Seite 176 von 181 ErsteErste ... 76126166174175176177178 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 2.626 bis 2.640 von 2714

Thema: Kron Gracie: The earth is flat

  1. #2626
    Registrierungsdatum
    02.09.2015
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    40
    Beiträge
    657

    Standard

    Zitat Zitat von OliverT Beitrag anzeigen
    Also meine Wahrnehmungen beim Fliegen oder Schiffe beobachten untermauert eigentlich die Kugelerde. Aber vielleicht war ich da auch immer bekifft und meine Sinne haben mir da einen Streich gespielt.
    Sicher zu viel TV geschaut. Ich kenne das anders. Man kann es Leuten auch einreden. Jeder zweite meint er hätte die Erdkrummung aus dem Flugzeug gesehen was sogar offiziell bestritten wird. Offiziel geht man ab 100 km Höhe aus ... was auch falsch ist, da Leute schon Ballons über 135 km geschickt haben und nix da Krummung, da Unsinnn

  2. #2627
    Registrierungsdatum
    12.09.2008
    Ort
    Augsburg/Ansbach
    Alter
    45
    Beiträge
    679

    Standard

    Faszinierend wie viele Leute hier geduldig und bemüht auf Mario eingehen... So als ob er es doch irgendwann einsehen müsste, wenn er denn nur nachdenken/mitdenken würde. Respekt.
    Das Leben ist groß.

  3. #2628
    Registrierungsdatum
    22.07.2004
    Beiträge
    12.548

    Standard

    Zitat Zitat von Kreuzkuemmel Beitrag anzeigen
    Nein, du kapierst einfach nicht, wie ein Gyroskop funktioniert.
    Nein, aber es hört sich lecker an.

    Nein, du kapierst einfach nicht, wie ein Flugzeug funktioniert.
    Dochdoch, die fliegen mit Turbinen, die gar keinen Sprit verbrauchen, sondern sogar mehr Energie produzieren als sie verbrauchen. Wenn sich einer mal so ein Ding in den Garten stellen würde, wäre er nicht mehr Knecht der Energiekonzerne.
    Alles Betrug
    https://www.youtube.com/watch?v=yQqdhcBJjV0




    Zitat Zitat von Mario Mikulic Beitrag anzeigen
    Ein Gyroskop oder Kreiselkompass usw. können naturlich nur auf einer unbeweglichen flachen Erde funktionieren, ansonsten müsste ein Flugzeug permanent die Nase "runterdrücken" usw.
    Weil die Gravitation pardon Schwerkraft nicht auf ein Flugzeug wirkt? Stell Dir mal vor das Flugzeug wäre an einem Gummiband(Gravitation).
    Ich fürchte schon die Antwort
    Es gibt keine magische Kraft Gravitation. Was man Schwerkraft nennt ist nicht das selbe wie Gravitation.
    Warum ist eigentlich der Luftdruck am Boden höher als weiter oben?

    Zitat Zitat von OliverT Beitrag anzeigen
    Also meine Wahrnehmungen beim Fliegen oder Schiffe beobachten untermauert eigentlich die Kugelerde. Aber vielleicht war ich auch da immer bekifft und meine Sinne haben mir da einen Streich gespielt.
    Ich habe es mal verbessert
    Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
    http://www.thaiboxen-bingen.de Facebook

  4. #2629
    Registrierungsdatum
    02.09.2015
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    40
    Beiträge
    657

    Standard

    Zitat Zitat von Kannix Beitrag anzeigen
    Nein, aber es hört sich lecker an.


    Dochdoch, die fliegen mit Turbinen, die gar keinen Sprit verbrauchen, sondern sogar mehr Energie produzieren als sie verbrauchen. Wenn sich einer mal so ein Ding in den Garten stellen würde, wäre er nicht mehr Knecht der Energiekonzerne.
    Alles Betrug
    https://www.youtube.com/watch?v=yQqdhcBJjV0





    Weil die Gravitation pardon Schwerkraft nicht auf ein Flugzeug wirkt? Stell Dir mal vor das Flugzeug wäre an einem Gummiband(Gravitation).
    Ich fürchte schon die Antwort

    Warum ist eigentlich der Luftdruck am Boden höher als weiter oben?



    Ich habe es mal verbessert
    Ist deine kognitive Dissonanz und der damit verbundene Spott die Widerlegung des gezeigten Videos? Irgendeines Punktes von den hunderten?

    Check ich net ...

    Trett dir selbst an den kopp ...


  5. #2630
    Registrierungsdatum
    02.09.2015
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    40
    Beiträge
    657

    Standard

    Ein Gyroskop funktioniert/findet Anwendung in einem Intertialraum. "Als Inertialraum wird ein astronomisch-physikalisches Bezugsystem bezeichnet, das als ruhend oder gleichmäßig bewegt betrachtet werden kann und keine Rotationsbewegung hat. Es wird im Wesentlichen mit Hilfe der Stellarstatistik etabliert."

    Usw. Siehe Wiki

    P.s. haut euch selbst in die Affenfresse ... muahahaha ...

  6. #2631
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    948

    Standard

    Zitat Zitat von Kannix Beitrag anzeigen
    Weil die Gravitation pardon Schwerkraft nicht auf ein Flugzeug wirkt? Stell Dir mal vor das Flugzeug wäre an einem Gummiband(Gravitation).
    ich glaube, er meint dieses FET-Argument:

    Geändert von Pansapiens (07-12-2018 um 19:13 Uhr)

  7. #2632
    Registrierungsdatum
    22.07.2004
    Beiträge
    12.548

    Standard

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    ich glaube, er meint dieses FET-Argument:

    Achso.
    Scheint ja recht einfach zu erklären zu sein.
    (Wikipedia)
    Funktion des Horizontkreisels[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Ein schnell rotierender, reibungsfrei aufgehängter Kreisel behält die Lage seiner Achse im Raum bei. Das Flugzeug dreht sich gewissermaßen um das Instrument. Bei Nick- und Rollbewegungen des Luftfahrzeugs hält die Wirkung des Kreisels den Horizontbezug aufrecht.

    Da es aber technisch unmöglich ist, einen absolut perfekten Kreisel herzustellen, hat jeder real existierende künstliche Horizont eine Kreiseldrift, welche die Anzeige mit der Zeit auswandern lässt. Deshalb muss ein künstlicher Horizont gestützt werden.

    Der künstliche Horizont soll die Lage bezüglich der idealen Erdoberfläche anzeigen. Nun sind aber Koordinaten auf der Erde kein Inertialsystem, sondern die Erde dreht sich unter dem Kreisel weg. In kleinerem Ausmaß geschieht das auch, wenn das Flugzeug über der gekrümmten Erdoberfläche eine größere Distanz zurücklegt. Deshalb muss ein künstlicher Horizont nachgeführt werden.

    Das Problem der Stützung und Nachführung wird von verschiedenen Herstellern unterschiedlich gelöst. Grundlage dazu ist ein System, das die Lotrichtung erkennt. Weil sich diese aber während des Flugs nicht gleichmäßig ändert, sondern z. B. im Kurvenflug durch die Fliehbeschleunigung ins Scheinlot kippt, muss das System möglichst langsam auf solche Änderungen reagieren. Andererseits soll es sich beim Einschalten im unbeschleunigten Zustand des Luftfahrzeuges möglichst schnell nach der Lotrichtung einstellen.

    Neben der automatischen Aufrichtung verfügen einige Kreisel auch über eine manuelle (früher auch pneumatische) Schnellaufrichtung, die für viele Anwendungen notwendig ist.
    Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
    http://www.thaiboxen-bingen.de Facebook

  8. #2633
    Registrierungsdatum
    02.09.2015
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    40
    Beiträge
    657

    Standard

    Zitat Zitat von Kannix Beitrag anzeigen
    Achso.
    Scheint ja recht einfach zu erklären zu sein.
    (Wikipedia)
    Unsinn ist das. Die widersprechen sich auch selbst. Man siehe intertialsystem oder gyroskop.
    Was sollen sie auch schreiben "das gyroskop beweist auch die flache Erde" ...
    Nein, sie lügen, widersprechen sich selbst usw.
    Alles (raketen etc.) kann nur in intertialsystemen überhaupt funktionieren.

  9. #2634
    Registrierungsdatum
    02.09.2015
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    40
    Beiträge
    657

    Standard

    Zitat Zitat von Kannix Beitrag anzeigen
    Achso.
    Scheint ja recht einfach zu erklären zu sein.
    (Wikipedia)
    Dann schreiben sie die korrektur erfolge langsam ... wie erfolgt sie langsam bei raketen die mit über mach 10 abdüsen.

    Die anti schiff rakete brah mos düst knapp uber der Wasseroberfläche mit 8600 kmh ...

    Und jetzt geht und haut euch in die affenfresse ... ��

  10. #2635
    Registrierungsdatum
    31.07.2011
    Ort
    5.WE Todeszelle links
    Alter
    54
    Beiträge
    961

    Standard

    Zitat Zitat von Julian Braun Beitrag anzeigen
    Faszinierend wie viele Leute hier geduldig und bemüht auf Mario eingehen... So als ob er es doch irgendwann einsehen müsste, wenn er denn nur nachdenken/mitdenken würde. Respekt.
    Bekanntlich stirbt die Hoffnung immer als Letztes.
    Ausserdem möchte niemand von uns, dass Mario nach seinem Ableben
    auf der Unterseite der Scheibe landet.

    Gruß
    Nohands
    .
    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“

  11. #2636
    Registrierungsdatum
    22.07.2004
    Beiträge
    12.548

    Standard

    Zitat Zitat von Mario Mikulic Beitrag anzeigen
    Ist deine kognitive Dissonanz und der damit verbundene Spott die Widerlegung des gezeigten Videos? Irgendeines Punktes von den hunderten?

    Check ich net ...

    Trett dir selbst an den kopp ...

    Das Du es nicht kapierst weiß ich, für intelligente Menschen ist das Video zum Brüllen komisch.
    Zitat Zitat von Mario Mikulic Beitrag anzeigen
    Unsinn ist das. Die widersprechen sich auch selbst. Man siehe intertialsystem oder gyroskop.
    Was sollen sie auch schreiben "das gyroskop beweist auch die flache Erde" ...
    Nein, sie lügen, widersprechen sich selbst usw.
    Alles (raketen etc.) kann nur in intertialsystemen überhaupt funktionieren.
    In Deinem Wahn fällt Dir gar nicht mehr auf, dass Du "denen" Lügen unterstellst, aber wenn es Dir passt dann auf Wikipedia zurückgreifst.

    Einen Teil von diesem Film wirst Du schon kennen, denn den benutzen Flacherdler, die etwas mit dem Gyroskop beweisen wollen.
    Den Teil, welcher die Drift behandelt, hast Du wahrscheinlich noch nie gesehen.
    https://youtu.be/JnKloSdUJLo?t=3m50s

    Zitat Zitat von Mario Mikulic Beitrag anzeigen
    Dann schreiben sie die korrektur erfolge langsam ... wie erfolgt sie langsam bei raketen die mit über mach 10 abdüsen.

    Die anti schiff rakete brah mos düst knapp uber der Wasseroberfläche mit 8600 kmh ...

    Und jetzt geht und haut euch in die affenfresse ... ��
    Die Korrektur reicht vollkommen aus.
    googel mal attitude indicator Manual. Da werden bei jedem die Werte angegeben für die Korrektur Grad/Minute.

    https://youtu.be/kTXTCqMHyhg
    Ein Gyroskop beweist sowohl die Erdkrümmung, als auch die Erdrotation.
    Das passt zu Deinem Tunnelbeweis, von wegen mit Laser planen und falsch rauskommen.

    Dein Verstand reicht einfach nicht, um weit genug zu denken.
    Deswegen kommt Dir alles zu kompliziert vor(Ich kann keine Erdkrümmung sehen, mit meinem Kinderteleskop sind Sterne flackernde Lichter usw.) und Du fühlst Dich verarscht.
    Dabei wirst Du nur über Youtube usw. verarscht, wo Leute mit wenig Ahnung für Leute mit noch weniger Ahnung Videos machen. So kommt es, dass Leute wie Du, die sich bildungstechnisch abgehängt fühlen auf einmal triumphieren, weil das was sie eh nie kapiert haben jetzt als Lüge entlarvt wird.
    Die Homer Simpsons dieser Welt gibt es leider wirklich und Du bist einer davon.

    Erklär noch bitte den Luftdruckunterschied in verschiedenen Höhen, wenn es keine Gravitation gibt und schau Dir dieses Video an:
    https://www.youtube.com/watch?v=8fnRUEsjpNc
    Mich würde interessieren wie diese Aufnahmen in einem Studio/greenscreen/Wassertank gemacht wurden konnten.
    Geändert von Kannix (08-12-2018 um 13:04 Uhr)
    Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
    http://www.thaiboxen-bingen.de Facebook

  12. #2637
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    948

    Standard

    Zitat Zitat von Mario Mikulic Beitrag anzeigen
    Dann schreiben sie die korrektur erfolge langsam ... wie erfolgt sie langsam bei raketen die mit über mach 10 abdüsen.

    Die anti schiff rakete brah mos düst knapp uber der Wasseroberfläche mit 8600 kmh ...
    Bei 8.600km/h genügt eine Korrektur von einem Grad innerhalb von ca. 46 Sekunden.

    Zitat Zitat von Julian Braun Beitrag anzeigen
    Ah, danke. Bin mir nicht sicher, ob ich das FEU aus Rollenspiel-Sicht attraktiv finde...
    hier eine Entscheidungshilfe:

    Geändert von Pansapiens (08-12-2018 um 14:36 Uhr)

  13. #2638
    Registrierungsdatum
    13.03.2009
    Beiträge
    660

    Standard

    Zitat Zitat von Mario Mikulic Beitrag anzeigen
    LOL ... Also ein Gyroskop bspw. bleibt immer gleich "gerade" bzw. "Stabil", zeigt sich unbeeindruckt von Lageveranderungen bspw. einem auf oder ab usw.

    Ein Flugzeug bspw. müsste stets steigen, da ein Gyroskop UNABHÄNGIG der LAGEVERANDERUNG (bspw. eine runde Erde, das Uberfluegen eines Berges usw.) stets in der Lage unverändert bleibt, da sich eben nix bewegt noch rund ist usw.

    Also diese flache Erde Thematik kann meiner Meinung als moderner Intelligenztest angesehen werden.
    Ein Gyroskop wird in der Lufahrt nicht genutzt , siehe oben den Link .... und das das Gyroskop immer gerade bleibt , ist eben das ausnutzen der Erdmitte (alles zieht dahin) .... bei einer flachen Erde , ist dieser Bezug nicht gegeben .... würde man direkt auf dem Bullseye von der flachen Erde stehen , würde man von da zum Norpol kommen aber um so mehr man nach links oder rechts abweicht , würde man nicht zur 20 kommen , weil auf einer flachen Erde , das Gyroskop wie du oben schreibts , nur geradeaus führen würde .
    Geändert von Schattengewächs (08-12-2018 um 15:27 Uhr)

  14. #2639
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    11.566

  15. #2640
    Registrierungsdatum
    02.09.2015
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    40
    Beiträge
    657

    Standard

    Wenn das Gyroskop zur Erdmitte zeigen/sich daran orientieren würde, müsste es nicht angeblich "nachgestellt" werden.
    Mal behaupten sie Globeheads es wird nachgestellt, mal nicht.

    Aber auch noch mal was anners zum Nachdenken.

    Jede Rakete etc. hat es schon schwer ein unbewegliches Ziel auf der Erde zu treffen. Wie erklärt sich, das ein Satellit/Sonde ohne Bezugssystem/Intertialsystem durchs Weltraum rast (was für ein Antrieb im Vakuum?) Um auf einem fremden beweglichem Planeten zu landen?
    Also Mars neulich.
    Alles praktisch unmöglich.

Seite 176 von 181 ErsteErste ... 76126166174175176177178 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kron Gracie: Episode 1
    Von chris87 im Forum Video-Clip Diskussionen zu MMA
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29-03-2017, 11:22
  2. Kron Gracie vs. Tatsuya Kawajiri (Gracie Breakdown)
    Von chris87 im Forum Video-Clip Diskussionen zu MMA
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01-01-2017, 21:17
  3. Kron Gracie - The Gracie legacy still lives (Highlight)
    Von chris87 im Forum Videoclips Grappling
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10-06-2014, 23:38
  4. Kron Gracie Highlight
    Von Gong Fu im Forum Videoclips Grappling
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06-02-2009, 21:44
  5. Kron Gracie Blackbelt
    Von Shanghai Kid im Forum Grappling
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16-05-2008, 14:37

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •