Zeige Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Heiraten in China

  1. #1
    Registrierungsdatum
    15.09.2013
    Beiträge
    2.511

    Standard Heiraten in China

    Ich wurde vor kurzem angesprochen,gefragt welche Formalitäten anfallen,was man beachten muss wenn man in der VR China einen chinesischen Staatbürger/in heiraten will .

    Hier sind einige Informationen:

    http://www.china.diplo.de/contentblo...ng140902dd.pdf

    http://www.bva.bund.de/SharedDocs/Do...cationFile&v=1


    Merkblatt zur Legalisation einer Heiratsbeantragung in China


    Wünsche viel Glück!


    Bild von meiner Hochzeitsfeier.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Huangshan (18-01-2017 um 10:40 Uhr)

  2. #2
    Registrierungsdatum
    06.01.2016
    Ort
    China, 浙江
    Alter
    29
    Beiträge
    296

    Standard

    Bilder von meiner Hochzeitsfeier.
    Oh schön, wie viel 红包 hast eingesammelt ?
    Ein Kampfsystem, das kein leistungsorientierter Wettbewerb ist, sondern eine Familie, ist eine Vetternwirtschaft

  3. #3
    Registrierungsdatum
    15.09.2013
    Beiträge
    2.511

    Standard

    Nun rote Umschläge(Hong Bao)紅包 / 红包 gab es genügend.

    Bräuche Anhui Provinz( Han Chinesen):

    Ablauf der Hochzeit (modern/traditionell) :

    -Cocktailempfang der Gäste, Einwurf des Hong Bao in eine spezielle Truhe
    -Einnahme der Plätze und Einmarsch der Brautleute(rote Kleidung),Braut trägt einen roten Schleier
    - Knien vor den Eltern/Verbäugen,Lüften des Schleiers,austauch der Ringe, Zeremonieles abschiessen eines Pfeils mit Bogen vom Bräutigam
    -Anschneiden der Hochzeitstorte
    -Servieren des ersten von meist sieben Gängen
    -Zweiter Einmarsch der Brautleute, meist in einem zweiten Gewand
    -Rede des Bräutigams,Braut und der Eltern, des Trauzeugen
    - Dritter Einmarsch der Brautleute, drittes Gewand.
    -Hochzeitsspiele,Show, Tischfotografien/Anstoßen mit de Gästen
    - Verabschiedung (Nach 3-4 Std. Feier in einem Hotelsaal)



    Es gibt in China viele verschiedene Bräuche die von Provinz zu Provinz und je Volksgruppe sich unterscheiden.

    In Städten wird heutzutage auch im westlichen Stil gefeiert.
    Geändert von Huangshan (12-11-2016 um 08:12 Uhr)

  4. #4
    Registrierungsdatum
    16.12.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.754

    Standard

    Nachträglich meinen herzlichen Glückwunsch!
    Die Fotos schauen super aus!
    HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)

  5. #5
    Registrierungsdatum
    15.09.2013
    Beiträge
    2.511

    Standard

    Danke, die Feier ist schon einige Jahre her.
    Geändert von Huangshan (11-11-2016 um 21:50 Uhr)

  6. #6
    Registrierungsdatum
    16.12.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.754

    Standard

    Zitat Zitat von Huangshan Beitrag anzeigen
    Danke, die Feier ist schon einige Jahre her.
    Ok, die Glückwünsche gelten trotzdem (weiter)!
    Und das Foto schaut ehrlich so genial aus, das überdauert ein paar Jahr(/hundert)e.
    HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)

  7. #7
    Registrierungsdatum
    15.09.2013
    Beiträge
    2.511

    Standard

    Hier werden die Hochzeits- Bräuche wie sie einst bei Han Chinesen üblich waren beschrieben.

    China ABC (CRI): Chinesische Hochzeitssitten und -gebraeuche


    Heutzutage läuft alles in den Städten moderner ab, viele wollen im westlichen Stil heiraten.
    Geändert von Huangshan (12-11-2016 um 07:41 Uhr)

  8. #8
    Registrierungsdatum
    06.01.2016
    Ort
    China, 浙江
    Alter
    29
    Beiträge
    296

    Standard

    Zitat Zitat von Huangshan Beitrag anzeigen
    Nun rote Umschläge(Hong Bao)紅包 / 红包 gab es genügend.

    Bräuche Anhui Provinz( Han Chinesen):

    Ablauf der Hochzeit (modern/traditionell) :

    -Cocktailempfang der Gäste, Einwurf des Hong Bao in eine spezielle Truhe
    -Einnahme der Plätze und Einmarsch der Brautleute(rote Kleidung),Braut trägt einen roten Schleier
    - Knien vor den Eltern/Verbäugen,Lüften des Schleiers,austauch der Ringe, Zeremonieles abschiessen eines Pfeils mit Bogen vom Bräutigam
    -Anschneiden der Hochzeitstorte
    -Servieren des ersten von meist sieben Gängen
    -Zweiter Einmarsch der Brautleute, meist in einem zweiten Gewand
    -Rede des Bräutigams,Braut und der Eltern, des Trauzeugen
    - Dritter Einmarsch der Brautleute, drittes Gewand.
    -Hochzeitsspiele,Show, Tischfotografien/Anstoßen mit de Gästen
    - Verabschiedung (Nach 3-4 Std. Feier in einem Hotelsaal)



    Es gibt in China viele verschiedene Bräuche die von Provinz zu Provinz und je Volksgruppe sich unterscheiden.

    In Städten wird heutzutage auch im westlichen Stil gefeiert.
    Danke für die ausführliche Info, hier eine schilderung der letzten hochzeit die ich in zhejiang feierte :

    Ich war best man mit 3 anderen wir treffen uns in der früh
    Anschließend fahren wir mit hongbao ins Haus der Braut dort spielen wir ein Spiel wir müssen sie dazu bringen uns rein zu lassen, dann müssen die best women uns in das Zimmer der Braut rein lassen. Ebenfalls viel hongbao und Spiel. Sie verwähren uns quasi zuerst den Zugang und der Bräutigam muss es sich erkämpfen.

    Dann überreichen Braut und Bräutigam den Eltern ein Tee.

    Danach fahren wir an den Zeremonie Ort dort Heiraten sie fast im Westlichen Sinn
    Anschließend gibt es eine riesige Feier im großen saal mit essen und spielen

    Es war eine fast ganzen tag lange feier denn wir fingen um 6:00 an und machten um 22:00 schluss
    Geändert von Punisher-Nukem (12-11-2016 um 21:12 Uhr)
    Ein Kampfsystem, das kein leistungsorientierter Wettbewerb ist, sondern eine Familie, ist eine Vetternwirtschaft

  9. #9
    Registrierungsdatum
    15.09.2013
    Beiträge
    2.511

    Standard

    Punisher-Nukem:

    Nun da ich ein Laowei bin wurde der Teil bei mir ausgelassen.

    Ja ähliches wie du es beschrieben hast, habe ich bei anderen Hochzeiten in China auch erlebt.(Jiangsu,Anhui,Zhejiang)

    Bei der Hochzeits Feier des Cousins meiner Frau war ich auch "best man".

    Beim eindringen in die Wohnung der Braut habe ich die Schlafzimmertür beschädigt.
    Geändert von Huangshan (12-11-2016 um 21:33 Uhr)

  10. #10
    Registrierungsdatum
    06.01.2016
    Ort
    China, 浙江
    Alter
    29
    Beiträge
    296

    Standard

    Zitat Zitat von Huangshan Beitrag anzeigen
    Punisher-Nukem:

    Nun da ich ein Laowei bin wurde der Teil bei mir ausgelassen.

    Ja ähliches wie du es beschrieben hast, habe ich bei anderen Hochzeiten in China auch erlebt.(Jiangsu,Anhui,Zhejiang)

    Bei der Hochzeits Feier des Cousins meiner Frau war ich auch "best man".

    Beim eindringen in die Wohnung der Braut habe ich die Schlafzimmertür beschädigt.
    Hahaha ja ich habe von anderen gehört dass je nach Provinz dass es ziemlich hart zugehen kann

    Es war so stressig für mich. Du willst ja bloß nichts falsches machen, weder eigenes gesicht verlieren noch jemanden anderen schlimmsten falls das Brautpaar gesicht verlieren lassen, weisst ja wie wichtig es den chinesen ist. Es war meine erste Hochzeitsfeier, das war ziemlich stressig. Obwohl ich super Zeit mit den Leuten hatte.
    Ein Kampfsystem, das kein leistungsorientierter Wettbewerb ist, sondern eine Familie, ist eine Vetternwirtschaft

  11. #11
    Registrierungsdatum
    15.09.2013
    Beiträge
    2.511

    Standard

    Ja es kann sehr ruppig zugehen(Hochzeitsringen ), man muß sich den Weg mit einigen roten Umschlägen freikaufen.

    Es wird auch Draußen gebölert und ein Feuerwerk veranstaltet.(Man darf je nach Ort das ganze Jahr bölern,Feuerwerke anzünden.)


    Die Braut wird dann nachdem Sie freigekauft wurde, zum geschmückten Fahrzeug gebracht und zur Hochzeitsfeier gefahren.(In früheren Zeiten wurde Sie in einer Hochzeits Sänfte getragen)


    Geändert von Huangshan (13-11-2016 um 17:56 Uhr)

  12. #12
    Registrierungsdatum
    06.01.2016
    Ort
    China, 浙江
    Alter
    29
    Beiträge
    296

    Standard

    Zitat Zitat von Huangshan Beitrag anzeigen
    Ja es kann sehr ruppig zugehen(Hochzeitsringen ), man muß sich den Weg mit einigen roten Umschlägen freikaufen.

    Es wird auch Draußen gebölert und ein Feuerwerk veranstaltet.(Man darf je nach Ort das ganze Jahr bölern,Feuerwerke anzünden.)


    Die Braut wird dann nachdem Sie freigekauft wurde, zum geschmückten Fahrzeug gebracht und zur Hochzeitsfeier gefahren.(In früheren Zeiten wurde Sie in einer Hochzeits Sänfte getragen)


    Ja genau den Teil hab ich vergessen, sie musste danach noch ins Fahrzeug quasi freigekauft werden, reichte nicht dass man schon darum kämpfen musste um in ihr Zimmer herein zu kommen
    Geändert von Huangshan (13-11-2016 um 17:56 Uhr)
    Ein Kampfsystem, das kein leistungsorientierter Wettbewerb ist, sondern eine Familie, ist eine Vetternwirtschaft

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Livestream K1 China USA vs China
    Von Black Adder im Forum Kickboxen, Savate, K-1.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01-01-2015, 19:15
  2. heimlich heiraten ?
    Von Akzz im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 155
    Letzter Beitrag: 30-03-2010, 23:27
  3. Ich will Susi Kentikian heiraten!
    Von Feanor im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 21-02-2010, 11:13
  4. Na wenn das kein Grund zum heiraten ist ...
    Von Michael Kann im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16-07-2004, 11:05
  5. Heiraten, ja oder nein?!
    Von Neulingiene im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 26-03-2003, 21:19

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •