27.07.2004
    Ort
    Dortmund
    Alter
    44
    Beiträge
    5.999

    Standard

    Selten so ein Quatsch gehört...

    Krav Maga ist das, was jeder für sich selbst raus macht.

    Man hat Leute die es zur SV machen, man hat auch Leute die es zur körperlichen Ertüchtigung machen, für diejenigen ist es dann wiederum Kampfsport.

    Die kann man jetzt zum Fitnessboxen schicken aber wenn sie mit dem Training zufrieden sind, alles richtig machen und auch sonst hoch motiviert sind...wen interessiert´s.

    Gruß Markus

  10. #70
    Registrierungsdatum
    23.07.2012
    Alter
    36
    Beiträge
    741

    Standard

    Als Nicht-Rapper ohne entsprechende Streetcredibility und Word-Flow weiß ich nicht, was "krässlich" bedeuted. Kann das jemand erläutern?

    praktisch hat im Kampfbereich nichts verloren


    Kannst du mir erläutern, was ein "kaltes" System ist?
    Das ist mit Abstand die erschreckendste Kapitulation der Intelligenz, die ich hier jemals gelesen habe. -Sorbus Aucuparia

  11. #71
    tempeh Gast

    Standard

    Zitat Zitat von ChrisBO Beitrag anzeigen
    Negativ. Eine KK ist eine Kunst. Kunst und SV ist ein Paradoxon.
    Ich bin verwirrt - wenn es richtig ist, dass man in einer realen SV-Situation nur einen kleinen Bruchteil des Gelernten abrufen kann, und weniger die Wahl der Technik eine Rolle spielt als vielmehr das Mindset, dann sind die Basics, die jede KK vermittelt, doch eine ausreichende Vorbereitung - jedenfalls besser als gar keine? Wohlgemerkt - Basics, keine Techniken, die länger als 1-2 Sekunden zur Ausführung brauchen.
    Geändert von tempeh (08-06-2016 um 15:13 Uhr)

  12. #72
    Defence&more Gast

    Standard

    Zitat Zitat von amasbaal Beitrag anzeigen

    ich steh ja mehr auf heiß, brutal und praktisch.

    dann ist km wohl nichts für mich.
    Du bist eindeutig zu weich für diese Welt

    Alle wo KM machen werden zu Maschinen gedrillt, nur auf Zerstörung aus, unzerstörbar, wir kennen auch keinen Rückzug, nur den Vorwärtsgang .....

    Sorry musste sein

  13. #73
    Registrierungsdatum
    25.11.2003
    Ort
    Lübeck
    Alter
    38
    Beiträge
    3.427

    Standard

    Zitat Zitat von tempeh Beitrag anzeigen
    ...

    Frage an alle: Warum wird das nicht auch in anderen KK so gemacht?
    Ja, nicht jede KK ist SV, aber sicher könnte jede KK davon profitieren, zumal ja jede KK sich zur SV eignet (die eine mehr, die andere weniger).

    Meine Idee dazu: Ziele, Habitus, Kultur.

    Ziele: gibt es zB noch andere Ziele, die beachtet werden? Beispielsweise

    -Ästhetik, runde, harmonische Bewegungen können ein Ziel und gewünscht sein. Das wirkt sich aus.

    -Eine Sammlung Oldtimer und ein Schloss zu finanzieren können ein weiteres Ziel sein - dann muss man viel Augenmerk darauf legen, keinen durch zu heftiges Training oder durch einen zu heftigen Habitus zu verschrecken.

    -Die Kultur / Denke, man habe schon das Gute / Beste und will/kann/brauch nicht von anderen lernen oder Sachen neu oder auf andere Weise machen.

    -Wettkampf: ein bestimmter Wettkampfmodus soll gefördert werden. Dann ergibt das auch Sinn, man profitiert einfach nicht von den von Dir genannten Ansätzen, weil die einen da nicht weiter bringen.

    -ein kulturelles Erbe bewahren: auch da hat man einfach ein anderes Ziel. Es nützt einem bei dem Ziel, etwas so zu praktizieren wie vor 100 Jahren nicht unbedingt (manchmal vielleicht zufällig), die von Dir beschriebenen Ansätze zu verfolgen.

    Und alle diese Ziele sind ja auch völlig legitim und OK! Blöd ist halt nur, wenn man das Ziel verschleiert und etwas falsches behauptet.

  14. #74
    Registrierungsdatum
    06.01.2010
    Ort
    Rostock
    Beiträge
    876

    Standard

    Zitat Zitat von Defence&more Beitrag anzeigen
    Du bist eindeutig zu weich für diese Welt

    Alle wo KM machen werden zu Maschinen gedrillt, nur auf Zerstörung aus, unzerstörbar, wir kennen auch keinen Rückzug, nur den Vorwärtsgang .....

    Sorry musste sein
    Wo machen die denn so KM...sorry aber da rollen mir sich immer die Fußnägel auf :P

  15. #75
    Defence&more Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Niffel Beitrag anzeigen
    Wo machen die denn so KM...sorry aber da rollen mir sich immer die Fußnägel auf :P
    UUhhhh deine armen Fußnägel.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kampfsport in Essen, Krav Maga, Hisardut, CrossFit uvm.
    Von Krav Maga Essen im Forum Schulen, Clubs, Vereine, Trainingsgruppen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 09-11-2013, 09:04
  2. Kampfsport + Selbstverteidigung Lübeck: Krav Maga, Jiu-Jitsu, BJJ,usw.- Neueröffnung
    Von Pyriander im Forum Schulen, Clubs, Vereine, Trainingsgruppen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29-01-2013, 00:23
  3. Suche Kampfsport oder Krav Maga Trainingsangebote in und um Bad Vilbel
    Von tightman im Forum Suche: Verein, Schule, Club, Trainingspartner, freie Gruppe
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01-12-2012, 19:05
  4. Krav Maga Seminare by Michael Rüppel von Krav Maga Street Defence
    Von Krav Maga Essen im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22-06-2012, 14:27
  5. Fällt Krav Maga unter Kampfsport??
    Von VollNoob im Forum Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01-07-2010, 15:43

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •