Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 66

Thema: Tommy Carruthes JKD Demo 2008

  1. #16
    Registrierungsdatum
    12.06.2005
    Ort
    Stockton (state of shock)
    Beiträge
    6.011

    Standard

    Zitat Zitat von Abstauber Beitrag anzeigen
    Selten ein Boxer der mit mitte 50 so flott ist.
    Vielleicht ist Geschwindigkeit nicht alles und der Boxer muss sich seine Kraft auch noch einteilen..?

  2. #17
    gast Gast

    Standard

    Gefällt mir ! Der Carruthers ist ein "Kampfkünstler" wo man mal ordentliche Attribute sieht, die einen auch beeindrucken. Habe ein par Videos und Interviews von ihm gesehen und bin mir sicher, dass der ein harter Hund auf der Straße ist. Mit so einem willst du dich net fetzen ...

  3. #18
    Registrierungsdatum
    12.06.2005
    Ort
    Stockton (state of shock)
    Beiträge
    6.011

    Standard

    Hat ja auch keiner behauptet, er wäre langsam, oder nicht glaubwürdig, in dem was er tut.

  4. #19
    Registrierungsdatum
    13.05.2009
    Beiträge
    759

    Standard

    Zitat Zitat von Bär-Knuckle Beitrag anzeigen
    Gefällt mir ! Der Carruthers ist ein "Kampfkünstler" wo man mal ordentliche Attribute sieht, die einen auch beeindrucken. Habe ein par Videos und Interviews von ihm gesehen und bin mir sicher, dass der ein harter Hund auf der Straße ist. Mit so einem willst du dich net fetzen ...
    Was mich ehrlich gesagt nervt ist dieses Tommy Caruther ist der geilste, er vertritt das einzig wahre jkd. Fingerstiche sind das non plus ultra und so weiter.

    Ich find jkd gut, macht bestimmt spass. Aber dieses Theater was einige User hier vollführen ist einfach nur lächerlich. Mal davon abgesehen spricht das nicht gerade für Inteligenz wenn man als ü fünfziger von seinen ach so vielen fights spricht. Irgendwann sollte man mal Erwachsen werden.

  5. #20
    Registrierungsdatum
    28.10.2009
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    9.989

    Standard

    Warum sind denn Boxer mit ü50 plötzlich alle langsame Lappen?

    _
    Der Tag, an dem ein halber Thread von einem WTler gelöscht und nur der Beitrag "Dabei war der Kernspecht mir schon vorher symphatisch." stehen gelassen wurde. Ich schmeiß mich weg...

  6. #21
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    54
    Beiträge
    8.860

    Standard

    Zitat Zitat von openmind Beitrag anzeigen
    Warum sind denn Boxer mit ü50 plötzlich alle langsame Lappen?

    _
    vielleicht, weil sie vorher 35 jahre lang in unendlich vielen sparrings und kämpfen gegen/mit gegnern annähernd gleichen gewichts und in etwa gleicher "könnensklasse" nicht nur ausgeteilt, sondern auch massig eingesteckt haben?

    edit: stimmt das denn überhaupt oder ist das nur eine behauptung - das mit den langsamen boxern ab 50?
    ich hab jedenfalls mit 24 mal ganz schön haue von einem mindestens 60jährigen bierbauchboxer bekommen. der brauchte gar nicht "schnell" sein, der hatte scheinbar übernatürliches timing...
    ach so, profi war der auch nie.

    noch ein edit: ja, sehr schnell der carruthers, keine frage.
    Geändert von amasbaal (08-05-2017 um 23:18 Uhr)
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  7. #22
    Registrierungsdatum
    12.06.2005
    Ort
    Stockton (state of shock)
    Beiträge
    6.011

    Standard

    Ich bin vor 10 Jahren von einem 65 jährigen mit 30 jähriger Box, und zehnjähriger Escrimaerfahrung vorgeführt worden. Gott sei Dank im freundschaftlichen Rahmen, der war immer dort, wo er aus meiner Sicht zu dem Zeitpunkt, nicht hätte sein sollen, aber schnell war er nicht, ich viel schneller..

  8. #23
    gast Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Hogerus Beitrag anzeigen
    Was mich ehrlich gesagt nervt ist dieses Tommy Caruther ist der geilste, er vertritt das einzig wahre jkd. Fingerstiche sind das non plus ultra und so weiter.

    Ich find jkd gut, macht bestimmt spass. Aber dieses Theater was einige User hier vollführen ist einfach nur lächerlich. Mal davon abgesehen spricht das nicht gerade für Inteligenz wenn man als ü fünfziger von seinen ach so vielen fights spricht. Irgendwann sollte man mal Erwachsen werden.
    Ich trainiere kein JKD und kenne mich auch mit den Linien diesbezüglich nicht aus. Ganz davon abgesehen, wenn es nunmal seine reale Erfahrung ist, dann finde ich das absolut ok damit zu werben. Der ist halt"Kampf"-Künstler. Ich höre lieber einem mit 100 + gewonnen Konflikten auf der Straße diesbezüglich zu, als einem der sich 1-2 mal im Leben verteidigen musste.

  9. #24
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    54
    Beiträge
    8.860

    Standard

    ich höre jedem trainer gerne zu, der mir was vernünftiges beibringen kann.
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  10. #25
    Registrierungsdatum
    04.09.2001
    Ort
    Uetersen
    Alter
    45
    Beiträge
    2.993

    Standard

    Hat der Früher auch richtiges Sparring gemacht ? Ich weiß das er Körperlich hammer fit ist, allerdings ist das ganze sehr verspielt.

    Bei z.B. Frank fand ich den sehr praxisorientierten JKD Ansatz immer sehr genial.
    Luther Bibel :Gelobet sei der HERR, mein Hort, der meine Hände lehrt streiten und meine Fäuste kriegen

  11. #26
    Registrierungsdatum
    28.10.2009
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    9.989

    Standard

    Ich glaube, Sparring hatte er nie nötig. Er hat einfach sein Training immer direkt auf der Street abgehalten und da die Leute reihenweise an der Tür umgeschlagen.

    _
    Der Tag, an dem ein halber Thread von einem WTler gelöscht und nur der Beitrag "Dabei war der Kernspecht mir schon vorher symphatisch." stehen gelassen wurde. Ich schmeiß mich weg...

  12. #27
    Registrierungsdatum
    13.12.2010
    Beiträge
    1.572

    Standard Old fighters

    Jaja. hatte auch einige AHA-Erlebnisse mit Alten Herren, wenn man da bohrte, kamen dann krasse Stories: 60 Amateurkämpfe, fast alle gewonnen, jahrelang Sparringspartner bekannter Profis...auf der Strasse hatten die im Jahr manchmal dutzende Sachen, also die hatten echt Erfahrung, Auge,grandioses timing...sahen oft aus wie Typen von der Trinkhalle.....bis sie sich bewegten!

  13. #28
    Registrierungsdatum
    09.06.2015
    Alter
    32
    Beiträge
    126

    Standard

    Zitat Zitat von Hogerus Beitrag anzeigen
    Was mich ehrlich gesagt nervt ist dieses Tommy Caruther ist der geilste, er vertritt das einzig wahre jkd. Fingerstiche sind das non plus ultra und so weiter.

    Ich find jkd gut, macht bestimmt spass. Aber dieses Theater was einige User hier vollführen ist einfach nur lächerlich. Mal davon abgesehen spricht das nicht gerade für Inteligenz wenn man als ü fünfziger von seinen ach so vielen fights spricht. Irgendwann sollte man mal Erwachsen werden.
    Ich finde, dein Kommentar ist auch nicht gerade ein Paradebeispiel als Grundlage für eine intelligente Konversation.
    Und warum ist Abstauber in deinen Augen ein Fankiddie? Weil er das verteidigt was er gut findet. Und ja, vielleicht vertriit er auch in manchen Sachen ein etwas festgefahrene Meinung. Zumindest ist er aber im vertreten seiner Meinung Konsequent - und kein Fähnchen im Wind wie so mach andere...
    Ist dir mal aufgefallen, dass es manche hier gibt, die auch immer wieder gezielt Reizthemen ins Spiel bringen?

    Mal davon abgesehen, dass ich glaube, dass jeder der wie TC für seine KK/KS lebt und ebenso eine trainingsdisziplin an den Tag legt,mit 50 ebenso fit und schnell sein wird.

  14. #29
    Registrierungsdatum
    23.10.2010
    Alter
    30
    Beiträge
    9.429

    Standard

    Zitat Zitat von Mrtain Beitrag anzeigen
    I
    Und warum ist Abstauber in deinen Augen ein Fankiddie? Und ja, vielleicht vertriit er auch in manchen Sachen ein etwas festgefahrene Meinung.
    Nicht nur vl. Er lässt absolut keine andere Meinung in diversen Bereichen zu, was BL und TC gesagt haben gilt absolut und ist unumstößlich.
    Alle anderen sind nur Hater und haben keine Ahnung und nen praktischen Hintergrund kann sowieso keiner haben der was anderes sagt.
    I'm here to kick ass and chew bubblegum and I'm all out of bubblegum.

  15. #30
    Registrierungsdatum
    02.10.2014
    Beiträge
    651

    Standard

    Interessant, zumal mir keiner von euch je begegnet ist und sich ausgiebig ausgetauscht hat. Ich lasse dir durchaus deine Meinung zu, nur muss ich nicht etwas davon halten, grade bei internet anonymous, am ende diskutiert man wo möglich mit nem 13 jährigem...und wie heisst es so schön, meinungen sind wie a****löcher, jeder hat einen. Daher lese die posts von den meisten wiederolenden hatern vielpostern gar nicht erst mal.
    http://ifo-jeetkunedo-frankfurt.de/
    Three main targets, knee, groin, eyes. Three distances, long, medium, close. Three levels, low, medium, high.

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Tommy Carruthes Seminar für Nachlass KKB User
    Von Abstauber im Forum Jeet Kune Do
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14-05-2015, 17:10
  2. Tommy Carruthers Demo at the BLF last year
    Von SuperbadBoy im Forum Jeet Kune Do
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 05-04-2015, 02:58
  3. Tommy Carruthers JKD in Giessen
    Von Tangkapan im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26-12-2010, 23:38
  4. tommy c. bei jkd berlin
    Von Brani im Forum Jeet Kune Do
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 30-06-2008, 12:54
  5. Ving Tsun Seminar mit Sifu Tommy Yuen in Mannheim (Mai 2008)
    Von LarsE im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27-02-2008, 09:35

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •