Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 93

Thema: Warum darf Papa beim Sport andere Menschen hauen?

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Registrierungsdatum
    26.07.2017
    Ort
    Essen
    Alter
    40
    Beiträge
    7

    Standard Warum darf Papa beim Sport andere Menschen hauen?

    Meine Große wird bald drei Jahre alt und ist sehr aufgeweckt (ich weiß, das denken alle Eltern von ihrem Kind).
    Sie fragt immer häufiger, wohin ich abends gehe, was ich da mache und warum ich das mache.
    Bis jetzt sage ich nur, dass ich "zum Sport" gehe, und dass das gesund ist und Spaß macht.

    Sie möchte auch unbedingt mal mitkommen. Allerdings sieht sie dann, wie ich andere Menschen haue und trete. Was dann kommt, kann man an einer Hand abzählen:

    "Papa, man darf doch niemanden hauen!"

    Habt Ihr Tipps und Erfahrungsberichte für mich?
    Besten Dank vorab!

    Andi

  2. #2
    Registrierungsdatum
    01.02.2006
    Beiträge
    10.720

    Standard

    Zitat Zitat von 4D-fence Beitrag anzeigen
    ... Was dann kommt, kann man an einer Hand abzählen:

    "Papa, man darf doch niemanden hauen!" ...

    Hast du ihr das beigebracht?


    Grüsse

  3. #3
    Registrierungsdatum
    12.02.2002
    Beiträge
    948

    Standard

    Zitat Zitat von zocker Beitrag anzeigen
    Hast du ihr das beigebracht?


    Grüsse
    Sehr gute Frage. Eine sehr gefährliche Pauschalaussage - ("man darf niemanden hauen")

  4. #4
    Registrierungsdatum
    05.09.2017
    Alter
    30
    Beiträge
    11

    Standard

    Ich denke es ist absolut notwendig, falls die Entscheidung lauten sollte sie einzuweihen, von Anfang an die Regeln bzw die Differenzierung zu realem Kampf in den Vordergrund zu stellen.

    Dass Kampf NUR innerhalb des Trainings/Sports und NUR bei Beachtung der Regeln etwas Positives sein kann, allerdings jede andere Form von Prügelei/Angriffen nicht in Ordnung ist. Ebenfalls relevant ist der gemeinschaftliche Aspekt, dass das Training etwas Gemeinsames zwischen den Sportlern ist.

    Das natürlich in kindgerechter Form aufbereitet.

    P.s. Ob man jetzt den SV-Gedanken direkt schon mit reinbringt oder nicht.. I dont know.
    Mit 3 Jahren macht es vermutlich noch nicht viel Sinn.

  5. #5
    Registrierungsdatum
    03.06.2015
    Ort
    NRW
    Alter
    27
    Beiträge
    722

    Standard

    Sag ihr einfach, dass die ihren Spinat nicht aufgegessen haben, das erspart dir in Zukunft Diskussionen.
    Aber mal Spass beiseite, wir haben auch einen Vater bei uns und seine Frau und der Kleine holen ihn des öfteren ab und gucken auch schonmal zu. Für ihn ist der Papa der Held, dem niemand etwas anhaben kann und da es bei uns eher familiär zugeht gehen wir auch öfter zu ihm hin und unterhalten ihn ein wenig. So merkt er, dass es nicht ernst ist und wir uns alle eigentlich gern haben. Ob es Unterschiede zwischen Jungen und Mädchen gibt, ob ihr die Matte während des Trainings verlassen dürft oder ob solche "Störungen" des Trainings bei euch gern gesehen werden weiss ich nicht. Ich würde sagen es schadet nicht vorher mit dem Kind darüber zu reden und ihm die Situation zu erklären.

    Gruss Magni
    Wir nennen Frieden, was doch nur Lethargie vor dem Tode ist, und ich fürchte, wir erwachen nur zu unserm Ende.-Johann Gottfried Seume-
    Was fällt, das soll man auch noch stossen.-Friedrich Nietzsche-

  6. #6
    Registrierungsdatum
    01.02.2006
    Beiträge
    10.720

    Standard

    Zitat Zitat von Magni Beitrag anzeigen
    ... Ob es Unterschiede zwischen Jungen und Mädchen gibt, ... weiss ich nicht. ...

    jetzt fang' bitte du nicht auch noch mit so einem käse an!


    Grüsse

  7. #7
    Registrierungsdatum
    03.06.2015
    Ort
    NRW
    Alter
    27
    Beiträge
    722

    Standard

    Zitat Zitat von zocker Beitrag anzeigen
    jetzt fang' bitte du nicht auch noch mit so einem käse an!
    Ich meinte in diesem alter, bezogen auf dieses spezifische Problem.
    Ich halte von diesen Gender-Schwachköppen auch nichts.
    Wir nennen Frieden, was doch nur Lethargie vor dem Tode ist, und ich fürchte, wir erwachen nur zu unserm Ende.-Johann Gottfried Seume-
    Was fällt, das soll man auch noch stossen.-Friedrich Nietzsche-

  8. #8
    Registrierungsdatum
    21.04.2017
    Beiträge
    287

    Standard

    Wurde auch sehr jung zum KS gebracht mit gleicher Befürchtung meiner Eltern, ansich hat sich mich der Trainer geschnappt und mich mitmachen lassen, wohl bemerkt haben alle aber sehr anständig trainiert und auch nichts übertriebenes am Anfang.

    Als Vater würde ich dir raten wenn du sie mitnimmt und ihr ein Wettkampf habt, dass du auch gewinnst

    Wichtig ist denke halt zu betonen das es Sport ist und du ihr zeigst das du mit Freunden trainierst und nicht mit Feinden, mit denen lachst und dich gut verstehst.

  9. #9
    Registrierungsdatum
    01.02.2006
    Beiträge
    10.720

    Standard

    Zitat Zitat von Magni Beitrag anzeigen
    Ich meinte in diesem alter, bezogen auf dieses spezifische Problem.
    Ich halte von diesen Gender-Schwachköppen auch nichts.

    Weiss schon, war nur halb-ernst gemeint.

    Bist ja metaler,


    Grüsse

  10. #10
    Registrierungsdatum
    28.11.2011
    Ort
    Offenbach
    Alter
    31
    Beiträge
    3.696

    Standard

    Meiner ist im selben Alter.

    Er wächst jetzt schon mit Kampfaport auf.

    Papa hauen mit Handschuhen ist ok, anderen Kindern aua machen ist nicht ok.

    Klappt mehr oder weniger gut 😂.

  11. #11
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hunsrück
    Alter
    54
    Beiträge
    1.240

    Standard

    Blöd ist halt nur, dass bei den lieben Kleinen selten Einigkeit darüber herrscht, wer angefangen hat und wer sich "nur verteidigt" hat. Aber auch das ist letztlich wie bei uns...

  12. #12
    Registrierungsdatum
    01.02.2006
    Beiträge
    10.720

    Standard

    Zitat Zitat von Ripley Beitrag anzeigen
    Blöd ist halt nur, dass bei den lieben Kleinen selten Einigkeit darüber herrscht, wer angefangen hat ...

    untereinander wissen die´s, glaub´ich schon, wenn ich mich da so ein bischen zurückerinnere, die ganz kleinen halt dann instinktiv.

    m.e. wird´s aber frühestens aktuell im kindergarten, wenn die eltern nicht dabei sind.


    grüsse

  13. #13
    Registrierungsdatum
    07.03.2011
    Alter
    35
    Beiträge
    292

    Standard

    Zitat Zitat von zocker Beitrag anzeigen
    untereinander wissen die´s, glaub´ich schon, wenn ich mich da so ein bischen zurückerinnere, die ganz kleinen halt dann instinktiv.

    m.e. wird´s aber frühestens aktuell im kindergarten, wenn die eltern nicht dabei sind.


    grüsse
    Kindergarten ist nicht das Problem. Da ist immer ein/e Erzieher/in anwesend. Lustig werden Schulpausen, wenn plötzlich eine Lehrkraft einen Pausenhof mit einer Hundertschar Kinder "beaufsichtigt"...

    War bei uns doch nicht anders?

  14. #14
    Registrierungsdatum
    01.02.2006
    Beiträge
    10.720

    Standard

    Zitat Zitat von Thjr Beitrag anzeigen
    ... War bei uns doch nicht anders?

    bei uns hat das offensichtlich nie jemanden interessiert.

    dabei gab´s um die raufenden (fast) immer einen kreis mit laut anfeuernden zuschauern.

    ist ein einziges mal passiert, dass zufällig ein lehrer vorbeikam und getrennt hat.
    dann wurde weitergemacht und es kam ein zweiter lehrer, auch zufällig, vorbei, der die kontrahenten mit auf´s direktorat genommen hat, weil einer etwas lädiert aussah.
    der direktor war (noch) nicht da, daher wurden die kontrahenten der aufsicht der sekretärin übergeben, da der lehrer in den unterricht musste.
    als der direktor nach c.a. 5 minuten warten nicht gekommen war, hat die sekretärin die kontrahenten in die jeweiligen klassen zurückgeschickt.
    die angelegenheit war damit erledigt.

    das war aber schon in der 8. klasse.

    kann mich auch nicht erinnern, dass irgendwer mal gepetzt hat, ausser mädchen natürlich, zb wegen schnalzen beim "gummihupf" oder so ähnlichen sachen; körperlich angegangen wurden die bei uns nie, nicht mal von den feigsten a rschlöchern.


    grüsse
    Geändert von zocker (21-09-2017 um 21:04 Uhr) Grund: Tipfehler

  15. #15
    Registrierungsdatum
    07.03.2011
    Alter
    35
    Beiträge
    292

    Standard

    Zitat Zitat von Ripley Beitrag anzeigen
    Blöd ist halt nur, dass bei den lieben Kleinen selten Einigkeit darüber herrscht, wer angefangen hat und wer sich "nur verteidigt" hat. Aber auch das ist letztlich wie bei uns...
    Mein Kind hätte angefangen.
    Hat aber kein Aufsichtspflichtiger gesehen.
    Der Andere war aber so überzeugend... Es kann also nur meiner gewesen sein.
    Wo war eigentlich die Pausenaufsicht?
    ...
    Das ist jetzt nicht das Thema...

    *Seufz*

    Mich ungefiltert damit zu konfrontieren, dass mein Kind aus heiterem Himmel was anstellt ist schon mutig... Besonders, wenn sich später dann doch rausstellt, das Junior doch das "Opfer" war.

    *Grrr*

    Sollte ich nochmal so in ein Gespräch eingeladen werde, weiss ich jetzt zumindest, wie ich reagieren werde.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Ich bin der Papa, ich darf beim training mit meinen Kind reden"
    Von Mahmut Aydin im Forum Kampfkunst und Familie, Eltern & Kind Forum
    Antworten: 221
    Letzter Beitrag: 20-01-2018, 19:04
  2. Andere Menschen, die mir ähnlich sind
    Von Wörterbuch im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18-08-2011, 11:42
  3. Behinderte Menschen beim Grappling
    Von Gazelle im Forum Grappling
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 23-07-2010, 20:37
  4. Sport ist Mord, für andere..
    Von Icheben im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14-07-2007, 19:42
  5. Darf Man Beim Thaiboxen ...
    Von ChriStyle im Forum Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 08-08-2004, 10:27

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •