Seite 221 von 334 ErsteErste ... 121171211219220221222223231271321 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 3.301 bis 3.315 von 5001

Thema: besser trainieren

  1. #3301
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    729

    Standard

    Zitat Zitat von zocker Beitrag anzeigen
    wenn man den gegner so nah ranlässt, dass man selbst einen hook ausführen könnte, hat man schon alles falsch gemacht.

    das wird auch von sifu funk [..] eindeutig bestätigt:

  2. #3302
    Registrierungsdatum
    01.02.2006
    Beiträge
    10.720

    Standard

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen

    ausnahmen haben selbstverständlich die regel.

    i.ü. war m.e genau der fehler des sifu funk, nicht sofort wt konsequent anzuwenden (s.o.) - dadurch kam es zu mannis hook-erfolg.

    grüsse

  3. #3303
    Registrierungsdatum
    05.06.2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.186

    Standard

    Zitat Zitat von discipula Beitrag anzeigen
    Klar. Ich bin ein intelligenter Mensch und hol mir auch absichtlich neue Ideen rein, und habe ausserdem das Glück, dass meine Freunde auch intelligente Menschen sind und sich dafür interessieren, wie man Dinge besser machen kann als bisher. Das ist doch völlig normal.
    Und die anderen sind entsprechend alle dumm?
    Ist klar.

    Die ganze Sache mit dem 'die lassen ja auch ihre Beine stehen' spricht auch nicht gerade für besondere Intelligenz; noch weniger, wenn man bedenkt, wie gerne du mit Physik und so argumentierst - bis man nach Details fragt und dann nichts kommt.

    Zitat Zitat von discipula Beitrag anzeigen
    nicht nur, aber ich muss gestehen, die Versuchung ist besonders hier im Forum immer recht gross.
    Also schreibst bewusst Unsinn?
    Doch ein Troll?
    Der ganze Mist hier ist also Absicht?

    Zitat Zitat von discipula Beitrag anzeigen
    muss ich üben, ich fühle mich meist sicherer mit geschlossenen Augen.
    Ich sehe schon wie du diese Verbesserung deinen Schülern beibringst oder auch nur empfiehlst, und sie dann so richtig die Hucke voll bekommen, weil sie nicht sehen, wie die Schläge kommen.


    @Keva: Viele schöne Punkte! +1.

  4. #3304
    Registrierungsdatum
    13.05.2009
    Beiträge
    736

    Standard

    ,,Klar. Ich bin ein intelligenter Mensch und hol mir auch absichtlich neue Ideen rein, und habe ausserdem das Glück, dass meine Freunde auch intelligente Menschen sind und sich dafür interessieren, wie man Dinge besser machen kann als bisher. Das ist doch völlig normal."

    Klar genauso argumentiert Donald Trump ja auch, stimmt schon seid beide super intelligent.

    Nach 10 Jahren Training nicht Distanz überbrücken können spricht für sich.

    Augen schließen wenn ein Schlag kommt, naja aber dafür macht ihr ja Chi Sao wo ihr lernt Blind zu kämpfen.


    Das du provozieren willst haben wir ja schließlich alle schon vermutet.

  5. #3305
    Registrierungsdatum
    13.02.2017
    Alter
    32
    Beiträge
    297

    Standard

    un, es hat sich noch niemand bei mir persönlich gemeldet. Kann jeder gern machen, ein Kaffee kriegt auch jeder und wenn ich dann nach dem Kaffee immer noch den Eindruck hab, es handle sich um einen vernünftigen Menschen, können wir auch ein bisschen spielen gehen. aber sicher doch.
    Doch es haben sich genug schon bei dir gemeldet

    ja klar. Wenn die Person, sagen wir, 80 kg schwer ist, so ist das in dem Moment 80 kg Widerstand. Was sie tatsächlich mit einem 80 kg schweren Sandsack gemeinsam hätte.
    Widerstand ist damit aber nicht gemeint Disci

    klar komme ich nicht gegen alles und jedes durch. mit heftigen Angriffen habe ich schlicht zu wenig Erfahrung, um dazu etwas sagen zu können. in der Regel bin ich glücklich, wenn es gar nicht soweit kommt, dass jemand schlagen will.
    Keine Erfahrung und trotzdem machst du alle fertig zumindest laut deinen Aussagen hier im Forum. Also was denn nun?

    ic
    h weiss nicht, ob es "normal" ist. Ich weiss nur, dass ich jedes Mal ein, zwei Treffer einfange, wenn ich bei unserem *Nicht-Kampf* (TM) bzw *Nicht-Sparring*(TM) mich einfach mit geraden Kettenfäusten verteidige.

    Wie man Distanzen überwindet und sicher Kontakt aufnimmt, wird viel zu wenig geübt im WT, und auch nicht gut vermittelt
    Jetzt denk einmal darüber nach warum das so ist



    Grundsätzlich kannst du mit Schlägen, auch wenn Sie nicht treffen, durchaus verhindern, dass dir der Gegner nahe kommt aber KFS sind anscheinend nicht eindrucksvoll genug



    Ja. Der Grund ist, die nehmen ihre Füsse nicht mit. Ihr Bewusstsein reicht nicht so weit nach unten, und dann kriegen sie nicht mit was dort passiert. Wir sind eine verkopfte und entwurzelte Gesellschaft, und das ist eine Art und Weise, wie sich dies äussert.

    man kann aber üben, die Beine mitzunehmen, sich der Beine bewusst zu bleiben, und sie als Regel immer unter dem Schwerpunkt zu halten, egal was passiert.
    Und setzen die Physik außer KRaft.

    lar ist bekannt, dass man kassieren kann. Das wird allerdings als das ultimative Versagen betrachtet. Game Over. soweit darf es einfach nicht kommen, sonst ist ganz übel. drum werden alle Anstrengungen und Techniken auf die PHase vorher konzentriert.

    Es gibt eben Leute, die zB aus gesundheitlichen Gründen schlicht keine Nehmerqualitäten haben. Haben sie nicht. Ist so. Punkt und Ende.
    Man wird es nie verhindern können das ist einmal Fakt und der weite Teil ist aber eine Liebe Ausrede
    Geändert von Denderan Marajain (16-04-2018 um 06:35 Uhr)

  6. #3306
    Registrierungsdatum
    13.02.2017
    Alter
    32
    Beiträge
    297

    Standard

    Wenn ich ihn wegzustossen versuche, stosse ich selbstverständlich gegen den Widerstand dieser Masse. und so leicht wie ich diesen Ellbogendruck und diese beiden Handflächenstösse machte, da hätte ein Sandsack kaum leicht gewackelt davo
    Gibt dir das nicht zu denken?


    im Notfall, ja. Was dann aber auch heisst. dass eine Antwort diesen 100% entsprechen muss. Also entsprechend brutal und energisch sein.
    Wirklich?

    ich verteidige mich doch nicht mit Kettenfäusten ohne nichts, seit ich das entdeckt habe, dass es nicht funktioniert.
    Entwickelst du gerade Realitätssinn?
    ja, können wir sicher probieren.

    Wobei MT-Kicks auf alle Fälle schwierig sind. ihr übt das schliesslich ständig.^^
    Da du ja das Bewusstsein dein eigen nennst ist es doch im Grunde egal was dich trifft oder? du kannst es immer umsetzen

    Doch doch, so ein paar Sachen hab ich inzwischen herausgefunden.

    Hätte mir trotzdem mehr und systematischeren Unterricht darin gewünscht.

    ein paar Sachen...... mein lieber Schwan

    nein, "Beine mitnehmen" ist etwas, das ich recht ausführlich geübt habe und auch vermittelt kriegte. nix Theorie.
    Wie wollt ihr die Physik biegen wenn ihr ohne Kontakt trainiert?


    muss ich üben, ich fühle mich meist sicherer mit geschlossenen Augen.
    Machen beim Boxen viele und deswegen wird es nicht richtiger. Augen zumachen ist keine gute Idee

  7. #3307
    Registrierungsdatum
    09.11.2008
    Alter
    35
    Beiträge
    140

    Standard

    Hui, ich liebe diesen Thread irgendwie zumindest ist es einen sehr unterhaltsame Diskusion mit deren lesen ich wahrscheinlich schon viel zu viel Zeit verbracht habe. Immerhin bleiben alle soweit recht freundlich (sonst würde ich auch schon nicht mehr lesen).

    Eins fällt mir allerdings auf: Auch aus meiner Sicht stellt die Erstellerin hier immer wieder Behauptungen auf bei denen sich einem der Magen umdreht, allerdings wird ihr teilweise auch einiges in den Mund gelegt... nicht, dass sie es durch ihre Argumentationen dann besser machen würde. Man steigt dann einfach gegenseitig mit der jeweils eigenen Annahme zum verstandenen ein.
    Kleines Beispiel ist die Sache mit der Freundin und ihrer... naja... "Situation" im Bus: Es wird jetzt immer wieder davon gesprochen, dass sie ihren... nennen wirs großzügig "Angreifer" grundlos geschlagen hätte. Tatsächlich hat die Dame aber nach disci's Erklärungen nie jemanden geschlagen sondern nur die Arme vor sich gehalten auch wenn man ihre erste Beschreibung der Situation LEICHT so verstehen kann DASS sie geschlagen hätte.

    Will damit nur einen kleinen Hinweis an alle geben sich nicht in eigenen Annahmen zu verrennen sondern zu lesen was da steht. Das gilt natürlich auch für disci. Es wurde ja schon viel zur Physik gesagt, aber vielleicht nochmal einfach umrissen: Wenn ich mich vorwärts bewege, innerhalb eines Kampfes, und mich dann ein Kick (oder sonst was) unerwartet und hart am Oberkörper trifft, dann kann es leicht passieren, dass ich davon nach hinten geschleudert und umgeworfen werde. Warum? WEIL ich meine Beine mitgenommen habe als ich mich nach vorn bewegt habe. Kommt diese Antwort nicht unerwartet, kann ich rechtzeitig reagieren, dann kann ich ggf. noch was dagegen tun und vielleicht die Beine unter mir behalten oder einfach gleich ausweichen oder in irgendeiner Form parrieren.

  8. #3308
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    4.644

    Standard besser trainieren

    Zitat Zitat von Denderan Marajain Beitrag anzeigen
    Doch es haben sich genug schon bei dir gemeldet
    Nun komm der TE doch bitte nicht wieder mit so etwas unschönem wie Fakten - die sind im Wiewawunderland nicht erwünscht und verwirren nur.

    Es sollte doch hinlänglich bekannt sein, dass man auch im realen Realkampf der SV vorab einen potentiellen Aggressor erst immer einmal auf einen Kaffee einladen kann bevor der auch nur auf die Idee kommen könnte einem körperlich zu Leibe zu rücken.
    Im Endeffekt beschreibt sie doch selbst sehr treffend was die da veranstalten: Sie spielen "kämpfen".

    Wenn seitens der TE tatsächlich auch nur ein Hauch von ernsthaftem Interesse bestanden hätte die Traumwelt aus "Du machst das - ich mache das..." zu verlassen - Möglichkeiten hätte es nun wahrlich genug gegeben. Oder man geht halt zum LC-Fuchteln...

    Ansonsten ist die vermeintliche "Bereitschaft" die ach so tollen SV-Fähigkeiten mal unter halbwegs realistischen Bedingungen gegen unkooperative Gegner (und nein - einfach nur in der Gegen rumstehen ist weder Widerstand noch unkooperativ...) testen zu wollen auch nur wieder eine weitere Episode aus Triple Üs Märchenbuch.

    Glaubt die ernsthaft schnueffler und Co. setzen sich ins Auto, fahren nach Basel um einen Kaffee zu trinken, lassen sich "anfassen" und "riechen" und erst dann wenn es der TE genehm ist darf man ganz vielleicht (aber auch nur in dem Rahmen wie es der TE passt) dann zum eigentlichen Grund des Besuchs übergehen? Und wenn man dann nicht den Ansprüchen der Dame genügt darf man unverrichteter Dinge wieder nach Haus fahren? Ja ne ist klar...

    Dann könnte man auch gleich sagen: "Ja wir können uns mal hauen - wenn es das nächste Mal zu einer dreifachen Konjunktion von Himmelskörpern kommt (so ca. im Jahr 2123) - und zu dem Zeitpunkt gerade mein Hallux nicht wieder rumzickt...".

    Die TE weiß doch selbst ganz genau, was passieren würde sollte jemand wie schnueffler tatsächlich mal ernst machen (wobei bei ihm wahrscheinlich auch schon 40% "Ernst" ausreichen würde). Das tut weh, zerstört in Sekunden das was man sich in mühevoller Kleinarbeit in Jahre selbst eingeredet hat und führt letztendlich dann wieder nur zu der alten Laier, dass man ja problemlos sich hätte wehren können - man aus Rücksicht auf den anderen und dessen Unversehrtheit ja aber darauf verzichtet hat die tatsächlich wirkungsvollen Techniken auszupacken. (Schließlich muss man sich selbst ja irgendwie dieses desaströse Ergebnis schön reden...)

    Es gibt Leute die können einfach nichts einstecken?

    Mag sein - nur sollte man dann wie folgt verfahren:

    1.) Man lernt wie man einsteckt

    oder sollte das aus welchen Gründen auch immer nicht möglich sein

    2.) Sich tunlichst aus jeglicher körperlicher Auseinandersetzung raus halten

    Wenn für einen beim ersten Treffer gleich Schluss ist wird man in jedem ernsthaften Kampf (und Nein - böse Busrempler gehören nicht dazu) gnadenlos untergehen. Ja auch mit WT.
    Die Annahme man könnte tatsächlich in einem Kampf die Oberhand behalten ohne dabei auch nur selbst irgendwie man was abzubekommen ist so dermaßen realitätsfern, dass man sich ernsthaft fragen muss wie limitiert denn die eigene Wahrnehmung ist um so etwas zu glauben.

    In jeder/m KK/KS in der Sparring betrieben wird, welches über Arm-Schach oder "ohne"-Kontakt hinausgeht wird man feststellen:

    "Hey selbst der Anfänger der erst seit ein paar Monaten dabei ist hat es geschafft bei mir einen Treffer zu landen..." (Was nützt es mir, wenn ich in der Zeit 10x getroffen habe wenn ich beim ersten Gegentreffer umkippe?)

    oder

    "Hey selbst ich habe es geschafft beim Trainer 2 gute Treffer zu platzieren..." (Das der einem parallel dann 20 Stück eingeschenkt hat lassen wir hier mal diskret unter den Tisch fallen...)

    Und anders als häufig beim WT ist der Trainer anders als der Sifu dann nicht mal beleidigt wenn er auch was abbekommt, sondern quittiert den Treffer noch mit einem wohlwollenden Nicken (bevor er einem dann den nächsten Treffer verpasst ).

    Selbst Leute die mit KK/KS überhaupt nichts am Hut haben werden i.d.R. irgendeinen "Glückstreffer" landen - und sei es nur weil sie vollkommen unkonventionell daher kommen bzw. schlagen und treten.

    Wer also überhaupt nichts einstecken kann sollte die Finger vom kämpfen lassen - zumindest dann wenn er sich nicht im klaren darüber ist, dass er/sie im Ernstfall dann eben den kürzeren ziehen wird. Punkt.

    Die "Argumentation" die vielfach von den WTlern kommt könnte man sonst ja auch ummünzen:

    "Du hast zwar eine doppelte Beinamputation, aber dank einer geheimen Sprungtechnik aus dem chinesischen Zirkus von vor 250 Jahren können wir Dir zeigen wie Du bei Olympia gegen nicht amputierte Athleten trotzdem Gold im Hochsprung holen kannst..."

    Nope - das wird nicht passieren. Punkt.
    Geändert von Little Green Dragon (16-04-2018 um 16:48 Uhr)
    "It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain

  9. #3309
    Registrierungsdatum
    13.02.2017
    Alter
    32
    Beiträge
    297

    Standard

    Die TE weiß doch selbst ganz genau, was passieren würde sollte jemand wie schnueffler tatsächlich mal ernst machen (wobei bei ihm wahrscheinlich auch schon 40% "Ernst" ausreichen würde). Das tut weh, zerstört in Sekunden das was man sich in mühevoller Kleinarbeit in Jahre selbst eingeredet hat und führt letztendlich dann wieder nur zu der alten Laier, dass man ja problemlos sich hätte wehren können - man aus Rücksicht auf den anderen und dessen Unversehrtheit ja aber darauf verzichtet hat die tatsächlich wirkungsvollen Techniken auszupacken. (Schließlich muss man sich selbst ja irgendwie dieses desaströse Ergebnis schön reden...)
    Ich gebe dir absolut Recht nur aus meiner Sicht müsste man gar nicht derart verfahren es würde reichen Disci mit normalen Boxen /Kickboxen /MT auf den Boden der Tatsachen zu holen. Da muss ich gar nicht mit 100% (oder 40% Schnüffler) reingehen.

    Ich wette mit dir wenn Sie alles einsetzen darf und ich "nur" Boxe reicht das völlig um Ihr MINDESTENS die Stirn zu bieten

  10. #3310
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    43
    Beiträge
    32.064

    Standard

    Werde ich jetzt zu ner Maßeinheit reduziert???
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  11. #3311
    Registrierungsdatum
    05.06.2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.186

    Standard

    Zitat Zitat von Denderan Marajain Beitrag anzeigen
    Da du ja das Bewusstsein dein eigen nennst ist es doch im Grunde egal was dich trifft oder?
    Vor allem, da sie ja der Physik ohnehin ein Schnippchen schlägt und die Beine einfach mitnimmt.



    Zitat Zitat von Hexer Beitrag anzeigen
    Kleines Beispiel ist die Sache mit der Freundin und ihrer... naja... "Situation" im Bus: Es wird jetzt immer wieder davon gesprochen, dass sie ihren... nennen wirs großzügig "Angreifer" grundlos geschlagen hätte. Tatsächlich hat die Dame aber nach disci's Erklärungen nie jemanden geschlagen...
    Doch, Disci hat durchaus gesagt, daß die Kolleging geschlagen hätte.
    Beitrag 3188:
    Zitat Zitat von discipula Beitrag anzeigen
    nein, geschlagen.


    Zitat Zitat von Hexer Beitrag anzeigen
    ...sondern zu lesen was da steht.
    Genau das, was wir gemacht haben.
    Siehe oben.




    Zitat Zitat von Little Green Dragon Beitrag anzeigen
    ...lassen sich "anfassen" und "riechen" ...
    Ich hatte endlich das Bild aus meinem Kopf raus, wie jemand die ganze Zeit an schnueffler rumschnüffelt.
    Jetzt ist wieder da.
    Na, danke.

    [QUOTE=Little Green Dragon;3643491]"Hey selbst ich habe es geschafft beim Trainer 2 gute Treffer zu platzieren..." (Das der einem parallel dann 20 Stück eingeschenkt hat lassen wir hier mal diskret unter den Tisch fallen...)
    Ich bin wahrlich nicht sonderlich gut, aber selbst ich habe es bei meinem ersten lockeren Sparring geschafft, einmal nahe genug an den Trainer ranzukommen und sogar zu treffen.
    Etwas, das seiner Aussage nach, nicht jeder schafft; erst Recht nicht bei meiner Größe.

    Ich würde das jetzt ja gerne als Beweis für mein Talent nehmen, aber leider weiß ich, daß dem nicht so ist.

    Der Trainer hat übrigens nicht getroffen. Ich hatte nur unkonventionell geblockt


    Zitat Zitat von Denderan Marajain Beitrag anzeigen
    (oder 40% Schnüffler)
    Oh Gott, ihr macht ihn zu einem System!
    Hört doch auf mit so etwas!
    EDIT: Und dazwischen ge'ninja'ed hat er sich auch noch auch!

  12. #3312
    Registrierungsdatum
    05.06.2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.186

    Standard

    Aus Versehen Doppelpost, sorry

  13. #3313
    Registrierungsdatum
    13.02.2017
    Alter
    32
    Beiträge
    297

    Standard

    Zitat Zitat von Schnueffler Beitrag anzeigen
    Werde ich jetzt zu ner Maßeinheit reduziert???
    Ist doch eh positiv ... 40% von dir ensprechen 100% eines normalen KK/KS

  14. #3314
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    4.644

    Standard

    Zitat Zitat von Schnueffler Beitrag anzeigen
    Werde ich jetzt zu ner Maßeinheit reduziert???
    Ist doch eher eine Ehre...

    Ab sofort wird Kampfkraft in "schnueffler" gewichtet.

    Aber da sollte sich der KK-Gutachter kannix noch mal zu äußern. Sonst gibt es noch Unstimmigkeiten hinsichtlich der nach oben offenen Skala.

    2 schnueffler sind gleich 1 kraken
    10 openmind sind gleich 1 schnueffler
    20 8PWC sind gleich 1 openmind

    Wenn ich jetzt also eine Kampfkraft von 10 8PWC habe entspricht das 0,5 opendmind oder 0,05 schnueffler oder eben 0,025 kraken oder so ähnlich
    "It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain

  15. #3315
    Registrierungsdatum
    01.02.2006
    Beiträge
    10.720

    Standard

    Zitat Zitat von Little Green Dragon Beitrag anzeigen
    ... 2 schnueffler sind gleich 1 kraken ...

    kraken ist stärker als schnüffler?

    falls ja, liegt das an schnüffis alter oder seinem kaputten bein, etwas anderem oder kombinationen hieraus?


    grüsse

Seite 221 von 334 ErsteErste ... 121171211219220221222223231271321 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was ist besser?
    Von Panther im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 18-12-2011, 21:29
  2. was is besser zur sv???
    Von DCB. im Forum Selbstverteidigung & Anwendung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24-08-2007, 05:49
  3. WT vs. VT - was ist besser?
    Von psaller im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07-06-2007, 08:51
  4. Thailand oder Holland ? Wo kann man besser Trainieren??
    Von Korsin-Gym im Forum Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 21-01-2006, 17:43

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •