Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 45 von 89

Thema: Oldtimer-Instandhaltung

  1. #31
    Registrierungsdatum
    25.04.2009
    Ort
    NRW
    Alter
    46
    Beiträge
    4.198
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    So, mal etwas positives zu vermelden:
    Mein Ruhepuls ist von 54 auf 42 runter gegangen.
    Die durch das HFT gewonnene Zeit am Abend habe ich zu "long-slow-distance" genutzt.
    ...gut ist der der gutes tut!

  2. #32
    Registrierungsdatum
    25.04.2009
    Ort
    NRW
    Alter
    46
    Beiträge
    4.198
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    Die Schmerzen sind jetzt fast weg.
    ABC-Pflaster sind manchmal das Richtige gegen Muskelschmerzen.

    Mein aktuelles Programm:
    Fast jeden Tag Abends 30-45min ohne Pause bewegen (durch die Nase atmen)
    Meistens laufen oder schattenboxen/footwork/krabbeln/kriechen/...

    3 x pro Woche in den pausen auf der Arbeit je 1 Satz chinups, pistols, archer-pushups, Nacken*, Schultern*
    *noch nicht die optimale Übung / Routine gefunden
    Über die Wochen steigere ich erst langsam auf 5 x pro Woche, dann auf 2 Sätze, dann auf 3, dann erst "Übung schwerer machen".
    Das ziehe ich erstmal bis Ende Juli durch, dann muss ich mich entscheiden, wie es mit dem KS weitergeht.
    Ich muss mich zwingen nicht hart zu trainieren, bis das Volumen hoch ist.
    Geändert von Dietrich von Bern (15-06-2016 um 21:13 Uhr)
    ...gut ist der der gutes tut!

  3. #33
    Registrierungsdatum
    25.04.2009
    Ort
    NRW
    Alter
    46
    Beiträge
    4.198
    Blog-Einträge
    19

    Standard update

    Mein aktuelles Programm:
    Fast jeden Tag Abends 30-60min ohne Pause bewegen (durch die Nase atmen)
    Meistens laufen oder schattenboxen/footwork/krabbeln/kriechen/...
    Dauer und Intensität richtet sich nach Tagesform (Pulswerte Morgens)

    4 x pro Woche in den pausen auf der Arbeit je 1 Satz chinups, pistols, archer-pushups
    und abends Nacken- / Schulter-Übungen:
    1. zum aufwärmen und für Gelenkbeweglichkeit den Kopf stehend locker 50 mal in alle Richtungen bewegen
    2. für ST-Hypertrophie der Nacken muskeln superlangsam liegend den Kopf bewegen, Kopf "schwebt" mit Zusatzgewicht, kippen und drehen in Bauch-, Rücken- und Seitenlage
    3. Y-T-M mit dem Slingtrainer, je 1 x 20 reps

    Wenn ich bei 4 x pro Woche Donnerstags keinen Leistungsabfall bzw. erhöhten Puls habe, dann steigere ich auf 5 x pro Woche.
    Wenn 5 x pro Woche geht, dann sollte ich auf 2 Sätze, dann auf 3, dann erst "Übung schwerer machen" gehen.
    Alternativ kann ich überlegen weitere Übungen dazu zu nehmen.

    Das ziehe ich erstmal bis Ende Juli durch, dann muss ich mich entscheiden, wie es mit dem KS weitergeht.

    Die Motivation steigt aber langsam wieder.
    ...gut ist der der gutes tut!

  4. #34
    Registrierungsdatum
    25.04.2009
    Ort
    NRW
    Alter
    46
    Beiträge
    4.198
    Blog-Einträge
    19

    Standard update

    Mein aktuelles Programm:
    Fast jeden Tag Abends 30-60min ohne Pause bewegen (durch die Nase atmen)
    Meistens laufen oder schattenboxen/footwork/krabbeln/kriechen/...
    Dauer und Intensität richtet sich nach Tagesform (Pulswerte Morgens)
    Montag/Mittwoch/Freitag entweder etwas höheres Tempo (wenn keine Zeit) oder bis auf 40-60min gehen.

    5 x pro Woche in den pausen auf der Arbeit je 1 Satz chinups, pistols, archer-pushups
    Montag- und Freitag-Abends Nacken- / Schulter-Übungen:
    1. zum aufwärmen und für Gelenkbeweglichkeit den Kopf stehend locker 50 mal in alle Richtungen bewegen
    2. für ST-Hypertrophie der Nacken muskeln superlangsam liegend den Kopf bewegen, Kopf "schwebt" mit Zusatzgewicht, kippen und drehen in Bauch-, Rücken- und Seitenlage
    3. Y-T-M mit dem Slingtrainer, je 1 x 20 reps

    Mittwochs am Morgen 1 Std Wirbelsäulen-Gymnastik

    Wenn 5 x pro Woche geht, dann sollte ich auf 2 Sätze, dann auf 3, dann erst "Übung schwerer machen" gehen.
    Alternativ kann ich überlegen weitere Übungen dazu zu nehmen.

    Das ziehe ich erstmal bis Ende Juli durch, dann muss ich mich entscheiden, wie es mit dem KS weitergeht.

    Die Motivation ist O.K.[/QUOTE]
    ...gut ist der der gutes tut!

  5. #35
    Registrierungsdatum
    25.04.2009
    Ort
    NRW
    Alter
    46
    Beiträge
    4.198
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    Gute Vorsätze gibt es bei mir nicht nur 1 x im Jahr.
    In den letzten Jahren habe ich vor allem im Urlaub Ideen, die ich dann im Alltag umsetze.
    Ich bin früher immer gerne mit allen möglichen Dingen aus eigener Kraft durch die Gegend gefahren.
    Auch mit dem Rad bin ich als Jugendlicher Überfall hin gefahren.
    Mein Rad ist uralt und viele Ziele erreiche ich nur mit vielen steilen Anstiegen.
    Die stark befahrenen Raser-Strecken in der Umgebung möchte ich auch nicht be-radeln.
    Also bin ich jahrelang kaum geradelt.
    Im Urlaub habe ich mir jetzt ein neues MTB (hardtail) gekauft.
    Zuerst liebäugelte ich mit einem cyclocross-rad, aber für meine Strecken ist das MTB ideal.
    Statt 15 min mit dem Auto fahre ich jetzt oft mit dem MTB 35 min durch den Wald.
    Einfach Klasse!
    Man ist auch direkt ausgeglichener auf der Arbeit!
    Geändert von Dietrich von Bern (08-08-2016 um 20:06 Uhr)
    ...gut ist der der gutes tut!

  6. #36
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    11.739

    Standard

    Cool!

    Ich war ja leidenschaftlicher Fahrradfahrer, habe es jetzt seit nen paar Jahren wegen Krafttrainng aufgegeben, noch mehr kann ich kaum essen, und das ist wirklich kein hardgainer-Gequatsche...

  7. #37
    Registrierungsdatum
    25.04.2009
    Ort
    NRW
    Alter
    46
    Beiträge
    4.198
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    Zitat Zitat von angHell Beitrag anzeigen
    Cool!

    Ich war ja leidenschaftlicher Fahrradfahrer, habe es jetzt seit nen paar Jahren wegen Krafttrainng aufgegeben, noch mehr kann ich kaum essen, und das ist wirklich kein hardgainer-Gequatsche...
    Man muss halt Prioritäten setzen.
    ...gut ist der der gutes tut!

  8. #38
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    11.739

    Standard




    Ich fahre aber ÖPNV, kein Auto, nur um das mal festzuhalten.

    Weitermachen!

  9. #39
    Registrierungsdatum
    25.04.2009
    Ort
    NRW
    Alter
    46
    Beiträge
    4.198
    Blog-Einträge
    19

    Standard udate

    Mein aktuelles Programm:
    Mindestens 5 x pro Woche insgesamt 30-120min ohne Pause bewegen (durch die Nase atmen)
    Wenn ich nicht mit dem MTB zur Arbeit fahre oder längere, körperlich schwere Arbeiten (rund ums Haus) getätigt habe, dann gehe ich laufen oder mache bei besserem Wetter draussen Schattenboxen/footwork/krabbeln/kriechen/...
    Dauer und Intensität richtet sich nach Tagesform (Pulswerte Morgens)

    Mindestens 1 x pro Woche zum KS (erstmal je nach Wochentag nur MT oder Boxen, dann entfällt s. o.)

    5 x pro Woche
    je 1 Satz á 4-5 WH
    tactical pullups
    box-squats
    pike-pushups
    hand-dynamometer
    (in den pausen auf der Arbeit)

    Montag-, Mittwoch und Freitag-Abends Nacken- / Schulter-Übungen:
    1. zum aufwärmen und für Gelenkbeweglichkeit den Kopf stehend locker 50 mal in alle Richtungen bewegen
    2. für ST-Hypertrophie der Nacken muskeln superlangsam liegend den Kopf bewegen, Kopf "schwebt" mit Zusatzgewicht, kippen und drehen in Bauch-, Rücken- und Seitenlage
    3. Y-T-M mit dem Slingtrainer, je 1 x 20 reps

    Mittwochs am Morgen 1 Std Wirbelsäulen-Gymnastik

    In den nächsten Wochen nehme ich erstmal weitere Übungen dazu.

    Dann kann ich auf 2 Sätze, dann auf 3, dann erst "Übung schwerer machen" gehen.

    Die Motivation ist ein auf- und ab...
    ...gut ist der der gutes tut!

  10. #40
    Registrierungsdatum
    25.04.2009
    Ort
    NRW
    Alter
    46
    Beiträge
    4.198
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    Illegaler link (?)
    Geändert von Dietrich von Bern (04-09-2016 um 19:34 Uhr)
    ...gut ist der der gutes tut!

  11. #41
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    11.739

    Standard

    Oh, das mache ich ja schon (mehr oder weniger, habe nur nach den konkreten Anweisungen gescannt. ).

    Habe trotzdem ständig Muskelkater...

  12. #42
    Registrierungsdatum
    25.04.2009
    Ort
    NRW
    Alter
    46
    Beiträge
    4.198
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    Zitat Zitat von angHell Beitrag anzeigen
    Oh, das mache ich ja schon (mehr oder weniger, habe nur nach den konkreten Anweisungen gescannt....
    Renegade diet?
    Erfahrungen?

    Muskelkater habe ich in letzter Zeit kaum noch.
    ...gut ist der der gutes tut!

  13. #43
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    11.739

    Standard

    Nee, habe darüber noch nie was gelesen, aber mit deutlich Paleoinspiriertem aktiven Lebensstil, Krafttraining, viel draußen, Biolebensmittel bin ich da schon recht nah dran. Müsstest Du ja eigentlich wissen (?), aber mit 2 mal VT und 2x 531 und dazu noch zu Fuß unterwegs und am WE aktive Regenration () kann man schon auch mal Muskelkater haben, denke ich, fahre damit shcon lange ziemlich gut, denke aber, dass meine Muskelschmerzen doch teilweise von ner Eppstein-Barr-Infektion (Pfeiffer) herrühren...

  14. #44
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    11.739

    Standard

    Naja, und die beschriebenen 3mal die Woche Sex darf man ja auch nicht unterschätzen, inzwischen komme ich wenigesten im GGS zu noch vor nen paar Monaten meist auf 7-8h Schlaf...

  15. #45
    Registrierungsdatum
    25.04.2009
    Ort
    NRW
    Alter
    46
    Beiträge
    4.198
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    Zitat Zitat von angHell Beitrag anzeigen
    Nee, habe darüber noch nie was gelesen, aber mit deutlich Paleoinspiriertem aktiven Lebensstil, Krafttraining, viel draußen, Biolebensmittel bin ich da schon recht nah dran. Müsstest Du ja eigentlich wissen (?), aber mit 2 mal VT und 2x 531 und dazu noch zu Fuß unterwegs und am WE aktive Regenration () kann man schon auch mal Muskelkater haben, denke ich, fahre damit shcon lange ziemlich gut, denke aber, dass meine Muskelschmerzen doch teilweise von ner Eppstein-Barr-Infektion (Pfeiffer) herrühren...
    Klingt ja sehr vernünftig nur nicht übertreiben und gute Besserung!
    Geändert von Dietrich von Bern (04-09-2016 um 12:04 Uhr)
    ...gut ist der der gutes tut!

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •