Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 61

Thema: Tochter will Laptop

  1. #1
    Registrierungsdatum
    22.07.2004
    Beiträge
    12.474

    Standard Tochter will Laptop

    15 Jahre ist die junge Dame und ich sage mal der Umgang mit Gegenständen ist nicht besonders sorgsam. Von daher sollte die Investition sich im Rahmen halten.
    Was denkt ihr, was sind Minimumanforderungen
    Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
    http://www.thaiboxen-bingen.de Facebook

  2. #2
    Registrierungsdatum
    02.09.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    2.926

    Standard

    Was will bzw. soll sie damit machen?
    “Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
    - Evolution

  3. #3
    Registrierungsdatum
    24.06.2007
    Ort
    Fryway to hell
    Beiträge
    2.605

    Standard

    Hat sie schon ein Tablet ?
    Andernfalls wären "Acer convertibles" eine preiswerte Lösung. Damit nicht nach Weihnachten dann das Tablet-Fass aufgemacht wird.....
    Volenti non fit iniuria

  4. #4
    Registrierungsdatum
    07.09.2012
    Beiträge
    29

    Standard

    Zitat Zitat von Fry_ Beitrag anzeigen
    Hat sie schon ein Tablet ?
    Andernfalls wären "Acer convertibles" eine preiswerte Lösung. Damit nicht nach Weihnachten dann das Tablet-Fass aufgemacht wird.....
    Wie kommst von Laptop auf Tablet?

    Ich habe Beides und würde immer den Laptop bevorzugen.
    Befinde mich gerade in Deutschland im Erasmus Semester und mit dem Tablet kann ich da nicht viel anfangen.

    Laptop hat DVD Laufwerk zum Film schauen,USB für Drucker,USB für MP3 Player/Voice Recorder und externe Festplatte.
    Außerdem ist Laptop meiner Meinung nach auch viel gemütlicher zum Arbeiten, mit der Tastatur und dem Bildschirm.

    Kann sein, dass ich bischen old-school bin, aber ich würde immer einen Laptop bevorzugen.

    Habe 2 einen Lenovo und einen HP.

    Beim HP habe ich einen um ca. 350€ genommen und zum Arbeiten für die Uni und Film schauen reicht der vollkommen.

  5. #5
    Registrierungsdatum
    31.08.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    18.628

    Standard

    Nicht besonders sorgsam = lässt alles fallen, oder im Sinne von "bereichert den Bus mit einer Auswahl an Kleidung und Unterhaltungselektronik zur weiteren Verwendung" ?

    Man bekommt gebraucht sehr widerstandsfähige Werkstatt- und Militär-Laptops für 100-200 Euro, die sind natürlich nicht schick. Die kann man aber auch werfen und es passiert nichts.

    Für den anderen Fall sollte es halt billig sein. Von Odys gab es gerade eine Ramschaktion für ein 12" Windows-10-Tablet für 160-190 Euro bei zig Discountern, ich war davon erstmal wenig begeistert. Das Teil war aber dann erstaunlich gut, für nur mal Internet, bischen Office kucken, Whatsbook und Co. gar nicht schlecht und auch nicht so langsam wie die anderen Billigtablets die ich bisher gesehen habe. Und die Tastatur ist dabei.

    Ansonsten ist mein Tipp eigentlich immer gleich - ein billiges gebrauchtes Laptop mit i3 o.ä. das gerne schon älter sein darf, und dann die Platte durch eine SSD für ca. 70-120 Euro ersetzen. Hier ist z.B. so ein Gerät bei dem die Platte gleich fehlt, das ist allerdings B-Ware = Abschabungen an den Kanten (aber technisch in Ordnung): https://www.sims-it-shop.de/webshop/...b-ware/a-9406/

    Das hier ist A-Ware gebraucht ohne Kratzer bis 300: https://www.sims-it-shop.de/webshop/...max-price/299/

    Bei der Neuware ist das günstigste vernünftige sowas hier (sogar 15.6" mit Full HD), ohne SSD würde ich nichts mehr kaufen da nach nem Jahr stinklangsam: https://www.notebooksbilliger.de/not...255+g6+2uc42es
    https://www.notebooksbilliger.de/not...ensa+2519+p73a

    Ein Tablet macht nur Sinn wenn keine Tastatur gebraucht wird, also nur kucken und nicht anfassen. Sobald man auch nur mal nen Brief tippen können will wird es sonst schwierig.
    "Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)

  6. #6
    Registrierungsdatum
    24.06.2007
    Ort
    Fryway to hell
    Beiträge
    2.605

    Standard

    Zitat Zitat von The_GODFATHER 1986 Beitrag anzeigen
    Wie kommst von Laptop auf Tablet?

    Ich habe Beides und würde immer den Laptop bevorzugen..
    Und mit einem Convertible hat man sogar die Option, eins von beidem zu bevorzugen ohne dafür zwei Geräte anschaffen zu müssen

    Wir haben so ein Teil in der Familie, sehr praktisch und preiswert.
    Volenti non fit iniuria

  7. #7
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    724

    Standard

    Zitat Zitat von Kannix Beitrag anzeigen
    15 Jahre ist die junge Dame und ich sage mal der Umgang mit Gegenständen ist nicht besonders sorgsam. Von daher sollte die Investition sich im Rahmen halten.
    Was denkt ihr, was sind Minimumanforderungen
    Können die mit 15 nicht schon sprechen?

  8. #8
    Registrierungsdatum
    07.02.2005
    Beiträge
    1.585

    Standard

    Sie will ein MacBook...
    Wenn du Sie liebst, kauf ihr eins...


    Suckers try it, but I don't buy it.

  9. #9
    Registrierungsdatum
    08.05.2003
    Ort
    Bayern
    Alter
    46
    Beiträge
    13.692

    Standard

    was ist denn deine Preisgrenze?
    Von Acer gibt es gute I5 Notebooks die durchaus den Ansprüchen
    der jungen Dame, ich glaube mich zu erinnern Maria ?, genügen dürften um
    sich mit Filmen, Youtube, Facebook, Instagramm und eigennen Blogs und Produktionen zu betätigen. D.h. Standard Multimedia und der Informatikunterricht sind abgesichert.
    Die I3 sind immer knapp zu lasch.

    https://www.notebooksbilliger.de/not...ok+a557+312317

    ich würde nach Weihnachten kaufen.
    Vor der Inventur.
    Leg ihr einen Gutschein hin.
    Gibt immer wieder Angebote in den Technikmärkten.
    Ich würde I5 , mindestens 8GB Arbeitsspeicher und Minimum 512 GB Platte empfehlen besser 1 TB. Dazu ein DVD Laufwerk
    wenn sie es rumschleppen möchte 15" Display.
    Ist kein Gamer Computer reicht aber für Schule, Online Medienkonsum und Bildbearbeitung.
    Geändert von Franz (03-12-2017 um 16:59 Uhr)

  10. #10
    Registrierungsdatum
    31.08.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    18.628

    Standard

    Wofür braucht ein Mädchen ne TB-Platte die nach 2 Jahren wie immer bei Notebook-HDDs total langsam wird, so dass dann nach dem nächsten neuen Laptop geschrien wird ? TB-weise P0rnos, gecrackte Spiele und geleakte Blockbuster sammeln eher Jungen. Auf meinem Firmen-Laptop wo nur GB-weise Officedokumente zuhauf draufliegen sind gerade mal 75 GB belegt, den Rest bekommt man nur mit (grossen) Filmen voll. Ein Kollege hat 400 GB Musik drauf, das sind 40.000 Titel. Mit "ein bischen Musik und Bildern" bekommt man solche Datenmengen nicht.

    Per CGI Filme nachbearbeiten machen Mädchen auch eher selten, und da reicht ein i3 locker. Laptops sind langsam wegen zu wenig RAM und weil ne grottenlangsame alte Platte drinsteckt, das mit dem i3-Fail sind Magazine die Rerendering von Kinofilmen testen oder vorrechnen wie wenig Frames man beim allerletzten 3D-Shooter mit 4K und Videobrille hat. Ich habe noch keinen Laptop mit i3 und *SSD* gesehen der wirklich langsam ist.

    Es ist aber richtig, dass man nach Weihnachten günstig Rückläufer und Ramschangebote bekommt. Wenn man bereit ist knapp über 400 Euro auszugeben, bekommt man dafür Laptops mit FullHD, 128-256 GB SSD, 8 GB RAM und nem i3 oder i5. Alles andere ist dann nicht wirklich "günstig" für im Bus liegen lassen oder drauftreten.
    "Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)

  11. #11
    Registrierungsdatum
    07.09.2012
    Beiträge
    29

    Standard

    Zitat Zitat von Fry_ Beitrag anzeigen
    Und mit einem Convertible hat man sogar die Option, eins von beidem zu bevorzugen ohne dafür zwei Geräte anschaffen zu müssen

    Wir haben so ein Teil in der Familie, sehr praktisch und preiswert.
    Nein....

    Also soweit ich weiß haben viele kein DVD Laufwerk,kleinere Festplatte, weniger Anschlüsse etc.

    Also würde ich da trotzdem zu einem normalen Laptop raten.

  12. #12
    Registrierungsdatum
    24.06.2007
    Ort
    Fryway to hell
    Beiträge
    2.605

    Standard

    Zitat Zitat von The_GODFATHER 1986 Beitrag anzeigen
    Nein....

    Also soweit ich weiß haben viele kein DVD Laufwerk,kleinere Festplatte, weniger Anschlüsse etc..
    Optische Laufwerke sind voll retro. Notfalls kann man die als externe USB-Teile nachrüsten für kleines Geld.
    Welche Anschlüsse fehlen ? Bei USB nimmt man ohnehin am besten einen Hub, die Buchsen leiern notorisch aus und am Notebook ist das dann echt lästig.
    Speicher: Um Videos zu parken (macht eh kaum noch einer heutzutage) kann man auch ne billige Platte an den Router hängen, hat den Vorteil dass Kannix dann auch sehen kann was für Filme der Nachwuchs so guckt.
    Geändert von Fry_ (03-12-2017 um 17:59 Uhr)
    Volenti non fit iniuria

  13. #13
    Registrierungsdatum
    08.05.2003
    Ort
    Bayern
    Alter
    46
    Beiträge
    13.692

    Standard

    @Klaus wenn sie was kit Fotos macht und diese für Blogs aufbereitet kommt da schon was zusammen

  14. #14
    Registrierungsdatum
    27.11.2005
    Alter
    33
    Beiträge
    4.911

    Standard

    Ich arbeite gerade auf einem 7 Jahre alten Toshiba Sattelite mit I3
    hat damals 429€ gekostet.

    Kann alles was man so normal braucht.
    Filme schauen , Youtube , Internetsurfen, Facebook , E-Mails , Office, Musik ...
    Es geht sogar Visual Studio Programmierung halbwegs vernünftig

    Was nicht geht ist Filme selber rendern und Computerspiele zocken.

    Von daher wäre es sehr gut zu wissen was deine Tochter damit vorhat
    -

  15. #15
    Registrierungsdatum
    18.02.2015
    Ort
    MV
    Alter
    37
    Beiträge
    343

    Standard

    Die Technik Rüstung geht so schnell. Da gibt es nichts richtiges und Zeitlos gutes.
    Nützliches sind
    - Drucker
    -Usb stick
    - und ein online shopping Kurs
    - wenn kein tablet dann noch ein 10 Finger schreibkurs. (gibt es auf CD)

    Ich habe mir vor einem Jahr ein laptop gekauft. Und habe nicht richtig bedacht das die Interessen sich mit den Jahren auch ändern. Z.b so viel Schreibkram wie in der Lehrzeit ist bei mir nicht mehr...
    Geändert von Robb (03-12-2017 um 18:53 Uhr)

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Erstausrüstung für die Tochter
    Von Hamburch im Forum Kickboxen, Savate, K-1.
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23-04-2014, 07:39
  2. Mike Tysons Tochter verunglückt
    Von ArschmitRingerohren im Forum Kickboxen, Savate, K-1.
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 11-06-2009, 08:38
  3. Welchen Kampfsport für meine Tochter (7)?
    Von Justice im Forum Kampfkunst und Familie, Eltern & Kind Forum
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 06-04-2009, 13:24
  4. Hat die Yang Tochter eine HomePage?
    Von opendoor im Forum Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30-09-2007, 11:48
  5. Wing Tjun für Tochter 5j
    Von Grover im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 15-10-2005, 19:07

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •