Seite 28 von 28 ErsteErste ... 18262728
Zeige Ergebnis 406 bis 419 von 419

Thema: Fajin - welche Varianten kennt ihr?

  1. #406
    Registrierungsdatum
    27.06.2008
    Ort
    Dalian
    Beiträge
    259

    Standard

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    dann kann er, wenn Du mal wieder etwas sagt, was ihm nicht gefällt, folgendermaßen argumentieren:

    https://www.youtube.com/watch?v=xowu...outu.be&t=2m3s
    Denkst du , dass du ein recht hast mich auf Grund meines äußerlich nahöstlich wirkenden Aussehens und meines Namens, mich als Assi darzustellen?

  2. #407
    Registrierungsdatum
    01.09.2017
    Beiträge
    170

    Standard

    Zitat Zitat von Nassem Beitrag anzeigen
    Denkst du , dass du ein recht hast mich auf Grund meines äußerlich nahöstlich wirkenden Aussehens und meines Namens, mich als Assi darzustellen?
    Nassem, ich glaube, er hat es nicht so gemeint. Ansonsten musst du ihn fragen, ob er Problem hat.

  3. #408
    Registrierungsdatum
    27.06.2008
    Ort
    Dalian
    Beiträge
    259

    Standard

    @ Circle Defense , versuchst du gerade in die selbe kerbe zu schlagen ?
    Ich frage mich tatsächlich , wieviele accounts die Person hat , scheint so als würde da jemand zwischen 3 Accounts hin und her switchen

  4. #409
    Registrierungsdatum
    12.01.2006
    Ort
    Berlin
    Alter
    55
    Beiträge
    1.146

    Standard

    Allgemeine Bemerkung:
    (und wenn Thomas das wieder als OT wegräumt, kann ich verstehen, aber ich möchte es erst mal sagen…)

    Ich empfinde Beiträge, die immer wieder einen deutlich "ironischen" oder besser gesagt einfach nur sarkastischen Ton haben, als sehr negativ für den Forum. Sie tragen nichts bei, auf Dauer wirken sie destruktiv; der Forum macht einfach weniger Spaß. Man kann auch gar nichts Konstruktives erwidern: Man kann entweder ignorieren, oder kurz mal zurückgiften, was auch doof ist. Über die Jahre hat es immer wieder Phasen in diesem Forum gegeben, wo es heiß her oder kontrovers oder auch mal wütend oder unflätig zuging. Was auch manchmal zu viel war. Aber diese sarkastischen Töne sind für mich wie ein kalter Nieselregen, der die Lust am Mitmachen langsam verdirbt.

    PS. Ich bin mir ziemlich sicher, dass "Circle Defense" nur sich selber ist und kein andere...
    Do not give up the near in order to seek the far.

  5. #410
    Registrierungsdatum
    08.09.2017
    Beiträge
    1.655

    Standard

    Servus Nassem,

    du hast recht, ich bin in letzter Zeit viel im Forum. Du nicht so viel, was ich dir nicht vorwerfe. Aber wenn du hier öfter lesen würdest, dann hättest vielleicht du gesehen, dass Pansapiens und ich uns auch schon gut gefetzt haben, und wärst nicht auf die Idee gekommen, er und ich seien die gleiche Person. Und auch „Circle Defence“ ist „echt“, das kann ich dir versichern.

    Was mich betrifft, so bin ich nicht erst seit einem halben Jahr hier im Forum. Einige kennen wahrscheinlich meinen alten Nick, weil sie anhand von Themen, Sprachstil usw. Rückschlüsse ziehen können.

    Ich beteilige mich an Diskussionen, die mich in irgendeiner Weise interessieren. Ich meine nicht, dass ich „herablassend“ schreibe. Aber ich versuche natürlich, meine Auffassung so pointiert wie möglich darzustellen. Wie deine Reaktion auf Pansapiens Beitrag zeigt, bist du möglicherweise in der Beziehung sehr leicht zu triggern. Die Gefahr besteht natürlich in so einem Forum.

    Wenn aber einer in einem Betrag die Frage stellt: „Ich hab mir das Schienbein gebrochen, sollte ich trotzdem mit der Abhärtung fortfahren?“ (nur mal als Beispiel) – der hat sich doch den Spott redlich verdient, findest du nicht?

  6. #411
    Registrierungsdatum
    01.09.2017
    Beiträge
    170

    Standard

    Zitat Zitat von Nassem Beitrag anzeigen
    @ Circle Defense , versuchst du gerade in die selbe kerbe zu schlagen ?
    Nein, ganz und gar nicht. Ich würde so etwas an deiner Stelle aber nicht ernst nehmen, gerade wenn es tatsächlich so gemeint sein sollte (was ich in diesem Fall nicht annehme).

    Wenn dir jemand mitteilt, dir sage jemand Böses nach, dann rechtfertige dich nicht, sondern antworte: Er kannte wohl meine anderen Fehler nicht; denn sonst würde er nicht nur diese hier erwähnen." - Handbuch der Moral (33)
    https://de.wikiquote.org/wiki/Epiktet

  7. #412
    Registrierungsdatum
    08.09.2017
    Beiträge
    1.655

    Standard

    Zitat Zitat von GilesTCC Beitrag anzeigen
    Ich empfinde Beiträge, die immer wieder einen deutlich "ironischen" oder besser gesagt einfach nur sarkastischen Ton haben, als sehr negativ für den Forum. Sie tragen nichts bei, auf Dauer wirken sie destruktiv; der Forum macht einfach weniger Spaß. Man kann auch gar nichts Konstruktives erwidern: Man kann entweder ignorieren, oder kurz mal zurückgiften, was auch doof ist.

    ...

    PS. Ich bin mir ziemlich sicher, dass "Circle Defense" nur sich selber ist und kein andere...
    Moin Giles,

    es sind Themen erwünscht, andere erlaubt, wieder andere verboten - jetzt willst du auch Ironie abschaffen? Mal abgesehen davon, dass man den eigenen Sprachstil und Ausdruck nur bedingt ändern kann - mir würde genau das den Spass nehmen. Wenn du mal eine Kostprobe für solcherart Unterhaltung haben möchtest, lies mal im HP-Forum von Frau Richter.

    Also aus meiner Sicht ganz klar: Beleidigung und Beschimpfung o.ä. sind zu recht verboten. Aber eine Sprache, die nur eyapopeya beinhaltet, mag ich auch nicht haben.

  8. #413
    Registrierungsdatum
    01.09.2017
    Beiträge
    170

    Standard

    Zitat Zitat von Wong F. Beitrag anzeigen
    Moin Giles,

    es sind Themen erwünscht, andere erlaubt, wieder andere verboten - jetzt willst du auch Ironie abschaffen? Mal abgesehen davon, dass man den eigenen Sprachstil und Ausdruck nur bedingt ändern kann - mir würde genau das den Spass nehmen. Wenn du mal eine Kostprobe für solcherart Unterhaltung haben möchtest, lies mal im HP-Forum von Frau Richter.

    Also aus meiner Sicht ganz klar: Beleidigung und Beschimpfung o.ä. sind zu recht verboten. Aber eine Sprache, die nur eyapopeya beinhaltet, mag ich auch nicht haben.
    Sehe ich genauso.

  9. #414
    Registrierungsdatum
    14.06.2018
    Beiträge
    79

    Standard

    Zitat Zitat von Wong F. Beitrag anzeigen
    Das Faijing Training wird enorm überbewertet. Fajing ist doch schlussendlich lediglich die Fähigkeit, eine Kraft explosiv auf den Punkt zu bringen.
    Ach sooo - na dann.

    Es ist viel wichtiger, das Augenmerk des Trainings auf die verschiedenen Kraftarten und die Qualität dieser Kraftarten zu legen. Wenn die Methode, Kraft zu erzeugen verfeinert und die Qualität der Kraft hoch ist, kommt Fajing von selbst.
    Aaahh - ja.

    Ist da eine Frage versteckt?

  10. #415
    Registrierungsdatum
    08.09.2017
    Beiträge
    1.655

    Standard

    Zitat Zitat von Hu Yaozhen Beitrag anzeigen
    Ist da eine Frage versteckt?
    Ähm - nein.

    Aber du mußt vorsichtig sein mit der Zitierfunktion, das sieht nämlich jetzt aus als hätte ich das alles gesagt.
    Geändert von Wong F. (20-06-2018 um 10:43 Uhr)

  11. #416
    Registrierungsdatum
    12.01.2006
    Ort
    Berlin
    Alter
    55
    Beiträge
    1.146

    Standard

    Zitat Zitat von Wong F. Beitrag anzeigen
    Moin Giles,

    es sind Themen erwünscht, andere erlaubt, wieder andere verboten - jetzt willst du auch Ironie abschaffen? Mal abgesehen davon, dass man den eigenen Sprachstil und Ausdruck nur bedingt ändern kann - mir würde genau das den Spass nehmen. Wenn du mal eine Kostprobe für solcherart Unterhaltung haben möchtest, lies mal im HP-Forum von Frau Richter.

    Also aus meiner Sicht ganz klar: Beleidigung und Beschimpfung o.ä. sind zu recht verboten. Aber eine Sprache, die nur eyapopeya beinhaltet, mag ich auch nicht haben.
    Ich kann dich nicht wirklich beim Namen ansprechen, weil du, wie du jetzt schreibst, schon mal hier unter anderem Namen warst. Aber du sagst nicht, wie dieser Name war, also weiß ich auch nicht, ob ich dich schon "kenne" oder nicht. Ich kann es vermuten, möchte mich aber sicherlich nicht detektivisch damit auseinandersetzen.
    Also:

    Hallo,
    Natürlich bist du frei, jeden Ton einzuschlagen, der dir gefällt oder auch Spaß macht, solange die Mods das nicht unterbinden. Wenn du dich persönlich angesprochen fühlst - und ja, ich habe auch an dich gedacht, obwohl nicht ausschliesslich an dich - dann merke bitte, dass ich nicht sage, so ein Ton gehört verboten. Ich beschreibe die Wirkung, die er auf mich hat: Die Wirkung auf meine Stimmung und auf meine Lust, mich (öfters) am Forum zu beteiligen. Und vielleicht auch auf anderen, aber das weiß ich nicht. Ansonsten muss ich ja für mich schauen, wie ich damit zurecht komme oder nicht.

    Ansonsten zwei Bemerkungen zu deinen obigen Aussagen:
    - Persönlich würde ich eine konstruktive und grundsätzlich respektvolle Schreibweise nicht pauschal als "eyapopeya" diffamieren. Uneinig sein, auf Fehler aufmerksam machen und sich streiten kann man auf vielen Weisen.
    - Da deine Beiträge klar zeigen, dass dein IQ nicht niedrig ist, wirst du sicherlich den Unterschied zwischen Ironie und Sarkasmus kennen. Wohldosierte Ironie kann überraschen, erheitern und neue Perspektive schaffen. Dauerhafter Sarkasmus bzw. Spott tut das nicht, er entmutigt. Ironie kann vielen Spaß machen, manchmal auch dem Empfänger der Botschaft. Sarkasmus macht meistens nur dem Urheber Spaß.
    Do not give up the near in order to seek the far.

  12. #417
    Registrierungsdatum
    08.09.2017
    Beiträge
    1.655

    Standard

    Zitat Zitat von GilesTCC Beitrag anzeigen
    Ich kann dich nicht wirklich beim Namen ansprechen, weil du, wie du jetzt schreibst, schon mal hier unter anderem Namen warst. Aber du sagst nicht, wie dieser Name war, also weiß ich auch nicht, ob ich dich schon "kenne" oder nicht. Ich kann es vermuten, möchte mich aber sicherlich nicht detektivisch damit auseinandersetzen.
    Wir kennen uns sogar persönlich, zumindest ich dich.

    - Persönlich würde ich eine konstruktive und grundsätzlich respektvolle Schreibweise nicht pauschal als "eyapopeya" diffamieren.
    Ich suchte einen griffigen Vergleich, du empfindest es als "diffamieren". Da haben wir einfach leicht verschiedene Skalen. Ich fürchte, damit muß ein Forum leben.

    Dauerhafter Sarkasmus bzw. Spott tut das nicht, er entmutigt. Ironie kann vielen Spaß machen, manchmal auch dem Empfänger der Botschaft. Sarkasmus macht meistens nur dem Urheber Spaß.
    Auf ernsthafte Anliegen geh ich auch ganz ernsthaft ein. Manche "Anliegen" sind anderer Art, Beispiel hatte ich oben genannt. Bleiben noch die Fälle, wo jemand in voller Überzeugung der Richtigkeit seiner Ausführungen einen Phrasenbrei auftischt. Das ist echt schwierig. Mal schaun, was ich da machen kann.

  13. #418
    Registrierungsdatum
    31.08.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    18.643

    Standard

    Wir drehen uns im Kreis. Es gibt in verschiedenen, bestimmten Kreisen bestimmte "Definitionen" von Fajin, die ich nicht alle mittrage. Von diesen Dingen gibt es einige, andere nicht oder sie sind banal.

    Als ehemaliger Leistungssportler kann ich sagen, ich habe verschiedene Formen von Kraft kennengelernt. Unter anderem eben das was der übliche Sportler vom normalen Training so bekommt, wenn Muskulatur auf herkömmliche Art trainiert wird. Natürlich springt man auch davon höher, läuft schneller, unterliegt aber bestimmten Einschränkungen oder Folgeerscheinungen. Erschöpfung, Plateau, Verschleiss, etc.

    Darauf gibt es diverse, verschiedene Optimierungen die per Stimulation oder anders Bereiche des Körpers oder des Geistes ändern.
    • enorm ansteigende Körperkraft, begleitet von einem typischen Kribbeln das man auch in langsamen Formbewegungen bekommt (ich auch beim Circle Walking); die Kraft kann so gross werden dass man sich selbst damit verletzt (Knochenbrüche, Knorpelabsprengungen) oder grösste Erschöpfung einsetzt wenn man das völlig überzieht
    • verschiedene Nervenphänomene die Schwäche, Übelkeit, spontane Fehlreaktionen usw. erzeugen können (nennt sich "bei uns" nicht Fajin, gibt es aber trotzdem)
    • verschiedene Einflüsse auf die Statik die zu Fehlsteuerung von Statik und Reaktion führen; Person springt, fällt, fällt in sich zusammen, usw. (nennt sich "bei uns" nicht Fajin, gibt es aber trotzdem)
    • einfach nur fest hauen (banal, kein Fajin, geht sicher)


    Irgendwelche Fantasiekonstruktionen vom "Qi" möchte ich nicht bereden, das gab es auch früher schon, wird davon aber nicht interessanter. Als Trollerei nervig, wenn Leute sich darin verlieren wird es für die entsprechende Person ein Problem, endet gerne in der Psychiatrie oder mit erheblich unschönerer Gesundheit, sowohl körperlich als auch emotional. Für letztere Personen - das Qi weiss dass es das gibt, was es kann, was es nicht kann, was es braucht, was es nicht braucht, und kann das einem alles per Intuition vermitteln, genauso wie jeder Mensch der nicht ignoriert Hunger, Durst und Lust auf Speisen bekommt die ein Defizit beheben. Man muss das nicht alles auswendig lernen und sich täglich damit traktieren indem man in seine geistige Empfindung davon reinquasselt.

    Der Sinn jeweiliger Fähigkeiten liegt im eigenen Leben. Ich kämpfe weder in Käfigen für Geld, noch bin ich Geldeintreiber. Ich bin froh über die besonderen Balancefähigkeiten die ich immer noch habe, und darüber dass ich sehr leicht Treppen hochspringen kann ohne dass es sonderlich anstrengt wenn es nur ein oder zwei Stockwerke sind. Ich war auch froh darüber dass mein Körper Unfälle und Nicht-Unfälle über die Kraftfähigkeiten überstanden hat, und das ich den einen oder anderen Umstand überlebt habe weil mein Körper wie Stein wurde. Ich möchte das aber nicht ausbauen um jederzeit überall Leute zu Klump treten zu können, weil es irgendwo eine Organisation gibt die damit ihr Geld verdient sowas den Leuten im Fernsehen zu zeigen. Und das braucht auch sonst niemanden zu interessieren der da nicht mitmachen will.

    Wieviel oder wenig der Einzelne mit den bekannten Übungen dazu entwickeln möchte, bleibt jedem selbst überlassen. Ich brauche nicht alles, mache manches nicht mehr, ansonsten hoffe ich das ein bischen davon nochmal zurückkommt. Mein Leben basiert aber auf anderen Dingen.
    "Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)

  14. #419
    Registrierungsdatum
    10.12.2004
    Ort
    Nahe Bonn
    Alter
    38
    Beiträge
    3.630
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Das ist ein schönes Schlusswort von Klaus.

    Das Thema wird vorerst geschlossen.

    @Panasapiens / Nassem
    Ich glaube nicht, dass das irgendeine böse Absicht hatte, aber Blödsinn und Offtopic wars trotzdem. Sowas nicht mehr!

    @Wong F
    Schreib mal mehr mit Inhalt, langsam nervt es einfach.

    @Giles
    Hast recht.

    @Alle
    Es wird wieder ziemlich warm.. aber trotzdem kein Grund, seinen Dampf nur im Forum abzulassen...

    Gruss, Thomas
    Erschrickstu gern / keyn fechten lern

Seite 28 von 28 ErsteErste ... 18262728

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. unterschiedliche Handhaltungen. Welche kennt ihr?
    Von Verity im Forum Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11-10-2008, 13:45
  2. Welche Kurzstocktechniken kennt ihr?
    Von tigerfighter im Forum Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21-08-2008, 13:24
  3. Transportgriffe - welche kennt Ihr?
    Von Panther im Forum Ju-Jutsu
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04-01-2008, 11:20
  4. Welche Finten kennt ihr?
    Von TriXer im Forum Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 14-03-2007, 20:45
  5. Welche Kampfsportarten kennt ihr?
    Von 0n3sh0t im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10-09-2004, 10:03

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •