Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 125

Thema: Wie stark war Bruce Lee wirklich?

  1. #16
    Gast Gast

    Standard

    Jo er war seiner Zeit sehr weit voraus Ems - Training werden wohl seiner
    Zeit nicht viele genutzt haben oder was meint Ihr?

    https://www.sport-tiedje.de/blog/201...ne-anstrengung

  2. #17
    Registrierungsdatum
    21.05.2015
    Beiträge
    456

    Standard

    Zitat Zitat von -KINGPIN- Beitrag anzeigen
    Weil dieses Bruce Lee kam vom Planeten Krypton einfach nur noch mühsam ist. Und tagtäglich kommt ein neuer Fanboy auf die Welt und streut die selben Ammenmärchen und will allen zeigen wie gottgleich doch Bruce Lee war. Es gibt keinen zweiten „Meister“ dem mit so viel Überzeugung, so viel BS zugeschrieben wird wie BL...

    Und Bruce Lee selbst war eine Medienhu... dem man ein Platform bot die er nicht verdient hatte.

    So etwas wie BL würde heute nicht mehr passieren. Genauso wenig wie Steven Seagul. Weil heute gibt es Internet...
    also weil es im internet ein paar übertreiber gibt muss bruce lee jetzt im internet ganz doll beleidigt werden und seine kampfkunst als mist abgestempelt werden?

    ab jetzt wird jeder beschimpft der nen gewissen legendenstatus hat.

  3. #18
    Registrierungsdatum
    08.09.2017
    Beiträge
    1.654

    Standard

    Zitat Zitat von DEKAR Beitrag anzeigen
    also weil es im internet ein paar übertreiber gibt muss bruce lee jetzt im internet ganz doll beleidigt werden und seine kampfkunst als mist abgestempelt werden?

    ab jetzt wird jeder beschimpft der nen gewissen legendenstatus hat.
    Wo genau ist jetzt die Beleidigung? Ist Beleidigung, wenn einer sagt, "der Kaiser ist nackt"?

  4. #19
    Gast Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Wong F. Beitrag anzeigen
    Wo genau ist jetzt die Beleidigung? Ist Beleidigung, wenn einer sagt, "der Kaiser ist nackt"?
    Wer sagt, dass Bruce Lee seiner Zeit voraus war, negiert sämtliche Fakten über die Meister vor ihm..

  5. #20
    Registrierungsdatum
    16.12.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.856

    Standard

    Zitat Zitat von -KINGPIN- Beitrag anzeigen
    Wer sagt, dass Bruce Lee seiner Zeit voraus war, negiert sämtliche Fakten über die Meister vor ihm..
    Ok, wie wär's denn mit: BL war ...
    * in der WESTLICHEN KK-Welt
    * mit seiner Trainingsmethodik und -systematik
    * der damals aktuellen Zeit weit voraus
    HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)

  6. #21
    Registrierungsdatum
    08.09.2017
    Beiträge
    1.654

    Standard

    Zitat Zitat von * Silverback Beitrag anzeigen
    O
    * mit seiner Trainingsmethodik und -systematik
    * der damals aktuellen Zeit weit voraus
    Was war denn die Systematik? "Sei wie Wasser"?

    Sein Verdienst ist, die asiatischen KK im Film bekannt(er) gemacht zu haben. Auf Kosten des Wahrheitsgehaltes, aber das ist ja beim Karate auf der Wettkampfschiene oder beim Taiji auf der Gesundheitsschiene auch nicht anders.

    Aber sonst?

  7. #22
    Registrierungsdatum
    23.10.2010
    Alter
    30
    Beiträge
    9.468

    Standard

    Hatte BL seine Trainingsmethodik nicht aus westlichen KK wie dem Fechten?
    I'm here to kick ass and chew bubblegum and I'm all out of bubblegum.

  8. #23
    Registrierungsdatum
    16.12.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.856

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin.G Beitrag anzeigen
    Hatte BL seine Trainingsmethodik nicht aus westlichen KK wie dem Fechten?
    m.W.n. z.T. JA - aber/ und: Er hat sie neu arrangiert.

    P.S. (persönliche Anmerkung): Das ist exakt das gleiche, was oft bei wirklich genialen Erfindungen passiert: Die Ursprungsidee war schon mal da, aber oft in einem völlig anderen Kontext - und zünden tut sie oft erst später, mit der "neuen" Erfindung. Gilt nicht immer, aber oft!
    HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)

  9. #24
    Registrierungsdatum
    23.10.2010
    Alter
    30
    Beiträge
    9.468

    Standard

    Naja inwieweit war das neu? Freies Training gab's schon, VK auch.
    Was war die große Neuerung?
    I'm here to kick ass and chew bubblegum and I'm all out of bubblegum.

  10. #25
    Registrierungsdatum
    27.09.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    172

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin.G Beitrag anzeigen
    Naja inwieweit war das neu? Freies Training gab's schon, VK auch.
    Was war die große Neuerung?
    Die Vermarktung.

  11. #26
    Registrierungsdatum
    16.12.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.856

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin.G Beitrag anzeigen
    Naja inwieweit war das neu? Freies Training gab's schon, VK auch.
    Was war die große Neuerung?
    imho (extra klein geschrieben, weil ich mich an dieser Stelle ganz bewusst als Nicht-Experte oute) die, dass er es verstanden hat, Übertragungen von Prinzipien (z.B. Fechten -> JKD) zu schaffen.

    Und (auch) nochmal: Das Wesen vieler "Erfindungen" ist es, dass durchaus nicht alles neu ist; oft sind die einzelnen (gelegentlich sogar alle) Ingredienzien bekannt ... nur das End-Arrangement ist neu. Und das war JKD IMHO (und z.B. auch nach Aussagen von D.I.), weil es sich schon unterschied von vielen anderen KKs.

    Und der Rest ist IMHO (wieder groß, weil ich das absolut glaube) eine Melange aus Heldenverehrung einerseits (der eine Ultra-Pol) und anzweifelnde Verteufelung andererseits (der andere Ultra-Pol) (weiß und schwarz (oder umgekehrt)) ... und ner Riesen-Menge Grautöne dazwischen).
    HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)

  12. #27
    Gast Gast

    Standard

    Zitat Zitat von * Silverback Beitrag anzeigen
    Ok, wie wär's denn mit: BL war ...
    * in der WESTLICHEN KK-Welt
    * mit seiner Trainingsmethodik und -systematik
    * der damals aktuellen Zeit weit voraus
    Warum?
    Sparring? Gab es schon im Shaolintempel,im Karate als auch im Judo..
    Systematik? Er hat je nach Jahr und eigener Erfahrung verschiedenen Schülern verschiedenes gelehrt. Vermarktet als JKD. Clever würde ich sagen. Seine Schüler waren sein Testfeld. Die hatten ja keine Ahnung. Die waren ja in der Kung Fu-Blase gefangen und der Asiate musste es ja wissen.

    Alle Distanzen? Beschäftige dich mit den japanischen Ju-Jitsu ryu..

    Der Zeit voraus weil? Weil er verschiedens trainiert hat und seinen eigenen Stil kreeirt hat? Ja dass hat wirklich noch kein anderer vor ihm gemacht. Nur die hatten wenigstens mindestens einen Stil technisch gemeistert...

    JKD als Philosophie ist reine Propaganda.

    JKD als Stil mit klarer Struktur und Prinzipien ein solider Standupstil. Nicht mehr und nicht weniger.

    Es gibt zich aussagen von BL die bei näherer Betrachtung einfach nur heisse Luft sind. Du musst dich nur interessieren für anderes.

    Wie Wing Tsun ist JKD ne feine Sache. Nur gibt es zu viele Leute die durch ihr Ego das ganze kaputt machen..
    Geändert von Gast (21-01-2018 um 14:31 Uhr)

  13. #28
    Registrierungsdatum
    16.12.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.856

    Standard

    Ohne jetzt im Detail auf jede Frage einzugehen (weil vieles davon definitiv/ wahrscheinlich nur Hörensagen ist (bei Dir weiß ich das natürlich nicht - bei mir kann ich das ganz sicher sagen .... dass es nur Hörensagen ist)):
    Ich glaube, beim Thema BL scheiden sich einfach die Geister ... und (fast) jeder hat so seine eigene Meinung.
    Richtig? Falsch? Wer hat den längeren? Davon fällt heute nicht 1 Sack Reis mehr um in China.
    Also bleibt's beim Meinungsaustausch (z.T. recht erhitzter Gemüter).

    So how about this: Let's agree to disagree.
    Geändert von * Silverback (21-01-2018 um 14:36 Uhr)
    HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)

  14. #29
    Registrierungsdatum
    02.10.2014
    Beiträge
    655

    Standard

    Man muss sich nur das Trainingspensum von Bruce anschauen, es ist alles dokumentiert, und dann muss man sich fragen, ob man da mithalten kann, bevor man scheinbar qualifiziert kommentiert.
    http://ifo-jeetkunedo-frankfurt.de/
    Three main targets, knee, groin, eyes. Three distances, long, medium, close. Three levels, low, medium, high.

  15. #30
    Gast Gast

    Standard

    Zitat Zitat von * Silverback Beitrag anzeigen
    Ohne jetzt im Detail auf jede Frage einzugehen (weil vieles davon definitiv/ wahrscheinlich nur Hörensagen ist (bei Dir weiß ich das natürlich nicht - bei mir kann ich das ganz sicher sagen .... dass es nur Hörensagen ist)):
    Ich glaube, beim Thema BL scheiden sich einfach die Geister ... und (fast) jeder hat so seine eigene Meinung.
    Richtig? Falsch? Wer hat den längeren? Davon fällt heute nicht 1 Sack Reis mehr um in China.
    Also bleibt's beim Meinungsaustausch (z.T. recht erhitzter Gemüter).

    So how about this: Let's agree to disagree.
    Vielleicht könnte man sich darauf einigen, dass weniger einfach mehr wäre. Ich bin sonst nicht so ein Kampfkunstnerd aber eines ist mir wichtig: Bescheidenheit. Ein wichtiges Attribut bei einem Meister. Einfach einmal einen Gang zurückschalten. BL war schnell. Nicht so schnell dass keiner jemals eine Chance gehabt hätte. Aber so schnell dass er echt gefährlich werden konnte. Er war fit. Aber nicht Pfund für Pfund der stärkste Mensch der jemals gelebt hat. Usw..
    Geändert von Gast (21-01-2018 um 15:53 Uhr)

Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Warum hat Bruce Lee WT so stark modifiziert? :D
    Von FCVT im Forum Jeet Kune Do
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 27-08-2010, 19:47
  2. Was ist Bruce Lee´s Jeet Kune Do wirklich?
    Von JKD76 im Forum Jeet Kune Do
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 15-09-2006, 20:37
  3. Was Bruce Lee wirklich gedacht hat !!
    Von Cosmok im Forum Jeet Kune Do
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05-02-2006, 08:10
  4. So war Bruce wirklich!
    Von bruce-paker im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03-02-2006, 20:25
  5. Bruce Lee war ein Lügner!?
    Von Mono im Forum Jeet Kune Do
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 18-01-2006, 09:57

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •