Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 45 von 111

Thema: Bruce Lee - Long Beach Internationals 1967

  1. #31
    Gast Gast

    Standard

    Zitat Zitat von DEKAR Beitrag anzeigen
    jim kelly ed parker jhoon rhee dröllfmillionen andere kampfkünstler seiner zeit.

    du stellst so ne fragen ja auch nicht um irgendwas zu erfahren oder weil du es noch nie gelesen hast (wurd ja schon 100 mal durchgekaut) also kann man solche beiträge durchaus als trollbeiträge bezeichnen die verwarnt werden sollten.
    Kannst du mir zich Millionen bestätigen? Oder bist du einfach ein doofer Fanboy der sich angegriffen fühlt?
    Unterschätze Mal nicht seine Staraura.
    Hast du schon angefangen mit den grossen Meistern und wie ihre Stile entstanden sind?
    Auf alle Fälle beeindruckender als 4 Jahre Wing Chun in China und dann auf dicke Hose in Hollywood machen..

    Heute wäre das nicht mehr möglich...
    Geändert von Gast (21-06-2017 um 15:47 Uhr)

  2. #32
    Registrierungsdatum
    21.05.2015
    Beiträge
    456

    Standard

    Zitat Zitat von -KINGPIN- Beitrag anzeigen
    Kannst du mir zich Millionen bestätigen? Oder bist du einfach ein doofer Fanboy der sich angegriffen fühlt?
    Unterschätze Mal nicht seine Staraura.
    Hast du schon angefangen mit den grossen Meistern und wie ihre Stile entstanden?
    Auf alle Fälle beeindruckender als 4 Jahre Wing Chun in China und dann dicke Hose in Hollywood..
    mich nervt das gehate gegen bl genauso wie das gegen andere wie conor mcgregor tc oder mvp. das leute wie muhammad ali bruce lee respektieren um damit ganz viel geld zu verdienen halte ich für eine extrem lächerliche aussage. wenn man das jetzt über bmoviedarsteller xy behauptet ok. aber leute wie ali und tyson? ich bitte dich.

    ich finde es auch sehr ermüdend hier immer wieder auf den selben bullshit antworten zu müssen. wenn hier jemand mal nicht auf offensichtlich absolut absurden blödsinn antwortet heißt es dann "hehe war klar das man keine antwort kriegt "
    auf so aussagen wie "warum hat bl denn keine mma tuniere gemacht" "er hat sich nicht getraut zu kämpfen weil dann die filmakarriere gefärdet wär" stolpern über ihre eigene dummheit. jeder der 5 minuten googlet weiß das das keinen sinn ergibt aber wenn da dann nicht irgendwer drauf antwortet kommen lustige smileys und trolle die sich darin bestätigt fühlen weil ja keiner auf die krassen aussagen antworten konnte.

    edith: ist ji han jae (der erfinder des hapkido) für dich denn einer der großen meister?

  3. #33
    Gast Gast

    Standard

    Zitat Zitat von DEKAR Beitrag anzeigen
    mich nervt das gehate gegen bl genauso wie das gegen andere wie conor mcgregor tc oder mvp. das leute wie muhammad ali bruce lee respektieren um damit ganz viel geld zu verdienen halte ich für eine extrem lächerliche aussage. wenn man das jetzt über bmoviedarsteller xy behauptet ok. aber leute wie ali und tyson? ich bitte dich.

    ich finde es auch sehr ermüdend hier immer wieder auf den selben bullshit antworten zu müssen. wenn hier jemand mal nicht auf offensichtlich absolut absurden blödsinn antwortet heißt es dann "hehe war klar das man keine antwort kriegt "
    auf so aussagen wie "warum hat bl denn keine mma tuniere gemacht" "er hat sich nicht getraut zu kämpfen weil dann die filmakarriere gefärdet wär" stolpern über ihre eigene dummheit. jeder der 5 minuten googlet weiß das das keinen sinn ergibt aber wenn da dann nicht irgendwer drauf antwortet kommen lustige smileys und trolle die sich darin bestätigt fühlen weil ja keiner auf die krassen aussagen antworten konnte.

    edith: ist ji han jae (der erfinder des hapkido) für dich denn einer der großen meister?
    Definitiv. Und wie alle grossen Meister hat er Crosstraining betrieben und seinen Stil kreirt und etabliert. Crosstraining über den Tellerrand schauen. Eine Eigenschaft die man gerne BL als Pionier zuschreibt. Also die Idee andere Sachen zu trainieren. Lächerlich...

    Ich hoffe das war jetzt keine Fangfrage die Meinungen gehen schwer auseinander inwiefern und ob überhaupt BL Einfluss auf Sin Moo Hapkido hatte.

  4. #34
    Registrierungsdatum
    03.01.2014
    Ort
    München
    Alter
    44
    Beiträge
    27

    Standard

    Video schon nicht mehr da ... :-(

    Ich kenn ja schon einige Ausschnitte aus dem Long-Beach-Turnier. War das diesmal umfangreicher? Weiß jemand noch eine Fundstelle?

    Danke und Grüße

  5. #35
    Registrierungsdatum
    21.05.2015
    Beiträge
    456

    Standard

    Zitat Zitat von -KINGPIN- Beitrag anzeigen
    Definitiv. Und wie alle grossen Meister hat er Crosstraining betrieben und seinen Stil kreirt und etabliert. Crosstraining über den Tellerrand schauen. Eine Eigenschaft die man gerne BL als Pionier zuschreibt. Also die Idee andere Sachen zu trainieren. Lächerlich...

    Ich hoffe das war jetzt keine Fangfrage die Meinungen gehen schwer auseinander inwiefern und ob überhaupt BL Einfluss auf Sin Moo Hapkido hatte.
    naja die haben zusammen trainiert und ich vermute ji han jae hatte ne relativ hohe meinung von bruce. ed parker und jhoon rhee keine großen meister?

  6. #36
    Registrierungsdatum
    21.05.2015
    Beiträge
    456

    Standard

    Zitat Zitat von cfkane Beitrag anzeigen
    Video schon nicht mehr da ... :-(

    Ich kenn ja schon einige Ausschnitte aus dem Long-Beach-Turnier. War das diesmal umfangreicher? Weiß jemand noch eine Fundstelle?

    Danke und Grüße
    müsste auf zich fb seiten zusehen sein

  7. #37
    Gast Gast

    Standard

    Zitat Zitat von DEKAR Beitrag anzeigen
    naja die haben zusammen trainiert und ich vermute ji han jae hatte ne relativ hohe meinung von bruce. ed parker und jhoon rhee keine großen meister?
    Die haben während des Filmdrehs trainiert. Da war er glaube ich schon 7. Dan traditionell Hapkido.

  8. #38
    Registrierungsdatum
    21.05.2015
    Beiträge
    456

    Standard

    das training war meines wissens vor dem filmdreh

  9. #39
    Registrierungsdatum
    23.10.2010
    Alter
    30
    Beiträge
    9.408

    Standard

    Zitat Zitat von DEKAR Beitrag anzeigen
    naja die haben zusammen trainiert und ich vermute ji han jae hatte ne relativ hohe meinung von bruce. ed parker und jhoon rhee keine großen meister?
    Würde ich nicht vermuten, zumindest kursieren und Hapkidokreisen keine Stories darüber und Ji Han Jae brachte auch nie selber mal Anekdoten darüber.
    Irgendwie so, war halt so, ist aber nicht erwähnenswert.
    Ed Parker ist sicher ne Größe. Aber selbst in Kenpo Kreisen ist er nicht unumstritten.

    BL war sicher ein guter KSler und Charismat, aber immer so zu tun als wäre über jeden Zweifel erhaben ist einfach lächerlich.
    Und was soll ein Tyson und ein Ali auch sagen, sich über einen toten auslassen? Come On.
    I'm here to kick ass and chew bubblegum and I'm all out of bubblegum.

  10. #40
    Registrierungsdatum
    02.10.2014
    Beiträge
    633

    Standard

    Mit sehr hoher warscheinlichleit ist auch fakt, dass bruce ein viel höheres trainingspensum hatte als jeder hier im kkb der seine fachliche meinung zu ihm äussert. Erst mal selber machen.
    http://ifo-jeetkunedo-frankfurt.de/
    Three targets, knee, groin, eyes. Three distances, long, medium, close. Three levels, low, medium, high.

  11. #41
    Registrierungsdatum
    13.05.2009
    Beiträge
    759

    Standard

    Zitat Zitat von Abstauber Beitrag anzeigen
    Mit sehr hoher warscheinlichleit ist auch fakt, dass bruce ein viel höheres trainingspensum hatte als jeder hier im kkb der seine fachliche meinung zu ihm äussert. Erst mal selber machen.
    Naja Fakt ist auch, dass hier jeder einen fulltimejob hat neben Familie und nicht vom Kampfsport/Kunst lebt.

    Mal davon abgesehen ist das Argument, dass sich nur jemand dazu äußern darf, der genauso wie BL trainiert hat trainiert schwachsinn pur.

  12. #42
    Registrierungsdatum
    19.05.2002
    Ort
    bonn - bad godesberg
    Alter
    41
    Beiträge
    3.107

    Standard

    Zitat Zitat von Hogerus Beitrag anzeigen
    Mal davon abgesehen ist das Argument, dass sich nur jemand dazu äußern darf, der genauso wie BL trainiert hat trainiert schwachsinn pur.
    völlig richtig. man muss ja auch nicht auf dem level von messi fußball-spielen können, um sagen zu dürfen, dass eine bestimmte aktion von ihm eher suboptimal war...
    "Self defense, martial arts and fighting are as similar\different to each other as tennis, badminton and ping pong are." Rich Dimitri

  13. #43
    Registrierungsdatum
    23.10.2010
    Alter
    30
    Beiträge
    9.408

    Standard

    Zitat Zitat von Abstauber Beitrag anzeigen
    Mit sehr hoher warscheinlichleit ist auch fakt, dass bruce ein viel höheres trainingspensum hatte als jeder hier im kkb der seine fachliche meinung zu ihm äussert. Erst mal selber machen.
    Fakt dürfte auch sein, dass einige die eich hier äußern sich in diversen sportlichen WKen gemessen um ihr Können zu testen während es von BL ein nachweisliches Sparring gibt.
    I'm here to kick ass and chew bubblegum and I'm all out of bubblegum.

  14. #44
    Registrierungsdatum
    13.03.2008
    Beiträge
    2.696

    Standard

    Der Denkfehler ist halt, dass jemand, der sich beeindruckende körperliche Fähigkeiten antrainiert hat und geschickt im sich präsnetieren war, über mehr als Hörensagen als Kämpfer einen Ausnahmestatus verdient.

    Wir Menschen wollen idealisieren oder verdammen. Ha, vandammen... .

    Wenn man selber seine Kriterien, warum man jemanden auf einem Sockel heben will, nicht duchschaut, wirkt jede aktive Gegenrede natürlich wie Neid oder Hate.

    Entsprechend simple Denkgewohnheiten vorausgesetzt.

    War auch mal eine Weile Bruce Lee fan, weil in einem gewissen Alter Idole einfach helfen, die Welt abzustecken :

    Das Gürteltier

    P.S. : Denkt doch mal dran, was für Idealisierungsschnack in euren Stilen über ganz normale Trainer höheren Niveaus schon kursiert. Das macht einfach Spaß und motiviert. Am Anfang besonders.
    Geändert von Gürteltier (22-06-2017 um 16:07 Uhr)
    "We are voices in our head." - Deadpool

  15. #45
    Gast Gast

    Standard

    Der Hauptfehler ist alles zu vermischen was man so hört und nichts zu hinterfragen. Und besonders bei BL wird das aus Prinzip nicht gemacht. Manchmal habe ich das Gefühl die Leute wollen das gar nicht.

    Womit wir dann wieder beim Idol wären. Die Frage ist halt ob der Zweck die Mittel heiligt?

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bruce Lee Long Beach Clip
    Von Primo im Forum Jeet Kune Do
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15-01-2014, 04:50
  2. Long Beach Internationals
    Von dagukimm im Forum Termine & Infos zu Turnieren, KK Veranstaltungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30-06-2010, 08:58
  3. Long Beach Internationals
    Von dagukimm im Forum Termine & Infos zu Turnieren, KK Veranstaltungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20-07-2009, 07:23
  4. Long Beach Internationals
    Von dagukimm im Forum Termine & Infos zu Turnieren, KK Veranstaltungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10-05-2008, 12:56
  5. Bruce Lee in Ed Parker's Long Beach 1964 & 1967 VHS
    Von panantukan im Forum Kauf, Verkauf und Tausch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29-09-2004, 21:40

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •