Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 22

Thema: Highlight: Taktischer Bodenkampf

  1. #1
    Registrierungsdatum
    22.02.2003
    Ort
    Bonn
    Alter
    36
    Beiträge
    2.490

    Standard Highlight: Taktischer Bodenkampf

    Servus, Leute.
    Ich hab alles gegeben.

    Viel Spaß beim Gucken.
    Kritik ist erwünscht. Inhaltlich wie auch von der Machart.

    Liebe Grüße aus Bonn!


  2. #2
    Registrierungsdatum
    01.08.2014
    Beiträge
    1.206

    Standard

    Hi Tobi,

    DANKE für das Video

    Mit gefällt das Video recht gut - von der Machart.

    Rein zu den technischen Inhalten... man sieht nicht wirklich viel über das man diskutieren könnte - da es ja sehr kleine Teilchen von Techniken und Methoden sind - da kann man nicht viel dazu sagen.

    Was mir nicht ganz gefällt, ist der Satz:
    Seid ihr ein Feigling, kann euch kein Training helfen.
    Seid ihr ein Held, aber habt kein Training - dann gut Glück.
    Den 2. Teil finde ich gut - Held sein ohne Werkzeuge - bringt nicht viel.

    Den 1. Teil finde ich ausbaufähig. Durch regelmäßiges Training kann man meiner Meinung und Erfahrung nach Menschen starkt machen - nicht nur körperlich sondern auch mental.

    Klar man kann keine Wunder bewirken usw. - aber da finde ich einen Satz aus dem damaligen EP ganz gut: "Aus einem Schaf kann man keinen Wolf machen, aber ein Kampfschaf."

    Es ist eher unwahrscheinlich das man aus einer ängstlichen Person ein MMA Profi Kämpfer macht, zwar sicher auch schon vorgekommen - aber eher unwahrscheinlich.

    Aber durch Training kann eine ängstliche Person lernen Ängste abzubauen und eine gesunde Eigenwahrnehmung bekommen.

    Warum hast Du dich hier so drastisch ausgedrückt? Für mich impliziert der Satz, dass es sich für die meisten Menschen überhaupt nicht lohnt mit Training zu beginnen - mal ganz ehrlich - wer ist schon ein Held

    Viele Grüße

    Heiko

  3. #3
    Registrierungsdatum
    05.01.2013
    Beiträge
    1.748

    Standard

    Ich finde das Video mega weak...kann gar nicht sagen woran das liegt,aber der Gesamteindruck...Und klar,"Street Defense",aber mit Schuhen auf der Matte...? idk...

  4. #4
    Registrierungsdatum
    22.02.2003
    Ort
    Bonn
    Alter
    36
    Beiträge
    2.490

    Standard

    Moin Heiko,
    dank dir fürs Feedback.

    In dem Block, den du ansprichst, ging es darum, dass ein Teilnehmer immer mal ausgebrochen ist in "wenn, dann würde ich..." und "aber besser wär doch, wenn man...". Ich habe in dem Zusammenhang auf Grosman hingewiesen und ganz lose dem Sinn nach gesagt, dass wir in diesen krassen Ausnahmezutänden regelhaft auf den kleinsten gemeinsamen Nenner von Erfahrung/Training und unserem Charakter zurückfallen und eben nicht die Sternstunde unserer Möglichkeiten das Ruder übernimmt.

    Deswegen die beiden Pole "kein Charakter/Feigling mit jeder Menge Training/Erfahrung" und "Über-Held ohne irgendein Training/Erfahrung". Kommt zusammen nie vor, weil ein Held ja erst durch Erfahrung geboren wird und ein Feigling sich selten überhaupt einem Training stellt. Und Feigling zu sein ist für mich nicht dasselbe sein wie kein Held zu sein. Sprich, 99,999% liegen irgendwo dazwischen.

    Habe im Highlight sozusagen nur die Pointe geliefert, aber wenn du magst, kann ich dir die komplette Rede (der alte Theorie-Tobi) mal per PN schicken. Ist Teil des Videohandouts für die Teilnehmer.


    HAZ3, sorry. Tut mir Leid. Wenn du mir ungefähr ne Tendenz sagen kannst, woran es liegt, werd ich versuchen, draus zu lernen. So hilft mir das jetzt nicht viel. Trotzdem danke.

    Das Training fand immer abwechselnd auf hartem Untergrund und auf Matten statt. Einfach der Gesundheit wegen.

  5. #5
    Registrierungsdatum
    05.01.2013
    Beiträge
    1.748

    Standard

    Du das muss Dir nicht leid tun.Vielmehr kann es Dir egal sein,weil jemand wie ich nicht für sowas bezahlen würde.
    Was mir gar nicht gefällt,Du trägst selber Schuhe.Abwechselnder Untergrund hin oder her,ist man nicht fähig seine Schuhe dann an-/auszuziehen ?
    Dann Technik wise...Bei 0:27min,wer dreht da bitte den Rücken zu den Knien,noch nie gesehem dass sich jemand so verhält ?
    Dann ab 0:30min,wenn ich der alte Mann wäre,würd ich in Deine Guard kommen und Dich eventuell mit GNP zerstören,da is nix mit locker mit den Füßen wegtreten + Dein Kopf ist sogar im Realfall nah am Asphalt.Ein Stomp oder paar gute Treffer und es ist vielleicht vorbei mit Bodenkampf

  6. #6
    Registrierungsdatum
    22.02.2003
    Ort
    Bonn
    Alter
    36
    Beiträge
    2.490

    Standard

    Zitat Zitat von HAZ3 Beitrag anzeigen
    Du das muss Dir nicht leid tun.Vielmehr kann es Dir egal sein,weil jemand wie ich...
    Buddy, ich versuch einfach, freundlich mit dir zu kommunizieren. Wenn du irgendwie drei Level über mir bist oder so, kann ich natürlich nix tun. Meinst du, ich soll noch was zu deinen Urteilen sagen oder is schon zu spät?

  7. #7
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    54
    Beiträge
    8.940

    Standard

    Zitat Zitat von HAZ3 Beitrag anzeigen
    Abwechselnder Untergrund hin oder her,ist man nicht fähig seine Schuhe dann an-/auszuziehen ?
    wozu?
    mit schuhen ist immer besser als ohne. und die matten werden geschont, sind nämlich matten/ringerschuhe.

    Zitat Zitat von HAZ3 Beitrag anzeigen
    Bei 0:27min,wer dreht da bitte den Rücken zu den Knien,noch nie gesehem dass sich jemand so verhält
    nun, zumindest da, hat es jemand einfach mal gemacht. sinnvoll? nein. sind in einer "echten" keilerei immer alle handlungen sinnvoll? nein. war der technische inhalt der übung das der kunst entsprechende "korrekte" gelangen in die guard oder so? nein (vermutlich). ist es möglich, zu erkennen, was da aufgabenstellung war, außer die beine als "aktives hindernis" zu nutzen? nein.

    Zitat Zitat von HAZ3 Beitrag anzeigen
    der alte Mann
    was für ein alter mann?

    Zitat Zitat von HAZ3 Beitrag anzeigen
    würd ich in Deine Guard kommen und Dich eventuell mit GNP zerstören
    konjunktiv und "eventuell". ja, das könnte sein. das ist immer so ein risiko auf "dem boden". glaubst du, dass dann nichts mehr kommt, wenn die "treterei" keinen erfolg hat und der gegner in die guard zu kommen droht, nachdem er die "erste barriere" überwunden hat?

    Zitat Zitat von HAZ3 Beitrag anzeigen
    Dein Kopf ist sogar im Realfall nah am Asphalt.Ein Stomp oder paar gute Treffer und es ist vielleicht vorbei mit Bodenkampf
    siehe oben: so ist das nun mal "vielleicht'" auf dem boden, wenn es einem gelingen sollte, den stomp anzubringen.
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  8. #8
    Registrierungsdatum
    05.01.2013
    Beiträge
    1.748

    Standard

    @amasbaal Du das mit den Schuhen mag Geschmackssache sein,aber Ringermatten mit ner Plane drüber sind nochmal was anderes als solche Judo Matten.Ich finde da sind Schuhe doof und tragen bestimmt ihren Teil zur Abnutzung bei.Dir haben ja kanten an den Stellen wo die aneinander liegen.

    Dann zu den Moves,klar kann man sowas mal machen,aber das ist dann eher so wie locker ne Runde rollen und was ausprobieren usw.
    Aber ist das Video nicht ein "Highlight Video" indem es um "taktischen" Bodenkampf geht ?
    Da erwarte ich wenn ich drauf clicke auch Highlights,und kein lockeres rumgerolle von den Teilnehmern.
    Auch das Konjunktiv Ding...im Endeffekt ist alles erstmal fiktiv was man trainiert.Aber man kanns schon bissel strammer machen würd ich jetzt mal behaupten,z.B. auch sauber und dynamisch ausgeführte Techniken zeigen.

    Mag bissel kritisch rüber kommen,ist aber nicht bös gemeint
    Der TS fragt ja nach Feedback.

  9. #9
    Registrierungsdatum
    01.08.2014
    Beiträge
    1.206

    Standard

    Zitat Zitat von Brodala Beitrag anzeigen
    Und Feigling zu sein ist für mich nicht dasselbe sein wie kein Held zu sein. Sprich, 99,999% liegen irgendwo dazwischen.
    Dank für die Erklärung. Ich finde einfach so absolute Aussagen nicht zielführend.

    Jeder Mensch war schon mal ein Feigling und ein Held - ob im Kleinen oder Großen.
    Es steckt beides in jedem - Angst und Mut / Tapferkeit - und es ist manchmal besser kein Held zu sein.
    Auch kann der gleiche Mensch in der gleichen Situation - nur an einem anderen Tag - vollständig anders reagieren.

    Ich behaupte sogar das 100% zwischen Feigling und Held sind - niemand ist immer nur eins.

    Aber mit 99,999% kann ich auch leben

    Viele Grüße

    Heiko

  10. #10
    Registrierungsdatum
    05.10.2005
    Beiträge
    448

    Standard

    Mir gefällt´s.

  11. #11
    Registrierungsdatum
    16.07.2014
    Alter
    49
    Beiträge
    193

    Standard

    Zitat Zitat von HAZ3 Beitrag anzeigen
    Du das muss Dir nicht leid tun.Vielmehr kann es Dir egal sein,weil jemand wie ich nicht für sowas bezahlen würde.
    Was mir gar nicht gefällt,Du trägst selber Schuhe.Abwechselnder Untergrund hin oder her,ist man nicht fähig seine Schuhe dann an-/auszuziehen ?
    Dann Technik wise...Bei 0:27min,wer dreht da bitte den Rücken zu den Knien,noch nie gesehem dass sich jemand so verhält ?
    Dann ab 0:30min,wenn ich der alte Mann wäre,würd ich in Deine Guard kommen und Dich eventuell mit GNP zerstören,da is nix mit locker mit den Füßen wegtreten + Dein Kopf ist sogar im Realfall nah am Asphalt.Ein Stomp oder paar gute Treffer und es ist vielleicht vorbei mit Bodenkampf
    Gib Dir keine Müde, auch wenn Du Recht hast. Der "Gott" der SV übt doch schon seit Jahren am Bildschirm und weiß es daher besser.

  12. #12
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    21.927

    Standard

    toll

  13. #13
    Registrierungsdatum
    01.09.2016
    Beiträge
    101

    Standard

    Also das fand ich jetzt als absoluter Bodenanfänger hochinteressant!
    (Im WT gabs 0 Bodenkampf und im U.S. kam das bisher nicht so krass durch) - Würde gerne mal ein Seminar von dir zum Thema Taktischer Bodenkampf besuchen!
    Daher Fazit:

    Ist was in Richtung Würzburg/Bamberg in Planung?
    "A man who is not afraid is not aggressive, a man who has no sense of fear of any kind is really a free, a peaceful man."
    - Jiddu Krishnamurti

  14. #14
    Gast Gast

    Standard

    Seid ihr ein Feigling, kann euch kein Training helfen.
    Seid ihr ein Held, aber habt kein Training - dann gut Glück.
    Ich finde diese Aussage sehr treffend. Sie stellt die beiden negativen Grenzpunkte dar, deutet aber auf die positiven Punkte hin "Nicht ganz Feigling oder Held plus Training und schon steigen die Erfolgsaussichten".

    Mit dem technischen Inhalt kann ich mich so nicht anfreunden.

    Ich gehe "anders" vor.

    Was nicht heißt, dass ich die vorgestellten Techniken für wenig erfolgversprechend halte.

    Die Essens ist doch hier, es ist besser, einen Plan zu haben als beim Abgeschlachtetwerden herum zu probieren.


    H.P.

  15. #15
    Registrierungsdatum
    22.02.2003
    Ort
    Bonn
    Alter
    36
    Beiträge
    2.490

    Standard

    Zitat Zitat von Winston Beitrag anzeigen
    Ist was in Richtung Würzburg/Bamberg in Planung?
    Servus Winston,
    ich geb Seminare nur auf Einladung, von daher ist mit in Planung gemeint, dass mich jemand bereits eingeladen hat. Da findet was am nähesten an Würzburg in Günzburg statt und zwar voraussichtlich am WE 27.-28. Mai. Das Thema ist allerdings noch nicht bekannt. Sonst viell. bei Rosenheim im Februar. Das ist allerdings Praktische Gewalthandhabung.


    Zitat Zitat von Hokus Pokus Beitrag anzeigen
    Die Essens ist doch hier, es ist besser, einen Plan zu haben als beim Abgeschlachtetwerden herum zu probieren.
    Ja, danke dir.
    Genau das verbirgt sich hinter diesem "taktisch" - ich sehe da natürlich eine Passung mit den Problemen in Bodenlage, aber für jeden muss und wird das natürlich nicht passen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Taktischer Bodenkampf. Highlight gewünscht?
    Von Brodala im Forum Hybrid SV Kampfkünste Video Forum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03-07-2016, 11:25
  2. 23. - 24. April in Erfurt: Taktischer Bodenkampf
    Von Brodala im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25-04-2016, 11:33
  3. 12. - 13. März in Aschau: Taktischer Bodenkampf
    Von Brodala im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14-03-2016, 10:31
  4. Taktischer Messerkampf aus Israel
    Von Arnisador im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16-08-2008, 16:43
  5. Taktischer Nahkampf Total (TNT)?
    Von Mägnum im Forum Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07-01-2005, 13:57

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •