Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Bewegungslehre

  1. #1
    Registrierungsdatum
    06.03.2005
    Ort
    Bochum
    Alter
    35
    Beiträge
    913

    Standard Bewegungslehre

    Hallo auch,

    nach mehreren Jahren die ich nun ausgesetzt habe, möchte ich wieder in den Sport eintauchen.

    Zu meinem Hintergrund (so far): 6 Jahre Aikido im Aikikai und 6 Jahre Shotokan Karate im DJKB. Seit 3 Jahren bin ich vollkommen raus und trainiere seitdem nur Bodyweight exercises und mit Kettlebells.

    Einsteigen möchte ich allerdings nicht mit einem Kampfsport - sondern mit einem "Bewegungssport", "Sportgymnastik" oder wie auch immer man das nennen mag.

    Gibt es einen Sport mit vielen gymnastischen Elementen und Teilen aus der Bewegungslehre? Ich meine damit Rollen, weiche Bewegungen, klebende Hände, etc. - natürlich kommen auch Kampfsport-Elemente für mich in Frage.

    Primär suche ich allerdings etwas, wo sich viel bewegt wird, in unterschiedliche Richtungen, evtl. auch Fallen, laufen, Grappling (?!), erlernen von Bewegungsmustern, drehen, wenden, ausweichen, Sparring (?!) darf auch gerne mit dabei sein.

    Hat jemand eine Idee wo ich mit meiner Suche anfangen könnte?
    If you're hurting yourself in your training, you need to re-evaluate what it is you're doing and why you are doing it.

  2. #2
    Gast Gast

    Standard

    Tae Bo.

  3. #3
    Registrierungsdatum
    20.03.2008
    Beiträge
    2.167

    Cool

    Taiji.

  4. #4
    Registrierungsdatum
    13.07.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    2.100

    Standard

    Bjj
    So if you meet me, have some courtesy, have some sympathy, and some taste, use all your well-learned politesse, or Ill lay your soul to waste

  5. #5
    Registrierungsdatum
    24.06.2007
    Ort
    3. ebene 2.tür links
    Alter
    38
    Beiträge
    5.170

    Standard

    Ich hab jetzt nach 5jahren Pause mit bjj, luta livre und gestern zum ersten Mal zusätzlich cross fit angefangen. Das dürfte ungefähr die gesuchte Mischung sein
    Wird bei uns in einem Fitnessstudiovertrag angeboten, daher ganz praktisch

  6. #6
    Gast Gast

    Standard


  7. #7
    Registrierungsdatum
    06.03.2005
    Ort
    Bochum
    Alter
    35
    Beiträge
    913

    Standard

    Ihr sagt mir also, dass ich es ausprobieren soll ?

    So sei es denn.
    Aruna's Vorschlag ist ein wenig ausserhalb meiner Möglichkeiten - wo wird so etwas angeboten?
    If you're hurting yourself in your training, you need to re-evaluate what it is you're doing and why you are doing it.

  8. #8
    Registrierungsdatum
    10.11.2004
    Alter
    41
    Beiträge
    5.583

    Standard

    BJJ wenn du dich gerne am Boden bewegst, ansonsten ist Bagua pure Bewegungslehre in kämpfersicher Anwendung mit weichen Bewegungen und "kleben" am Anderen, sowie permanenten Richtungswechseln, drehen, wenden und viel Fußarbeit

    Grüße

    Kanken

  9. #9
    Gast Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Polymorph Beitrag anzeigen
    Aruna's Vorschlag ist ein wenig ausserhalb meiner Möglichkeiten - wo wird so etwas angeboten?
    da wirst Du in der Tanzszene fündig...google mal nach Contact Improvistation

    da findet man z.B.: http://www.contactimprov.com/germany.html

    Wenn es um Bewegen ohne Kampf (also miteinander statt gegeneinander) geht, liegt Tanzen ja nicht so fern...
    Geändert von Gast (18-06-2017 um 11:31 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bewegungslehre Hochsprung
    Von RAMON DEKKERS im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18-11-2010, 21:30
  2. Video:Bewegungslehre/Stand mit Tito Ortiz
    Von sumbrada im Forum Video-Clip Diskussionen zu MMA
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17-05-2006, 11:05
  3. Ju Jutsu Bewegungslehre am Boden
    Von Fidibus im Forum Ju-Jutsu
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31-07-2002, 15:44

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •