Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 111

Thema: Bruce Lee - Long Beach Internationals 1967

  1. #1
    Registrierungsdatum
    19.11.2008
    Alter
    41
    Beiträge
    335

    Standard Bruce Lee - Long Beach Internationals 1967

    mal eine längere und "vollständigere" Version der Demo Aufnahmen

    enjoy

    https://www.youtube.com/watch?v=HCZcPqGE6FE

  2. #2
    Registrierungsdatum
    02.10.2014
    Beiträge
    668

    Standard

    eigebettet...


    Was man schön sieht, bei der Sparring Demo ist, dass obwohl es 1967 und sehr früher Stadium des JKD ist (1967 hat Bruce das erstmals den Namen JKD für seine KK benutzt) es eine Serie von Kontern zeigt, einfach und direkt, 90% die Führungshand und -fuß, so wie JKD sein sollte.. Später wurde das ganze noch ausgereifter, aber selbst hier schon sehr gut zu sehen in welche Richtung das ganze verlief.
    Geändert von Abstauber (17-06-2017 um 02:15 Uhr)
    http://ifo-jeetkunedo-frankfurt.de/
    Three main targets, knee, groin, eyes. Three distances, long, medium, close. Three levels, low, medium, high.

  3. #3
    Registrierungsdatum
    28.11.2011
    Ort
    Offenbach
    Alter
    31
    Beiträge
    3.696

    Standard

    BL ist auf jeden Fall ein Vorbild.

    Für sein JKD nahm er viel aus dem WC/WT, da sieht man in dem Sparring auch...

    Er war auch mega schnell uns sicher aus explosiv.

    Im Sparring hat er sich leider ausschließlich auf Konter veralssen. Hätte ihn auch gerne mal agieren gesehen.

    Aus heutiger WK Sicht, finde ich die reine Kampffähigkeit aber nicht gerade beeindruckend.

  4. #4
    Registrierungsdatum
    16.12.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.910

    Standard

    Zitat Zitat von clkblack Beitrag anzeigen
    ...
    Aus heutiger WK Sicht, finde ich die reine Kampffähigkeit aber nicht gerade beeindruckend.
    Ohne die alte/n Diskussion/en erneut aufzuwärmen, geh ich davon aus, dass sich BL mit seinem JKD höchstwahrscheinlich auch noch weiterentwickelt hätte.
    HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)

  5. #5
    Registrierungsdatum
    28.11.2011
    Ort
    Offenbach
    Alter
    31
    Beiträge
    3.696

    Standard

    Zitat Zitat von * Silverback Beitrag anzeigen
    Ohne die alte/n Diskussion/en erneut aufzuwärmen, geh ich davon aus, dass sich BL mit seinem JKD höchstwahrscheinlich auch noch weiterentwickelt hätte.
    Ja bestimmt, aber das was man da sieht wäre chancenlos gegen gute Wettkämpfer egal ob Boxen, MT, KB oder MMA.

  6. #6
    Registrierungsdatum
    16.12.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.910

    Standard

    Zitat Zitat von clkblack Beitrag anzeigen
    Ja bestimmt, aber das was man da sieht wäre chancenlos gegen gute Wettkämpfer egal ob Boxen, MT, KB oder MMA.
    Mag sicher sein - aber für die damalige Demo gegen (damals!) auch nicht ganz schlechte Leute hat's gereicht.

    P.S.: Und man kann zu BL stehen wie man möchte, eines war er mit Sicherheit: Er war extrem ehrgeizig. Von daher gehe ich mal davon aus, dass er "sein Baby" JKD weiterentwickelt und adaptiert hätte; und z.B. im Austausch mit dem ja auch recht entwicklungsfreudigen Dan Inosanto wäre da möglicherweise auch was recht knackiges draus entstanden, was auch später Bestand gehabt hätte. Das ist zwar nur ne "Was wäre wenn-" Diskussion, aber persönlich hätte ich das schon absolut spannend empfunden, in welche Richtung "der Zug" denn gegangen wäre.
    Geändert von * Silverback (13-06-2017 um 20:52 Uhr) Grund: Ich kaufe ein "kann"
    HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)

  7. #7
    Registrierungsdatum
    02.10.2014
    Beiträge
    668

    Standard

    Na ja, interessanter Weise behaupten jede Menge Profi Kämpfer was anderes...abgesehen davon, dass das hier 1967er Green Hornet Bruce ist und wie ich finde, seine Konter sehr überzeugend kommen. Einige dieser sind selbst bei dieser relativ guten Videoqualität kaum zu bemerken.
    http://ifo-jeetkunedo-frankfurt.de/
    Three main targets, knee, groin, eyes. Three distances, long, medium, close. Three levels, low, medium, high.

  8. #8
    Registrierungsdatum
    15.09.2013
    Beiträge
    2.541

    Standard

    Was ich sehe ist lediglich eine Demo und kein ernsthaftes Sparring.

    Wenn man sich die Wettkampfszene in den 60ern anschaut so was es reines Pointfighting.
    https://www.youtube.com/watch?v=nst4V8BKNF0


    Erst mit dem aufkommen des American Kickboxing in den 70ern in den USA hat sich einiges verändert.
    Geändert von Huangshan (13-06-2017 um 17:52 Uhr)

  9. #9
    Registrierungsdatum
    19.11.2008
    Alter
    41
    Beiträge
    335

    Standard

    Ich weiss nur von einer Person, die offen zugibt mit Bruce gesparrt zu haben und immer unterlag, war aber selber kein Anfänger, hat mir das auch in Persona so mitgeteilt. Scheinbar gab es noch andere die später Profikämpfer im Vollkontakt waren, diese aber ungern bzw. gar nicht zugeben/zugaben mit Bruce mehr als nur gedrillt zu haben.

    Für mich zeigt die Demo lediglich, das Bruce ein Konzept zeigen wollte -> wenn er mich Angreiffen will, muss er einen Schritt machen.

    Auffällig ist, sobald die Schutzrüstung an war, kein trapping oder sticking zu sehen sind, wohl aber Konzepte aus dem Fechten.

  10. #10
    Registrierungsdatum
    02.10.2014
    Beiträge
    668

    Standard

    Das ist auch ungefähr der Zeitraum in dem die Bilder aus den Fighting Method Büchern entstanden. Ich finde in dem Video sieht man deutlich den Stil den Bruce zu dem Zeitpunkt auch in der Serie The Green Hornet hatte. Später wurde das ganze noch mehr Richtung Fencing verschoben ganz weg von WC und co...Was ich vermisse sind 27 arts
    http://ifo-jeetkunedo-frankfurt.de/
    Three main targets, knee, groin, eyes. Three distances, long, medium, close. Three levels, low, medium, high.

  11. #11
    Registrierungsdatum
    02.10.2014
    Beiträge
    668

    Standard

    Zitat Zitat von bäm!! Beitrag anzeigen
    Ich weiss nur von einer Person, die offen zugibt mit Bruce gesparrt zu haben und immer unterlag, war aber selber kein Anfänger, hat mir das auch in Persona so mitgeteilt. Scheinbar gab es noch andere die später Profikämpfer im Vollkontakt waren, diese aber ungern bzw. gar nicht zugeben/zugaben mit Bruce mehr als nur gedrillt zu haben.

    Für mich zeigt die Demo lediglich, das Bruce ein Konzept zeigen wollte -> wenn er mich Angreiffen will, muss er einen Schritt machen.

    Auffällig ist, sobald die Schutzrüstung an war, kein trapping oder sticking zu sehen sind, wohl aber Konzepte aus dem Fechten.
    Tommy hat mir erzählt, dass laut einem von Lees Schülern, Bruce im Sparring ziemlich brutal war und sehr hart vorgegangen ist, mit ziemlich großem Ego sehr aggressiv dabei sein konnte. Daher machten Leute nur ungern mit ihm Sparring. Ich denke wir reden von dem selben Schüler von Bruce...
    http://ifo-jeetkunedo-frankfurt.de/
    Three main targets, knee, groin, eyes. Three distances, long, medium, close. Three levels, low, medium, high.

  12. #12
    Registrierungsdatum
    02.10.2014
    Beiträge
    668

    Standard

    Übrigens, ich würde das mindestens als Sparring bezeichnen, was da im Video zu sehen ist, und nicht bloß Demo, zumal er dem Inosanto einen lead Punch verpasst, dass dieser fast umfällt. Es gibt weit aus harmlosere Videos im Internet, als dieses hier, die als Sparring gelten.
    http://ifo-jeetkunedo-frankfurt.de/
    Three main targets, knee, groin, eyes. Three distances, long, medium, close. Three levels, low, medium, high.

  13. #13
    Registrierungsdatum
    23.10.2010
    Alter
    31
    Beiträge
    9.476

    Standard

    Doppelpost.
    Geändert von Maddin.G (14-06-2017 um 13:48 Uhr)
    I'm here to kick ass and chew bubblegum and I'm all out of bubblegum.

  14. #14
    Registrierungsdatum
    24.01.2012
    Ort
    Duisburg
    Alter
    36
    Beiträge
    4.178

    Standard

    Zitat Zitat von Abstauber Beitrag anzeigen
    Übrigens, ich würde das mindestens als Sparring bezeichnen, was da im Video zu sehen ist,
    Ja MINDESTENS. Eigentlich viel mehr als Sparring...

    Sorry aber das is ne Demo bei der ein paar Konter gezeigt werden und das wars dann auch. Man sollte bei aller Begeisterung für Bruce Lee schon noch die Kirche im Dorf lassen.

  15. #15
    Registrierungsdatum
    23.10.2010
    Alter
    31
    Beiträge
    9.476

    Standard

    Persönlich bin ich eher über die sehr schlechten Angriffe von Inosanto erstaunt.
    Oft gar keine Deckung, Kicks meist in der völlig falschen Distanz und mMn. nicht mal gut ausgeführt.
    Kann nicht glauben, dass das den Könnensstand des Herren widerspiegelt. Nicht mal damals.

    Oder handelt es sich beim ersten Sperrungspartner um wen anderes?
    I'm here to kick ass and chew bubblegum and I'm all out of bubblegum.

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bruce Lee Long Beach Clip
    Von Primo im Forum Jeet Kune Do
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15-01-2014, 04:50
  2. Long Beach Internationals
    Von dagukimm im Forum Termine & Infos zu Turnieren, KK Veranstaltungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30-06-2010, 08:58
  3. Long Beach Internationals
    Von dagukimm im Forum Termine & Infos zu Turnieren, KK Veranstaltungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20-07-2009, 07:23
  4. Long Beach Internationals
    Von dagukimm im Forum Termine & Infos zu Turnieren, KK Veranstaltungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10-05-2008, 12:56
  5. Bruce Lee in Ed Parker's Long Beach 1964 & 1967 VHS
    Von panantukan im Forum Kauf, Verkauf und Tausch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29-09-2004, 21:40

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •