Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 31

Thema: "UFC 208: HOLM vs. DE RANDAMIE" AUF RAN FIGHTING Frei Code Verlosung!

  1. #1
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    42.140
    Blog-Einträge
    12

    Standard "UFC 208: HOLM vs. DE RANDAMIE" AUF RAN FIGHTING Frei Code Verlosung!

    “UFC 208: HOLM vs. DE RANDAMIE” LIVE UND EXKLUSIV AUF RAN FIGHTING

    UFC 208: Rousey-Bezwingerin Holm will wieder Geschichte schreiben

    Die Ex-Weltmeisterin im Bantamgewicht, Holly Holm, kann in die Rekordbücher als erfolgreichste Kampfsportlerin eingehen, wenn sie bei UFC 208 Germaine de Randamie besiegt und den ersten Weltmeistertitel im Federgewicht erkämpft (in der Nacht vom 11. auf den 12. Februar live und exklusiv auf ranFIGHTING.de).

    Unterföhring, den 08. Februar 2017 – Weltmeistertitel in verschiedenen Gewichtsklassen im Boxen, zweimal Boxerin des Jahres der Box-Bibel „Ring-Magazin“. Die Kämpferin, die Ronda Rouseys Siegesserie beendete und damit zweite UFC-Weltmeisterin im Bantamgewicht wurde. Jetzt die Chance, als erste UFC-Kämpferin Weltmeisterin in zwei Gewichtsklassen zu werden. Bei UFC 208 hat es Holly Holm in der Hand, als erfolgreichste Kämpferin in die Geschichte des Kampfsports einzugehen. Es wäre der Höhepunkt ihrer Karriere.

    2016 war das schwärzeste Jahr für Holm. Erst verlor sie ihren Titel an Miesha Tate in einem Kampf, den sie bereits so gut wie gewonnen hatte. Dann eine lustlose Niederlage gegen Valentina Shevchenko. Dazu kam der Frust, nicht auf den lukrativen Rückkampf mit Rousey gewartet zu haben. Holm hatte einen Tiefpunkt erreicht, mental und sportlich.

    Doch Holm ließ sich davon nicht bestimmen. Es kam kein Aufbaukampf in Frage, sie wollte beweisen, dass sie zur Elite gehört. Nur fehlten die Gegnerinnen. Jetzt hat sie die unverhoffte Chance, Geschichte zu schreiben. Dafür muss Holm wieder an ihre alte Leistung anknüpfen. Denn ihr gegenüber steht die „Iron Lady“ Germaine de Randamie, eine der besten Muay Thai-Kämpferinnen, die je im Octagon standen. 46 Siege und keine einzige Niederlage – das ist ihre Bilanz im Kickboxen. Und auch in der UFC zeigte sie ihr beeindruckendes Arsenal aus Fäusten, Ellenbogen, Tritten und Kniestößen.

    Für die 35-jährige Holm heißt es bei UFC 208 „jetzt oder nie“ in ihrem vielleicht letzten Titelkampf.

    UFC 208: HOLM vs. DE RANDAMIE in der Nacht vom 11. auf den 12. Februar ab 4.00 Uhr live und exklusiv auf ranFIGHTING.de sowie als Wiederholung im re-live – Live-Pass für 14,99 Euro.
    Mehr Informationen und spannende Kampfsport-Events unter ran FIGHTING
    Die nächsten Highlights auf ranFIGHTING.de:

    BAYERNPOKAL
    11.02. – RÖDENTAL

    UFC 208
    HOLM vs. DE RANDAMIE
    12.02. - NEW YORK

    WE LOVE MMA MÜNCHEN
    18.02. - MÜNCHEN
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  2. #2
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    42.140
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Das KKB verlost 2 Frei-Codes für den Stream.

    Bitte entsprechende PN an mich bis Freitag 11:00 Uhr. Aus allen Einsendungen verlose ich dann die beiden Gewinner. Diese werden bis 11:30 Uhr am Freitag benachrichtigt.
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  3. #3
    Registrierungsdatum
    17.10.2014
    Beiträge
    387

    Standard

    Holly Holm vs. Germaine de Randamie
    Anderson Silva vs. Derek Brunson
    Ronaldo Souza vs. Tim Boetsch
    Glover Teixeira vs. Jared Cannonier
    Dustin Poirier vs. Jim Miller
    "In life, when presented with any situation, breathe, take your time, focus and then decide what to do."

  4. #4
    Registrierungsdatum
    07.03.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    3.419

    Standard

    Bin ich der einzige der total verwundert ist, dass Anderson gegen Bronson nicht Hauptkampf ist?
    Jiu Jitsu is about respect - earn it for yourself and take it away from the other guy

  5. #5
    Registrierungsdatum
    19.06.2002
    Beiträge
    1.060

    Standard

    Zitat Zitat von Flibb Beitrag anzeigen
    Bin ich der einzige der total verwundert ist, dass Anderson gegen Bronson nicht Hauptkampf ist?
    Nein, keine Ahnung was die sich dabei gedacht haben.

  6. #6
    Registrierungsdatum
    28.11.2011
    Ort
    Offenbach
    Alter
    31
    Beiträge
    3.697

    Standard

    Zitat Zitat von Max13 Beitrag anzeigen
    Nein, keine Ahnung was die sich dabei gedacht haben.
    Titelfight deswegen bestimmt.

  7. #7
    Registrierungsdatum
    10.12.2008
    Beiträge
    3.342

    Standard

    Ich hab irgendwie das Gefühl dass in letzter Zeit fast jeder Frauenkampf zum Main Event empor gehoben wird.

  8. #8
    Registrierungsdatum
    06.06.2009
    Ort
    Lichtenstein
    Alter
    43
    Beiträge
    1.037

    Standard

    Wenn sie den Frauen-Titelkampf als Co-Main-Event ansetzen und Silva-Brunson zum Hauptkampf machten, hätten wir 2 5-Rundenkämpfe.
    So geht Silva-Brunson nur über 3 Runden, aber vielleicht ist das auch so gewollt, weil Silva nicht 5 Runden kämpfen wollte, oder man ihm dies nicht zumuten wollte.

    So richtig Begeisterung löst die Veranstaltung bei mir nicht aus.

    Und die Ansetzung Souza gegen Boetsch ist nicht nachzuvollziehen. Ich mag Boetsch, aber Souza gehört in ganz andere Kämpfe!
    Vertrauen Sie mir, ich weiß was ich tue!

  9. #9
    Registrierungsdatum
    10.01.2007
    Ort
    Bonn
    Alter
    32
    Beiträge
    889

    Standard

    Zitat Zitat von Flibb Beitrag anzeigen
    Bin ich der einzige der total verwundert ist, dass Anderson gegen Bronson nicht Hauptkampf ist?
    Titelkämpfe sind immer die Hauptkämpfe. Wobei sie natürlich Anderson vs Bronson zum Kampf um den Interim Titel hätten machen können, im Mittelgewicht fehlt noch einer.
    Ich zu Wanderlei: "I started to train Mma because of your fights!"
    Wandy: "Oh i started with Mma to lose weight."

  10. #10
    Registrierungsdatum
    28.11.2016
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    17

    Standard

    Wenn ich in der Vergangenheit zurück denke, fand ich die Frauenkämpfe durchaus "Hauptkampf-würdig".
    Auch wenn der ein oder andere zu offensichtlich und zu schnell vorbei war... *Denkt an Ronda Rousey*
    Dennoch finde auch ich die Pairings in dieser UFC....seltsam?
    Wir werden sehen, ich mache mir mal nicht zu viele Gedanken, sondern lasse es einfach auf mich zukommen.
    Hauptsache die Fights sind fair!
    Was die Kirschblüte unter den Blumen, ist der Krieger unter den Menschen

  11. #11
    Registrierungsdatum
    07.03.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    3.419

    Standard

    Die UFC ist dafür berüchtigt unsportliche Manöver zu fahren aus wirtschaftlichen Gründen, nur ist diese Karte entgegen dieser.
    Holm ist eine gute wenn auch keine Topkämpferin.
    Gleiches für De Randamie dann auch noch Holländerin bzw. nicht-Amerikanerin.
    Beide sind nicht charismatisch noch ansehnlich.
    Anderson ist immer noch eine Cash Cow, immer gut für ein spektakuläres Ende.
    Jiu Jitsu is about respect - earn it for yourself and take it away from the other guy

  12. #12
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    42.140
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von jkdberlin Beitrag anzeigen
    Das KKB verlost 2 Frei-Codes für den Stream.

    Bitte entsprechende PN an mich bis Freitag 11:00 Uhr. Aus allen Einsendungen verlose ich dann die beiden Gewinner. Diese werden bis 11:30 Uhr am Freitag benachrichtigt.
    Gewinnspiel beendet, Gewinner wurden benachrichtigt! Sorry an die, für die es diesmal nicht geklappt hat, ich bemühe mich auch weiterhin um Codes für euch zum Verlosen.
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  13. #13
    Registrierungsdatum
    29.03.2014
    Alter
    28
    Beiträge
    78

    Standard

    Gibt es irgendeinen Weg den Kampf Anderson Silva vs. Derek Brunson irgendwo zu streamen,(Don´t kill me.....), wie man es mit Fußball macht zum Beispiel?

  14. #14
    Registrierungsdatum
    19.06.2002
    Beiträge
    1.060

    Standard

    Was für eine Schrottveranstaltung...

  15. #15
    Registrierungsdatum
    05.01.2013
    Beiträge
    1.748

    Standard

    Also die Prelims waren cool,paar spannende Fights dabei.Mainncard war bissel ugly...Anderson via Robbery...Abour Souza war cool und für mich Überraschung des Abends = Belal Muhammad !
    Hab ihn erst für den Underdog gehalten,aber der hat Brown mal ne Ansage gemacht,sein StandUp game echt on point gestern

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Frei-Code Verlosung: GMC 10
    Von jkdberlin im Forum Spoiler
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 09-01-2017, 08:40
  2. "Mad" "Fighting" Jack Churchills Kunst
    Von rafiki im Forum Europäische Kampfkünste
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30-04-2012, 00:37
  3. "Fightzone" Seminar - Irish Stick Fighting 2. April 2011
    Von Stickman im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13-03-2011, 10:57
  4. Anmerkung zu "Wing Chun 1 Monat Streit-frei"
    Von 80erfan im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06-10-2010, 09:19
  5. K-1 World MAX 2009 "Final 16" - Die "Top 16 Fighter" durften ran! (Review)
    Von York im Forum Eventforum Boxen, Kick-Boxen, K1, Muay Thai
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15-05-2009, 15:27

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •