Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Fred Mastro

  1. #1
    Registrierungsdatum
    22.07.2004
    Beiträge
    12.807

    Standard Fred Mastro

    Kennt Ihr den?
    Bin zufällig drauf gestoßen
    Haltet Ihr die Sachen für realistisch und sinnvoll?


    Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
    http://www.thaiboxen-bingen.de Facebook

  2. #2
    Registrierungsdatum
    03.06.2014
    Alter
    46
    Beiträge
    222

    Standard

    Zumindest das zweite Video sieht brauchbar aus, wenn der Typ davon komplett überrascht wird. Für den Türsteherbereich, wie es hier steht, könnte das vielleicht klappen. Muss ich mal probieren.

  3. #3
    Registrierungsdatum
    13.12.2010
    Beiträge
    1.572

    Standard Silat Meista

    Na, Kannix, sieht das erste Video nicht wie Nackengriff im Clinch aus, hier nur in die Ellbogenbeuge gedrückt/gehebelt?!

    Klappt besser, wenn der andere es nicht kennt/ nicht damit rechnet...

    Ebenso das zweite - Silat macht strange moves, die haben es aber in sich!
    Spuren davon gibt es auch im MT, so die traps für Ellbogen, ,,Schere" mit Kopf Halten/sich hinstellen und High Kick (Peter Aerts High-Kick KO gg. Maurice Smith).

    Wenn dann noch einer gross und kräftig ist wie der Mastro, umso besser.

  4. #4
    Registrierungsdatum
    24.01.2012
    Ort
    Duisburg
    Alter
    36
    Beiträge
    4.132

    Standard

    Gut ist auch immer, dass einer stehen bleibt damit der andere abspulen kann.
    Dann fetzt´s erst so richtig.

  5. #5
    Registrierungsdatum
    13.12.2010
    Beiträge
    1.572

  6. #6
    Registrierungsdatum
    22.07.2004
    Beiträge
    12.807

    Standard

    Zitat Zitat von StaySafe Beitrag anzeigen
    Gut ist auch immer, dass einer stehen bleibt damit der andere abspulen kann.

    Dann fetzt´s erst so richtig.


    In welcher Weise sollte man das demonstrieren?
    Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
    http://www.thaiboxen-bingen.de Facebook

  7. #7
    Registrierungsdatum
    24.01.2012
    Ort
    Duisburg
    Alter
    36
    Beiträge
    4.132

    Standard

    Zitat Zitat von Kannix Beitrag anzeigen
    In welcher Weise sollte man das demonstrieren?
    Demo ist das eine. Aber man sieht auch von ihm nur Demos und nichts, wo das mal in freierer Anwendung passiert.

    Muss ja nicht mal Sparring sein. Manche Sachen sind halt gar nicht für den Bereich gedacht der im klassischen 1 vs. 1 Sparring stattfindet. Aber das halt einer nur da steht ist hart unrealistischen und draussen auch sehr unwahrscheinlich.

    Gebt ihm jemanden der sich unkooperativ verhält. Mit Schutzausrüstung geht da einiges. Und dann sieht man ja was wirklich übrig bleibt.

  8. #8
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    54
    Beiträge
    8.861

    Standard

    trotzdem: der mann ist gut und hat in fma & silat kreisen einen hervorragenden ruf.

    man kann von ihm lernen.
    sparren ist was fürs training "zu hause". nicht für seminare in diesem bereich (es sei denn, es ist ein seminar zum thema).
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  9. #9
    Registrierungsdatum
    08.05.2003
    Ort
    Bayern
    Alter
    47
    Beiträge
    13.709

  10. #10
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    1.674

    Standard

    Zitat Zitat von amasbaal Beitrag anzeigen
    trotzdem: der mann ist gut und hat in fma & silat kreisen einen hervorragenden ruf.

    man kann von ihm lernen.
    sparren ist was fürs training "zu hause". nicht für seminare in diesem bereich (es sei denn, es ist ein seminar zum thema).
    Ja, er hat in bestimmten Kreisen einen guten Ruf! Und ja, man kann bestimmt von ihm gut lernen! Aber darum geht es wohl Stay Safe nicht- er würde halt gern mal was dynamisches von Fred sehen!? Und dynamisch meint halt nicht Sparring sondern eher keinen Gegner im Zombiemodus; und da muss ich ihm Recht lassen: von Fred gibt es dazu nicht viel/bis gar nichts

  11. #11
    Registrierungsdatum
    22.07.2004
    Beiträge
    12.807

    Standard

    Zitat Zitat von StaySafe Beitrag anzeigen
    Demo ist das eine. Aber man sieht auch von ihm nur Demos und nichts, wo das mal in freierer Anwendung passiert.

    Muss ja nicht mal Sparring sein. Manche Sachen sind halt gar nicht für den Bereich gedacht der im klassischen 1 vs. 1 Sparring stattfindet. Aber das halt einer nur da steht ist hart unrealistischen und draussen auch sehr unwahrscheinlich.

    Gebt ihm jemanden der sich unkooperativ verhält. Mit Schutzausrüstung geht da einiges. Und dann sieht man ja was wirklich übrig bleibt.
    Ja ok, verstehe aber jetzt genau bei den beiden Beispielen die Kritik nicht. Das Setting ist nunmal genau vorgegeben, damit die Technik zum Einsatz kommt, sonst müsste man was anderes machen.
    Beim würgen, das sieht schon recht rustikal aus was er da macht und ich könnte mir vorstellen das es recht viel Variablen/Störgrößen verträgt.
    Bei dem anderen könnte ich mir sicher vorstellen, dass es abhängig vom Kräfteverhältnis ist wenn der andere es schafft zu reagieren.
    Die Frage ist ja nicht ob es immer funktioniert, auch wenn der andere weiß was kommt, sondern wie wahrscheinlich der Erfolg ist wenn die Situation passend ist.

    Wenn ich Clinchtechniken zeige, dann stelle ich auch eine Situation her in der es funktioniert. Später können die Schüler das dann auch gegen Widerstand trainieren. Auch da gilt, wenn der andere die Ausgangssituation nicht zulässt oder den Vorteil nutzt dass er weiß was kommt, dann wird es schwer oder unmöglich. Dann muss man eben etwas anderes machen.

    Würdest Du sagen die Techniken sind realistisch oder zu fancy?
    Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
    http://www.thaiboxen-bingen.de Facebook

  12. #12
    Registrierungsdatum
    22.07.2004
    Beiträge
    12.807

    Standard

    Ich sehe da wenig Ähnlichkeit
    Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
    http://www.thaiboxen-bingen.de Facebook

  13. #13
    Registrierungsdatum
    08.05.2003
    Ort
    Bayern
    Alter
    47
    Beiträge
    13.709

    Standard

    Zitat Zitat von Stixandmore Beitrag anzeigen
    Ja, er hat in bestimmten Kreisen einen guten Ruf! Und ja, man kann bestimmt von ihm gut lernen! Aber darum geht es wohl Stay Safe nicht- er würde halt gern mal was dynamisches von Fred sehen!? Und dynamisch meint halt nicht Sparring sondern eher keinen Gegner im Zombiemodus; und da muss ich ihm Recht lassen: von Fred gibt es dazu nicht viel/bis gar nichts
    Nicht nur von Fred.

  14. #14
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    54
    Beiträge
    8.861

    Standard

    Zitat Zitat von Kannix Beitrag anzeigen
    Ja ok, ...
    bravo. auch meine sicht der dinge.
    ich verstehe auch nicht, warum man jetzt unbedingt auf das fehlen von "gegenwehr" eingehen muss.
    wenn ich was technisches in einem bestimmten, definierten setting zeigen will, dann bin ich eher sauer, wenn mir das mein demo-partner versauen möchte, indem er mir schwierigkeiten bereitet, die zwar "wie in echt" sind, aber dazu führen, dass man nicht mehr detailiert "zeigen" und dabei auch erklären kann.

    wenn "interaktion" bei mastro in den clips fehlt, dann fehlt es halt. ich kann die dann trotzdem prima und das gezeigte praktikabel finden.
    das, was der da im 2. clip zeigt, wurde übrigens schon mal "getestet". klappt (weil der gegner EBEN NICHT mehr macht, als eine vor einem stehende ernste bedrohung zu sein und man keinesfalls möchte, dass er anfängt, sich mit einem zu prügeln, nachdem er diesen wunsch klar geäußert hat)
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  15. #15
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Pfalz
    Alter
    40
    Beiträge
    10.116

    Standard

    Zitat Zitat von amasbaal Beitrag anzeigen
    trotzdem: der mann ist gut und hat in fma & silat kreisen einen hervorragenden ruf.

    man kann von ihm lernen.
    sparren ist was fürs training "zu hause". nicht für seminare in diesem bereich (es sei denn, es ist ein seminar zum thema).
    Dito - ich beurteile KK sehr stark nach der Bewegungsqualität der Leute - er kann sich bewegen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. MDS Silat Defense von Fred Mastro
    Von Jadetiger im Forum Arnis, Eskrima, Kali
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 10-08-2016, 15:39
  2. ot wt fred
    Von Harpo im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03-08-2012, 16:53
  3. Fred Kwok
    Von pascallondon im Forum Archiv Wing Chun Videoclips
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17-05-2012, 08:55
  4. Mastro Silat Lehrgang
    Von Capizzi Andrea im Forum Termine & Infos, Lehrgänge, Seminare, Turniere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24-01-2004, 17:35
  5. Mastro Silat
    Von Capizzi Andrea im Forum Termine & Infos, Lehrgänge, Seminare, Turniere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19-01-2004, 10:25

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •