Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 31 bis 39 von 39

Thema: Handelt die Polizei hier richtig?

  1. #31
    Phenibut Gast

    Thumbs down

    Ich finde das voll brutal was die Polizei da tuen tut.

  2. #32
    Registrierungsdatum
    14.05.2013
    Beiträge
    10.215

    Standard

    Zitat Zitat von Phenibut Beitrag anzeigen
    Ich finde das voll brutal was die Polizei da tuen tut.
    Da bist Du der erste hier im Thread.
    Was der Ironie so`n bissl die Spitze nimmt, nich?
    Du sollst am Sabbat keine Fledermäuse rasieren.

  3. #33
    Registrierungsdatum
    01.02.2006
    Beiträge
    10.720

    Standard

    Zitat Zitat von Terao Beitrag anzeigen
    OK, was meinst Du denn? Demoverbot für alle Demos, bei denen nach Einschätzung der Polizei einzelne? mehrere? viele? was werfen, mal hauen oder auf den Bürgersteig spucken könnten? Höhlt das die ganze Versammlungsfreiheit nicht unweigerlich total aus? Und das ausgerechnet von einem, der "denen da oben" nicht über den Weg traut?

    zunächst müsste mal der politische wille da sein, die vorhandenen gesetze durchsetzen zu lassen.

    der weg dazu wird dann m.e. schon gefunden.

    beispiel "chaos-tage" hannover:

    es gibt dort jedes jahr angeblich nicht verhinderbare randale zu lasten/kosten der bevölkerung.

    vor einigen jahren hatten die "veranstalter" meiner erinnerung nach angekündigt, dieses "event" in bayern, meine in münchen, stattfinden zu lassen.

    die bayerische polizei hat daraufhin entsprechende "einreise"kontrollen in zügen, kfz etc. durchgeführt und alles, was nach chaos aussah nach hause geschickt.

    die geplante veranstaltung fiel somit (in bayern) ersatzlos aus.

    und dabei finde ich die bayerische polizei noch nicht einmal so wahnsinnig brutal oder streng.



    gruss

  4. #34
    Registrierungsdatum
    14.05.2013
    Beiträge
    10.215

    Standard

    die bayerische polizei hat daraufhin entsprechende "einreise"kontrollen in zügen, kfz etc. durchgeführt und alles, was nach chaos aussah nach hause geschickt.
    Ich hab den leisen Verdacht, dass das auch nicht viel billiger war.
    Aber ok, wie sähe das denn im vorliegenden Fall praktisch aus? Stadt abriegeln und alles, was nach Gesichtskontrolle türkisch oder kurdisch aussieht... oder was?
    Du sollst am Sabbat keine Fledermäuse rasieren.

  5. #35
    Phenibut Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Terao Beitrag anzeigen
    Da bist Du der erste hier im Thread.
    Was der Ironie so`n bissl die Spitze nimmt, nich?
    Wetter Terao, man darf doch die Leute nicht gegen ihren Willen einfach so packen?

  6. #36
    Registrierungsdatum
    01.02.2006
    Beiträge
    10.720

    Standard

    Zitat Zitat von Terao Beitrag anzeigen
    Ich hab den leisen Verdacht, dass das auch nicht viel billiger war.
    mag sein, aber m.e. langfristig deutlich besser investiert.


    Aber ok, wie sähe das denn im vorliegenden Fall praktisch aus? Stadt abriegeln und alles, was nach Gesichtskontrolle türkisch oder kurdisch aussieht... oder was?

    es geht nicht um momentane einzelfallbehandlung durch die verwaltung, sondern um den langfristigen politischen willen und das entsprechende handeln, dahingehend, durch zunächst politische worte und folgendes ständiges konsequentes verwaltungshandeln dafür zu sorgen, dass störenfrieden basismässig dauerhaft klar wird, dass jedenfalls deren gewalthandlungen durch die staatsgewalt
    unterbunden und sodann noch verbleibende einzeltaten oder -versuche entsprechend hart geahndet werden.

    dafür sind m.e. von politischer seite zunächst keine neuen gesetze sondern lediglich eindeutige öffentliche klarmachung ggü. der bevölkerung und unterstützung der verwaltung, insbesondere durch benutzung der bereits bestehenden gesetze notwendig.


    gruss

  7. #37
    Registrierungsdatum
    11.03.2006
    Beiträge
    569

    Standard



    Polizeiruf nach Sicht von mit Maschinengewehr Bewaffneten (stllt sich als Soft-Air-Waffen heraus). Pollzei stürmt falschen Schrebergarten. Hehe.

    https://www.fr.de/frankfurt/irrtum-p...-12909973.html

  8. #38
    Registrierungsdatum
    11.03.2006
    Beiträge
    569

  9. #39
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    44
    Beiträge
    33.046

    Standard

    Und dann wundern sich die Leute, wenn die Polizei auch mal durchgreift und sich nicht auf der Nase rumtanzen läßt
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Oktoberfest - Handelt die Security hier richtig?
    Von Fbnt im Forum Video-Clip Diskussionen zu Selbstverteidigung und Security
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 14-11-2011, 11:36
  2. Wieder mal ein, "wie handelt man richtig?".
    Von Jefferson im Forum Video-Clip Diskussionen zu Selbstverteidigung und Security
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18-09-2011, 23:33
  3. Militante Raucher - Wie handelt ihr?
    Von Mr. Nice Guy im Forum Selbstverteidigung & Anwendung
    Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 25-06-2008, 08:20
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27-04-2007, 18:05
  5. Um welches Buch handelt es sich
    Von Mokume Dojo im Forum Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03-12-2005, 18:26

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •