Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 75 von 89

Thema: Oldtimer-Instandhaltung

  1. #61
    Registrierungsdatum
    25.04.2009
    Ort
    NRW
    Alter
    46
    Beiträge
    4.198
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    Stumpf durchziehen können ist eine beneidenswerte Tugend.
    ...gut ist der der gutes tut!

  2. #62
    Registrierungsdatum
    25.04.2009
    Ort
    NRW
    Alter
    46
    Beiträge
    4.198
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    Zitat Zitat von Dietrich von Bern Beitrag anzeigen
    Da war ich echt überrascht:
    Entweder war ich gestern in lausiger Form, oder ich habe seit April 30% (!) Kraft bei der Kniebeuge eingebüßt.
    Bei den vielen einbeinigen Kniebeugen, die ich in den letzten Monaten gemacht habe, hätte ich eigentlich das Gegenteil erwartet.
    Das wirft meinen Plan kpl. über den Haufen.
    Meine Kniebeugen sind im Vergleich zum Rest richtig schwach - da muss ich verstärkt dran arbeiten.
    Es scheint mir fast sinnvoller, erstmal wieder (niedriger) mit SL 5x5 anzufangen, bis das Plateau kommt.
    Das stumpfe durchziehen war eine gute Strategie.
    Heute getestet: Bin jetzt wieder bei +-0.
    Mir reicht das eigentlich.
    Wo ich aber einfach Bock drauf habe ist etwas, wo ich noch keinen passenden Namen gefunden habe.
    ...gut ist der der gutes tut!

  3. #63
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    11.708

  4. #64
    Registrierungsdatum
    11.04.2017
    Alter
    42
    Beiträge
    15

    Standard

    Hi!
    Nett zu lesen!
    Da ich auch gerade erst wieder einsteige und meine 40 an der Türe klopft:
    findest du 5x nicht zuviel?
    Ich bin gerade bei 1 Tag was machen (Eigengewichtübungen reichen mir, da genügend Eigengewicht vorhanden :P) und 1 Tag Pause. Dazu 2x / Woche Jiu Jitsu.

    Hab halt n bisschen Sorge bei mehreren Einheiten kontraproduktiv zu arbeiten.
    Leider ist es ja so, dass viele "Leitfäden" sich an jungen Menschen orientieren oder an Leute im Training. Oder an extremfälle wie schwer Übergewichtige.
    Bin halt auch irgendwie Modell "Kastanienmännchen". Also Dünne Stöckchen an Wohlstandsbauch.

    Also für Ratschläge aus der "Ich bin alt und fang wieder was an" wäre ich echt dankbar.

  5. #65
    Registrierungsdatum
    25.04.2009
    Ort
    NRW
    Alter
    46
    Beiträge
    4.198
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    Zitat Zitat von Mattengerangel Beitrag anzeigen
    Hi!
    Nett zu lesen!
    Da ich auch gerade erst wieder einsteige und meine 40 an der Türe klopft:
    findest du 5x nicht zuviel?
    Ich bin gerade bei 1 Tag was machen (Eigengewichtübungen reichen mir, da genügend Eigengewicht vorhanden :P) und 1 Tag Pause. Dazu 2x / Woche Jiu Jitsu.

    Hab halt n bisschen Sorge bei mehreren Einheiten kontraproduktiv zu arbeiten.
    Leider ist es ja so, dass viele "Leitfäden" sich an jungen Menschen orientieren oder an Leute im Training. Oder an extremfälle wie schwer Übergewichtige.
    Bin halt auch irgendwie Modell "Kastanienmännchen". Also Dünne Stöckchen an Wohlstandsbauch.

    Also für Ratschläge aus der "Ich bin alt und fang wieder was an" wäre ich echt dankbar.
    Man kann in jedem Alter jeden Tag "etwas machen".
    Die Kunst ist es, das individuell passend zusammen zu bekommen.
    In meinem blog habe ich einen Leitfaden dazu geschrieben.
    http://www.kampfkunst-board.info/forum/blog.php?b=427
    ...gut ist der der gutes tut!

  6. #66
    Registrierungsdatum
    25.04.2009
    Ort
    NRW
    Alter
    46
    Beiträge
    4.198
    Blog-Einträge
    19

    Standard force+

    Zitat Zitat von Dietrich von Bern Beitrag anzeigen
    Wo ich aber einfach Bock drauf habe ist etwas, wo ich noch keinen passenden Namen gefunden habe.
    Nach langer Unlust hier weiter zu schreiben mache ich nun ein update.
    Mein Knie ist seit einem "Unfall" Anfang April leider "grenzwertig belastbar".
    U. a. Kreuzband gezerrt...
    Manch anderer würde wahrscheinlich jammern und auf der Couch herummlümmeln.
    Ich mache aber alles, was gut kontrollierbar, nicht zu schwer und nicht schmerzhaft ist.
    Räusper, das ist dann Radfahren und Krafttraining - mit dem Schwerpunkt Oberkörper...
    KS ist leider nicht möglich.

    Ein gutes hat es:
    Die Reihenfolge meiner TE wird nicht mehr von Wochentagen dominiert.
    Ich fahre so oft es geht mit dem MTB zur Arbeit. Ca. 3 pro Woche.
    1 x pro Woche Rasen mähen ohne Strom = 60 min aerobes Training
    2 x pro Woche spezielles GK-Kraft-&Ausdauer training
    Dazwischen die eine oder andere Einheit "down dog" (restorative Yoga).
    Mittags Pranayama, sonst gelegentlich Meditation oder Metal hören
    Bis auf mein Knie bin ich ganz gut dabei
    ...gut ist der der gutes tut!

  7. #67
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    11.708

    Standard

    Gute Besserung und weiter so!

    Was ist passiert?

  8. #68
    Registrierungsdatum
    25.04.2009
    Ort
    NRW
    Alter
    46
    Beiträge
    4.198
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    Danke!

    Mit meinen Beinen habe ich ja schon länger Probleme, aber folgende Aktion beim MT hat mich jetzt erstmal total heraus geworfen.
    Das ist echt zum verrückt werden:
    Beim drillen habe ich mehrfach gesagt:
    Nicht gegen das Kniegelenk treten! Lowkicks gehen zum Oberschenkel - nicht gegen das Gelenk!
    Und ich mache normalerweise extra so locker und rücksichtsvoll sparring wie es nur geht, weil es IMO doch keinem etwas bringen würde, wenn ich schnell und hart sparren würde.
    Jetzt fängt da ein Hitzkopf mein rechtes Bein und tritt mir von vorne (!) gegen das gestreckte Standbein - gegem das Kniegelenk(!)
    Überstreckung...
    Das ist ungefähr genauso hirnverbrannt wie beim grappling einen Hebel voll durch zuziehen - nur das man noch nicht mal tappen kann.
    Mega-ärgerlich!
    ...gut ist der der gutes tut!

  9. #69
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    11.708

  10. #70
    Registrierungsdatum
    25.04.2009
    Ort
    NRW
    Alter
    46
    Beiträge
    4.198
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    ...gut ist der der gutes tut!

  11. #71
    Registrierungsdatum
    25.04.2009
    Ort
    NRW
    Alter
    46
    Beiträge
    4.198
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    Update: Kampfsport ist zumindest in diesem Jahr nicht mehr drin
    Knie OP...
    Bis Mitte August nur BWE und andere Lebenserfahrungen...
    Danach mache ich vielleicht mal was in Richtung RTS (Tuchscherer).
    http://forum.reactivetrainingsystems...ediate-Program
    http://vk.com/doc73905145_253119228?...8b382f9df0217e
    Geändert von Dietrich von Bern (06-09-2017 um 16:04 Uhr)
    ...gut ist der der gutes tut!

  12. #72
    Registrierungsdatum
    25.04.2009
    Ort
    NRW
    Alter
    46
    Beiträge
    4.198
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    update:
    Vor einer Woche wurde mein Knie operiert.
    Ich war / bin ziemlich geschockt, weil ich NOCHMAL operiert werden soll.
    Der Meniskus ist wider erwarten O.K., jedoch wurde das Kreuzband (warum auch immer?!) einfach nur entfernt und die Stümpfe geglättet.
    Es wurde nicht ersetzt - keine Plastik(!)
    So eine KA(KE!!!
    Das Bein läßt sich aktuell nur bis auf 90° anwinkeln und ist schon deutlich dünner und schwächer als das andere.
    Jetzt kommen Wochen der Humpelei und REHA, dann neue OP, dann WIEDER ALLES VON VORNE
    Realistisch gesehen werde ich frühestens Ende 2018 (!) wieder Sport starker Bein-Belastung machen können.

    Ich lasse mich aber nicht unterkriegen.
    Damit ich nicht irre werde und verfette mache ich weiter die renegade-diet, jedoch mit lowcarb
    und Krafttraining für den Oberkörper...
    Geändert von Dietrich von Bern (06-09-2017 um 17:30 Uhr)
    ...gut ist der der gutes tut!

  13. #73
    Registrierungsdatum
    25.08.2009
    Beiträge
    1.975

    Standard

    Zitat Zitat von Dietrich von Bern Beitrag anzeigen
    Ich lasse mich aber nicht unterkriegen.
    Damit ich nicht irre werde und verfette mache ich weiter die renegade-diet, jedoch mit lowcarb
    und Krafttraining für den Oberkörper...


    Alles Gute und die besten Wünsche! Ich drück Dir die Daumen, dass Du bald wieder ein paar Kicks blocken können wirst. (An dieser Stelle auch ein kurzes Danke für Deine interessanten Blog-Einträge.)

    LG

    Vom Tablet gesendet.

  14. #74
    Registrierungsdatum
    25.04.2009
    Ort
    NRW
    Alter
    46
    Beiträge
    4.198
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    Zitat Zitat von Narexis Beitrag anzeigen


    Alles Gute und die besten Wünsche! Ich drück Dir die Daumen, dass Du bald wieder ein paar Kicks blocken können wirst. (An dieser Stelle auch ein kurzes Danke für Deine interessanten Blog-Einträge.)

    LG

    Vom Tablet gesendet.
    Danke!
    ...gut ist der der gutes tut!

  15. #75
    Registrierungsdatum
    25.04.2009
    Ort
    NRW
    Alter
    46
    Beiträge
    4.198
    Blog-Einträge
    19

    Standard

    ...gut ist der der gutes tut!

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •