Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Zeige Ergebnis 46 bis 57 von 57

Thema: Ufc 217

  1. #46
    Gast Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Kohleklopfer Beitrag anzeigen
    Erstmal DW > GSP. Es ist völlig wumpe was GSP will wenns dem Boss nicht gefällt. und da wohl ein Plan bereit steht auch völlig richtig.
    Und warum sind Diaz und Ferguson keine guten Contender ? Das sind 2 verdammt gute Fights die da auf ihn warten.
    Und warum tritt ein zig Millionen Dollar reicher Mann in den Ring um zu Kämpfen wen ihm das Kämpfen egal ist ? Sowieso, woran machst du das bitte fest ?
    Nochmal Geld > DW
    und: DW heute > DW gestern
    Ferguson ist ein sehr guter Contender, was meinst du warum Conor ihm bis jetzt aus dem Weg gegangen ist und es immernoch tut? Wie du auf Diaz kommst weiß ich nicht, er ist nichtmal Top 5.

    Und zu deiner letzten Frage muss ich nicht wirklich was schreiben.

  2. #47
    Registrierungsdatum
    18.02.2016
    Beiträge
    112

    Standard

    Nick Diaz vs GSP ist der $ fight

  3. #48
    Registrierungsdatum
    16.05.2017
    Ort
    Irgendwo im Rheinland.
    Beiträge
    1.465

    Standard

    Zitat Zitat von pak_a Beitrag anzeigen
    Nochmal Geld > DW
    und: DW heute > DW gestern
    Abwarten.
    Zitat Zitat von pak_a Beitrag anzeigen
    Ferguson ist ein sehr guter Contender, was meinst du warum Conor ihm bis jetzt aus dem Weg gegangen ist und es immernoch tut?
    Dann frage ich mich wie du auf GSP first kommst ? Ich denke nicht das der Fight passieren wird.
    Zitat Zitat von pak_a Beitrag anzeigen
    Wie du auf Diaz kommst weiß ich nicht, er ist nichtmal Top 5.
    Trilogie. Das ist der Moneyfight auf den alle und vor allem nochmal Diaz warten. Außerdem steht es 1/1 und alle wollen sehen wer das "Finale" gewinnt.

    Zitat Zitat von pak_a Beitrag anzeigen
    Und zu deiner letzten Frage muss ich nicht wirklich was schreiben.
    McG zu haten ist eine Sache, man muss ihn nicht mögen. Aber das was du tust ist absolut Substanzlos und Sinnfrei.
    McG zu unterstellen ihm wäre das Kämpfen egal ist Schwachsinn.
    Aber gut, keine Lust wieder ne McG Diskussion anzufangen, wir beide kommen da eh auf keinen grünen Zweig.
    "Ruhig bleiben und dann, wenn der Typ nochmal aufsteht, dann trittst Du ihn voll ausm Bild!" - Bruce Lee

  4. #49
    Gast Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Kohleklopfer Beitrag anzeigen
    Abwarten.
    Dann frage ich mich wie du auf GSP first kommst ? Ich denke nicht das der Fight passieren wird.
    Mal sehen
    -Größtmöglicher Moneyfight
    -Kein Risiko (wenn Conor verliert ist er noch Champion, wenn er gewinnt: hat er es geschafft-das gleiche für GSP)
    --> Klingt nach einem McGregor fight

    Zitat Zitat von Kohleklopfer Beitrag anzeigen
    Trilogie. Das ist der Moneyfight auf den alle und vor allem nochmal Diaz warten. Außerdem steht es 1/1 und alle wollen sehen wer das "Finale" gewinnt.
    Diaz ist aber kein Contender. Du sagst ja selbst es ist der Moneyfight.

    Zitat Zitat von Kohleklopfer Beitrag anzeigen
    McG zu haten ist eine Sache, man muss ihn nicht mögen. Aber das was du tust ist absolut Substanzlos und Sinnfrei.
    McG zu unterstellen ihm wäre das Kämpfen egal ist Schwachsinn.
    Aber gut, keine Lust wieder ne McG Diskussion anzufangen, wir beide kommen da eh auf keinen grünen Zweig.
    Ich hate McG überhaupt nicht. Unglaublich was er geschafft hat. Ich hate nur die dummen Fans, die das Business Null durchschauen und alles blind nachplappern. Und ich hate ein wenig die UFC dafür, dass sie für das kurzfristige Cash so eine Lachnummer aus den ganzen Divisions gemacht hat. Eigentlich müsste DW jetzt sagen: Entweder kämpft Conor gegen Ferguson unter seinem bestehenden Vertrag den er selbst unterschrieben hat oder wir nehmen ihm den Titel ab. Das gleiche mit GSP.
    Geändert von Gast (06-11-2017 um 21:28 Uhr)

  5. #50
    Registrierungsdatum
    13.03.2008
    Beiträge
    2.723

    Standard

    Tolles Event.
    Namajunas hat perfekt die Distanz kontrolliert, Dillashaw gemerkt, dass er ohne Angriff in Reichweite gehen muß, um ranzukommen.
    Rogen sieht es in seiner üblichen Halbblindheit gleich als flatfooted.
    Wird aber von dem geballten Expertenwissen hier über einen mental so konstanten Kämpfer wie Bisping noch köstlich getoppt.

    Das GSP ihn nicht unten halten bzw. gnp kann, hatte ich befürchtet.
    Das St.P. so auf den KO trainiert, hab ich vielleicht auch mal phantasiert.
    Aber ich hätte gedacht, dass Bisping in den dichteren Schlagwechseln einfach flüssiger kombiniert als GSP und ihn nach überbrückter Distanz darum irgendwann kriegt. Eigentlich ist sein Stand up variabler, als das von GSP.
    Der Kampf hätte i.m.A. auch mit nem KO von GSP enden können.

    Aber hat mich gefreut, dass es anders gekommen ist.

    Irgendwie ist es immer schwer für viele Leute, einen Kampf nicht nur nach seinem Endergebniss zu beurteilen.
    Vom "Urteil" über Kämpfer ganz zu schweigen.

    P.S. : Den ersten Kampf gegen Hamill damals, DEN hat Bisping auf ganzer Linie verloren. Da haben sie Hamill echt gelinkt.
    Geändert von Gürteltier (06-11-2017 um 23:40 Uhr)
    "We are voices in our head." - Deadpool

  6. #51
    Registrierungsdatum
    07.09.2012
    Beiträge
    31

    Standard

    Zitat Zitat von pak_a Beitrag anzeigen
    Wenn GSP vs Conor als nächstes kommt, was gut möglich ist, dann sind gleichzeitig 2 Divisions "on hold" (lw und mw) nachdem FW sowieso eine Katastrophe war und jetzt einigermaßen normalisiert ist, WW auch relativ traurig weil TW nur am rumheulen und noch dazu verletzt, LHW mit Jones bzw jetzt DC einzige Katastrophe und im HW kämpft Stipe mit dem Vertrag

    Top, dann wären fast alle divisions richtig abgef**** aus sportlicher Sicht
    Naja-LHW hat ja mit Özdemir und Alex 2 Gegner für Cormier die Beide gute Fights versprechen...
    HW hat mit Stipe vs Ngannou,vs Overeem 2 und Werdum 2 noch sehr sehr gute Fights zu bieten

    Conor muss mal als nächstes gegen Ferguson ran und GSP gegen Whittaker.
    Da kann es in beiden Divsionen schon wieder anders aussehen.

  7. #52
    Gast Gast

    Standard

    Zitat Zitat von The_GODFATHER 1986 Beitrag anzeigen
    Naja-LHW hat ja mit Özdemir und Alex 2 Gegner für Cormier die Beide gute Fights versprechen...
    HW hat mit Stipe vs Ngannou,vs Overeem 2 und Werdum 2 noch sehr sehr gute Fights zu bieten

    Conor muss mal als nächstes gegen Ferguson ran und GSP gegen Whittaker.
    Da kann es in beiden Divsionen schon wieder anders aussehen.
    Ja gute Contender gibts überall. Nur ist es eine Frage ob da Normalität einkehrt, dh champ vs Contender.
    Bzgl LHW hat DC verloren, jetzt bekommt er den Titel wegen Steroid-Jones, ein klares Bild sieht anders aus. Jeder weiß dass Jones der Beste ist, Steroide oder nicht.

  8. #53
    Registrierungsdatum
    28.11.2011
    Ort
    Offenbach
    Alter
    31
    Beiträge
    3.696

    Standard

    Zitat Zitat von The_GODFATHER 1986 Beitrag anzeigen
    Naja-LHW hat ja mit Özdemir und Alex 2 Gegner für Cormier die Beide gute Fights versprechen...
    HW hat mit Stipe vs Ngannou,vs Overeem 2 und Werdum 2 noch sehr sehr gute Fights zu bieten

    Conor muss mal als nächstes gegen Ferguson ran und GSP gegen Whittaker.
    Da kann es in beiden Divsionen schon wieder anders aussehen.
    So sehe ich das auch.

    Coner vs GSP wird nicht passieren. Beide können auch einzeln gut vermarktet werden. Ausserdem haben sie 10kg Gewichtsunterschied.

    @Gürteltier, sorry aber Bisping5ist doch nicht technisch versierter als GSP, klar hatte er Gewichtsvorteil und ein KO wäre auch für ihn drin gewesen, aber variabler und technisch Esser ist mit Abstang GSP egal ob im Stand up oder am Boden.

  9. #54
    Gast Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Gürteltier Beitrag anzeigen
    Tolles Event.
    Namajunas hat perfekt die Distanz kontrolliert, Dillashaw gemerkt, dass er ohne Angriff in Reichweite gehen muß, um ranzukommen.
    Rogen sieht es in seiner üblichen Halbblindheit gleich als flatfooted.
    Wird aber von dem geballten Expertenwissen hier über einen mental so konstanten Kämpfer wie Bisping noch köstlich getoppt.
    Rogan fand ich auch geil, nervt mich unglaublich
    Redet über Rose als dürfte sie keine Sekunde mit JJ im Stand mithalten, selbst als sie getroffen hat.

    Man muss nur mal Rogans Lobhymnen auf Ronda anhören "sie könnte 50% der Männer besiegen" ..."bestes Boxen ever" etc. Dann weiß man, dass man auch nach 20 Jahren UFC immernoch keine Ahnung haben muss

  10. #55
    Registrierungsdatum
    02.08.2011
    Ort
    hinter den Bergen bei den ...
    Alter
    46
    Beiträge
    1.220

    Standard

    Zitat Zitat von clkblack Beitrag anzeigen
    So sehe ich das auch.

    Coner vs GSP wird nicht passieren. Beide können auch einzeln gut vermarktet werden. Ausserdem haben sie 10kg Gewichtsunterschied.
    das wäre wohl auch ein sehr einseitiger Kampf. Kenny Florian hat es auf mmafighting ganz gut auf den Punkt gebracht. Sein Fazit:GSP tritt nach diesem Kampf zurück. Was will er noch erreichen, mehr Geld, Ruhm? Durch ne Titelverteidigung, durch einen Kampf mit einem leichteren Gegner?

    gruss
    mit dem Messer um das Messer messern
    Völkerrecht für alle: Jedem Volk seinen Volker.

  11. #56
    Gast Gast

    Standard

    Ich biete hiermit eine Avatatwette nächster fight von GSP ist gegen Conor

    Plus: GSP legt Titel ab und RW kämpft in Perth um den MW Titel

    Who's in?
    Geändert von Gast (07-11-2017 um 18:07 Uhr)

  12. #57
    Registrierungsdatum
    13.03.2008
    Beiträge
    2.723

    Standard

    Zitat Zitat von clkblack Beitrag anzeigen

    @Gürteltier, sorry aber Bisping5ist doch nicht technisch versierter als GSP, klar hatte er Gewichtsvorteil und ein KO wäre auch für ihn drin gewesen, aber variabler und technisch Esser ist mit Abstang GSP egal ob im Stand up oder am Boden.
    Das bisherige Stand up von GSP war für mich nicht so variabel wie das von Bisping.
    Über deren Kämpfe beobachtet.
    GSP hat Langdistanzangriffe bevorzugt und das mit Shoots gemischt.
    Er weiß halt genau, was er wann machen will, aber die Toolbox an sich ist m.E. kleiner als bei Bisping.

    Wie geschrieben, ich hatte angenommen, das GSP nach Überbrücken der Distanz was fängt - wieviele Stand up/Clinch Kniestöße oder Uppercuts von GSP erinnerst Du z.B. aus seinen Kämpfen ?
    Sein Backkick kommt meistens aus etwas zu langer Distanz, etc. ... .
    "We are voices in our head." - Deadpool

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 24-09-2011, 15:11
  2. 1 UFC 122 Ticket Block 217 Reihe A EUR 103 ---> 50 EUR
    Von FäusteBein im Forum Kauf, Verkauf und Tausch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12-11-2010, 10:14
  3. UFC 110 & UFC 112: Um wie viel Uhr Deutscher Zeit?
    Von Error_95 im Forum MMA - Mixed Martial Arts
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19-02-2010, 14:58
  4. UFC DVD's : UFC 43 & UFC 44 zu verkaufen:
    Von andyhug4ever im Forum Kauf, Verkauf und Tausch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07-02-2004, 16:18

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •