Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 22

Thema: Ausrüstung für hartes Staff Sparring - Erfahrungswerte

  1. #1
    Registrierungsdatum
    02.08.2011
    Ort
    hinter den Bergen bei den ...
    Alter
    46
    Beiträge
    1.209

    Standard Ausrüstung für hartes Staff Sparring - Erfahrungswerte

    Hi,

    macht jemand hartes Staff Sparring mit Rattan Stöcken?
    Welche Ausrüstung nehmt Ihr?

    Nur mit dünnen Handschuhen und Fechtmaske hab ich keine Böcke. Dachte an Escrima/Kendo Helm, Eishockeyhandschuhe und ne art Gambason.
    Hat jemand mit dem Setting Erfahrung? Möchte jetzt nicht zig Euros für Mist ausgeben.


    gruss
    mit dem Messer um das Messer messern
    Völkerrecht für alle: Jedem Volk seinen Volker.

  2. #2
    Registrierungsdatum
    18.09.2013
    Beiträge
    7

    Standard

    Hallo,
    habe gute Erfahrung mit einem Escrima-Helm, Eishocky Handschuhen und einer in Eigenbau modifizierten Prallschutzweste gemacht.
    Nutze meine Sachen nicht mehr seit dem ich aus Mannheim weggezogen bin.

    Grüße von Bombastik dem Teutonen
    Geändert von BombastikDerTeutone (03-03-2018 um 21:46 Uhr)

  3. #3
    Registrierungsdatum
    02.08.2011
    Ort
    hinter den Bergen bei den ...
    Alter
    46
    Beiträge
    1.209

    Standard

    was kommt durch die Weste durch?
    Sollen nur die Knoch geschützt werden und nix brechen, der rest ist egal.

    Haste die Weste und den helm noch

    gruss
    mit dem Messer um das Messer messern
    Völkerrecht für alle: Jedem Volk seinen Volker.

  4. #4
    Registrierungsdatum
    18.09.2013
    Beiträge
    7

    Standard

    Als Basis habe ich eine Weste fürs Reiten benutzt und Schutz für die Schultern angenietet. Treffer von Staff oder Speer sind deutlich zu spüren, brechen sollte (selbstverständlich keine Garantie) man sich aber unter der Weste nichts.

    Die Sachen, und noch ein paar Teile mehr, habe ich noch.

  5. #5
    Registrierungsdatum
    02.08.2011
    Ort
    hinter den Bergen bei den ...
    Alter
    46
    Beiträge
    1.209

    Standard

    willste verkaufen?
    Falls ja schreib mal bitte pm mit Bildern und Preisen.
    Bist Du der A. aus HH oder Kiel?

    gruss
    mit dem Messer um das Messer messern
    Völkerrecht für alle: Jedem Volk seinen Volker.

  6. #6
    Registrierungsdatum
    21.06.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    301

    Standard

    Hi Alex.
    beim Staffsparring musst du dich mehr bewegen.
    Ich mach nur mit Fechtmaske und den Handschuhen die ich auch auf dem Gathering nutze.
    Gruß, Thorsten

  7. #7
    Registrierungsdatum
    02.08.2011
    Ort
    hinter den Bergen bei den ...
    Alter
    46
    Beiträge
    1.209

    Standard

    Hi Thorsten,

    Zitat Zitat von Asya Beitrag anzeigen
    ...
    Ich mach nur mit Fechtmaske und den Handschuhen die ich auch auf dem Gathering nutze.
    Gruß, Thorsten
    Angeber

    viel bewegen mach ich doch eh
    Will aber auch viel ausprobieren bevor ich im August damit nen Tanz mache.
    Wir sparren nur mit Rattan und da ist die Verletzungsgefahr schon mit den 80ern hoch, da möchte ich für den Staff doch was sicheres haben.


    gruss
    Alex
    mit dem Messer um das Messer messern
    Völkerrecht für alle: Jedem Volk seinen Volker.

  8. #8
    Registrierungsdatum
    21.06.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    301

    Standard

    Nicht ganz so schwere Staff,s nehmen und die Spitze ein wenig abpolstern.
    Hilft auch !
    Bis im August
    Gruß, Thorsten

  9. #9
    Registrierungsdatum
    02.08.2011
    Ort
    hinter den Bergen bei den ...
    Alter
    46
    Beiträge
    1.209

    Standard

    Zitat Zitat von Asya Beitrag anzeigen
    Nicht ganz so schwere Staff,s nehmen und die Spitze ein wenig abpolstern.
    Hilft auch !
    Bis im August
    Gruß, Thorsten
    sind mir zu langsam, lieber schnelle stöcke und etwas mehr Schutz nehmen.
    Weiß gar nicht wie schwer unsere sind, 400-500 Gramm?

    Ja bis zum August.

    gruss
    mit dem Messer um das Messer messern
    Völkerrecht für alle: Jedem Volk seinen Volker.

  10. #10
    Registrierungsdatum
    16.05.2007
    Alter
    42
    Beiträge
    712

    Standard

    das bekommst du schon hin....

    du weist ja schon wohin du möchtest, dann taste dich doch einfach schrittweise ran, bist ja nicht neu in dem buisness...
    Geändert von yokai (04-03-2018 um 12:24 Uhr)

  11. #11
    Registrierungsdatum
    02.08.2011
    Ort
    hinter den Bergen bei den ...
    Alter
    46
    Beiträge
    1.209

    Standard

    Zitat Zitat von yokai Beitrag anzeigen
    das bekommst du schon hin....

    du weist ja schon wohin du möchtest, dann taste dich doch einfach schrittweise ran, bist ja nicht neu in dem buisness...
    och hör doch auf, woher willst Du das denn bitte wissen.
    Ich taste mich an Dich am 24 ran, wird auch gefühlsecht für Dich.
    rantasten, genau.


    gruss
    mit dem Messer um das Messer messern
    Völkerrecht für alle: Jedem Volk seinen Volker.

  12. #12
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    2.405

    Standard

    Hallo,

    ich habe es vor einiger Zeit regelmäßig gemacht. Ausrüstung bei mir war Escrimahelm, Escrimahandschuhe (dünne), Halsschutz (der Halsschutz des Helms war/ist defekt) und ein sehr dünner Gambeson (manchmal auch ohne). Außerdem dünne Knieschoner.
    Mein Kollege trug dicke Lederhandschuhe, Fechtmaske und ebenfalls teilweise Gambeson, sowie Knieschoner.
    Nach einer kleinen Knochenabsplitterung kurz oberhalb es Fußes (Innenseite Schienbein) habe ich dann am Ende meist auch Schienbeinschoner mit Knieschutz verwendet.
    Als "Stöcke" hatten wir Rattanstöcke von 1,80m länge mit ca. 2,5cm Durchmesser.

    Gruß Thomas

    PS: Falls ich es mal wieder regelmäßig übe hole ich mir aber eine Fechtmaske, ich finde den Esrimahelm beim Ringen bzw. am Boden zu sperrig.

  13. #13
    Registrierungsdatum
    17.01.2004
    Beiträge
    2.575

    Standard

    Für Speer/Langstock nehme ich auch nur Fechtmaske und die Handschuhe die ich beim Gathering nutze.

  14. #14
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    2.405

    Standard

    Hallo Thomas,

    was für Stöcke verwendest Du für's Speersparring?

    Viele Grüße
    Thomas
    PS: Hintergrund: Mich stört(e) die Biegsamkeit der Rattanstöcke beim versetzen bzw. anbinden

  15. #15
    Registrierungsdatum
    17.01.2004
    Beiträge
    2.575

    Standard

    Ich nehme dicke Rattanstöcke...komme damit ganz gut zurecht. Dürfen aber nicht zu dünn sein.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sparring: Ablauf und Ausrüstung für einen (blutigen) Anfänger
    Von Learning_Ronin im Forum Trainingslehre
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23-07-2017, 10:03
  2. Hartes Sparring
    Von jan10 im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11-01-2012, 15:35
  3. hartes Sparring als Anfänger ??
    Von powder157 im Forum Kickboxen, Savate, K-1.
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 02-04-2009, 13:15
  4. OH OH Wt ler macht hartes Sparring
    Von gadafi im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20-09-2007, 22:47
  5. Hartes Sparring WTEO SAHLI AVCI
    Von gadafi im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 01-01-2007, 13:43

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •