Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011
Zeige Ergebnis 151 bis 160 von 160

Thema: Chinesische Schwertstile

  1. #151
    Registrierungsdatum
    11.08.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    406

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin.G Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von ryoma
    In rot: Und genau hier schliesst sich doch der Kreis. Weil es eben keine lebendige Tradition mehr gibt, behilft man sich mit Versatzstücken, die man kennt. Diese müssen für sich genommen auch gar nicht schlecht sein.
    Aber sie werden wohl mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit kaum bis nichts mit dem zu tun haben, was mal angedacht war.
    Nur, ist das überhaupt wichtig?
    Wie hier bereits mehrfach dargelegt wurde, hängt es von den eigenen Motiven ab, ob es EINEM SELBST wichtig ist. Mir persönlich etwa ist eine ungebrochene Übertragungslinie mit allem was dazugehört immmens wichtig (der Grund, warum ich ursprünglich mit etwas Asiatischem anfing), für Andere mögen wiederum ganz andere Dinge wichtig sein, was ja auch völlig in Ordnung ist. Man sollte eben nur jeweils wissen (kann man aber wiederum auch anders sehen), wo die Möglichkeiten und auch Grenzen liegen bei dem, was man selbst macht.

  2. #152
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    2.528

    Standard

    Nur, ist das überhaupt wichtig?
    Kann nur jeder für sich selbst beantworten. Mir war es sehr wichtig.

    @DatOlli: Ich suche es raus und schicke es Dir

    @Kalinus:
    Kannst Du meine Frage noch beantworten:
    In welchem Standardwerk und welchem Kapitel wird dies aufgeführt? Idealerweise mal zitieren.

    Noch etwas. Du hast angeführt, dass die Schrittarbeit gleich geblieben ist. Woher weißt Du wie die Schrittarbeit genau ausgesehen hat?

  3. #153
    Registrierungsdatum
    28.06.2017
    Ort
    Siegerland
    Alter
    51
    Beiträge
    975

    Standard

    @ThomasL

    Vielen Dank im voraus und

    Liebe Grüße
    DatOlli

  4. #154
    Registrierungsdatum
    24.01.2014
    Alter
    34
    Beiträge
    1.953

    Standard

    Maddin Die Antwort auf deine Frage kannst dir eigentlich denken. Es hängt ganz davon wie wichtig man das Wort Historisch im HEMA (Historical Material Arts ) nimmt. Für jemanden der irgendas machen möchte und dem es egal ist woher es kommt spielt es keine Rolle.

    Für jemanden wie mich, der an Geschichte interssiert ist und so Nahe wie möglich an die Original Schwert Kunst herankommen möchte ist es sehr wichtig. Daher kommt mein Mensch bei den asiastischen KK "fremdzugehen" die noch näher am Original sind. Bisher hat das olle Erwerbesleben leider große Reisen unmöglich gemacht.

    Jeder traniert aus unterschiedlichen Motiven. Und daher ist es nicht für jeden Wichtig. Historisches Interesse ist nur einer von vielen Gründen eine Waffen Kampfkunst erlernen zu wollen.

  5. #155
    Registrierungsdatum
    28.06.2017
    Ort
    Siegerland
    Alter
    51
    Beiträge
    975

    Standard

    Zitat Zitat von karate_Fan Beitrag anzeigen
    Jeder traniert aus unterschiedlichen Motiven. Und daher ist es nicht für jeden Wichtig. Historisches Interesse ist nur einer von vielen Gründen eine Waffen Kampfkunst erlernen zu wollen.
    Darauf ein von mir.

    Liebe Grüße
    DatOlli

  6. #156
    Registrierungsdatum
    23.10.2010
    Alter
    31
    Beiträge
    9.481

    Standard

    Zitat Zitat von karate_Fan Beitrag anzeigen
    Maddin Die Antwort auf deine Frage kannst dir eigentlich denken. Es hängt ganz davon wie wichtig man das Wort Historisch im HEMA (Historical Material Arts ) nimmt. Für jemanden der irgendas machen möchte und dem es egal ist woher es kommt spielt es keine Rolle.

    Für jemanden wie mich, der an Geschichte interssiert ist und so Nahe wie möglich an die Original Schwert Kunst herankommen möchte ist es sehr wichtig. Daher kommt mein Mensch bei den asiastischen KK "fremdzugehen" die noch näher am Original sind. Bisher hat das olle Erwerbesleben leider große Reisen unmöglich gemacht.

    Jeder traniert aus unterschiedlichen Motiven. Und daher ist es nicht für jeden Wichtig. Historisches Interesse ist nur einer von vielen Gründen eine Waffen Kampfkunst erlernen zu wollen.
    Aus historischer Sicht stimme ich da zu, dachte nur gerade an den kämpferischen Aspekt und die Aussage, dass man ja nie das machen wird was Mal angedacht war.
    Finde ich halt eine sehr krasse Aussage und ich frage mich ob das jemals in Europa so gedacht war oder ob dem Europäer eher Effektivität wichtig war während der Japaner gern auch Mal traditionspflege betreibt.
    Gibt ja immer noch Schulen die zwar eine Tradition haben aber Überprüfung in Duellen quasi untersagen.
    I'm here to kick ass and chew bubblegum and I'm all out of bubblegum.

  7. #157
    Registrierungsdatum
    23.09.2009
    Ort
    CH-Basel
    Beiträge
    2.332

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin.G Beitrag anzeigen
    Aus historischer Sicht stimme ich da zu, dachte nur gerade an den kämpferischen Aspekt und die Aussage, dass man ja nie das machen wird was Mal angedacht war.
    Finde ich halt eine sehr krasse Aussage und ich frage mich ob das jemals in Europa so gedacht war oder ob dem Europäer eher Effektivität wichtig war während der Japaner gern auch Mal traditionspflege betreibt.
    Gibt ja immer noch Schulen die zwar eine Tradition haben aber Überprüfung in Duellen quasi untersagen.
    So eine generalisierende Aussage wird der Thematik nicht gerecht.
    Um hier nicht zu sehr abzuschweifen, empfehle ich diesen Artikel zum Thema Taryû-jiai (Duelle zwischen Vertretern unterschiedlicher Schulen): http://de.hokushinittoryu.com/taryu-jiai/
    Hokushin Ittô-ryû Hyôhô - Shibu Schweiz
    schwert|gedanken, ein Blog zu jap. Geschichte, Kultur und den klassischen Kriegskünsten

  8. #158
    Registrierungsdatum
    23.10.2010
    Alter
    31
    Beiträge
    9.481

    Standard

    Zitat Zitat von ryoma Beitrag anzeigen
    So eine generalisierende Aussage wird der Thematik nicht gerecht.
    Um hier nicht zu sehr abzuschweifen, empfehle ich diesen Artikel zum Thema Taryû-jiai (Duelle zwischen Vertretern unterschiedlicher Schulen): http://de.hokushinittoryu.com/taryu-jiai/
    War absichtlich überspitzt formuliert. Ich frage mich halt nur wie man die Tradition noch aufrecht erhalten kann wenn man die Kunst nicht mehr dafür benutzt für was sie gedacht war.
    I'm here to kick ass and chew bubblegum and I'm all out of bubblegum.

  9. #159
    Registrierungsdatum
    23.09.2009
    Ort
    CH-Basel
    Beiträge
    2.332

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin.G Beitrag anzeigen
    War absichtlich überspitzt formuliert. Ich frage mich halt nur wie man die Tradition noch aufrecht erhalten kann wenn man die Kunst nicht mehr dafür benutzt für was sie gedacht war.
    Eben. Lies den verlinkten Artikel bitte.
    Hokushin Ittô-ryû Hyôhô - Shibu Schweiz
    schwert|gedanken, ein Blog zu jap. Geschichte, Kultur und den klassischen Kriegskünsten

  10. #160
    Registrierungsdatum
    28.06.2017
    Ort
    Siegerland
    Alter
    51
    Beiträge
    975

    Standard

    Zitat Zitat von ryoma Beitrag anzeigen
    Eben. Lies den verlinkten Artikel bitte.
    Vielen Dank für eben diesen.

    Liebe Grüße
    DatOlli

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Chinesische Geheimgesellschaften
    Von Incognibro im Forum Sinologische Fragen im Chinaforum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13-11-2013, 18:44
  2. Schwertstile?
    Von Necroseid im Forum Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15-01-2010, 13:38
  3. Chinesische Mode
    Von chenzhen im Forum Kauf, Verkauf und Tausch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04-12-2006, 00:59
  4. Chinesische Sprache
    Von jinkazama im Forum Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 31-01-2006, 13:54
  5. chinesische Mondaxt
    Von Michael Kann im Forum Kauf, Verkauf und Tausch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25-08-2004, 21:00

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •