Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 23

Thema: Karate trotz Glasknochenkrankheit?

  1. #1
    Registrierungsdatum
    24.11.2017
    Ort
    Schweiz
    Alter
    35
    Beiträge
    57

    Standard Karate trotz Glasknochenkrankheit?

    OSS
    Ich habe eine Frage.

    Seit Jahren bin ich fasziniert von Karate. Leider habe ich die Glasknochenkrankheit. Bei dieser besteht eine hohe Knochenbruchgefahr durch Fremdeinwirkung (Schläge). Soll ich mich trotzdem an den Kata versuchen?

  2. #2
    Registrierungsdatum
    08.05.2003
    Ort
    Bayern
    Alter
    48
    Beiträge
    13.710

    Standard

    Nein, das würde für dich nich gut enden

  3. #3
    Registrierungsdatum
    16.05.2017
    Ort
    Irgendwo im Rheinland.
    Beiträge
    1.465

    Standard

    Solltest du als Betroffener und mit 33 Jahren nicht selber wissen was bzgl deiner Krankheit geht und was nicht ?
    Würde aber rein vom Gefühl her zu nein tendieren...
    "Ruhig bleiben und dann, wenn der Typ nochmal aufsteht, dann trittst Du ihn voll ausm Bild!" - Bruce Lee

  4. #4
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Alter
    54
    Beiträge
    1.405

    Standard

    Lass es besser!

    Kata allein wirst du kaum trainieren können. Macht m.E. auch absolut keinen Sinn, wenn man sich nicht näher mit den enthaltenen Techniken beschäftigt, sie nicht am und mit dem Partner ausprobiert. Und *zack* haste eine sitzen, weil du zu langsam warst oder dich falsch bewegt hast. Der gesundheitlich unbelastete Karateka schüttelt sich einmal und erfreut sich die nächsten Tage am Hämatom. Du als Glasknochen-Patient?
    Geändert von Ripley (06-12-2017 um 10:40 Uhr) Grund: Tipper: such -> sich

  5. #5
    Registrierungsdatum
    08.09.2017
    Beiträge
    1.654

    Standard

    Zitat Zitat von Ripley Beitrag anzeigen
    Lass es besser!

    Du als Glasknochen-Patient?

  6. #6
    Registrierungsdatum
    11.03.2012
    Ort
    Süd-Schweden
    Beiträge
    134

    Standard

    Ich hab Asthma und mein Hobby kann nicht Tiefseetauchen sein.

    Vielleicht was für Dich?
    „Die Fragen sind es, aus denen das, was bleibt, entsteht.“ (Erich Kästner)

  7. #7
    Registrierungsdatum
    24.11.2017
    Ort
    Schweiz
    Alter
    35
    Beiträge
    57

    Standard Danke

    OSS

    Ich danke euch für eure Ratschläge.

  8. #8
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    11.845

    Standard

    Also ich habe ja keine wirkliche Ahnung von der Krankheit, wie schlimm es bei Dir ist, was Du machen und nicht machen kannst (etwas mehr Details wären auch hilfreich gewesen!). Aber letztlich musst Du das mit dem Trainer vor Ort besprechen. Ob es nun Karate oder vielleicht auch Kung-Fu-Vereine die viel auf Formenwettkämpfe gehen bspw. wären ggf. eine Option. Ob der Trainer das verantworten kann udn wie es umgesetzt werden kann oder nicht, musst Du vor Ort klären, das wird jeder anders machen und andere Optionen sehen. Aber generell zu sagen, dass das nicht geht wenn Sport prinzipell möglich ist finde ich nicht richtig, wenn es Dein Traum ist und es irgendwie möglich ist, wird es auch einen Weg geben!

  9. #9
    Registrierungsdatum
    01.02.2006
    Beiträge
    10.720

    Standard

    Zitat Zitat von angHell Beitrag anzeigen
    ... Aber letztlich musst Du das mit dem Trainer vor Ort besprechen. ...

    oder mit einem (fach)arzt,


    grüsse

  10. #10
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    11.845

    Standard

    Da gehe ich einfach mal davon aus, dass das vorher geschehen ist...^^

  11. #11
    Registrierungsdatum
    01.02.2006
    Beiträge
    10.720

    Standard

    Zitat Zitat von angHell Beitrag anzeigen
    Da gehe ich einfach mal davon aus, dass das vorher geschehen ist...^^

    Anscheinend hat der te ohnehin schon mit dem training angefangen.


    Grüsse

  12. #12
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Alter
    54
    Beiträge
    1.405

    Standard

    Ich hätte da gerne noch Tae Bo in den Raum geworfen.

    Nach dem (wenigen), das ich weiß und (im Netz und selten mal in Natura) gesehen habe, ist das kontaklos, oder?
    Macht fit, spielt mit diversen KS-Techniken und ist m.E. .... irgendwie immer noch sinnvoller als losgelöst von jeglicher Arbeit am Partner "Kata pur" zu trainieren.

    Wohlgemerkt, ich mag Kata sehr. Aber so ohne ihren Kontext ...?

  13. #13
    Registrierungsdatum
    08.09.2017
    Beiträge
    1.654

    Standard

    Ich habs mir bisher verkniffen, weil die Art der Anfrage wiedermal aufschlußreich ist ... ..wer wirklich so ein Problem hat, für den dürfte TJQ DER Weg sein...

  14. #14
    Registrierungsdatum
    24.11.2017
    Ort
    Schweiz
    Alter
    35
    Beiträge
    57

    Standard

    Zitat Zitat von Wong F. Beitrag anzeigen
    Ich habs mir bisher verkniffen, weil die Art der Anfrage wiedermal aufschlußreich ist ... ..wer wirklich so ein Problem hat, für den dürfte TJQ DER Weg sein...
    Wie bitte?

    Was bitte ist TJG?

  15. #15
    Registrierungsdatum
    08.09.2017
    Beiträge
    1.654

    Standard

    Zitat Zitat von Reimeansrespect Beitrag anzeigen
    Wie bitte?

    Was bitte ist TJG?
    Ein Augenproblem auch?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. SV/KK trotz Übergewicht
    Von VarusMedia im Forum Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11-02-2012, 14:31
  2. Gewichtsexplosion trotz MT
    Von AngusMG im Forum Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 15-01-2012, 18:55
  3. Karate trotz Bänderriss?
    Von freakyboy im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06-02-2011, 21:58
  4. US Sport Karate / Contact Karate / American Karate
    Von Peaceful Warrior im Forum Kickboxen, Savate, K-1.
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 08-01-2008, 23:39
  5. ShinKick trotz Schienbeinkantensyndrom
    Von kickboy im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02-01-2008, 16:25

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •