Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 44

Thema: [video] Top 5 Systema Masters - Ernst?

  1. #1
    Registrierungsdatum
    27.09.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    172

    Standard [video] Top 5 Systema Masters - Ernst?



    Kann mir jemand sagen, ob das ernst gemeint ist?
    Falls ja, was haltet ihr von der Anwendbarkeit/Sinn des Ganzen?
    Muss zugeben ich bin wirklich entsetzt, bisher dachte ich vom Hörensagen Systema wäre ein ernst zu nehmender Kampfsport. Aber die Leute im Video geben sich in meinen Augen der Lächerlichkeit preis.

  2. #2
    Registrierungsdatum
    22.07.2004
    Beiträge
    12.711

    Standard

    Wenn Du Russe bist findest Du das eventuell super, wenn nicht, dann findest Du es wie alle anderen bekloppt.
    Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
    http://www.thaiboxen-bingen.de Facebook

  3. #3
    gast Gast

    Standard

    Und was ist mit dem Knast Russen?

  4. #4
    Registrierungsdatum
    24.06.2007
    Ort
    3. ebene 2.tür links
    Alter
    38
    Beiträge
    5.151

    Standard

    Zitat Zitat von Kannix Beitrag anzeigen
    Wenn Du Russe bist findest Du das eventuell super, wenn nicht, dann findest Du es wie alle anderen bekloppt.
    Eventuell muss man auch nur sehr viel trinken um es toll zu finden

  5. #5
    Registrierungsdatum
    27.09.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    172

    Standard

    Zitat Zitat von Rentner Beitrag anzeigen
    Und was ist mit dem Knast Russen?
    Knast russe? Ist das das Video von dem fleischberg mit Holzaxt?

  6. #6
    gast Gast

    Standard

    Genau der

  7. #7
    Registrierungsdatum
    08.01.2010
    Ort
    nrw
    Beiträge
    2.015

    Standard

    Der Knastrusse heißt Maxim Novoselov und trainiert meines Wissens kein Systema, sondern ist / war im MMA aktiv.
    Kannix, 24.06.2010, 14:17 Uhr: "Also ich hab noch oben ein Luftgewehr, ganz normal. Bei Katzen jedenfalls gibts keine sichtbaren Verletzungen"

  8. #8
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    5.231

    Standard

    Und ist auch nicht mehr im Knast, sondern macht jetzt auf Personal Trainer.
    "It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain

  9. #9
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    54
    Beiträge
    8.828

    Standard

    na, dann hat sich der aufenthalt ja marketingtechnisch gelohnt.

    der ... koreaner glaub ich... ganz am ende, kann sich zumindest gut bewegen und ist schnell. hat der nicht eigentlich jkd im programm? ich meine den schon mal hier im board im zusammenhang mit jkd&systema gesehen zu haben. kann mich aber auch irren.
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  10. #10
    Registrierungsdatum
    02.09.2001
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    7.019

    Standard

    Vladimir hat es drauf, egal was die Leute sagen, ich hab mit ihm trainiert und der Kerl definiert Bewegungsmöglichkeiten und Mechaniken neu. Akuzawa und Vlad sind ziemlich einzigartig, jeder auf seine Weise.

  11. #11
    Registrierungsdatum
    01.10.2004
    Beiträge
    1.684

    Standard

    @kannix:

    bin kein russe. kann aber mit manchen aspekten vom systema trotzdem was anfangen. die systematen, welche ich traf, waren nette kompetente leute, die ein ansprechendes training (seminare) machten. aus jedem dieser trainings habe ich was mitgenommen.

    manche dinge im systema kommen mir auch sonderbar bis esoterisch vor. andere übungsformen sind aber klasse. gut bewegen können sich die leute auch.

    über harte drills, sparring und VK-fähigkeiten kann ich nichts sagen, da ich nie gelegenheit hatte dieses mit ihnen zu praktizieren oder dabei zuzusehen.

    zu guter letzt:
    nach meinem bescheidenen wissen sind die gezeigten meister nicht alle einer linie zuzuordnen. sollen recht unterschiedliche stile repräsentieren.
    die meinungen zu den fähigkeiten der einzelnen meister gehen durchaus auseinander.

    @amasbaal:
    ja - glaube auch, dass er jkd oder kali hintergrund hat.

  12. #12
    Registrierungsdatum
    08.01.2010
    Ort
    nrw
    Beiträge
    2.015

    Standard

    @amasbaal: der Koreaner heißt DK Yoo. Bewegungstechnisch finde ich ihn auch gut, hab von ihm aber auch nur Demovideos gefunden, nix unkooperatives.
    Kannix, 24.06.2010, 14:17 Uhr: "Also ich hab noch oben ein Luftgewehr, ganz normal. Bei Katzen jedenfalls gibts keine sichtbaren Verletzungen"

  13. #13
    Registrierungsdatum
    03.09.2011
    Alter
    36
    Beiträge
    181

    Standard

    Ich weiß ja nicht wie tief der Eine oder Andere mit der Materie vertraut ist, aber vielleicht hilft das nachfolgende Video im Vergleich zu dem des TE, zu einer besseren Beurteilung.

    https://www.youtube.com/watch?v=ZaCO7sNO00E
    Geändert von Beowulf (28-11-2017 um 08:15 Uhr)

  14. #14
    Registrierungsdatum
    18.04.2011
    Beiträge
    2.651

    Standard

    Im Sinne von Bewegungslehre mit Sicherheit ganz interessant. Vieles was ein besseres Körpergefühl vermittelt hat auch einen positiven Effekt für den Fight, sei es Tanzen, Yoga oder Parkour. Die kämpferische Relevanz darf man dabei halt nicht überschätzen. Das Gezeigte hat für mich meist eher etwas mit Bühnenshow zu tun. Auch frage ich mich warum die Partner sich wiederholt bereitwillig ohne Widerstand ins Gesicht hauen lassen, mir wäre das spätestens nach dem 2ten mal zu blöd.

  15. #15
    Registrierungsdatum
    02.09.2001
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    7.019

    Standard

    Als ich vor 10 Jahren mit dem Systema angefangen habe, hat mich die Biomechanik interessiert, weniger das Image. Und ich hab mich in den letzten 10 Jahren die verschiedensten Systema Arten (Kadochnikov, Izvor, Homo Ludens, Vasliev) beschäftigt und das was ich daraus mitnehmen konnte ist für mich die Essenz eines jeden guten Kampfkünstlers.

    Wenn ich Anderson Silva, Roy Jones Junior, Saechnai oder Lomachenko sehe, dann erkennt man sofort die Prinzpien aus den verschiedenen russischen Stilen, weil die Russen mit Bernstein und Kadochnikov schon sehr lange an der Erforschung der menschlichen Biomechanik arbeiten.

    Die Essenz lässt sich auf vieles umsetzen und auf den Videos sieht man halt eine Umsetzung auf typische SV Szenarien, wie es andere Stile auch machen.

    Schaut man sich z.B. Izvor an, dann sieht man wie die Prinzpien mehr in einem MMA oder Box Umfeld angewandt werden können.

    Egal ob BJJ oder Stand Up, für mich selber bilden die Systema Sachen, das "Bewegungssytem" zusammen mit spezifischen Techniken entsteht daraus meine Anwendung und wenn ich trainiere, dann trainiere ich immer zwei verschiedene Bereiche.

    Einmal das technische System, indem ich neue Techniken übe und drille und eben einmal meine Fähigkeit mich zu bewegen.

    Beides ist wichtig, aber ich denke das Bewegungssystem wird wichtiger, je fortgeschrittener man ist.......

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06-10-2011, 16:56
  2. Das Top Angebot von Masters Gym
    Von schlag im Forum Kauf, Verkauf und Tausch
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26-02-2006, 12:32
  3. Systema Top Seminar in Münster
    Von federhase im Forum Termine & Infos, Lehrgänge, Seminare, Turniere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04-07-2004, 17:35
  4. Systema Top-Seminar
    Von Andreas Weitzel im Forum Europäische Kampfkünste
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26-04-2004, 07:44

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •