Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Dragon Gym

  1. #1
    Registrierungsdatum
    11.04.2005
    Beiträge
    59

    Standard Dragon Gym

    Weiss nicht ob es hier rein passt aber versuch es trotzdem mal:

    Hat hier jemand Erfahrung mit der Dojo-Kette Dragon Gym? Die gibts ja in mehreren Städten in Bayern.

    Im Netz findet man widersprüchliche Angaben. Die Preise sollen ja recht hoch sein, auch für Prüfungen. Hab viele Beschwerden über das schlechte Preis-Leistungs-Verhältnis im Netz gelesen.
    Auch soll der qualitative Unterschied zwischen Probetraining und Training nach Vertragsabschluss hoch sein.

    Andererseits sieht das Angebot ja schon gut aus. Gibt auch viele positive Berichte.
    Da ich am in erster Linie an SV interessiert bin, interessieren mich natürlich am meisten die Stile Dragon Wing Chun und Escrima.

    Gibts hier Leute die mir weiterhelfen könnten?

    Grüsse

  2. #2
    Registrierungsdatum
    22.07.2004
    Beiträge
    12.421

    Standard

    Also auf mich hat der schöne Viktor mit seinen dubiosen, nicht nachvollziehbaren Titeln einen komischen Eindruck gemacht. Erinnert mich an Cobra Kai Gym aus Karate-Kid.

    Das ist wohl ein Werbevideo
    https://www.youtube.com/watch?v=vtBv2FkEH7s
    Wer es schafft es komplett anzusehen hat meine Hochachtung
    Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
    http://www.thaiboxen-bingen.de Facebook

  3. #3
    Registrierungsdatum
    16.05.2017
    Ort
    Irgendwo im Rheinland.
    Beiträge
    1.026

    Standard

    Offensichtlich verbucht der gute die reine Teilnahme an Turnieren bereits als Titelgewinne...

    "Wichtigste Titel:
    Sanda World Champion 2011 (Las Vegas, USA)
    No Gi Jiu Jitsu WM 2008 und 2009 (Los Angeles, USA)
    Muay Thai World Championships 2006 (NF, Canada)
    K1 European Championships 2005 (Bratislava, Slowakei)
    Taekwondo Nationalteam ITF
    "


    Auch seine "Beschreibung":
    "Nach jahrzenterlanger praktischer Ausübung der verschiedenen Kampfdisziplinen auf den härtesten Turnieren der Welt widmet sich Great Grandmaster Viktor J. Köhl"
    Um Himmels willen Das er sich dabei nicht Lächerlich vorkommt, verkauft man mit so Beschreibungen echt besser die Mitgliedschaften ?
    "Ruhig bleiben und dann, wenn der Typ nochmal aufsteht, dann trittst Du ihn voll ausm Bild!" - Bruce Lee

  4. #4
    Registrierungsdatum
    24.10.2005
    Beiträge
    4.948

    Standard

    Zitat Zitat von Kannix Beitrag anzeigen
    Also auf mich hat der schöne Viktor mit seinen dubiosen, nicht nachvollziehbaren Titeln einen komischen Eindruck gemacht. Erinnert mich an Cobra Kai Gym aus Karate-Kid.

    Das ist wohl ein Werbevideo
    https://www.youtube.com/watch?v=vtBv2FkEH7s
    Wer es schafft es komplett anzusehen hat meine Hochachtung
    Ach ja, das sind ja zum Teil die Nürnberger. Die sind eigentlich ein ganz nettes und lustiges Völkchen Und jezt auch nicht soooo schlecht. Haben schon gute Leute. Mit den Leuten muss man allerdings klarkommen können.

    Der "Great Grandmaster" ist natürlich ... naja... ömmmm... lassen wir das. Wenns Ihm gefällt so genannt zu werden
    Geändert von Tori (11-02-2018 um 18:43 Uhr)
    Zitat Smoo: Ich geh' mir jetzt einen Nudelholzen oder so ähnlich.

  5. #5
    Registrierungsdatum
    01.11.2012
    Alter
    35
    Beiträge
    2.005

    Standard

    Das Video grenzt an Vergewaltigung. Typische Träumergeneration.

    Gesendet von meinem Xperia X Compact mit Tapatalk

  6. #6
    Registrierungsdatum
    25.08.2009
    Beiträge
    1.823

    Standard

    Ach, hab schon schlechtere Demos und Sportler gesehen - würde ich sogar im oberen Drittel der Hobbysportler, die ich im TKD kenne, ansiedeln. Erinnert mich an das typische Zeug aus dem TKD, das man dann brav vorturnt. (Das mit dem "Thailändischen" hab ich bewusst überhört und zum Glück auch nichts davon gesehen .)

    Ich frag mich nur immer, ob man sich mit dem ständigen "usss" nicht total dämlich vorkommt und mich würde das ziemlich schnell gewaltig nerven; andererseits hab ich mich auch noch nie (/e: mit diesem Auftritt) in Thai-Shorts, Dobok oder Gi in Restaurants (usw.) begeben .

    Hingehen, ausprobieren und ich wüsste gerne, wie sich die Qualität zwischen Probetraining und normalem so unterscheiden soll... Du bekommst doch live mit, wie mit dem Rest der Gruppe umgegangen wird und sonst schaust Du halt noch ein paar Mal zu - kenne keinen Trainer, der deshalb jedes Mal dann eine Show abziehen würde und falls ja, wären die Sportler sehr schnell weg...

    Was ich mich nur frage: Was sollen denn das für schwarze Gürtel sein mit dem gelben Abschnitt... Rot und weiß kenn ich ja aus dem BJJ, aber gelb?

    LG

    Vom Tablet gesendet.
    Geändert von Narexis (11-02-2018 um 19:08 Uhr)

  7. #7
    Registrierungsdatum
    01.11.2012
    Alter
    35
    Beiträge
    2.005

    Standard

    Das ist schon hochklassige Muay Thai Action

    https://m.youtube.com/watch?v=ndjAo8pIMTU

    Gesendet von meinem Xperia X Compact mit Tapatalk

  8. #8
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    4.429

    Standard

    Ähm ja ne ist klar...

    Ich kaufe mir mal nen leichteren Thai ein den ich dann mit komischen „Würfen“ auf die Matte haue und er bleibt dann wie gewünscht in Runde 4 liegen...
    "It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain

  9. #9
    Registrierungsdatum
    21.02.2017
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    36
    Beiträge
    218

    Standard

    Bei uns haben sie DG Dojos nicht gerade den besten Ruf: Teuer, mäßige Qualität und eigene Graduierungen, die von keinem anderen Verband anerkannt werden. Ich denke, man muss einfach mal hin und es sich selber ansehen. Mir reicht aber schon Grandmaster, Master of the Univers, Overlord Victor mit seinem Auftreten.

  10. #10
    Registrierungsdatum
    22.02.2009
    Alter
    30
    Beiträge
    927

    Standard

    Über die Qualität kann ich nicht viel sagen, aber es ist schon ordentlich Geldmache.
    Man muss die komplette Schutzausrüstung für jeden Stil, den man trainiert in der Schule kaufen, für Muay Thai sind das glaube ich gute 200 Euro...
    Und den Titel "Great Grandmaster" finde ich auch etwas überzogen...löst bei mir automatisch Vorsicht aus.
    ...und zwar so richtig!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Dragon Gym Erlangen - Erfahrungen?
    Von loki93 im Forum Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25-12-2013, 14:26
  2. Dragon-Gym Würzburg
    Von Ich:1-Gott:0 im Forum Schulen, Clubs, Vereine, Trainingsgruppen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06-12-2013, 11:10
  3. Sugrib Gym Allgäu: ab Januar 2014 im neuen eigenen Gym
    Von Sugrib Gym Allgäu im Forum Schulen, Clubs, Vereine, Trainingsgruppen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20-11-2013, 08:35
  4. Kennt einer von euch den Golden Dragon Gym in Basel ?
    Von -=X=- im Forum Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16-08-2009, 15:58
  5. Black-Dragon/White -Dragon-Kung-Fu ??
    Von KK-anfänger im Forum Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20-08-2008, 21:43

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •