Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Laserwaffen

  1. #1
    Registrierungsdatum
    18.02.2015
    Ort
    MV
    Alter
    39
    Beiträge
    449

    Standard Laserwaffen

    In D dürfen Laser nur mit einer Leistungsaufnahme bis einer bestimmten maximal Leistung gehandelt werden. Wie ist es im nahen Ausland?

  2. #2
    Registrierungsdatum
    27.02.2014
    Beiträge
    3.355

    Standard

    Zitat Zitat von Robb Beitrag anzeigen
    In D dürfen Laser nur mit einer Leistungsaufnahme bis einer bestimmten maximal Leistung gehandelt werden. Wie ist es im nahen Ausland?
    Meinst du Laserpointer oder etwas anderes ?

    Die Gesetze der Schweiz und Österreich kann man ja auf deutsch im Netz nachlesen ... für alle anderen braucht man eben die entsprechenden Sprachkenntnisse.

  3. #3
    Registrierungsdatum
    18.02.2015
    Ort
    MV
    Alter
    39
    Beiträge
    449

    Standard

    Zitat Zitat von Willi von der Heide Beitrag anzeigen
    Meinst du Laserpointer oder etwas anderes ?

    Die Gesetze der Schweiz und Österreich kann man ja auf deutsch im Netz nachlesen ... für alle anderen braucht man eben die entsprechenden Sprachkenntnisse.
    Ja genau die einfachen Laserpointer. In D ist der Handel mit100 mW legal. Und wie sieht es im Polen Schweiz oder Frankreich aus?
    Die aus China werden wohl so heiß das Streichhölzer auf Entfernung entzündet werden können. Ich möchte nur etwas auf den Neuesten Wissensstand sein.
    Das eine Dazzler verboten ist weiß ich.

  4. #4
    Registrierungsdatum
    13.09.2008
    Ort
    Dörfles-Esbach bei Coburg, Bayern
    Alter
    68
    Beiträge
    2.158

    Standard

    eine Suche per Google zeigt eine englische Firma, die einen 3.000 mW Laser anbietet, also das 30fache zu einem erträglichen Preis….. legal-illegal-schei*egal ??

  5. #5
    Registrierungsdatum
    18.02.2015
    Ort
    MV
    Alter
    39
    Beiträge
    449

    Standard

    Zitat Zitat von Helmut Gensler Beitrag anzeigen
    eine Suche per Google zeigt eine englische Firma, die einen 3.000 mW Laser anbietet, also das 30fache zu einem erträglichen Preis….. legal-illegal-schei*egal ??
    Den hatte ich schon entdeckt sehr wahrscheinlich ein blauer laser. Nur bei so viel Leistung hält der Strahl bestimmt nicht so lange und dann ist wohl der Akku lehr.
    Eine Laser Taschenlampe habe ich letzten gesehen mit Angaben bis zu 5 km weit. Kostet 500 €.
    Interessant währe ein Haus Abwehrsystem mit Netzstecker oder Starkstrom.
    Ich könnt mir schon gut vorstellen das irgendwelche Dinger entworfen sind mit Bewegungsmelder und genau ausgerichtete Ziel Möglichkeit.
    Geändert von Robb (24-04-2016 um 19:01 Uhr)

  6. #6
    Kowi Gast

    Standard

    Also quasi ein Bewegeungsmelder der beim auslösen alle in umgebung erblinden làsst oder was für eine Wirkkung erhoffst du die?

  7. #7
    Registrierungsdatum
    18.02.2015
    Ort
    MV
    Alter
    39
    Beiträge
    449

    Standard

    Zitat Zitat von Kowi Beitrag anzeigen
    Also quasi ein Bewegeungsmelder der beim auslösen alle in umgebung erblinden làsst oder was für eine Wirkkung erhoffst du die?
    Bewegungsmelder diese auf Haustür ausgerichtet sind. Und beim Verlassen auf Kopfhöhe leuchten lassen. Oder auf Fenster ausgerichtet sind.
    Ich glaub das sind die Folgen wenn man als Kind nicht unbedingt multi kulti aufwächst. Und jetzt die Augen so langsam aufgehen welche ethnische Bedingung gegeben ist.
    Vielleicht habe ich nur Fernseher Entzug.
    Geändert von Robb (25-04-2016 um 08:53 Uhr)

  8. #8
    Registrierungsdatum
    22.07.2014
    Ort
    Ba wü
    Beiträge
    545

    Standard

    Das eine ist Einbruch (vllt klingelt auch nur jemand weil er sich verlaufen oder ne autopanne hatte oder sogar die polizei wenn die jemanden suchen sollten)und das andre im Falle von Erblindung bspw schwere Körperverletzung.
    Da bin ich gespannt wie du das erklärst
    Auch den Besitz und Einsatz einer nicht erlaubten potentiellen Waffe.
    Dann lass sie doch deinen Laptop klauen und Wickel das über die hausrat ab.immernoch besser als sowas unnötiges. 😉fühlst du dich denn so unsicher?

  9. #9
    Registrierungsdatum
    18.02.2015
    Ort
    MV
    Alter
    39
    Beiträge
    449

    Standard

    Das war ein Vertreibungs Szenario. Bei diesem ich mich zu Hause nicht sicher fühle. Raubüberfälle lassen sich ganz gut überstehen. Meine Phantasie geht wohl etwas zu weit. Das liegt bestimmt am nahenden Frühling. Von einer Waffenlobby schreibt auch niemand. So ich mach erst mal Net Urlaub.
    Geändert von Robb (26-04-2016 um 16:32 Uhr)

  10. #10
    Big Boss Sumo Gast

    Standard

    Ähm, ich habe zwar leider noch keine praktische Erfahrung in Kampfkünsten, nur theoretische, aber mich würde dann doch brennend interessieren bei welcher Kampfkunst Laser als Waffen eingesetzt werden...

    Beim "Jedi Kune Do" oder was?

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •