Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 151 bis 165 von 177

Thema: Barfuss

  1. #151
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    53
    Beiträge
    41.205
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von jkdberlin Beitrag anzeigen
    ich habe mir mal meine ersten Schuhe von ZAQQ bestellt, da die neuen VivoBarefoot mir echt vorne unangenehm eng sind...
    Erster Eindruck: Schuhe sind zu eng. In der gleichen Schuhgröße, in der mir Vivos passen, sind die ZAQQ zu eng. Muss ich umtauschen.
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  2. #152
    Registrierungsdatum
    29.10.2009
    Alter
    39
    Beiträge
    503

    Standard

    Zitat Zitat von jkdberlin Beitrag anzeigen
    Erster Eindruck: Schuhe sind zu eng. In der gleichen Schuhgröße, in der mir Vivos passen, sind die ZAQQ zu eng. Muss ich umtauschen.
    Meinst du mit "eng" die Breite oder die Länge? Ich musste die eine Nummer größer bestellen, aber die haben auch eine Größentabelle auf ihrer Seite, es lohnt sich also vorher die Fußlänge zu messen

  3. #153
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    53
    Beiträge
    41.205
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von Lugasch Beitrag anzeigen
    Meinst du mit "eng" die Breite oder die Länge? Ich musste die eine Nummer größer bestellen, aber die haben auch eine Größentabelle auf ihrer Seite, es lohnt sich also vorher die Fußlänge zu messen
    Beides. Muss die auch eine Nummer größer umtauschen....
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  4. #154
    Registrierungsdatum
    10.11.2008
    Alter
    35
    Beiträge
    212

    Standard

    Hatte mir jetzt Zehensocken bestellt die gestern angekommen sind... leider zu klein. Ich hab Schuhgröße 45-46 (je nach Schuh) und mir scheint dafür ists echt schwierig Zehensocken zu finden. Bleibt da wirklich nur die teure Variante für mindestens 13€ pro Paar?

  5. #155
    Registrierungsdatum
    29.10.2009
    Alter
    39
    Beiträge
    503

    Standard

    Zitat Zitat von Hexer Beitrag anzeigen
    Hatte mir jetzt Zehensocken bestellt die gestern angekommen sind... leider zu klein. Ich hab Schuhgröße 45-46 (je nach Schuh) und mir scheint dafür ists echt schwierig Zehensocken zu finden. Bleibt da wirklich nur die teure Variante für mindestens 13€ pro Paar?
    Ich hab meine geschenkt bekommen, ist auch das einzige Paar was ich besitze. Die sind super, haben aber auch so um die 15 Euro gekostet (die gab es zu meinen Laufschuhen quasi dazu).

    Btw, ich habe neulich die Ballops im Laden anprobiert - für mich ist die Ferse zu lang und es sind wirklich Neoprenschuhe. Daneben hingen reine Taucherschuhe für 20 Euro und die fand ich deutlich bequemer. Die Zehenbox breiter, dezente Farbe und angenehmer am Fuß. Wenn ich also mal neue Laufschuhe brauche, hole ich vll. die

  6. #156
    Registrierungsdatum
    29.10.2009
    Alter
    39
    Beiträge
    503

    Standard

    Södele, ich habe mir aus reiner Neugier die Taucherschuhe von Aquasphere gekauft. Die hingen neben den Ballops, kamen mir aber deutlich bequemer vor und haben nur 20 Euro gekostet. Es ist quasi eine schwarze Neopren-Sneaker-Socke mit einer Sohle dran. Ich habe nicht mit viel gerechnet, aber bei dem Preis wollte ich es nicht unprobiert lassen. Also ging es heute damit zum Joggen - 3km, die eine Hälfte bergauf, die andere runter, ein Drittel davon Schotterpiste. Ich war sehr positiv überrascht - kein Rutschen, sehr bequem, schwitztechnisch vergleichbar mit meinen normalen Laufschuhen (aber wie gesagt: nur 3km unterwegs). Ich bin allerdings sehr behutsam gejoggt, denn die Dinger geben die Strasse fast ungefiltert weiter - vom Gefühl sind es die barfussigsten Schuhe, die ich habe. Gerade auf der Schotterpiste fast schon unangenehm. Ich kann mir vorstellen, dass man im Schuh etwas rutscht, wenn man schneller unterwegs ist. Wenn es sich in Grenzen hält und die Sohle nicht gleich durch ist, habe ich meinen neuen Laufschuh gefunden. Bei Glassplitter wäre ich damit aber vorsichtig, die Sohle ist schon ziemlich weich.
    Geändert von Lugasch (30-05-2018 um 21:35 Uhr)

  7. #157
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hunsrück
    Alter
    54
    Beiträge
    843

    Standard

    Hat jemand noch einen guten Tipp bzgl. Winter-Barfußschuhe? Ich würde die Barfuß-Saison gerne verlängern.

    Ich hatte im April mal die Sole Runners fx Trainers als recht kuschelig anprobiert. Auch der T1 wirkt optisch so.
    Meinungen zu diesen beiden Modellen?
    Alternativen? Sollten sich preislich aber nicht arg über 100€ hinweg bewegen. Und eher keine Zehenschuhe.

  8. #158
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    11.606

    Standard

    Die einzig wirklich windertauglichen mit ner guten Sohle die mir bekannt sind, sind die Gobi Hi-Top Lederschuhe (die Herrenvariante heißt meine ich Scott).

  9. #159
    Registrierungsdatum
    15.09.2003
    Beiträge
    369

    Standard

    Ja, die Gobi fand ich auch super - sehr weich und komplett wasserdicht. Ich mag aber vom Laufgefuehl her meine Furoshiki noch mehr, das ist echt wie barfuß auf Teppich. Allerdings sind die eben nicht dicht.

  10. #160
    Registrierungsdatum
    21.11.2008
    Ort
    NK, Saarland
    Beiträge
    1.817

    Standard

    Mit den JoeNimble cuddleToes gehe ich jetzt schon in die dritte Kälteperiode und bin nach wie vor sehr glücklich mit Ihnen.

    https://de.joe-nimble.com/cuddletoes-1715

    Preislich leider drüber, vielleicht findest Du bei den Damenmodellen was günstigeres? Da ich sie wie gesagt jetzt schon das dritte
    Jahr trage und die wirklich sehr hochwertig verarbeitet und haltbar sind relativiert sich der mAn dadurch auch gerechtfertigte Preis
    etwas.
    Kämpfe nicht gegen jemanden oder etwas -
    kämpfe für jemanden oder etwas.

  11. #161
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    53
    Beiträge
    41.205
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Ich hatte bisher die Winterschuhe von Vivobarefoot (sehr zu empfehlen, aber sicher nicht unter 100,-) und habe mir für dieses Jahr die neuen Leguanos Winterschuhe zugelegt. Aus Schurwolle.
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  12. #162
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    11.606

    Standard

    Ich finde die Furoshiki haben mMn eine viel zu dicke Sohle (jedenfalls die ich kenne). Ich selbst trage ja hauptsächlich die Vibram Trek Acent insulated. Nur bei Schneematsch oder in den Alpen im Winter trage ich die Vivos Gobi Hi-Top, da sie nicht dicht sind.

  13. #163
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hunsrück
    Alter
    54
    Beiträge
    843

    Standard

    Danke euch!
    Habe mir jetzt mal den Gobi Hi 2 und den Transition Vario 3 zum Probieren bestellt.
    Boah, was teuer!

  14. #164
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    11.606

    Standard

    Ah, auch nen interessantes Modell, die Solerunner, allerdings 6mm Sohle plus Einlegesohle? Würde mich mal interessieren wie das Feedback da so ist. Aber so lange es geht würde ich die Einlegesohlen rausnehmen. Habe heute auch meine Vibram Trek Ascent insulated ausgepackt, bzw. schon am Wochenende - wie warme dicke Socken, halt auch unten etwas dicker, aber flexibel und super Feedbacl, nur halt nicht dicht...

  15. #165
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    11.606

    Standard

    Zitat Zitat von jkdberlin Beitrag anzeigen
    Ich hatte bisher die Winterschuhe von Vivobarefoot (sehr zu empfehlen, aber sicher nicht unter 100,-) und habe mir für dieses Jahr die neuen Leguanos Winterschuhe zugelegt. Aus Schurwolle.
    Wie zufrieden bist Du damit? Gibt ja auch von Vibram Schurwollemodelle - weiß ja nicht wieviel und wie lange Du so draußen unterwegs bist, aber wie ist es mit der Dichtheit der Wolle? Scheint ja bei Jacken usw. teilweise echt gut zu funktionieren, leider kann ich Wolle auf der Haut nicht haben...

Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Barfuss trainieren
    Von Pinky28 im Forum Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01-01-2014, 15:47
  2. Barfuss joggen
    Von Valhallen im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 24-11-2011, 13:17
  3. Barfuss Pumpen.
    Von Scorp1on King im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 01-04-2011, 19:12
  4. Capoeira barfuss oder mit Schuhen ?
    Von CCFly im Forum Capoeira, Akrobatik in der Kampfkunst
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27-05-2003, 12:16

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •