Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 19

Thema: Krav Maga Rüppel

  1. #1
    Registrierungsdatum
    28.10.2009
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    9.967

    Standard Krav Maga Rüppel

    Ich habe eben dieses Video von Herrn Rüppel gesehen. Findet Ihr die Techniken gut?

    https://youtu.be/Za6-Ik1tq7o

    Ganz liebe Grüße

    _
    Der Tag, an dem ein halber Thread von einem WTler gelöscht und nur der Beitrag "Dabei war der Kernspecht mir schon vorher symphatisch." stehen gelassen wurde. Ich schmeiß mich weg...

  2. #2
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    41.542
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von openmind Beitrag anzeigen
    Findet Ihr die Techniken gut?



    _

    Wie meinst du das genau? Gut? Zum Lösen des Problems? Die Ausführung? Oder was?
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  3. #3
    Registrierungsdatum
    23.06.2017
    Ort
    45899 Gelsenkirchen
    Beiträge
    63

    Standard

    Bennene doch bitte einmal welche Techniken die Michael ausführt für Dich maßgebend und zur Frage stehen.

    Ist es eine Kritik die Du dann äussern möchtest, oder eine Verbesserung, bzw. eine andere Variante / Alternative von Techniken?

    Bis bald
    Geändert von KM-Self-Defense-Man (12-10-2017 um 17:07 Uhr)

  4. #4
    Registrierungsdatum
    28.10.2009
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    9.967

    Standard

    Naja, ob Ihr die Techniken grundsätzlich realistisch und praktikabel findet. Ich habe da zB einige Sachen gesehen, die so oder recht ähnlich auch im WT vermittelt werden, was viele hier oftmals für recht unrealistisch halten.

    _
    Der Tag, an dem ein halber Thread von einem WTler gelöscht und nur der Beitrag "Dabei war der Kernspecht mir schon vorher symphatisch." stehen gelassen wurde. Ich schmeiß mich weg...

  5. #5
    Registrierungsdatum
    01.02.2006
    Beiträge
    10.720

    Standard

    Zitat Zitat von openmind Beitrag anzeigen
    Naja, ob Ihr die Techniken grundsätzlich realistisch und praktikabel findet. Ich habe da zB einige Sachen gesehen, die so oder recht ähnlich auch im WT vermittelt werden, was viele hier oftmals für recht unrealistisch halten. ...

    kenne ja nicht seinen sonstigen trainingsvorlauf, scheint aber km- und sicherheitsberufsmässig vom fach zu sein :

    Michael Rüppel – Krav Maga Street Defence


    rein so vom eindruck her wirkt er auf mich zumindest relativ bierzelttauglich.

    wenn man ihn schon mit wt-lern vergleichen will, dann vielleicht eher mit diesen früheren fiesen kampftypen dort, über die hier ab und an berichtet wird.


    grüsse

  6. #6
    Registrierungsdatum
    28.10.2009
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    9.967

    Standard

    Ich will nicht ihn mit früheren WTlern vergleichen, sondern hatte Parallelen zwischen den Stilen gesehen. Das sieht teilweise irgendwie ein bißchen blitzdefencemäßig aus.

    _
    Der Tag, an dem ein halber Thread von einem WTler gelöscht und nur der Beitrag "Dabei war der Kernspecht mir schon vorher symphatisch." stehen gelassen wurde. Ich schmeiß mich weg...

  7. #7
    Registrierungsdatum
    01.02.2006
    Beiträge
    10.720

    Standard

    Zitat Zitat von openmind Beitrag anzeigen
    Ich will nicht ihn mit früheren WTlern vergleichen, sondern hatte Parallelen zwischen den Stilen gesehen. Das sieht teilweise irgendwie ein bißchen blitzdefencemäßig aus.

    _

    hatte ich schon ungefähr verstanden.

    aber erstens hängt m.e. die wirksamkeit der "technik" stark vom anwender ab zweitens kann man möglicherweise bei herrn rüppel aufgrund seiner praxiserfahrung (vorausgesetzt die angaben stimmen) davon ausgehen, dass er weiss, was er macht und drittens kommt er selbst auf den ersten eindruck als nicht unwirksamer typ rüber, woraus man ebenfalls schliessen könnte, dass er "praxiserprobtes" unterrichtet.

    ist doch grundsätzlich immer dasselbe thema:

    die ("männliche" oder weibliche) hausfrau kann ich unterrichten so lange ich will.
    so lange er oder sie geistig hausfrau bleibt, helfen die wirksamsten techniken nicht.

    umgekehrt gibt´s leute, zb irgendwelche strassentypen, denen man ein paar "tricks" zeigt, die dem durchschnittsbürger nicht helfen, die der strassentyp aber sofort erfolgreich umsetzen kann.
    für den strassentypen sind diese tricks dann wirksam, für den durchschnittsbürger nicht.

    wenn man einen durchschnittsbürger für draussen wirksam machen wollte, wäre m.e. zb ein weg, dass er solange was trainiert, wo man basismässig kämpfen lernt (zb bjj, thaiboxen, mma, boxen), bis er da was kann und sich das im ring auch bewiesen hat; so weit, so sicher.

    dadurch könnte die hausfrauenmentalität erst mal ein bischen abgelegt werden.

    danach könnte er noch so strassenzeug wie km o.ä. lernen und auf der basis entsprechenden (soweit möglich kontrollierten) trainingsfreikampf (also wirklich mit allem erlaubt) üben, bis er den auch gut beherrscht.
    gleichzeitig oder danach könnte er dann zb an irgendwelchen (zunehmend "schwierigeren") türen arbeiten ... .

    alternativ könnte er zb 5 oder 10 jahre in der fremdenlegion dienen, wenn er da genommen wird oder einfach anfangen, sich draussen regelmässig zu prügeln etc..

    sprich:

    wenn jemand bereit ist, alles mit sich machen zu lassen bzw dafür zu tun, eine kampfsau zu werden, wird er es wahrscheinlich.

    manche werden es einfach aufgrund der lebensumstände, in die sie (von klein auf) geraten.

    bei denen, auf die das nicht zutrifft, wird´s mit "verteidigungsfähigkeit" gegen ernstzunehmende angriffe/überfälle m.e. schon schwierig, egal wie wirksam die erlernte "technik" ist.


    grüsse

  8. #8
    gast Gast

    Standard

    Alter zocker das war doch dein längster und informativster beitrag ever

  9. #9
    Registrierungsdatum
    01.02.2006
    Beiträge
    10.720

    Standard

    Zitat Zitat von Rentner Beitrag anzeigen
    Alter zocker das war doch dein längster und informativster beitrag ever
    Man kann ja nur die letzten 5000 Beiträge anschauen.

    Außerdem liegt die Information oft zwischen den Zeilen.


    Grüsse

  10. #10
    Registrierungsdatum
    08.05.2003
    Ort
    Bayern
    Alter
    47
    Beiträge
    13.705

    Standard

    Die Techniken aus dem Video kommen öfter vor.
    Ist jetzt nicht KM spezifisch

  11. #11
    Registrierungsdatum
    11.07.2002
    Ort
    Hürth bei Köln
    Alter
    49
    Beiträge
    1.337

    Standard

    Also der Michael ist schon eine bekannte Größe im deutschen KM. Da gibts nichts zu diskutieren. Auch nicht darüber, dass er weiss was er tut.
    Was er zeigt funktioniert auch. Ob das Blitzzeugs von KRK manchmal ähnlich aussieht kann ich nicht sagen, aber wenn es so ist funktioniert wenigstens das im WT.
    Das mit beiden Ellenbogen gedeckte Vorgehen in den Gegner kenne ich persönlich aus dem KM nicht, den alten Boxer-Block mit dem Ellenbogen gegen die Faust des Gegners auch nicht. Ist meiner Meinung nach für KM schon zu feinmotorisch. Im Keysie oder DL ist diese Vorgehensweise allerdings üblich.
    Der Michael trainiert ja auch noch Dennis Survival Jiu Jitsu, evtl. fliest von da auch manches mit ein.
    No groin, no Krav Maga!
    http://www.krav-maga-cologne.de

  12. #12
    Registrierungsdatum
    08.05.2003
    Ort
    Bayern
    Alter
    47
    Beiträge
    13.705

    Standard

    Die Techniken aus den Videos kenne ch Jeff Espinous und seinen Derivaten wie FFA, OMC und einigen anderen FMA Seminaren

  13. #13
    Registrierungsdatum
    04.09.2001
    Ort
    Uetersen
    Alter
    45
    Beiträge
    2.992

    Standard

    Eben. Es gibt nur 2 Arme und 2 Beine , daher findet man funktionelle Sachen auch in vielen anderen Stilen wieder.
    Luther Bibel :Gelobet sei der HERR, mein Hort, der meine Hände lehrt streiten und meine Fäuste kriegen

  14. #14
    Registrierungsdatum
    27.05.2002
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    8.690
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von zocker Beitrag anzeigen
    dadurch könnte die hausfrauenmentalität erst mal ein bischen abgelegt werden.
    Schon einmal einer Hausfrau in die frisch gewischte Küche gelaufen?

  15. #15
    Registrierungsdatum
    01.02.2006
    Beiträge
    10.720

    Standard

    Zitat Zitat von Eskrima-Düsseldorf Beitrag anzeigen
    Schon einmal einer Hausfrau in die frisch gewischte Küche gelaufen?

    nein, aber den putzeimer umgeschüttet.


    grüsse

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. US Krav Maga Instructor Course by Michael Rüppel
    Von Krav Maga Essen im Forum Hybrid SV Kampfkünste Video Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02-04-2015, 18:37
  2. Krav Maga Seminar mit Michael Rüppel in Dortmund
    Von fight lounge im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10-06-2014, 10:37
  3. Krav Maga Seminar mit Michael Rüppel in Dortmund
    Von fight lounge im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19-04-2013, 12:04
  4. Krav Maga Seminare by Michael Rüppel von Krav Maga Street Defence
    Von Krav Maga Essen im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22-06-2012, 14:27
  5. Krav Maga Schusswaffen- Entwaffnungen mit Michael Rüppel
    Von Krav Maga Essen im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15-04-2012, 20:47

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •