Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 50

Thema: Es tut weh?!

  1. #1
    Registrierungsdatum
    10.01.2018
    Alter
    23
    Beiträge
    0

    Standard Es tut weh?!

    Selbstzweifel?! Selbsthass?! Zorn - auf die verurteilenden "Ich hätte mich eher hauen lassen, als zu erst zu zu hauen?!" "Du gehst ins Gefängnis?"?!

    Hallo... Ich war am 4.1.2018 in folgender Situation und muss vermutlich weeeeeeeeeeeeit ausholen:

    Ich bin dünn, trainiere seit zusammengerechnet 5 Jahren Wing Tsun/ !!!V!!!ing Tsun (letzteres seit anderthalb) habe durch das VT gut 3 KG Muskelmasse Körpergewicht zugenommen, begriffen was Struktur anrichtet usw....

    - Ich will weder über Stile noch was funzt und was nicht streiten....


    Alsooooooooooooo....... *Luft hol* 20 Jahre MobbingOPFERerfahrung, 10 Jahre wie zieh ich mich SELBST daraus-Fragezeichen und c.a. EIN JAHR ich bin bereit!-Geschult als abfeuerbare Waffekörpergefühl meets angefotzt werden, uff Berlinerisch auf unterirdisch...

    Dumm überfordert ICH:ich ***** zurück, als Drogenopfer am Tempelhofer S-Bahnhof - auf die U 6 Wartend - mich mit "Guck mal nich so kriegst gleiche eine aufs Mauel " anfotzt.... Ich weiß garnichts mehr dazwischen, außer dass ich a) schon zwischendrin in ein Arm leicht vor dem anderen Wu-Sao Man-Sao zeigte, lass es?! Und b) am ganzen Leib zitterte wegen Adrenalin, kaum Luft bekam und das trotz dem Verständniss von STRUKTUR! Kaum noch Bodenkontakt hatte und Angst bis aufs Knochenmark.....

    Angst aus div. Gründen: a) zu versagen b) zu schwach zu sein c) scheiße da zu stehen d) Furcht, immernoch GENAUSO wehrlos zu sein e) warum gucken alle schon wieder so schief?

    Ich war überfordert?!

    Dann steht der Typ hinter mir auf c.a.20 cm Abstand "Dir sollte man ins Kreuz springen und dich auf die Gleise kicken!"...

    Ich war mit einem Fuß in der U-Bahn... Das nächste was ich weiß war die Wut und der Zorn im VING TSUN-Folgeschritt, nachdem man Geschlagen hat und ZU SICH KOMMT?!.... Und was danach noch so passierte...

    Aber weder, wann wie, was zu dem Schlag führte, noch in irgendnem Moment die Feste Absicht, endlich meinen ersten Faustschlag überhaupt zu machen?!

    Es endete letztlich damit, dass er mein Kopfkino ****end "WTF ist das für ne Physik?" auf mich zustürmend nen 2 Schlag + Kick vors Schienbein kassierend c.a. 1,5 m über den u-Bahnsteig von mir rutschte, nachdem er NOCHMAL auf mich zustürmte?!

    Muss ich jetzt Angst vor Strafanzeige haben?!
    Geändert von VT Wong Tsun Leung (10-01-2018 um 17:52 Uhr)

  2. #2
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    4.416

    Standard

    Ja musst Du. Und da Du als Kampfkünstler nicht 3x vorgewarnt hast sind die Chancen gut, dass Du im Knast landest.

    Ansonsten bitte noch mal in verständlich, dieses Geschreibsel kann ja keiner lesen.
    "It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain

  3. #3
    Registrierungsdatum
    08.09.2017
    Beiträge
    1.655

    Standard

    Zitat Zitat von VT Wong Tsun Leung Beitrag anzeigen
    Selbstzweifel?! Selbsthass?! Zorn - auf die verurteilenden "Ich hätte mich eher hauen lassen, als zu erst zu zu hauen?!" "Du gehst ins Gefängnis?"?!

    - Ich will weder über Stile noch was funzt und was nicht streiten....

    Alsooooooooooooo....... *Luft hol* 20 Jahre MobbingOPFERerfahrung, 10 Jahre wie zieh ich mich SELBST daraus-Fragezeichen und c.a. EIN JAHR ich bin bereit!-Geschult als abfeuerbare Waffekörpergefühl meets angefotzt werden, uff Berlinerisch auf unterirdisch...

    Du
    Muss ich jetzt Angst vor Strafanzeige haben?!
    ... ist schon übel diese Welt, und Mobbing kann man ja nicht früh genug...

  4. #4
    Registrierungsdatum
    10.01.2018
    Alter
    23
    Beiträge
    0

    Standard

    Warum droht MIR eine Strafanzeige?

    Ich hatte ne Kackenangst, bereits in dem Moment, als ich überhaupt die Stimme erhob? Wieso bin ich der Angearschte, weil ich ne halbe Sekunde mehr Reaktionszeitraum habe, zu entscheiden, wann jedes NO-Go-Linie-überschritten, DU hast ANgefangen-gefühl gesprengt und nur noch das übrig bleibt, was ich mir reflexartig antrainiere?!

    Ich begreife a) nicht, warum DAS so rechtswidrig sein soll und b) warum ich mich so kacke darum fühle?!

  5. #5
    Registrierungsdatum
    01.02.2006
    Beiträge
    10.721

    Standard

    Zitat Zitat von VT Wong Tsun Leung Beitrag anzeigen
    ... Es endete letztlich damit, dass er mein Kopfkino ****end "WTF ist das für ne Physik?" auf mich zustürmend nen 2 Schlag + Kick vors Schienbein kassierend c.a. 1,5 m über den u-Bahnsteig von mir rutschte, nachdem er NOCHMAL auf mich zustürmte?! ...
    hab´den ablauf nicht so ganz kapiert, ist aber m.e. auch egal.

    war der stänkerer durch deine aktion dann wenigstens k.o. oder richtig kampfunfähig?


    Muss ich jetzt Angst vor Strafanzeige haben?!
    möglicherweise nicht,


    grüsse

  6. #6
    Registrierungsdatum
    10.01.2018
    Alter
    23
    Beiträge
    0

    Standard

    Es ist für MICH weder ALLTAG noch gewollt steuerbar, dass ich mich VERBAL wehre und was daraus resultiert um so UNvorhersehbarer und noch weniger ABschätzbar? Und es tut so weh, vorgehalten zu bekommen, ich hätte im Vorfeld wissen müssen, dass das SO endet?!

  7. #7
    Registrierungsdatum
    10.01.2018
    Alter
    23
    Beiträge
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Little Green Dragon Beitrag anzeigen
    Ja musst Du. Und da Du als Kampfkünstler nicht 3x vorgewarnt hast sind die Chancen gut, dass Du im Knast landest.
    Weder fühle ich mich SO noch hätte ich an irgendeinem Zeitpunkt das Gefühl gehabt, davon profiitierend abwägen zu können, was nun passiert...

    Weißte wie ich meine? Ich fühle mich nicht überlegen sondern immernoch genauso harmlos...Nur mit nem etwas gefestigterem: "Halts mauel, wenn du auf sonem Niveau mir kommen magst!"-Mundwerk...In der Annahme, dass DAS reciht?!

  8. #8
    Registrierungsdatum
    05.06.2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.098

    Standard

    Beachte doch mal mehr den Teil, in dem LGD dich drauf hinwies, verständlich zu schreiben.

    Gegen sonstige Gewohnheiten habe ich versucht, diesen "Text" zu lesen und wir nur wieder dran erinnert, warum ich es eigentlich *nicht* mache.

  9. #9
    Registrierungsdatum
    01.02.2006
    Beiträge
    10.721

    Standard

    Zitat Zitat von VT Wong Tsun Leung Beitrag anzeigen
    ... Ich begreife a) nicht, warum DAS so rechtswidrig sein soll ...
    Teil 1:



    würde mir die anderen teile auch noch reinziehen - oder direkt vorort nachfragen; denn die schule ist ja in deiner stadt.

    ob´s rechtlich zutreffend ist, weiss ich natürlich nicht.


    ... und b) warum ich mich so kacke darum fühle?!
    das könnte vielleicht ein psychiater nach entsprechender untersuchung beantworten.


    grüsse
    Geändert von zocker (11-01-2018 um 09:08 Uhr) Grund: „Teil 1“

  10. #10
    Registrierungsdatum
    10.01.2018
    Alter
    23
    Beiträge
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Syron Beitrag anzeigen
    Beachte doch mal mehr den Teil, in dem LGD dich drauf hinwies, verständlich zu schreiben.

    Gegen sonstige Gewohnheiten habe ich versucht, diesen "Text" zu lesen und wir nur wieder dran erinnert, warum ich es eigentlich *nicht* mache.

    Nochmal ganz simpel: warum wird mir gesagt: DU BÖSE, weil du n BISSEL chin. Boxen !PRIVAT! !!!!

    Anstelle von: wie gehst du emotional damit um/ WIE vorgeschädigt ist deine physische SELBSTwahrnehmung? - Wenn du bis hier hin folgen kannst, zertifiziere ich dir einen Mindestiq von 80!

    Was resultiert also?: Angefotzt werden, während eines WANDELS von WT zu VT ( Leung Ting meets eisenharte REALITÄT Wong Tsun Leung / Philipp Bayer !!!PRIVAAAT!!!

    Die Frage die sich also für mich logisch und auch dialektisch nachvollziehbar ergibt: an welchem Punkt genau hätte mein bis auf's MarK ( siehe Mobbing) erschüttertes Ego erkennen müssen, dass ich längst, kühl - kungfustreifenmäßig - gewonnen hatte?! WANN?! WO hab ich den Anschluss verpasst - es wegstecken zu können, bereits durch den Ausspruch "Kriegst welche aufs Mauel"- gewonnen zu haben und mich NICHT im Rahmen der Notwehr bewegt zu haben, nur weil mein Stolz einfach stumpf ohne die ABSICHT auf Gewaltantwort zurückhgepöbelt zu haben?!

    Was ich meine: WANN macht mich eine HALBE SEKUNDE mehr Entscheidungszeit ÜBERERHABEN, meine Angst, Adreanlin und kindheitstraumenbehaftete Vergangenheit in genau DIESER !HALBEN! Sekunde aufzuarbeiten?!

    Wieso ich also letztlich zusammengefasst STRAFmündig bin, weil ich in dieser BESAGTEN halben Sekunde entschied, doch zuzuhaun?!

  11. #11
    Registrierungsdatum
    15.08.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45

    Standard

    wenns ne strafanzeige gibt, gibts ja auch videomaterial. u6 muesste eigtl mittlerweile komplett ueberwacht sein.

    aber sag ma. du hast ihn angegriffen? so lese ich das raus. also er hat dich verbal angemacht ist auf dich zu und du hast dann zugeschlagen oder wie?
    Das Reh springt hoch, das Reh springt weit. Warum auch nicht, es hat ja Zeit.
    Horsie: https://www.youtube.com/watch?v=O3rpmctmC_M

  12. #12
    Registrierungsdatum
    10.01.2018
    Alter
    23
    Beiträge
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Viskando Beitrag anzeigen
    wenns ne strafanzeige gibt, gibts ja auch videomaterial. u6 muesste eigtl mittlerweile komplett ueberwacht sein.

    aber sag ma. du hast ihn angegriffen? so lese ich das raus. also er hat dich verbal angemacht ist auf dich zu und du hast dann zugeschlagen oder wie?
    Ich hab seine faulen Atem im Nacken gespürt. Er stand 20 CM hinter mir... Ich hab aber Filmriss, ob ich direkt zulatzte oder bereits ENTSCHEIDUNGSfrei nur noch daneben Stand wie innem Film und noch 2 Schritt auf ihn machte?! Keine Ahnung? Er hat die Drogen genommen - an den Puppillen eindeutig erkennbar gewesen... und ich hab den FILM?!

  13. #13
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    4.416

    Standard

    Don‘t sauf and surf...
    "It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain

  14. #14
    Registrierungsdatum
    15.08.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    45

    Standard

    Zitat Zitat von VT Wong Tsun Leung Beitrag anzeigen
    Ich hab seine faulen Atem im Nacken gespürt. Er stand 20 CM hinter mir... Ich hab aber Filmriss, ob ich direkt zulatzte oder bereits ENTSCHEIDUNGSfrei nur noch daneben Stand wie innem Film und noch 2 Schritt auf ihn machte?! Keine Ahnung? Er hat die Drogen genommen - an den Puppillen eindeutig erkennbar gewesen... und ich hab den FILM?!
    naja. keine ahnung was da jetzt recht und richtig ist. wuerde mich aber interessieren was dabei rumkommt und wie das weiter geht.

    noch ne frage aus neugier:

    Zitat Zitat von VT Wong Tsun Leung
    Dann steht der Typ hinter mir auf c.a.20 cm Abstand "Dir sollte man ins Kreuz springen und dich auf die Gleise kicken!"...
    der war allein und hat das grundlos einfach so gesagt? und du in panik umgedreht und zugehauen oder wie? gibts wenigstens zeugen dafuer?
    Das Reh springt hoch, das Reh springt weit. Warum auch nicht, es hat ja Zeit.
    Horsie: https://www.youtube.com/watch?v=O3rpmctmC_M

  15. #15
    Registrierungsdatum
    10.01.2018
    Alter
    23
    Beiträge
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Viskando Beitrag anzeigen
    naja. keine ahnung was da jetzt recht und richtig ist. wuerde mich aber interessieren was dabei rumkommt und wie das weiter geht.

    noch ne frage aus neugier:


    der war allein und hat das grundlos einfach so gesagt? und du in panik umgedreht und zugehauen oder wie? gibts wenigstens zeugen dafuer?
    Nee: Also ganz präzise - so gut ich mich erinnern kann - der hat sich mit iwem iwie unterhalten, hab ne Sekunde in deren Richtung geschenkt....

    Er geht an mir vorbei, der "Uff's Mauel Spruch"-ich fote genau auf dem Niveau zurück.... Stehen zwischendrin, schon in ICH: Vorhalte nah VT Wu Sao/ Man Sao argumentierender, nimm Abstand offene Hände position... iwie steh ich dann schon mit einem Fuß in der U-Bahn als das Atem-Nackengefühl und die visuelle Bestätigung ZU NAH passieren...

    Danach... ICH WEIß ES NICHT mehr, weder, ob ich direkt zuschlug oder noch 2 Schritt auf ihn zutat?! ICH WEIß NUR: Film -> Faust in seiner Fresse?! MEINE ?! FAUST ?! -> Ich wache auf, jemand hält mich fest, der Typ kommt auch grad wieder zu sich, stürmt auf mich zu und es läuft makaberer ab, als in jedem Kung-Fu streifen - > 2 Passanten mischen sich noch zwischen 1. und nach dem 2. Schlag dem ich ihm verpasste ein?!
    Geändert von VT Wong Tsun Leung (10-01-2018 um 19:01 Uhr)

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Handgelenk tut weh
    Von AMMT im Forum Boxen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18-06-2012, 14:59
  2. Dummheit tut weh!
    Von UlkOgan im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16-11-2006, 20:40
  3. Wenn das nicht weh tut! *clip*
    Von nemesis im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09-10-2005, 19:05
  4. Autsch, das tut weh....
    Von kampfente im Forum Selbstverteidigung & Anwendung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15-02-2004, 14:04
  5. WT tut weh
    Von Toky im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 26-12-2002, 17:27

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •