Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 31 bis 34 von 34

Thema: mma vs. tai chi

  1. #31
    Registrierungsdatum
    31.08.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    19.372

    Standard

    Zitat Zitat von peep Beitrag anzeigen
    Das zu erwartende Ende der Farce:
    https://www.youtube.com/watch?v=TBfd03q98V0
    Zitat Zitat von Klaus
    Mal sehen ob man den Spagat über Draw gehen möchte, ala "die alte und die neue Welt sind beide gut!", oder ob es ne tränenreiche Entschuldigung von Xu nach "vernichtender Niederlage" wird.
    Wie überraschend.

    Da hat jemand dem Xu wohl ordentlich Angst gemacht, und eher nicht mit einem Duell. Wurde wenigstens der Terminus "fremde Teufel" verwendet ?
    "Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)

  2. #32
    Registrierungsdatum
    10.05.2017
    Beiträge
    25

    Standard

    Tränenreich = das eine mal wo er bisschen schniefelt und sonst komplett normal redet? Ich würde lieber wissen was genau er denn sagt.

  3. #33
    Gast Gast

    Standard

    Zitat Zitat von peep Beitrag anzeigen
    Das zu erwartende Ende der Farce:
    heißt dass, dass die fünf Kämpfe ausfallen?


  4. #34
    Gast Gast

    Standard

    Zitat Zitat von San Valentino Beitrag anzeigen
    - das war gar kein echtes Bagua, Wing Tsun, Tai Chi, whatever. Wir trainieren das ganz anders.
    - das war ja nur ein Schüler. Wenn der Sifu kämpfen würde dann sähe das ganz anders aus.
    Wenn ein Wang Zhanhai antreten würde, wären dieses Ausreden, zumindest für die Vertreter seiner Linie, hinfällig.

    Zitat Zitat von San Valentino Beitrag anzeigen
    - im Ring funktioniert nicht weil unsere Techniken viel zu tödlich sind. Im Hinterhof/Hong Konger Hausdach/Baumschule, da gänge es richtig rund.
    Es gibt doch genug Berichte über Herausforderungen oder sagen wir Tests, die nicht tödlich ausgegangen sind...

    Zitat Zitat von San Valentino Beitrag anzeigen
    - unser Zeug ist ja eigentlich für Waffen gedacht. Das muss man berücksichtigen, auch wenn es für Uneingeweihte eher lustig aussieht.
    Dergleichen habe ich aus Taijiquan-Kreisen noch nicht gehört.
    Wer ein reines Waffensystem trainiert und dabei keine Skills für den unbewaffneten Zweikampf erwirbt, braucht natürlich auch keinen MMAler zu einem Kampf nach entprechenden Regeln herauszufordern.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Tai Chi Actionfilm :D man of tai chi
    Von Arganth im Forum Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13-06-2013, 18:04
  2. Tai Chi vs MMA. Fake !
    Von Peaceful Warrior im Forum Video-Clip Diskussionen zu MMA
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11-09-2012, 13:01
  3. Internal Tai Chi vs. External Tai Chi
    Von Hongmen im Forum Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 09-07-2011, 16:55
  4. MMA Kämpfer mit Tai Chi Basis
    Von B.Leibt im Forum Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19-08-2008, 15:38
  5. 17.02.2008:Tai Chi Seminar: Kampfanwendungen des Yang Stil Tai Chi Chuan
    Von mr_mo im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22-12-2007, 01:25

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •