Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 46 bis 60 von 144

Thema: BJJ Knife Defense

  1. #46
    Registrierungsdatum
    23.10.2010
    Alter
    31
    Beiträge
    9.646

    Standard

    Da gehe ich mit dir mit.
    Anscheinend gehört aber zum Wissersatus allen anderen diesen sukzessive abzusprechen.
    Und manche Erfahrungen kann manch einer nicht mehr gemacht haben, palavert aber trotzdem drüber.
    I'm here to kick ass and chew bubblegum and I'm all out of bubblegum.

  2. #47
    Registrierungsdatum
    10.11.2004
    Alter
    42
    Beiträge
    6.441

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin.G Beitrag anzeigen
    Es ging um Eigenerfahrung die man braucht um etwas unterrichten zu können.
    Das kannst du auf alles umlegen, wird dann nur für viele dünn hier.
    Ich kenne mehrere Menschen, die alle schon einem Messer mit Tötungsabsicht gegenüberstanden und das überlebt haben (auch wenn das beim Gegenüber nicht immer der Fall war...). Ich habe selber mehr als genug gesehen was spitze (aber auch stumpfem Gewalt) aus einem Menschen macht, so wie einige meiner Bekannten auch (und da ist bei mir ganz sicher noch sehr viel Luft nach oben, verglichen mit dem was ich sonst noch so zum Vergleich habe).

    Die meisten dieser Leute verkaufen aber keine „Messerverteidigung“ und Lächeln höchstens über die Leute hier im KKB.

    Erfahrungen haben (zumindest mit Messern und Macheten) genug Leute. Man fragt sich warum die meisten „Messerexperten“ dann aber noch nie vor einer böswilligen Klinge standen...

  3. #48
    gast Gast

    Standard

    Manche Posts hier erwecken den Eindruck, als sei Deutschland eine No-Go-Area, wo die Gefahr abgestochen zu werden größer ist als in einen Hundehaufen zu treten. Nicht sehr seriös.

  4. #49
    Registrierungsdatum
    10.11.2004
    Alter
    42
    Beiträge
    6.441

    Standard

    Zitat Zitat von Alphaone Beitrag anzeigen
    Manche Posts hier erwecken den Eindruck, als sei Deutschland eine No-Go-Area, wo die Gefahr abgestochen zu werden größer ist als in einen Hundehaufen zu treten. Nicht sehr seriös.
    Und alle haben immer nur in Deutschland gelebt? Davon abgesehen gibt es einige Szenen, auch in Dtld., wo ein Messerangriff gar nicht „offiziell“ wird, zumindest solange nix ernsthaftes passiert...

    Diese Leute werden aber 99% der „Normalen“ Leute gar nicht wahrnehmen, bzw. mit in Kontakt kommen.
    Geändert von kanken (28-03-2018 um 15:32 Uhr)

  5. #50
    gast Gast

    Standard

    Zitat Zitat von kanken Beitrag anzeigen
    Und alle haben immer nur in Deutschland gelebt? Davon abgesehen gibt es einige Szenen, auch in Dtld., wo ein Messerangriff gar nicht „offiziell“ wird, zumindest solange nix ernsthaftes passiert...

    Diese Leute werden aber 99% der „Normalen“ Leute gar nicht wahrnehmen, bzw. mit in Kontakt kommen.
    Trotzdem wird vieles aufgebauscht und Panik geschürt, was unverantwortlich ist.

  6. #51
    Registrierungsdatum
    23.10.2010
    Alter
    31
    Beiträge
    9.646

    Standard

    Zitat Zitat von kanken Beitrag anzeigen
    Die meisten dieser Leute verkaufen aber keine „Messerverteidigung“ und Lächeln höchstens über die Leute hier im KKB.
    Es lacht jeder über jeden und ist immer schlauer.
    Haben halt alle ein Ego und irgendwie doch was zu verkaufen.
    I'm here to kick ass and chew bubblegum and I'm all out of bubblegum.

  7. #52
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    2.919

    Standard

    Trotzdem wird vieles aufgebauscht und Panik geschürt, was unverantwortlich ist.
    Schau Dir Kanken's sonstige Beiträge der letzten 2 Wochen mal an, er ist keiner der Panik schürt.

  8. #53
    Registrierungsdatum
    01.04.2011
    Beiträge
    419

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin G.
    Es lacht jeder über jeden und ist immer schlauer.
    Ja. Am Ende läuft es irgendwie immer darauf hinaus. Schade, diese Arroganz. Und letzten Endes wenig bereichernd.
    Did they come to see a man fall or to see him fly?!

  9. #54
    Registrierungsdatum
    17.01.2004
    Beiträge
    2.584

    Standard

    Zitat Zitat von jkdberlin Beitrag anzeigen
    Das wissen wir dafür wiederum alle
    Auch ohne den.
    Ich wollte das nur noch einmal explizit in den Vordergrund stellen. Neue Fans fokussieren sich zumeist nur auf meine Skills...Das Aussehen ist doch die halbe Miete

  10. #55
    Registrierungsdatum
    20.05.2002
    Ort
    Bei Mannheim
    Alter
    37
    Beiträge
    8.744

    Standard

    Zitat Zitat von kanken Beitrag anzeigen
    Erfahrungen haben (zumindest mit Messern und Macheten) genug Leute. Man fragt sich warum die meisten „Messerexperten“ dann aber noch nie vor einer böswilligen Klinge standen...
    Diskreditiert es einen jetzt irgendwie als Mensch, wenn man es geschafft hat ohne tödliche Gewalterfahrung durchs leben zu gehen? Was ist mit dir, unterrichtest du als neuer CMA-Experte egtl auch Waffen? Hast du die schonmal in Menschen gesteckt?

    Darüber hinaus macht ein überlebter Messerangriff noch keinen Messerkampfexperten und erstrecht keinen guten Lehrer, wozu wesentlich mehr als eine potentiell tödliche Keilerei gehört.

    mE. kann auch Tradition zum Lehren berechtigen, im Sinne einer möglichst dichten Überlieferungskette, die idealer Weise tatsächlich auf praktische Trial and Error Verfahren zurück geht. Gleichwohl ist jedes System und jeder Ansatz nur eine Approximation unter bestimmten Prämissen an ein derart komplexes Problemfeld, dass es nicht abschließend abstrakt beschrieben, sprich trainiert werden kann und kann daher nicht für jeden immer die ideale Lösung darstellen. Daher haben alle Ansätze nur in begrenztem Rahmen ihre Berechtigung, da muss jeder schauen, wo er seine Schwerpunkte wiederfindet.

  11. #56
    Registrierungsdatum
    10.11.2004
    Alter
    42
    Beiträge
    6.441

    Standard

    Zitat Zitat von Luggage Beitrag anzeigen
    Was ist mit dir, unterrichtest du als neuer CMA-Experte egtl auch Waffen? Hast du die schonmal in Menschen gesteckt?
    Ja und mehrfach ja (aber legal: Bauch, Lunge, Herzbeutel, Hals). Ich habe auch schon dafür gesorgt das Menschen sterben, mehr als einer (auch legal). Stell Dir vor: ich habe auch schon hunderte Tote gesehen (in allen möglichen Variationen und Zuständen).
    Geändert von kanken (28-03-2018 um 19:37 Uhr)

  12. #57
    Registrierungsdatum
    17.06.2004
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    3.239

    Standard

    Lieber Kanken, du weißt was gemeint war. Du hast also Messerkämpfe ausgefochten und im Duell Leute abgestochen oder zumindest angeschnitten? Kannst du dsbzgl. etwas genauer ins Detail gehen? Und was viel wichtiger ist, weiß deine örtliche Polizeibehörde davon?

    Und bei unserm Messerjockel Gong Fu würde mich auch mal interessieren, wieviele Messerduelle der schon erfolgreich überstanden hat. Schließlich unterrichtet der ja auch selber, gelle. Was ja nur so richtig legit ist, wenn man mal persönlich in 'ne Klinge geguckt hat.
    Geändert von Kensei (28-03-2018 um 20:08 Uhr)

  13. #58
    Registrierungsdatum
    10.11.2004
    Alter
    42
    Beiträge
    6.441

    Standard

    Ja, ich habe Kämpfe gegen Messer ausgefochten auf Leben und Tod. Zweimal. Da weiß die Polizei von, die war nämlich im Anschluss da.

  14. #59
    Registrierungsdatum
    17.06.2004
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    3.239

    Standard

    Und, waren das Experten? Oder verstörte Junkies die an deine Medikamente wollten? "Ausgefochten" heißt was? Du mit Messer, der andere mit Messer? Ist dein Handeln generalisierbar?

  15. #60
    Registrierungsdatum
    10.11.2004
    Alter
    42
    Beiträge
    6.441

    Standard

    Einer ein vorbestrafter Gewalttäter mit einem Küchenmesser, der Andere ein 2m Kerl auf Amphetaminen, auch mit einem Küchenmesser. Wollten nicht an meine Medis, mochten mich nur nicht. Ich war beide Male unbewaffnet. Videos habe ich leider keine, hatte anderes zu tun...

    So viel zu mir. Höflich wäre es jetzt mal von deinen Erfahrungen zu reden...

Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. BJJ Knife Defense - Hoffentlich nur ein Witz!?
    Von StaySafe im Forum Videoclips Grappling
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18-02-2015, 11:36
  2. Tactical Knife Defense
    Von krav maga münster im Forum Event- und Seminarberichte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27-05-2014, 10:47
  3. Knife Fighting & Knife Defense Seminar mit Michael DeAlba (USA)/6.11. in Gelsenkirche
    Von Sejoscha im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15-10-2010, 08:32
  4. Weird Knife-Defense
    Von Kensei im Forum Video-Clip Diskussionen zu Selbstverteidigung und Security
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27-12-2009, 02:55
  5. knife-defense
    Von barnito im Forum Video-Clip Diskussionen zu Selbstverteidigung und Security
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14-05-2007, 06:23

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •