Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Zeige Ergebnis 76 bis 85 von 85

Thema: Ausbildung Shooting/Handgun-Instructor

  1. #76
    Registrierungsdatum
    15.09.2006
    Alter
    47
    Beiträge
    2.801

    Standard

    @Tori: Ganz so einfach ist es dann doch nicht - wir leben ja in Deutschland. Also, als ausgebildeter PS, Inhaber einer Waffensachkunde für Berufswaffenträger, etc. habe ich zwar einen "Berufshintergrund" der es mir erlauben würde am VS in Deutschland teilzunehmen (solle man meinen). ABER ich arbeite derzeit nicht als PS bzw. nicht im Sicherheitsgewerbe, damit ist - trotz diverser Zertifikate - keine ausreichende Begründung gegeben die es mir erlauben würde (mit scharfen Waffen) in Deutschland an VS oder Force on Force etc. teilzunehmen. Ich habs versucht, bei diversen namhaften Anbietern - nix zu machen. Bleibt nur das Ausland, aber man sollte halt aufpassen WAS genau da unterrichtet wird, WER da unterrichtet, WIE das ganze Beworben wird und vor allem WAS da hinterher auf dem Zertifikat steht - es geht ja speziell um Ausbildung/Weiterbildung, nicht darum ob man mal Iwo hinfährt und ein paar Schuß durch ein MG rotzt (da wird einem wohl keiner was können).

  2. #77
    Registrierungsdatum
    27.02.2014
    Beiträge
    3.187

    Standard

    Zitat Zitat von Exodus73 Beitrag anzeigen
    Bleibt nur das Ausland, aber man sollte halt aufpassen WAS genau da unterrichtet wird, WER da unterrichtet, WIE das ganze Beworben wird und vor allem WAS da hinterher auf dem Zertifikat steht - es geht ja speziell um Ausbildung/Weiterbildung, nicht darum ob man mal Iwo hinfährt und ein paar Schuß durch ein MG rotzt (da wird einem wohl keiner was können).
    Die hier genießen international doch ein recht hohes Ansehen: http://www.esibodyguardschool.com/

    Vielleicht ist das was dabei ?

  3. #78
    Registrierungsdatum
    15.09.2006
    Alter
    47
    Beiträge
    2.801

    Standard

    @Willi: ich hab nen super und renommierten Ausbilder/Trainer in Österreich für Kurz- und Langwaffen gefunden bei dem ich schon ein paar Kurse gemacht habe und noch einige zu absolvieren habe. Da geht's dann halt konkret ums VS weil das halt ein (einzelner) Aspekt ist bei dem ich mich nicht wirklich gut genug Ausgebildet fühl(t)e und weniger um das Thema Personenschutz an sich. Danke trotzdem.
    Das ist jetzt aktuell auch nicht wirklich eilig, der Sinn und Zweck dieses Threads war ja einfach mal zu schauen wo man was machen kann und ob da ein paar gute Tipps bei rumkommen.

  4. #79
    Registrierungsdatum
    31.08.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    19.784

    Standard

    Wo genau braucht man als Leibwächter Scharfschützen die in der Lage sind, militärische Weitschüsse auf Fahrzeuge abzugeben ? Irgendwie assoziiere ich mit so einer Aktion eher "offensives Schiessen" als irgendwen zu verteidigen. Klingt eher nach einer Folge von CSI:LA, wo der internationale Terrorist Abdullah Wahabdullah mit 6 Toyotas mit Stingern und 2 "eingeschmuggelten" Kampfhubschraubern auf die Villa in Mexico zuhält wo sich der arme Firmenchef mit seinen drei kleinen Kinder von seinem Arbeitsstress erholt. Natürlich kündigt er den Angriff vorher über Facebook an, und kennzeichnet auch sein Fahrzeug damit man es besser erkennt.

    Wenn man vorhat einen Job mit ordentlich Action anzunehmen, Academi hat ein eigenes Trainingszentrum für einschlägige Fähigkeiten. Die suchen aber Leute mit entsprechender Vorbildung die vermutlich über das hinausgehen was man hierzulande unter "Personenschutz" versteht.
    "Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)

  5. #80
    Registrierungsdatum
    02.09.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    3.360

    Standard

    Das brauchst du zum Beispiel wenn du bei bei international agierenden Sicherheitsdienstleistern arbeiten willst.
    “Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
    - Evolution

  6. #81
    Registrierungsdatum
    15.09.2006
    Alter
    47
    Beiträge
    2.801

    Standard

    Lieber Klaus, beziehst Du Dich auf meinen letzten Beitrag? Wenn ja, wo habe ich was von Scharfschützen oder dergleichen geschrieben. Im Gegenteil, ich habe sogar explizit VS und nicht offensives Combatschießen erwähnt und mehrfach erwähnt das letzteres ein PROBLEM und nur für ganz wenige wirklich gedacht ist. Und ja, ich bin der Meinung das jeder der die ausbildung zum bewaffnten PS gemacht hab auch bitte mit der Waffe entsprechend umgehen sollte, was nicht immer bei den Grundlegenden Ausbildungen gegeben ist - kennt man aber auch von der Waffenlosen SV - um nicht für sich oder andere mehr Gefahr als Hilfe zu sein. Eigentlich bin ich sogar der Meinung das sollte für jeden Waffenbesitzer (Jäger/Sportschütze/Berufswaffenträger) so sein. Aber nun gut....

    Und Oliver hats erklärt, es gibt auch im privaten Sicherheitsbereich durchaus BEdarf, natürlich hast Du nicht unrecht - die suchen in der Regel leute mit entsprechendem Background. Aber nochmal, um DIESE Thematik geht es mir/hier überhaupt nicht.

    Ganz generell, wieso muß/soll man sich eigentlich für jeden Scheiß hier rechtfertigen nur weil man bittet eine Auskunft über etwas zu bekommen? Das war vor 3 Jahren so, dann mußte ich wegen Herz-Op für einige Zeit aussetzen und kaum ist man wieder hier (ca. 2 Jahre später) hat sich da anscheinend immer noch nichts drann geändert. -.- Das muß iwi so ne Kampfkunst/-sport/-SV-Macke bei den Leuten sein. genauso das recht häufige "hineininterpretieren" in Aussagen die man so nicht getroffen hat ohne mal konkret nachzufragen wie man denn etwas meint.

  7. #82
    Registrierungsdatum
    31.08.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    19.784

    Standard

    Nein, ich habe mich auf Willis Link bezogen. Da werden verschiedene Trainings angeboten, die aber irgendwie ganz stark nach PMCs aussehen. Also von Schiff, Ölplattform, Kraftwerk im Sudan, Industrieanlage in Lybien usw. mit dem M107 auf Schnellboote und Jeeps zu halten, oder mit anderen militärischen Waffen. Ne Kurzwaffe benutzen die vermutlich nur zum Nüsse knacken.
    "Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)

  8. #83
    Registrierungsdatum
    24.10.2005
    Beiträge
    4.986

    Standard

    Zitat Zitat von Exodus73 Beitrag anzeigen
    @Tori: Ganz so einfach ist es dann doch nicht - wir leben ja in Deutschland. Also, als ausgebildeter PS, Inhaber einer Waffensachkunde für Berufswaffenträger, etc. habe ich zwar einen "Berufshintergrund" der es mir erlauben würde am VS in Deutschland teilzunehmen (solle man meinen). ABER ich arbeite derzeit nicht als PS bzw. nicht im Sicherheitsgewerbe, damit ist - trotz diverser Zertifikate - keine ausreichende Begründung gegeben die es mir erlauben würde (mit scharfen Waffen) in Deutschland an VS oder Force on Force etc. teilzunehmen. Ich habs versucht, bei diversen namhaften Anbietern - nix zu machen. Bleibt nur das Ausland, aber man sollte halt aufpassen WAS genau da unterrichtet wird, WER da unterrichtet, WIE das ganze Beworben wird und vor allem WAS da hinterher auf dem Zertifikat steht - es geht ja speziell um Ausbildung/Weiterbildung, nicht darum ob man mal Iwo hinfährt und ein paar Schuß durch ein MG rotzt (da wird einem wohl keiner was können).
    Da magst du wohl recht haben
    Zitat Kohleklopfer: "Ich will in dem Moment kämpfen, und keinen Workshop über Mundhygiene halten."

  9. #84
    Registrierungsdatum
    06.06.2020
    Beiträge
    1

    Standard

    I kindly respect everybody on the forum and out side of it but if you really seek 2nd to non elite Executive protection training that focus on live fire tactical shooting fit perfectly for the best bodyguard training available check here: https://www.israelitactical.com/

  10. #85
    Registrierungsdatum
    02.06.2011
    Ort
    Dortmund
    Alter
    57
    Beiträge
    677

    Standard

    Zitat Zitat von tomer1234567 Beitrag anzeigen
    I kindly respect everybody on the forum and out side of it but if you really seek 2nd to non elite Executive protection training that focus on live fire tactical shooting fit perfectly for the best bodyguard training available check here: https://www.israelitactical.com/
    https://www.linkedin.com/in/tomer-israeli-15397265
    Tomer Israeli
    Head of school
    Israeli Tactical School LLC
    The Hebrew University
    Washington, District Of Columbia 500+ Kontakte
    Wer nicht kotzt, ist nicht am Limit

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ausbildung zum DL Instructor
    Von Free Willy im Forum Hybrid und SV-Kampfkünste
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07-07-2017, 06:48
  2. Krav Maga Shooting & Disarming Seminar mit Tamir Gilad Expert Level 3 Instructor
    Von B.Klein im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19-04-2011, 13:52
  3. jkd instructor ausbildung
    Von cris996 im Forum Jeet Kune Do
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30-10-2008, 21:40
  4. Ausbildung zum Instructor
    Von Sgt.G im Forum Jeet Kune Do
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06-01-2008, 11:13
  5. FMA Instructor-Ausbildung
    Von Barry im Forum Arnis, Eskrima, Kali
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17-09-2006, 18:41

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •