Seite 31 von 42 ErsteErste ... 21293031323341 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 451 bis 465 von 620

Thema: Qi und innere Kraft 2018

  1. #451
    Registrierungsdatum
    19.08.2014
    Ort
    leipzig
    Alter
    51
    Beiträge
    2.602
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Wong F. Beitrag anzeigen
    Allesamt, dort wo nicht die ominöse Qi-Kraft als Eklärung herangezogen wird, durchaus verschwurbelte, mit unhaltbaren oder unerklärten Begriffen durchsetzte Beschreibungen stinknormaler physiologischer Vorgänge.

    An keiner Stelle wird erklärt, was denn nun die "besondere Kraft" ist und woher sie kommt. Aber fein abgelesen.
    Den Teil mit "eigentlich sind es Methoden......" Hast du mal wieder gewissenhaft überlesen , gelle ?
    Ich hab das Gefühl du stellst dich schon aus Prinzip deppert.

    Aber reite ruhig auf ominös und besonders herum. Sogar dann wenn du selber feststellst , daß es durchaus auch physiologisch beschrieben werden kann . Dann lies es doch Physiologisch, hindert dich doch keiner das zu tun.

  2. #452
    Registrierungsdatum
    14.06.2018
    Beiträge
    55

    Standard

    *Edit*
    Geändert von Hu Yaozhen (13-07-2018 um 07:00 Uhr)

  3. #453
    Registrierungsdatum
    14.06.2018
    Beiträge
    55

    Standard

    *Edit*
    Geändert von Hu Yaozhen (12-07-2018 um 16:07 Uhr)

  4. #454
    Registrierungsdatum
    08.09.2017
    Beiträge
    1.655

    Standard

    Zitat Zitat von Hu Yaozhen Beitrag anzeigen
    Nichts von abgelesen. Ich habe den Text mal eben so neben dem Arbeiten geschrieben. Das Geheimnis ist, dass es da keine "besondere Kraft" gibt.
    Na fein, da simmer uns ja einig. Und für die "keine besondere Kraft" bringst du dann 12 Unterpunkte, die beschreiben, was das besondere daran ist.

  5. #455
    Registrierungsdatum
    08.09.2017
    Beiträge
    1.655

    Standard

    Zitat Zitat von DatOlli Beitrag anzeigen
    Ist doch schon erklärt.

    Liebe Grüße
    DatOlli
    Ah soo.


    ...

  6. #456
    Registrierungsdatum
    19.08.2014
    Ort
    leipzig
    Alter
    51
    Beiträge
    2.602
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Wong F. Beitrag anzeigen
    Na fein, da simmer uns ja einig. Und für die "keine besondere Kraft" bringst du dann 12 Unterpunkte, die beschreiben, was das besondere daran ist.
    Er bringt 12 Punkte , die beschreiben , wie dein Körper Kräfte erzeugen ( z.b. Durch spiralige Bewegungen ) und Käfte wirken lassen kann.
    Es geht nicht um eine besondere Kraft , sondern um verschiede Arten oder nenne es Methoden , mit dem Körper zu wirken .

    Ernsthaft , erzähle bitte nie wieder was von wissenschaftlich denken und so weiter , wenn du nicht mal fähig bist einen Text zu verstehen , der sogar noch die Beschreibung dazu mitliefert.

    Würden Sprachwissenschaftler sich so dämlich anstellen , dann wären manche alte Sprachen nie übersetzt worden , selbst mit einem Rosetta-Stein.

  7. #457
    Registrierungsdatum
    14.06.2018
    Beiträge
    55

    Standard

    Zitat Zitat von Wong F. Beitrag anzeigen
    Ah soo.
    ...
    Könnt ihr auch in diesem Thread mal ohne mich weiter machen. Ist ja schön dass einige Benutzer dermassen Spass an ihren "pointierten" Beiträgen haben. Braucht es mich aber nicht zu...

  8. #458
    Registrierungsdatum
    08.09.2017
    Beiträge
    1.655

    Standard

    Zitat Zitat von Cam67 Beitrag anzeigen
    Er bringt 12 Punkte , die beschreiben , wie dein Körper Kräfte erzeugen ( z.b. Durch spiralige Bewegungen ) und Käfte wirken lassen kann. Es geht nicht um eine besondere Kraft , sondern um verschiede Arten oder nenne es Methoden , mit dem Körper zu wirken

    erzähle bitte nie wieder was von wissenschaftlich denken und so weiter .
    .. ach soo, das ist wissenschaftlich...


  9. #459
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    1.883

    Standard

    @Hu Yaozhen: Ignorier den Wong F. doch einfach. Der ist nur glücklich, wenn er andere Leute zurechtweisen oder dumm anmachen kann. Traurig, aber solche Leute gibt es halt auch.

  10. #460
    Registrierungsdatum
    19.08.2014
    Ort
    leipzig
    Alter
    51
    Beiträge
    2.602
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Wong F. Beitrag anzeigen
    .. ach soo, das ist wissenschaftlich...

    Für mich hast du ein riesen Ding an der Waffel. Was ja auch ok ist. Nur muss man dafür pausenlos auch noch Werbung machen ?

    Und Nein, es ist NICHT wissenschaftlich beschrieben , hatte ich auch nicht gesagt.
    Aber ein wissenschaftlich geschulter Verstand sollte fähig sein , Inhalte korrekt zu erkennen , Dinge unvoreingenommen zu betrachten und Fehlinterpretationen auf ein Minimum zu beschränken.
    Nichts davon ist bei dir zu erkennen. ....... Bestes Beispiel hier wieder zum Thema " wissentschaftlich.."

    Selbst wenn Texte noch mit einfachen Analogien ( siehe "Mehlsack) unterlegt werden , um Knalltüten wie dir , es verständlich zu machen, bist du überfordert .

  11. #461
    Registrierungsdatum
    28.06.2017
    Ort
    Siegerland
    Alter
    50
    Beiträge
    524

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    @Hu Yaozhen: Ignorier den Wong F. doch einfach. Der ist nur glücklich, wenn er andere Leute zurechtweisen oder dumm anmachen kann. Traurig, aber solche Leute gibt es halt auch.
    Dachte ich auch mal. Sehe ich mittlerweile ganz anders. Für mehr fehlt mir aber die Zeit, die Energie und die Lust.

    Liebe Grüße
    DatOlli

  12. #462
    Registrierungsdatum
    08.09.2017
    Beiträge
    1.655

    Standard

    Zitat Zitat von Cam67 Beitrag anzeigen
    Für mich hast du ein riesen Ding an der Waffel. Was ja auch ok ist. Nur muss man dafür pausenlos auch noch Werbung machen ?

    ...

    Selbst wenn Texte noch mit einfachen Analogien ( siehe "Mehlsack) unterlegt werden , um Knalltüten wie dir , es verständlich zu machen, bist du überfordert .
    Hm,

    nun hat @Hu Yaozhen seine 12 Punkte entfernt, wie man die Kraft erzeugt. Will er nicht mehr teilen? Oder hat er Bedenken, dass sich nochmal jemand ernsthaft auseinandersetzt damit?

    Gerade die "einfachen Analogien" sind ja das Problem. Da wird z.B. bedenkenlos überall der Begriff "Energie" verwendet. Wird gerne mal verwechselt mit Kraft, und Leute wie Discipula können das dann gar nicht mehr auseinanderhalten stellen im Brustton der Überzeugung die Physik der letzten 250 Jahre infrage.

    Wenn man das Ziel der Verständigung hat, dann muß man klarmachen, welcher Begriff für was steht. Im Idealfall verwendet man den Begriff im Einklang mit dem wissenschaftlichen Kenntnisstand. Ansonsten muß man sich eben auf Nachfragen einrichten, und dann kann man auch diskutieren.

    Anders allerdings, wenn man Glaubensinhalte transportieren will. Dann stören Nachfragen nur.

  13. #463
    Registrierungsdatum
    19.08.2014
    Ort
    leipzig
    Alter
    51
    Beiträge
    2.602
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Wong F. Beitrag anzeigen

    Gerade die "einfachen Analogien" sind ja das Problem. Da wird z.B. bedenkenlos überall der Begriff "Energie" verwendet. Wird gerne mal verwechselt mit Kraft, und Leute wie Discipula können das dann gar nicht mehr auseinanderhalten stellen im Brustton der Überzeugung die Physik der letzten 250 Jahre infrage.

    Wenn man das Ziel der Verständigung hat, dann muß man klarmachen, welcher Begriff für was steht. Im Idealfall verwendet man den Begriff im Einklang mit dem wissenschaftlichen Kenntnisstand. Ansonsten muß man sich eben auf Nachfragen einrichten, und dann kann man auch diskutieren.

    Anders allerdings, wenn man Glaubensinhalte transportieren will. Dann stören Nachfragen nur.
    Was für ein Käse. Niemand ist verpflichtet sich rein Wissenschaftlich zu artikulieren oder Physikalisch korrekt zu beschreiben. Nur WENN ich mich physikalisch ausdrücken sollte , DANN sollte es auch korrekt sein. Aber es hat niemand zu verlangen , daß es NUR in diesr Form zu geschehen hat.

    Viele Inhalte bzw. Sichtweisen , werden sogar entfremdet bzw. undeutlicher wenn man sie rein physikalisch beschreibt, odr rein physiologisch beschreibt, da BEGLEITENDE Qualitäten so in der Form nicht transportiert werden können .
    Sie können garnicht 1:1 ins wissenschaftsgeschwurbel übersetzt werden.

    Auf Deutsch für Knalltüten ...wenn alles nach DEINEM Begehren beschrieben werden würde , wäre es als inhalt, ärmer , undeutlicher , sogar unkorrekter .

    Um ein BILD zu bekommen , was GEMEINT ist , sind Analogien oft sinnbringender , als ein korrekt wissenschaftliches Geschwurbel , daß hintenraus erst recht mißverstanden wird , weil eben die untermalenden Qualitäten dabei nicht enthalten sind.

    Es geht darum , was gemeint ist , wie es gemeint ist und nicht wie DU es erzwingen willst .
    Das ist kein Medizinforum , kein Physikforum .

  14. #464
    Registrierungsdatum
    08.09.2017
    Beiträge
    1.655

    Standard

    Zitat Zitat von Cam67 Beitrag anzeigen
    Es geht darum , was gemeint ist , wie es gemeint ist und nicht wie DU es erzwingen willst .
    Das ist kein Medizinforum , kein Physikforum .
    Achso. Deshalb kann man auch gerne mal Aussagen bringen, die dem Kenntnisstand der Physik, der Medizin usw. widersprechen oder zun´mindest keinerlei Bezug zu diesen Erkenntnissen haben und behaupten, es sei so und nciht anders. Wenn dann einer kommt, der nach den Belegen fragt - eh nur ein Spinner.

  15. #465
    Registrierungsdatum
    19.08.2014
    Ort
    leipzig
    Alter
    51
    Beiträge
    2.602
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Wong F. Beitrag anzeigen
    Achso. Deshalb kann man auch gerne mal Aussagen bringen, die dem Kenntnisstand der Physik, der Medizin usw. widersprechen oder zun´mindest keinerlei Bezug zu diesen Erkenntnissen haben und behaupten, es sei so und nciht anders. Wenn dann einer kommt, der nach den Belegen fragt - eh nur ein Spinner.
    Wenn jemand sagt .." Mach dich schwer wie ein nasser Sack" , dann wird nicht dr Kenntnisstand der Physik widersprochen , sondern , sie wird einfach nicht benutzt um etwas zu beschreiben . Kannst du diesen Unterschied erkennen ?????????

    Es wird ein Bild genommen , daß einen DIREKTEN Eindruck vermittelt ,WAS gemeint ist. !!!!!!

    Wenn von Spiralkraft gesprochen wird dann ist das eine Beschreibung mit welcher ART von Bewegung (innen wie aussen ) , welcher Art von Vorstellung , gearbeitet wird . Und nicht daß die Kraft ansich spiralig ist.

    Es Wird ein Bild genommen um etwas zu VERDEUTLICHEN !!!! Nicht um es wissenschftlich zu erklären

    Und ja , es werden Energie und Kraft synonym genommen , ganz einfach weil es bildlich umschrieben wird
    Und , Energie im ALLTAG auch keiner physikalisch auseinander klamüsert, das nennt man Umgangssprache
    Und Umgangssprache ist durchaus angemessen , weil eben NICHT physikalisch erklärt wird .

    Klar ist physik enthalten und physiologie , aber sie werden , zumindest in diesem Fall nicht benutzt , um zu erklären.
    Es wird veranschaulicht , mit EIGENEM Vokabular und Umgangssprache , was gemeint ist.

    Darum geht es. Zu vermitteln was GEMEINT ist . Es geht NICHT darum es wissenschaftlich zu erklären,
    Wenn DU es wissenschaftlich möchtest ,. Wenn du es möchtest , DANN übersetze es für DICH.

    Ich bin hier genauso ein Leser , user wie du hier. Und ich brauche es NICHT wissenschaftlich beschrieben . Das mach ich dann für mich , WENN ich es will.

    Du kannst gerne deine wissenschaftliche Sicht ZUSÄTZLICH dazu einbringen, das wäre dann mal ein Gespräch , aber hör auf den Leuten zu erzählen , wie sie sich ausdrücken müssen.

Seite 31 von 42 ErsteErste ... 21293031323341 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 5 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 4)

Ähnliche Themen

  1. 12/13 . Mai Mike Sigman: Innere Kraft 2018 – Wie man Qi aufbaut und Jin benutzt.
    Von Alpensahne im Forum Eventforum Chinesische Kampf- und Bewegungskünste
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24-01-2018, 09:50
  2. Innere Kraft 2011
    Von Klaus im Forum Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 14-03-2011, 18:41
  3. Respekt oder innere Kraft?
    Von bluemonkey im Forum Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 05-04-2008, 21:50
  4. Ki die innere Kraft
    Von Dragon_Fire im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15-04-2005, 20:06
  5. Innere Kraft??
    Von Firetiger im Forum Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15-11-2004, 21:18

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •