Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 56

Thema: Clinchen bei mehreren Gegner?

  1. #16
    Registrierungsdatum
    16.05.2017
    Ort
    Irgendwo im Rheinland.
    Beiträge
    1.394

    Standard

    Wenn man den Clinch gut beherrscht und sich bewusst ist das man dort dominiert kann es ein Mittel sein.

    Und obwohl der Clinch zu meinen Favoriten zählt würde ich ihn auf der Straße vermeiden, ich habe nämlich keine Lust darauf das mir jemand ein Messer reinrammt.
    "Ruhig bleiben und dann, wenn der Typ nochmal aufsteht, dann trittst Du ihn voll ausm Bild!" - Bruce Lee

  2. #17
    Registrierungsdatum
    02.09.2001
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    7.023

    Standard

    Clinch für die SV muss natürlich etwas anders strukturiert sein, als fürs reine sportliche Kämpfen, aber es ergeben sich gute Chancen einen Kampf schnell zu entscheiden. Das was im Video gezeigt wird, würde ich idealerweise an einer Wand ausführen um die Effektiviät zu erhöhen.....


  3. #18
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    44
    Beiträge
    32.554

    Standard

    Zitat Zitat von Doc Norris Beitrag anzeigen
    ...

    Ich sehe das so ähnlich wie Schnueffler:



    Oder halt eben nicht.
    Dann muss weiter mit Ellebogen, Knie oder sonst was gearbeitet werden.

    @ Kohleklopfer:
    Die Gefahr hast du aber auch aus der Distanz, dass ein Messer unbewußt gezogen wird.
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  4. #19
    Registrierungsdatum
    20.07.2007
    Ort
    BaWü: Zwischen S und KA
    Beiträge
    681

    Standard

    WENN ich clinche (wobei das mMn nur EINE Option unter mehreren ist), dann nicht um stundenlang im Clinch zu bleiben. KURZFRISTIG kann man den geclinchten Gegner als "Schild" benutzen, das ist aber keine Dauerlösung oder Möglichkeit den Kampf zu beenden. Der geclinchte Gegner muss dann "bearbeitet" werden-z.B. über Armdrag&RNC oder "hardcore" über Kopfstöße, Knie, Ellenbogen (oder auch andere Kombis).
    Und das Ziehen eines Messers wird - wie gesagt KURZFRISTIG (!!!) - mit ner entsprechenden Kontrolle und/oder Bewegung, sodass er entsprechend "durchgeschüttelt" und in die die Techniken (s.o.) eingebaut sind, mMn eher schwieriger als in der Distanz.
    Geändert von Quickkick (07-01-2018 um 18:57 Uhr)

  5. #20
    Registrierungsdatum
    27.07.2004
    Ort
    Dortmund
    Alter
    44
    Beiträge
    5.989

    Standard

    Allein schon bei einer räumlichen Enge, hat man keine andere Wahl als zu Clinchen.

    Geschweige denn der Klassiker, dass man schneller in eine Clinchposition kommt, als das man auf Distanz bleiben kann.

    Schlussendlich spielt die eigene körperliche Verfassung, wie auch die Kleidung immer eine wichtige Rolle.

    Auf Youtube gibt es einige Clips zum Thema Clinch im Selbstschutz von uns zu sehen, hier nur mal einer.



    Gruß Markus

  6. #21
    Registrierungsdatum
    03.05.2017
    Beiträge
    411

    Standard

    Klassiker bezüglich SV Diskussionen.

    Also diese Geschichte, "wenn ich einen Clinche dann kann ich die anderen drei ja nicht platt machen", muss man glaube ich nicht groß besprechen. Die anderen drei macht man nämlich auch nicht automatisch mit Kickboxen aus der Distanz fertig.

    Im Regelfall hast du zwei Arten von Angreifern - Welche die es nicht wirklich wollen, die lassen sich auch der Reihe nach abclinchen und verpacken oder welche die dir wirklich ans Leder wollen. Bei letzteren hast du ab 3 Personen richtig schlechte Karten egal was du machst. Im besten Fall erwischst du sie zuerst preemptiv.

    Ansonsten kommt es auch stark auf die Person an. Ein trainierter Grappler hat ganz andere Power, der kann Leute sehr schnell und effektiv abclinchen und was produktives mit ihnen anstellen. Jemand anderes kann das vielleicht nicht. Deswegen ist es auch so unsinnig große Diskussionen über Grappling in der SV zu führen usw ...

    Meine persönliche Meinung - Je untrainierter eine Person vom Fitness und Skill Level ist, um so mehr sollte in der SV der Fokus auf stumpfen Aufprall zum Kopf liegen.

    Grüße

  7. #22
    Registrierungsdatum
    31.08.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    19.023

    Standard

    Die Frage war doch Clinch gegen mehrere Gegner. Die Antwort kann doch nur sein, wenn es mehrere Gegner sind, dann muss der Clinch so schnell wie möglich in einen Wurf münden damit man weg kann. Wenn es mehrere Idioten sind die nix können und körperlich unterlegen kann man es sich eventuell leisten einen zu kontrollieren und die anderen zu belabern, sonst nicht. Es kann aber passieren dass einem einer von drei Angreifern den Clinch aufzwingt, und dann muss man das auch können, damit man den schnell los wird. So viele Arschkarten kann man sich nicht drucken wie man braucht wenn das drei richtige Asis sind die ihre Überlegenheit ausnutzen. Diese romantische Vorstellung von "ich kann doch einen im Clinch kontrollieren, das geht doch auch mit 5" ist im Zweifelsfall ein Todesurteil.
    "Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)

  8. #23
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    44
    Beiträge
    32.554

    Standard

    Es muss kein Wurf sein.
    Reicht den Gegner zu kontrollieren, ihn kurzfristig zwischen sich und die anderen Angreifer zu bringen und dabei mit Knie und Ellebogen so zu bearbeiten, dass er danach keine Gefahr mehr darstellt.
    Oder man nutzt daraus kleine fiese "Würfe" die mit nem zerstörten Sprunggelenk oder Knie einher gehen.
    Gemäß Mr Miyagi: Ein Gegner der nicht stehen kann, kann auch nciht kämpfen.
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  9. #24
    Registrierungsdatum
    16.05.2017
    Ort
    Irgendwo im Rheinland.
    Beiträge
    1.394

    Standard

    Zitat Zitat von Schnueffler Beitrag anzeigen
    @ Kohleklopfer:
    Die Gefahr hast du aber auch aus der Distanz, dass ein Messer unbewußt gezogen wird.
    Die Gefahr besteht immer, das ist klar.
    Nur solange ich auf Distanz bleibe und den Gegner dort halte, halte ich mir auch die Klinge und andere Gegenstände/Waffen vom Leib.
    "Ruhig bleiben und dann, wenn der Typ nochmal aufsteht, dann trittst Du ihn voll ausm Bild!" - Bruce Lee

  10. #25
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    44
    Beiträge
    32.554

    Standard

    Zitat Zitat von Kohleklopfer Beitrag anzeigen
    Die Gefahr besteht immer, das ist klar.
    Nur solange ich auf Distanz bleibe und den Gegner dort halte, halte ich mir auch die Klinge und andere Gegenstände/Waffen vom Leib.
    Distanz zu schließen, vor allem mit einem Messer in der Hand ist recht einfach.
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  11. #26
    Registrierungsdatum
    16.05.2017
    Ort
    Irgendwo im Rheinland.
    Beiträge
    1.394

    Standard

    Zitat Zitat von Schnueffler Beitrag anzeigen
    Distanz zu schließen, vor allem mit einem Messer in der Hand ist recht einfach.
    Stimmt, aber die 2-3m geben mir mehr Zeit zu handeln als wenn ich ihn im Clinch halte. - Und selbst wenn ich die hier gezeigten Kontrollgriffe anwende hat er bis der Griff erstmal sitzt genug Zeit um mich ordentlich zu verletzen.
    "Ruhig bleiben und dann, wenn der Typ nochmal aufsteht, dann trittst Du ihn voll ausm Bild!" - Bruce Lee

  12. #27
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    44
    Beiträge
    32.554

    Standard

    Zitat Zitat von Kohleklopfer Beitrag anzeigen
    Stimmt, aber die 2-3m geben mir mehr Zeit zu handeln als wenn ich ihn im Clinch halte. - Und selbst wenn ich die hier gezeigten Kontrollgriffe anwende hat er bis der Griff erstmal sitzt genug Zeit um mich ordentlich zu verletzen.
    2-3 Meter?
    gehe lieber mal von 0,5 bis 1 aus. Maximal.
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  13. #28
    Registrierungsdatum
    16.05.2017
    Ort
    Irgendwo im Rheinland.
    Beiträge
    1.394

    Standard

    Zitat Zitat von Schnueffler Beitrag anzeigen
    2-3 Meter?
    gehe lieber mal von 0,5 bis 1 aus. Maximal.
    Stress ensteht doch nicht urplötzlich, wenn ich merke das es gleich Knallen könnte gehe ich schon selber 1-2 Schritte zurück um mir Distanz zu schaffen.

    Und wenn ich überrascht werde und keine Distanz zu ihm habe kann ich immer noch in den Clinch gehen oder noch viel besser, ich verpass ihm ne schöne Rechte.
    "Ruhig bleiben und dann, wenn der Typ nochmal aufsteht, dann trittst Du ihn voll ausm Bild!" - Bruce Lee

  14. #29
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    44
    Beiträge
    32.554

    Standard

    Sehe ich bei 3 Angreifen anders.
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  15. #30
    Registrierungsdatum
    16.05.2017
    Ort
    Irgendwo im Rheinland.
    Beiträge
    1.394

    Standard

    Zitat Zitat von Schnueffler Beitrag anzeigen
    Sehe ich bei 3 Angreifen anders.
    Kommt wohl auf die Moral dieser Typen an.
    Wenn man den mit der größten Schnauze (und der macht meistens den ersten Angriff) mit einem ordentlichen Schlag auf die Bretter schickt überlegen sich es die anderen 2 nochmal ganz genau ob die das auch wollen.
    Genau das gleiche mit einem Teep.
    "Ruhig bleiben und dann, wenn der Typ nochmal aufsteht, dann trittst Du ihn voll ausm Bild!" - Bruce Lee

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Clinchen
    Von forumkk im Forum Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20-06-2014, 15:59
  2. clinchen
    Von buddah99 im Forum Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03-10-2009, 12:53
  3. Nackenschmerzen von Clinchen!
    Von Cro-Cop23 im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11-10-2008, 13:57
  4. nackenschmerzen vom clinchen!
    Von nEEdLzZz im Forum Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 06-10-2008, 16:09
  5. Clinchen
    Von peteraerzt im Forum Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17-11-2005, 19:47

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •