Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 16

Thema: Ernährung beim Thaiboxen

  1. #1
    Registrierungsdatum
    11.07.2017
    Alter
    24
    Beiträge
    5

    Standard Ernährung beim Thaiboxen

    Hey Freunde,
    Ich trainiere 5 mal die Woche Thaiboxen weiß aber nicht so recht wie ich mich ernähren soll hat da jemand Tipps also ich esse zum Frühstück 150gr Haferflocken dann gehts zum Training. nach dem Training trinke ich meistens einen Traubensaft und esse eine normale Mahlzeit sprich hähnchenbrust mit Kartoffeln zwischen durch esse ich mal einen körnigen frisch käse oder was anderes eiweißhaltiges und am Abend Pfeife ich mir noch einen Magerquark rein. Irgendwie habe ich aber das Gefühl das es falsch ist


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  2. #2
    Registrierungsdatum
    08.06.2017
    Alter
    28
    Beiträge
    10

    Standard

    Wenn du das Gefühl hast, dass es falsch ist, dann ist es wohl falsch.

    Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk

  3. #3
    Registrierungsdatum
    11.07.2017
    Alter
    24
    Beiträge
    5

    Standard

    Zitat Zitat von Reiskorn Beitrag anzeigen
    Wenn du das Gefühl hast, dass es falsch ist, dann ist es wohl falsch.

    Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk


    Ja, aber wie ist es dann richtig ? Dein Kommentar hat jetzt nicht unbedingt weiter geholfen ..


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  4. #4
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    44
    Beiträge
    32.989

    Standard

    Wo ist da Obst und Gemüse?
    Versuche mal deinen Verbrauch zu ermitteln und stelle dem gegenüber, was du isst.
    Aber alleine aus deiner Aussage sehe ich, das es nicht gesund ist.
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  5. #5
    Registrierungsdatum
    20.03.2008
    Beiträge
    2.167

    Cool

    Zitat Zitat von DavidNikola Beitrag anzeigen
    Ja, aber wie ist es dann richtig ? Dein Kommentar hat jetzt nicht unbedingt weiter geholfen ..
    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Richtig ist thailändisch, scharf, früh und am Abend. Mindestens an den fünf Trainingstagen.

  6. #6
    Registrierungsdatum
    11.07.2017
    Alter
    24
    Beiträge
    5

    Standard

    Zitat Zitat von washi-te Beitrag anzeigen
    Richtig ist thailändisch, scharf, früh und am Abend. Mindestens an den fünf Trainingstagen.


    Genauere Erklärung ?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  7. #7
    Registrierungsdatum
    20.03.2008
    Beiträge
    2.167

    Cool

    Zitat Zitat von DavidNikola Beitrag anzeigen
    Genauere Erklärung ?

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Was soll ich denn da noch erklären? Das wirste doch hinkriegen?!

  8. #8
    Registrierungsdatum
    11.07.2017
    Alter
    24
    Beiträge
    5

    Standard

    Zitat Zitat von washi-te Beitrag anzeigen
    Was soll ich denn da noch erklären? Das wirste doch hinkriegen?!


    Was soll die Ironie ?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  9. #9
    Registrierungsdatum
    20.03.2008
    Beiträge
    2.167

    Cool

    Zitat Zitat von DavidNikola Beitrag anzeigen
    Was soll die Ironie ?

    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Welche Ironie?

  10. #10
    Registrierungsdatum
    28.03.2014
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    28

    Standard

    Könnte es sein dass du zu wenig isst ? Musst mal die Kalorien zählen und was du so verbrauchst an den Trainingstagen. Ein gutes MT Training auf 100% verbrennt gut und gerne schonmal 700 Kalorien.

  11. #11
    Registrierungsdatum
    09.11.2005
    Beiträge
    1.175

    Standard

    Zitat Zitat von DavidNikola Beitrag anzeigen
    Hey Freunde,
    Ich trainiere 5 mal die Woche Thaiboxen weiß aber nicht so recht wie ich mich ernähren soll hat da jemand Tipps also ich esse zum Frühstück 150gr Haferflocken dann gehts zum Training. nach dem Training trinke ich meistens einen Traubensaft und esse eine normale Mahlzeit sprich hähnchenbrust mit Kartoffeln zwischen durch esse ich mal einen körnigen frisch käse oder was anderes eiweißhaltiges und am Abend Pfeife ich mir noch einen Magerquark rein. Irgendwie habe ich aber das Gefühl das es falsch ist


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Schließe mich da Schnüffler an.

    Ein Thai-Boxer sollte sich zu gesund und bedarfsangepasst ernähren.

    Eiweißhaltig und dieses ausgleichen. KH brauchst du auch mehr.

    Hast Du Gemüse und Obst nur nicht aufgezählt? Das brauchst du, sondest würdest du deinen Körper übersäuern, was spätstens mittelfristig zum Problem wird.

    "Spitzen" kannst du setzen, je nachdem ob du mehr Masse willst oder Fettanteil reduzieren, oder nur die sportliche Leistung ausschließlich entscheidend ist. Aber gesund ist grundlegend.

    Persönlich vertrage ich kleinen Traubensaft, wenn ich recht viel Eiweiß verzehre. Aber das ist unterschiedlich.

  12. #12
    Registrierungsdatum
    11.07.2017
    Alter
    24
    Beiträge
    5

    Standard

    Zitat Zitat von Christoph Delp Beitrag anzeigen
    Schließe mich da Schnüffler an.



    Ein Thai-Boxer sollte sich zu gesund und bedarfsangepasst ernähren.



    Eiweißhaltig und dieses ausgleichen. KH brauchst du auch mehr.



    Hast Du Gemüse und Obst nur nicht aufgezählt? Das brauchst du, sondest würdest du deinen Körper übersäuern, was spätstens mittelfristig zum Problem wird.



    "Spitzen" kannst du setzen, je nachdem ob du mehr Masse willst oder Fettanteil reduzieren, oder nur die sportliche Leistung ausschließlich entscheidend ist. Aber gesund ist grundlegend.



    Persönlich vertrage ich kleinen Traubensaft, wenn ich recht viel Eiweiß verzehre. Aber das ist unterschiedlich.


    Obst etc. habe ich nicht aufgezählt kommt ja nebenbei mehr KH also ..


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  13. #13
    Registrierungsdatum
    20.03.2008
    Beiträge
    2.167

    Cool

    Zitat Zitat von Christoph Delp Beitrag anzeigen
    Das brauchst du, sondest würdest du deinen Körper übersäuern, was spätstens mittelfristig zum Problem wird.
    Was verstehst du unter "übersäuern"?

  14. #14
    Registrierungsdatum
    09.11.2005
    Beiträge
    1.175

    Standard

    Genügend Basenträger verzehren, um die säurebildende eiweißhaltige Ernährung auszugleichen. Also eine "Übersäuerung" vermeiden.

  15. #15
    Registrierungsdatum
    16.05.2017
    Ort
    Irgendwo im Rheinland.
    Beiträge
    1.465

    Standard

    Klingt doch nach sehr wenig, ich esse ca 5000kcal am Tag nur um mein Gewicht zu halten.

    Schau mal was deine Ziele sind, willst du abnehmen/zunehmen oder dein Gewicht halten ?
    Generell geht man mit einer Kohlenhydratreichen und Eiweißreichen Ernährung einen guten Weg, aber wie gesagt entscheidet am Ende die Zielsetzung darüber welche Form der Ernährung für dich die beste ist.
    Persönliche Präferenzen spielen bei der Wahl natürlich auch eine Rolle.

    Also wenn du Tipps willst solltest du ein paar mehr Infos raushauen.
    Geändert von Kohleklopfer (11-07-2017 um 19:04 Uhr)
    "Ruhig bleiben und dann, wenn der Typ nochmal aufsteht, dann trittst Du ihn voll ausm Bild!" - Bruce Lee

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ernährung für Thaiboxen + Bodybuilding
    Von optikfeature im Forum Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09-04-2014, 01:54
  2. Probleme beim Train! --- Ernährung? Gesundheit?
    Von Oran im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06-07-2011, 06:53
  3. Brauche Hilfe beim Trainieren....bzw der Ernährung
    Von Kaiserskorpion im Forum Barrierefreies Budo
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20-01-2009, 20:44
  4. Brauche Hilfe beim richtigen Trainieren und Ernährung.
    Von Kaiserskorpion im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15-01-2009, 09:22
  5. Calcium/ gesunde ernährung beim sport
    Von KimCat im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19-05-2005, 09:19

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •