Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 33

Thema: Hiit

  1. #1
    Registrierungsdatum
    25.10.2016
    Alter
    33
    Beiträge
    33

    Standard Hiit

    Hallo Leute,

    seit einiger Zeit trainiere ich nun HIIT, um wieder etwas in Form zu kommen. Aktuell sind in meinem Plan Burpees, Jumping Jacks, Lunges, Mountain Climbers und High Knees. Was sind denn ebenfalls Übungen die ich zu Hause machen kann, die meinen Puls gut nach oben treiben?

    Grüße

  2. #2
    Registrierungsdatum
    01.02.2006
    Beiträge
    10.720

    Standard

    Zitat Zitat von freakyboy Beitrag anzeigen
    ... Was sind denn ebenfalls Übungen die ich zu Hause machen kann, die meinen Puls gut nach oben treiben?

    Grüße

    wie wär´s mit seilspringen?

    grüsse

  3. #3
    Registrierungsdatum
    25.10.2016
    Alter
    33
    Beiträge
    33

    Standard

    Seilspringen dachte ich auch schon, aber das wird einige Zeit dauern, bis das von der Ausführung her gut genug ist, dass mich das auch wirklich anstrengend. Das letzte Mal habe ich so im Schnitt 4-5 Sprünge geschafft, bevor ich mir das Seil gegen den Fuß gehauen habe

    Wie geht man da eigentlich am besten ran, wenn man das trainieren will? Ich würde dafür gerne die Variante erlernen, wo man quasi mit den Füßen abwechselnd abspringt. Aber ich bekomme das einfach nicht motorisch auf die Reihe
    Geändert von freakyboy (09-08-2017 um 17:25 Uhr)

  4. #4
    Registrierungsdatum
    01.02.2006
    Beiträge
    10.720

  5. #5
    Registrierungsdatum
    11.12.2015
    Beiträge
    193

    Standard

    Seilspringen lernst du by doing. Je mehr du übst, desto mehr Gefühl fürs Seil und Timing bekommst du. Wichtig ist, nur aus den Handgelenken zu drehen und Ellbogen am Körper halten.

  6. #6
    Registrierungsdatum
    01.02.2006
    Beiträge
    10.720

    Standard

    oder so:


    https://www.youtube.com/watch?v=CMCLVXRaatk

    einfach aber wirksam,

    grüsse

  7. #7
    Registrierungsdatum
    01.02.2006
    Beiträge
    10.720

    Standard

    Zitat Zitat von Chano Beitrag anzeigen
    Seilspringen lernst du by doing. Je mehr du übst, desto mehr Gefühl fürs Seil und Timing bekommst du. ...
    so:


    https://www.youtube.com/watch?v=FJmRQ5iTXKE

    https://www.youtube.com/watch?v=LsWui2L_r2c

    https://www.youtube.com/watch?v=aFoektJK9dU

    https://www.youtube.com/watch?v=KnSuhBhexTI


    grüsse

  8. #8
    Registrierungsdatum
    01.02.2006
    Beiträge
    10.720

    Standard

    Zitat Zitat von freakyboy Beitrag anzeigen
    ... Aber ich bekomme das einfach nicht motorisch auf die Reihe

    hatte ich übersehen.

    post #4 kannst du daher (momentan) im wesentlichen vergessen.


    grüsse

  9. #9
    Registrierungsdatum
    01.02.2006
    Beiträge
    10.720

    Standard

    Zitat Zitat von freakyboy Beitrag anzeigen
    ... Aktuell sind in meinem Plan Burpees, Jumping Jacks, Lunges, Mountain Climbers und High Knees. ...

    neue empfehlung:


    lass es für die nächsten 3 monate bei diesen übungen, bis du darin etwas fit geworden bist.

    dann kannst du weitersehen.


    grüsse

  10. #10
    Registrierungsdatum
    11.12.2015
    Beiträge
    193

    Standard

    Also für alles braucht man wirklich kein YouTube...

  11. #11
    Registrierungsdatum
    01.02.2006
    Beiträge
    10.720

    Standard

    Zitat Zitat von Chano Beitrag anzeigen
    Also für alles braucht man wirklich kein YouTube...

    Entschuldigung!


    Grüsse

  12. #12
    Gast Gast

    Standard

    Zitat Zitat von freakyboy Beitrag anzeigen
    Seilspringen dachte ich auch schon, aber das wird einige Zeit dauern, bis das von der Ausführung her gut genug ist, dass mich das auch wirklich anstrengend.
    je besser man es kann, desto weniger anstrengend ist es
    Ich würde Seilspringen eher als Training für Leichtfüßigkeit betrachten, außer man springt absichtlich hoch
    Aber HIIT?

    Zitat Zitat von freakyboy Beitrag anzeigen
    Wie geht man da eigentlich am besten ran, wenn man das trainieren will? Ich würde dafür gerne die Variante erlernen, wo man quasi mit den Füßen abwechselnd abspringt. Aber ich bekomme das einfach nicht motorisch auf die Reihe
    kannst Du auf der Stelle laufen?

    Zum Thema: muss es indoor sein?
    Geändert von Gast (09-08-2017 um 21:14 Uhr)

  13. #13
    Registrierungsdatum
    25.10.2016
    Alter
    33
    Beiträge
    33

    Standard

    Ja, indoor sollte es schon sein. Da ist man unabhängig vom Wetter. Draußen wäre im Prinzip echt nicht schlecht, weil ich dann einfach Sprints machen könnte. Aber da bräuchte ich auch noch extra nen Intervalltimer fürs Handgelenk.

    Zitat Zitat von zocker Beitrag anzeigen
    neue empfehlung:


    lass es für die nächsten 3 monate bei diesen übungen, bis du darin etwas fit geworden bist.

    dann kannst du weitersehen.


    grüsse
    Ich bin schon einigermaßen fit. Also mein Workout ziehe ich schon ohne zusätzlichen Verschnaufpausen durch. Ich würde halt gerne irgendwann anfangen die Intensität stückweise zu erhöhen und das halt ungerne durch Verlängerungen der Trainingszeit, sondern durch intensivere Übungen. Klar, ich könnt einfach nach und nach Übungen durch Burpees austauschen, aber ein bisschen Abwechslung sollte sein.
    Geändert von freakyboy (10-08-2017 um 07:02 Uhr)

  14. #14
    Registrierungsdatum
    24.03.2006
    Alter
    39
    Beiträge
    40

    Standard

    Wie lang ist denn Deine Trainingszeit, wie lange machst Du die Übungen und wie lang die Pausen?

    Also mit den von Dir genannten Übungen sollte man schon ein sehr bistiges Workout hinbekommen wenn man die Sätze lang genug macht, sein Tempo hoch hält und die Pausen kurz gestalltet?

    Nen Timer für Sprints brauchst Du nicht, mach das mit Entfernung oder nutze zur Not Dein Handy?

  15. #15
    Registrierungsdatum
    01.02.2006
    Beiträge
    10.720

    Standard

    Zitat Zitat von freakyboy Beitrag anzeigen
    ... Ich bin schon einigermaßen fit. Also mein Workout ziehe ich schon ohne zusätzlichen Verschnaufpausen durch. Ich würde halt gerne irgendwann anfangen die Intensität stückweise zu erhöhen und das halt ungerne durch Verlängerungen der Trainingszeit, sondern durch intensivere Übungen. Klar, ich könnt einfach nach und nach Übungen durch Burpees austauschen, aber ein bisschen Abwechslung sollte sein.



    Dann würde ich zunächst die obigen vorschläge durchgehen, ob da was für dich dabei ist.


    Grüsse

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. HIIT oder klassisches Laufen zur Kondotionsverbesserung
    Von Chuck Chillout im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12-03-2017, 08:41
  2. HIIT "MMA Workouts"
    Von Snaxl im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03-04-2015, 22:16
  3. HIIT für Kampfsport
    Von kavuch im Forum Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23-03-2015, 23:11
  4. Intervalltraining (HIIT)
    Von Jens_78 im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08-03-2010, 04:26
  5. HIIT Training kurz vor Heia?!
    Von YpeOple im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25-06-2009, 09:05

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •